train smart and don't break your dick

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Ich drücke die Daumen für Deine Quartalsmessung. Sollte ER tatsächlich in cm noch nicht viel zugelegt haben sei nicht frustriert. Wenn es für Dich schon nach Mehr aussieht und sich der Schwanz gut anfühlt, vielleicht besser als vorher, ist das doch auch schon ein super Erfolg. Länge, Dicke und Krümmung … braucht sicher Zeit … Hauptsache unser Spassfaktor dabei stimmt noch!!!

Spaß macht PE so oder so definitiv :D. Davon werde ich so schnell nicht wieder die Finger lassen. Daher brauche ich jetzt gar keine spektakulären Zuwächse, um motiviert zu bleiben. Zumindest beim BPFSL weiß ich, dank Zwischenmessung, aber schon, dass sich einiges getan hat. Den Rest kann man dann nachziehen.

Viel Spaß beim Messen - du scheinst ja mit Augenmaß dich ganz geil zu fühlen :gandalf:.

Ich fand schon vor PE, dass ich einen ziemlich geilen Schwanz habe und das hat PE noch viel schlimmer gemacht ;).
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Ein Hallo in die Runde und da ich heute messen wollte und Spätdienst habe, habe ich den ganzen Morgen fast nichts anderes gemacht. Ich habe doch sehr oft gemessen und fast ein bisschen gehofft, dass sich die Werte ändern, denn irgendwie war es etwas surreal was der Zollstock und das Maßband mir da angezeigt haben. Aber es wurde höchsten noch "schlimmer" und irgendwann muss man akzeptieren was man sieht. So nun die Zahlen.

BPFSL 17,2cm---19,0cm + 18mm
BPEL 16,7cm---18,1cm + 14mm
NBPEL 15,5cm---16,1cm + 6mm
EG
B 13,8cm---14,0cm + 2mm
M 12,7cm---13,1cm + 4mm
T 12,6cm---12,7cm + 1mm

Das letzte Training war Sonntagvormittag und so denke ich sind die gröbsten Tempgains raus. Beim BPFSL wusste ich dank einer Zwischenmessung schon, dass da einiges passiert ist. Etwas ungläubig bin ich trotzdem. Aber scheinbar ist mein Dödel aus Kaugummi und dehnt sich erschreckend leicht. Mit leichter Gewallt habe ich sogar noch höhere Zahlen gesehen.

Bis vor kurzem habe ich überlegt etwas an meinem Training zu ändern, aber nach dem Ergebnis lasse ich das im Großen und Ganzen sein. Mit CR Balloning habe ich immer Mal experimentiert und werde es dauerhaft ins Training aufnehmen. Sonst werde ich alles beim Alten belassen und wüsste vor Schreck gerade eh nicht was ich ändern sollte.

Was mein eigentliches Ziel, die Begradigung betrifft, denke ich auch leichte Fortschritte gemacht zu haben. Subjektiv beginnt der Linksknick jetzt deutlich näher an der Eichel. Versuchsweise habe ich Mal alles geradegebogen und dann gemessen. Würde noch Mal 4mm NBPEL bringen. Aber hätte hätte Fahrradkette.
So Männers haut rein und habt Spaß und Erfolg beim Training.

LG DBYD
 

David62

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.10.2019
Themen
2
Beiträge
310
Reaktionspunkte
5,876
Punkte
2,835
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Das ist ja ein hammer Erfolg ... herzliche Glückwünsche dazu!!! Wahnsinn was Du in der kurzen Zeit geschafft hast ... und Spaß am Training hast Du auch noch :happy_ani: ganz große Klasse.
 

Mayer

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
17.07.2019
Themen
2
Beiträge
32
Reaktionspunkte
97
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,1 cm
EG (Top)
11,5 cm
Echt tolle ergebnisse. Herzlichen glückwunsch
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Danke Männers. Mit etwas zeitlichem Abstand kann ich mich jetzt auch richtig über das Ergebnis freuen :happy_ani:. Im ersten Moment war es doch etwas zu krass. Gerade auch beim BPEL Wert war ich richtiggehend schockiert auf einmal so viel Schwanz in der Hand zu halten.

Interessant ist aber auch wie sehr mein Fatpad gewachsen ist, obwohl ich nicht zugenommen habe. Dieses Phänomen beobachtet man hier häufiger, hmm.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,109
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Glückwunsch zu den ersten Gains :)
Da hast du aber im BPFSL und BOEL einen ziemlich guten Ersten Sprung hingelegt ;)
Bleib dran es lohnt sich wie du merkst :)
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Danke MaxHardcore, klar bleib ich dran. Ich will definitiv wissen, was im zweiten Quartal geht und gerade ist er auch lange noch nicht.

Eine kleine Änderung werde ich im Training doch probieren. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich die Tragezeit beim Phallosan auf 4h erhöhen. Die Zugkraft lasse ich gleich.
 

chris28112

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
04.03.2019
Themen
1
Beiträge
218
Reaktionspunkte
473
Punkte
445
PE-Aktivität
10 Jahre
Danke MaxHardcore, klar bleib ich dran. Ich will definitiv wissen, was im zweiten Quartal geht und gerade ist er auch lange noch nicht.

Eine kleine Änderung werde ich im Training doch probieren. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich die Tragezeit beim Phallosan auf 4h erhöhen. Die Zugkraft lasse ich gleich.
hey dbyd. als ich grad anfing deinen log zu lesen wusste ich nach wenigen posts, dass auf dich ein erfolgreiches messergebnis wartet :). als marathonläufer bringst du das absolut beste handwerkszeug zum pe mit. man startet als anfänger mit altbewährten trainingsplänen und schaut dann wie der eigene körper reagiert. pausen, variation und intensivierung ist hier genauso der schlüssel wie beim laufen. führe ein pe tagebuch für dich indem du auch spontane gedanken festhälst und sei mutig dinge auszuprobieren. ich prophezeie bei dir mal weitere tolle zuwächse (ist ja auch nicht besonders gewagt :p). ich werd deinen werdegang verfolgen!
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hallo chris28112, in Ermangelung von Kenntnissen des Bodybuildings vergleiche ich PE generell auch viel lieber mit dem Lauftraining. Es ist schon was Anderes, aber einige Dinge passen dann doch. Der Ansatz L1G2 erinnert mich etwas an den Ansatz den Fettstoffwechsel unabhängig von der Verstoffwechselung von Kohlenhydraten zu trainieren. Man trainiert aber immer beides gleichzeitig, nur die Verteilung ändert sich. Sehe ich hier auch so und manchmal bin ich sehr stur bzw. auch experimentierfreudig. Gerade in der Vorbereitung auf Marathons habe ich irgendwann gemerkt, dass die klassische Herangehensweise für mich überhaupt nicht passt und was gänzlich eigenes gemacht.

Was Ähnliches wie ein PE Tagebuch habe ich sogar tatsächlich. Noch bin ich aber nicht so weit, dass ich für mich völlig eigene Wege des PE austüftele. 10 Jahre Lauftraining sind was anderes als 3 Monate Pimmelzupfen.

Aber vielen Dank für dein Vertrauen in mich.
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Ein Hallo in die Runde,

ein weiterer Monat des Trainings ist vorüber und ich habe ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Den Phallosan trage ich nun, wenn es die Zeit erlaubt, 4 statt 2 Stunden. CR Balloning habe ich regelmäßig in mein Training aufgenommen und ich stretche noch ein bisschen manuell. Ziel ist es ja vorrangig gerader statt größer zu werden, daher habe ich 2P 180° bundled Stretches mit ins Training aufgenommen. Diese mache ich 5*1 Minute nach rechts gedreht. Nach links lasse ich weg, um die Krümmung in diese Richtung auszugleichen. Manuell stretche ich jetzt seit 2 Wochen und bis jetzt läuft es völlig problemlos. Nach Gefühl werde ich dann in 1-2 Monaten die Dauer erhöhen.

Um Mal zu schauen, ob das Training anschlägt, habe ich heute meinen BPFSL gemessen. Es waren 19,3cm und 3mm mehr in einem Monat lässt gutes vermuten. Daher wird bis zum Quartalsende nichts geändert.

LG DBYD
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,109
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hört sich gut an. Falls du es noch nicht weißt Jelquen soll auch helfen die Krümmung zu begleichen.
Um Mal zu schauen, ob das Training anschlägt, habe ich heute meinen BPFSL gemessen. Es waren 19,3cm und 3mm mehr in einem Monat lässt gutes vermuten. Daher wird bis zum Quartalsende nichts geändert.
Das ist echt gut. Da brauchst nichts weiter zu ändern :)
 

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Danke MaxHarcore, Jelqing habe ich mit im Training und mache es wie zu Beginn 15 Minuten im Low/ Mid Bereich. Du hattest mir Mal den Tipp gegen, dass man mit gezielten Jelqs gegen die Krümmung arbeiten kann, aber das bekomme ich irgendwie gar nicht hin :hammer2:. Daher habe ich es dann aufgegeben und bin bei meinen bewährten super slow ultra wet jelqs geblieben.
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
888
Punkte
955
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Heute hat mir die DHL etwas geliefert, was ich zukünftig ein wenig in mein Training einbauen möchte. Ich habe mir ein kleines Sortiment an Penisringen bestellt und werde wohl mal CR-Balloning ausprobieren.
Eigentlich sollte das Paket gestern kommen, heute ist trainingsfrei. Aber so gibt es einen Grund mehr sich auf Freitag zu freuen :D.
Also ab und zu mal einen CR anlegen und die Dicke zu stauen ist schon ganz geil. Ist ein ähnlicher Effekt wie nach dem pumpen. Gefühlt aber mehr dicke in weniger Zeit.
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
888
Punkte
955
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Ein Hallo in die Runde und da ich heute messen wollte und Spätdienst habe, habe ich den ganzen Morgen fast nichts anderes gemacht. Ich habe doch sehr oft gemessen und fast ein bisschen gehofft, dass sich die Werte ändern, denn irgendwie war es etwas surreal was der Zollstock und das Maßband mir da angezeigt haben. Aber es wurde höchsten noch "schlimmer" und irgendwann muss man akzeptieren was man sieht. So nun die Zahlen.

BPFSL 17,2cm---19,0cm + 18mm
BPEL 16,7cm---18,1cm + 14mm
NBPEL 15,5cm---16,1cm + 6mm
EG
B 13,8cm---14,0cm + 2mm
M 12,7cm---13,1cm + 4mm
T 12,6cm---12,7cm + 1mm

Das letzte Training war Sonntagvormittag und so denke ich sind die gröbsten Tempgains raus. Beim BPFSL wusste ich dank einer Zwischenmessung schon, dass da einiges passiert ist. Etwas ungläubig bin ich trotzdem. Aber scheinbar ist mein Dödel aus Kaugummi und dehnt sich erschreckend leicht. Mit leichter Gewallt habe ich sogar noch höhere Zahlen gesehen.

Bis vor kurzem habe ich überlegt etwas an meinem Training zu ändern, aber nach dem Ergebnis lasse ich das im Großen und Ganzen sein. Mit CR Balloning habe ich immer Mal experimentiert und werde es dauerhaft ins Training aufnehmen. Sonst werde ich alles beim Alten belassen und wüsste vor Schreck gerade eh nicht was ich ändern sollte.

Was mein eigentliches Ziel, die Begradigung betrifft, denke ich auch leichte Fortschritte gemacht zu haben. Subjektiv beginnt der Linksknick jetzt deutlich näher an der Eichel. Versuchsweise habe ich Mal alles geradegebogen und dann gemessen. Würde noch Mal 4mm NBPEL bringen. Aber hätte hätte Fahrradkette.
So Männers haut rein und habt Spaß und Erfolg beim Training.

LG DBYD
Tatsächlich kann einen das messen „fertig“ machen. Immer in der gleich Situation messen hilft. Zusätzlich Messe ich immer die Dicke vor und nach dem pumpen. Und beim Gewichtheben. Mir geht es darum zu sehen was genau die einzelnen Übungen bringen.
 

DonBarto

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
01.01.2019
Themen
8
Beiträge
528
Reaktionspunkte
2,946
Punkte
1,775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,1 cm
Sehr schöne Ergebnisse, bleib weiter dran. Läuft ja sehr gut bei dir. Hab eine Frage bezüglich deinen „Bedenken“ am Bpel und Bpfsl, weil es dir so viel vorkommt. Wie setzt du den Meter den an? Drückst du ihn waagerecht oder senkrecht ans Schambein?
 

DonBarto

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
01.01.2019
Themen
8
Beiträge
528
Reaktionspunkte
2,946
Punkte
1,775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,1 cm
Interessant ist aber auch wie sehr mein Fatpad gewachsen ist, obwohl ich nicht zugenommen habe. Dieses Phänomen beobachtet man hier häufiger, hmm.

Ich habe bei mir festgestellt, dass das Schambein als Referenz seine Tücken hat. Wenn ich das hier lese, würde das genau zutreffend sein. Wieso sollte das Fatpad in so kurzer Zeit wachsen, ohne Gewichtszunahme?

Ich habe mal bissl abgetestet, als ich ähnliches gemerkt habe.

Wenn man da Bild hier hinzuzieht, finde ich es plausibel, dass es „Messungenauigkeiten“ sind, die durch die Kontur des Schambeins entstehen. So können die Bp-Messungen verschieden ausfallen, je nach Druck. Der Meter hat sich bei mir wenn er waagerecht angelegt ist, bei hohem Druck nach unten entlang der Schambeinkontur in die Tiefe geschoben. Daher gab es dann auf einmal andere Messwerte. Wenn man genau aufpasst, sollte es schon gehen, ohne dass der Meter hinunter rutscht.
Wenn man den Meter jetzt aber einfach senkrecht anlegt, sollte das ganze wesentlich stabiler liegen und reproduzierbarere Werte liefern.
C6576C4C-44BF-45E4-B8AB-30EBF0FC044B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

DBYD

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
23.09.2019
Themen
2
Beiträge
161
Reaktionspunkte
675
Punkte
445
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
20,1 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Hey Jango Dick Fett,

Also ab und zu mal einen CR anlegen und die Dicke zu stauen ist schon ganz geil. Ist ein ähnlicher Effekt wie nach dem pumpen. Gefühlt aber mehr dicke in weniger Zeit.

ans Pumpen traue ich mich zwar noch nicht, aber so ein CR ist schon spektakulär. Anfangs fast etwas zu spektakulär für mich.

Tatsächlich kann einen das messen „fertig“ machen. Immer in der gleich Situation messen hilft. Zusätzlich Messe ich immer die Dicke vor und nach dem pumpen. Und beim Gewichtheben. Mir geht es darum zu sehen was genau die einzelnen Übungen bringen.

Zu oft möchte ich gar nicht messen. 1mm mehr und :happy_ani:, 1mm weniger und :nailbiting:. Aber verleitet bin ich auch oft und muss Maßband und Zollstock schon etwas weiter weglegen. Was für Tempgains erzielst du denn mit dem Pumpen?

Sehr schöne Ergebnisse, bleib weiter dran. Läuft ja sehr gut bei dir. Hab eine Frage bezüglich deinen „Bedenken“ am Bpel und Bpfsl, weil es dir so viel vorkommt. Wie setzt du den Meter den an? Drückst du ihn waagerecht oder senkrecht ans Schambein?

Hey Barto und vielen Dank :happy:. Mir ist auch aufgefallen, dass es bei mir schnell passieren kann, dass ich zwischen Penisschaft und Schambein rutsche oder darüber. Daher drehe ich den Zollstock auch so, dass er mehr Auflagefläche hat. Ich denke dass meinst du mit senkrecht? Also quasi das Schambein und Zollstock ein Kreuz bilden. Wenn ich beim Messen unter das Schambein rutsche, sehe ich auch locker 20cm und mehr, die sind aber dann leider doch etwas viel des guten :hammer2:. Mehr Fatpad hab ich trotzdem gemessen und ja das wundert mich auch, wobei es selbst optisch etwas größer bzw. anders aussieht als vor PE. Ich habe Mal sehr viel abgenommen und generell ist meine Haut am Bauch und auch in dem Bereich nicht sonderlich straff. Keine Ahnung, ob das mit reinspielt oder ich etwas zu selbstkritisch bin.
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
888
Punkte
955
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Was für Tempgains erzielst du denn mit dem Pumpen?
Ahoi. Also ich meine in etwa 0,5-1cm Umfang je nach Dauer der Pump Session. Und in der Länge maximal 0,5 denke ich. Aber das messe ich nie weil die Dicke mein Haupt Focus ist
 

Jango Dick Fett

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
06.08.2018
Themen
2
Beiträge
431
Reaktionspunkte
888
Punkte
955
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,6 cm
Wenn ich beim Messen unter das Schambein rutsche, sehe ich auch locker 20cm und mehr
Das klingt beinahe schmerzhaft Was den Umfang angeht haben wir gerade in etwa ähnliche Werte. Ich persönlich finde das schon voll ok aber stabile 13,5 wären mal ein geiles Ziel. Schauen wir mal.
 
Oben Unten