train smart and don't break your dick

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hallo werte Pimmelzupfer,

das 2. Quartal ist eigentlich erst in 4 Tagen rum, aber da bin ich im Urlaub und daher war es heute schon so weit, der Messtag. Im Forum war ich eher als stiller Mitleser unterwegs, dass Training habe ich aber eifrig und mit viel Freude durchgezogen. Da ich über das Quartal ein paar Änderungen eingebaut habe, hier noch Mal was ich zumindest die letzten Wochen gemacht habe.


- 4h Phallosan (vorher mit warmen Wasser aufgewärmt und dann gepudert)
- 10 Minuten aufwärmen vor der IR-Lampe
- 10 Minuten Netto 2P-bundled Stretches 360°, in beide Richtungen, nicht wie ursprünglich nur nach rechts
- 20 Minuten Jelqing, Pausen habe ich nicht rausgerechnet, meist sind die 20 Minuten aber auch ohne Pausen durchgezogen worden
- zum Abschluss dann Balloning Mal mit und Mal ohne CR, Dauer je nach Lust so zwischen 10 und 30 Minuten, der CR kam aber immer spätestens nach 10 Minuten runter

Bezüglich der Begradigung, ich denke in ganz ganz kleinen Schritten, wird es besser, tja PE ist halt ein Marathon und kein Sprint. Was mir sonst noch aufgefallen ist, meine eh schon rechte gute EQ hat sich nochmals deutlich verbessert. Selbst Damen waren ganz verwundert wie hart das Teil ist. Kegeln war eh schon seit Jahren Bestandteil meines Trainings gegen EP und dann noch Jelqing und die EQ ist top.

So dann zu den Messwerten, nicht so spektakulär wie im ersten Quartal, aber ich bin sehr zufrieden und diesmal kann ich mich auch direkt freuen :happy_ani:.

BPFSL 19,0cm---19,6cm + 6mm
BPEL 18,1cm---18,5cm + 4mm
NBPEL 16,1cm---16,5cm + 4mm
EG
B 14,0cm---14,3cm + 3mm
M 13,1cm---13,3cm + 2mm
T 12,7cm---13,1cm + 4mm

Jetzt ist eine Woche Pause und dann geht es erstmal unverändert weiter. Ein paar Ideen habe ich zwar, doch so lange es gut läuft, ist eine Änderung auch nicht zwingend notwendig.

LG DBYD
 

LörresStretcher88

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.01.2020
Themen
3
Beiträge
115
Reaktionspunkte
320
Punkte
300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,4 cm
Gute Arbeit :D!
Schöner Erfolg!
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
02.11.2019
Themen
10
Beiträge
243
Reaktionspunkte
1,385
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Gratulation zu den Gains!
Was bedeutet EP?
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
1,983
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Sehr geil! Glückwunsch @DBYD !
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
12
Beiträge
558
Reaktionspunkte
1,753
Punkte
1,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Beneidenswert! 1cm Länge und 5-6mm dicke im 4 Monaten. Donnerlütt! Keep stretchin' :ok_hand:
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
02.11.2019
Themen
10
Beiträge
243
Reaktionspunkte
1,385
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Super, Gratulation! Weiter so. :bb10;
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Beneidenswert! 1cm Länge und 5-6mm dicke im 4 Monaten. Donnerlütt! Keep stretchin' :ok_hand:

Vielen Dank, es waren dann aber doch fast 6 Monate. Wobei das Hauptziel ja eh ein anderes ist, aber beim PE bekommt man wohl meist auch was anderes als Mann möchte :D.

Eine Woche All-inclusive-Urlaub ist um und trotz lächerlicher Völlerei, bin ich nicht aus dem Leim gegangen. Trainiert habe ich in der Zeit kein bisschen und werde dann heute motiviert in Q3 starten.
Geändert wird erstmal nichts und nachmessen, ob nach einer Woche ohne Training noch alles da ist, werde ich auch nicht.
 

CDRX

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
26.02.2018
Themen
18
Beiträge
118
Reaktionspunkte
224
Punkte
197
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Führst du die Längenzuwächse auf den Phallo oder das Stretchen zurück?
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Führst du die Längenzuwächse auf den Phallo oder das Stretchen zurück?

Die Hauptarbeit wird der Phallo gemacht haben. Manuell stretche ich erst relativ kurz und habe auch nur sehr langsam auf die 10 Minuten gesteigert.
Bundled Stretches sind dann wohl auch eher ein Training für die Dicke denn für die Länge. Ich will Mal schauen ob es was zur Begradigung beitragen kann.
Was Länge angeht, wird es aber sicher auch etwas Bringen. Was nun genau lässt sich schwer sagen. Von den 6mm BPFSL Gewinn im letzte Quartal waren noch 3mm bevor ich manuelles Training mit eingebaut habe.
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Um noch Mal der obigen Frage nachzugehen, habe ich gestern Mal die Veränderung des BPFSL durch das Training gemessen.

vorher 19,6 cm
dann nach 5,5h Phallo (im Homeoffice nicht bemerkt wie lange ich ihn schon trage) 19,8cm
2h Pause 19,7cm
dann netto 10min 2P bundled Stretches 360° 19,8cm

So kleine Änderungen sind natürlich nicht ganz einfach zu messen. Aber ich denke der Phallo und die Stretches bringen den Dödel auf ein ähnliches Maximum an Tempgains.
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
So Mal ein kleines Trainingsupdate. Grundsätzlich habe ich nichts geändert. Den Phallo kann ich im Home-Office nun nach Belieben tragen, denn ins richtige Büro soll ich momentan nicht gehen. Meist liege ich da irgendwo zwischen 4-6h.

Was die Bundled Stretches angeht habe ich mir vor einer Zeit eine kleine Änderung überlegt und diese noch um etwas Weiteres ergänzt. Im letzten Quartal hatte ich nach vorne gezogen, jetzt ziehe ich nach oben und es fühlt sich gänzlich anders an. Die andere Änderung ist das ich jetzt die Glocke des Phallosan drauf lasse und diese statt der Eichel packe.

Vorher hatte ich immer Mal Probleme mit dem Grip und teilweise haben mir auch die Hände arg weh getan. Die Glocke zu packen geht deutlich besser. Vakuum und Zug sind nicht ganz ohne, daher bin ich da sehr vorsichtig. Bis jetzt kann ich aber nichts Negatives feststellen.

Heute habe ich dann Mal, nach einem Tag trainingsfrei, eine Zwischenmessung des BPFSL gemacht um zu schauen, ob es so passt und es waren 19,9cm. Schaut also gut aus und die nächsten 2 Monate wird weiter so trainiert.
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Als kleiner Gadgetfan habe ich mir was Neues gegönnt und es ist ein Stealth Innerwear geworden. Gestern hatte ich ihn das erste Mal um. Das Anlegen ist etwas fummelig, aber wer einen Phallosan angelegt bekommt, bekommt auch das Teil angelegt. Der Stretch ist nicht eklatant, aber der Schlaffi kommt damit auf 14cm (sonst so 11-12cm) und was wichtig ist, er ist dabei gerade. Die Tragezeit des Phallosan werde ich wohl etwas reduzieren. Der BPFSL soll nicht zu schnell wachsen, der Dödel aber möglichst lange gerade gehalten werden.

Der Tragekomfort ist erstaunlich gut und das Wichtigste, pinkeln geht völlig problemlos.
 

Helidick

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
27.10.2019
Themen
1
Beiträge
31
Reaktionspunkte
88
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Mahlzeit, was hast du bezahlt? Bei Amazon kostet der 45, wäre zu geizig. Meinst du er gaint auch Bpfsl oder er ist nur unterstützend?
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Mahlzeit, es waren direkt beim Hersteller, mit Versandkosten 44,13€. Um BPFSL zu gainen wird der Stretch nicht ausreichend sein. Dazu mache ich andere Sachen (Phallo + Manuell). Ich möchte den Dödel möglichst lange vor und nach dem Training gerade halten. Ob das so klappt, na ich lasse mich überraschen.
 

Mister Krawatte

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
05.04.2019
Themen
8
Beiträge
49
Reaktionspunkte
204
Punkte
114
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
11,4 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,1 cm
Als kleiner Gadgetfan habe ich mir was Neues gegönnt und es ist ein Stealth Innerwear geworden. Gestern hatte ich ihn das erste Mal um. Das Anlegen ist etwas fummelig, aber wer einen Phallosan angelegt bekommt, bekommt auch das Teil angelegt. Der Stretch ist nicht eklatant, aber der Schlaffi kommt damit auf 14cm (sonst so 11-12cm) und was wichtig ist, er ist dabei gerade. Die Tragezeit des Phallosan werde ich wohl etwas reduzieren. Der BPFSL soll nicht zu schnell wachsen, der Dödel aber möglichst lange gerade gehalten werden.

Der Tragekomfort ist erstaunlich gut und das Wichtigste, pinkeln geht völlig problemlos.

Moin @DBYD, mich würde mal interessieren, ob der Innerwear empfindlich auf Wasser reagiert bzw. ob man mit diesem auch Schwimmen gehen könnte.

Beste Grüße ;)
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
674
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Moin @Mister Krawatte,

der Stoff ist ein ähnlicher wie bei Stütz- oder Kompressionswäsche. Ein dickeres, ich vermute, Elastan. Ich habe z.B. Kompressionstrümpfe und die sind so ziemlich aus dem gleich Stoff. Die sind auch nach Jahren des Waschens nicht eingelaufen oder ausgeleiert oder sonstiges. Daher wird Wasser dem Innerwear sicher auch nichts anhaben. Kunstfasern sind da recht unempfindlich. Aber ob er beim Schwimmen nicht verrutscht, kann ich nicht sagen. Die Eichel wird über einen Silikonring gehalten. Dieser hat, wenn trocken, guten Grip. Wird das Silikon feucht, wird es aber auch rutschig.

LG DBYD
 
Oben Unten