Jelqen: Grifftechniken und Ausführungsdetails

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von BuckBall, 21 Feb. 2015.

  1. Arbeitstier88

    Arbeitstier88 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    30.08.2016
    Zuletzt hier:
    05.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    773
    Punkte für Erfolge:
    660
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    Hi

    Beim low jelqing - in welche Richtung bewegt ihr dem jelg ? Früher habe ich immer waagerecht. Seit 3 Tagen ziehe ich den immer nach unten und muss sagen gefällt mir viel besser.

    Hätte ich das von Anfang an machen müssen ? :essen01:
     
    #81
    Loverboy gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,649
    Zustimmungen:
    44,281
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich ziehe auch nach unten ... das fühlt sich für mich "richtiger" an ... und sehr angenehm
     
    #82
    Arbeitstier88 gefällt das.
  3. MaxMustermann1

    MaxMustermann1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    12.12.2016
    Zuletzt hier:
    11.01.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,7 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Zieht ihr die Vorhaut beim Jelqing zurück? Habe nämlich sehr viel Haut und die schiebt sich immer über die Eichel. Gerade in diesem Bereich möchte ich aber gainen weil ich eine leichte Phimose habe und meine Eichel eher konisch ist. Dadurch, dass aber die Vorhaut bei jedem Jelq rüberrutscht könnte das hinderlich sein. Die Baseballschlägerform wäre bei mir aber erwünscht. Wie kann ich den die Schafthaut hinten fixieren, denn jedes Mal umzugreifen scheint mir für's Jelqing eher unvorteilhaft zu sein oder ist das egal?
     
    #83
    Loverboy gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,129
    Zustimmungen:
    7,778
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    die Vorhaut muss beim stretchen zurück, aber beim jelqen ist es egal.
    Nur würde ich ca. 1 bis 1,5 cm vom der Eichel mit dem jelq aufhören.
    Damit bei mir die Haut nicht mit nach vorne geht, halte ich sie mit der zweiten Hand an der Base fest.
    Und ja, ich greife immer um. Hatte es mal anders versucht, war aber ein ganz anderes Gefühl im Penis. Den wenn du oben mit der einen Hand los lässt, so ist es gut, wenn die andere unten schon den ok griff gemacht hat.

    Hast du übrigens mal versucht die Haut zu dehnen mit einer Seifenlösung. Vielleicht kannst du der Phimose so entgegenwirken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dez. 2016
    #84
  5. MaxMustermann1

    MaxMustermann1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    12.12.2016
    Zuletzt hier:
    11.01.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,7 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Mein Ziel wäre es eine gleichmäßige Dicke in den Schaft zu bringen und die Eichel etwas zu verdicken. Ich denke Jelqen ist da in meinem Fall eine ganz gute Methode und vielleicht später auch mal eine Pumpe. Das Dehnen habe ich noch nicht versucht, kannst du vielleicht erklären wie man das macht?
     
    #85
    Loverboy und Mavel gefällt das.
  6. at.your.cervix

    at.your.cervix PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.02.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    741
    Punkte für Erfolge:
    645
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,9 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ja, mach einfach das normale Einsteiger-Training und bau dann darauf auf.

    Beim Trainieren wirst du vielleicht schon feststellen, dass deine Eichel größer wird. Ansonsten gibt es dafür auch spezielle Pumpen, aber auch die Blutstaugriffe gehen gut Richtung Eichel-Gains.
    Wenn du dich jetzt sofort um einen Formausgleich kümmerst, geht die Dysbalance eventuell in eine andere Richtung. Man weiß eben nie, wie der Penis so auf das Training reagiert.

    Feintuning kannst du auf jeden Fall auch noch am Ende der PE-Karriere betreiben. :)
     
    #86
  7. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,997
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Dry-Jelgs mache ich nur im Stehen.
    Immer grundsätzlich mit Back-Ok-Griff.
    Erst mit links von der Base 15 Stück dann wechsle ich von
    Base zu High-Jelgs dann noch 35 Stück.
    Dann wechsle ich die Seite und mache das gleiche rechts.
    Wenn möglich immer kegeln vor dem folgenden Jelg.
    Das ist dann noch wirksamer
     
    #87
    dermonteur, Halunke, Little und 2 anderen gefällt das.
  8. real96

    real96 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey ich als Anfänger habe mal eine Frage zum Jelqen:

    Und zwar habe ich nach dem Jelqen im Bereich des Penisansatzes beim Schambein immer ein Ziehen. Könnte es sein, dass ich die Ligs beim Jelqen mitdehne oder ist das eher ausgeschlossen? Ich tippe eher darauf, dass ich einfach meine Haut in dem Bereich zu sehr mitziehe und das Ziehen eher daraus resultiert, ist auch nach ein paar Minuten immer wieder weg. Meine Vorhaut ist beim Jelqen auch immer über der Eichel und ich ziehe ziemlich viel Haut mit. Wahrscheinlich sollte ich einfach versuchen, das zu vermeiden. Gibt es da Tipps?
     
    #88
    Loverboy gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,649
    Zustimmungen:
    44,281
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo @real96 - theoretisch solltest Du beim Jelqen nur geringen Zug auf den Penis ausüben und Deine Hände von der Base bis zur Eichel "gleiten" - Du solltest also für ausreichend Gleitmittel sorgen. Praktisch geht das aber nur, wenn Deine Haut am Glied sehr straff ist. Ich kann ohne Haut mit zu ziehen überhaupt nicht jelqen (sonst dürfte ich "ihn" nur streicheln) weil ich an der Base "viel" und lockere Haut habe. (schau Dir zum Vergleich den Penis von Schlagi und meinen an - da sieht man gut den Unterschied) Bei Dir als Anfänger kann die Haut einfach irritiert reagieren bis sie sich an die Belastung gewöhnt hat. Versuch eine Technik zu finden, die Deine Penishaut so wenig wie möglich dehnt (zB. mit einer Hand im Mr.Spock Griff die Haut an der Base halten) und zieh keinesfalls zu stark (dafür gibt es ja die Stretches....)
     
    #89
  10. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,003
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi, ich hab der super Erklärung von Adrian eigentlich nurnoch hinzuzufügen: achte darauf, dass das was du mitziehst höchstens die Haut ist, keinesfalls die inneren Strukturen. Die Haut mit zu ziehen ist nämlich störend, wärend du mit dem Ziehen an den inneren Strukturen in den Bereich der Erect-Stretches kommst. Diese sind höchst umstritten und bekannt für ihr erhebliches Verletzungsrisiko.
     
    #90
    Little, real96 und hopeful gefällt das.
  11. real96

    real96 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich habe meine Jelqs heute noch einmal genauer beobachtet, und ich glaube dass es unter anderem auch daran gelegen haben könnte, dass ich mit zu wenig EQ gejelqt habe (und vllt etwas zu trocken) und deshalb umso mehr Haut "mitgezogen habe", so dass ich meinen Penis bzw die Haut an der Base ungewollt mitgestreched habe. Einen minimalen Druck hatte ich heute nach dem Jelqen immernoch an der Base, aber ich denke das ist unbedenklich und ist auch darauf zurückzuführen, dass ich die Übung als Anfänger noch nicht gewohnt bin.
    Noch eine Frage: Ist die Position in der man jelqt relevant? Und wie hält es sich mit der Ausrichtung des Penis?
    Ich habe bisher immer im Liegen in meinem Bett gejelqt. Meinen Penis jelqe ich dabei immer in Richtung Bauch, also in die Richtung, in welche auch eine Erektion stattfindet. Wie macht ihr das so?
     
    #91
    Loverboy gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,649
    Zustimmungen:
    44,281
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich jelqe zu 70% im Stehen und zu 30% im Sitzen und variiere abhängig davon und auch von der EQ in verschiedene Richtungen. Ich beginne meist bei 20% EQ und jelqe dann (schräg) nach unten wie beim melken ... während der Übung wird mein Penis meistens steifer und ich jelque mehr oder weniger waagrecht weiter und zwischendurch auch schräg nach oben (dort wohin er soll). Ich wechsle auch immer wieder zwischen back und front ok. Ich bilde mir ein, damit wird die Nudel optimal durchgewalkt ;)
     
    #92
    mo1111 und real96 gefällt das.
  13. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,997
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich jelge mit der linken Hand ca. 45 Grad schräg nach oben.
    Und mit der rechten Hand auch ca. 45 Grad nach oben.
    Ziehen ist leichter als nach unten drücken.
    Und immer wieder die Hand wechseln.
    Ich schaffe mit dieser Technik 300 Jelgs auf einmal.
     
    #93
    adrian61, mo1111 und hopeful gefällt das.
  14. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Ich mache fast nur Dry-Jelqs.
    Finde diese echt klasse, da sie ohne Verwendung von Creme möglich sind durchzuführen.
    Mache immer 50-100 Stück, wenn ich den Extender ablege, um die Durchblutung anzukurbeln.
    Das ganze mache ich immer 4-5 mal je nach Tragedauer!
    Druck benutze ich fast kaum einen, da die EQ darunter leidet und die Reibung zu groß ist.
    Dry-Jelqs kitzeln mehr auf der Haut, wobei das Penisgefühl besser ist, als bei Wet-Jelqs, finde ich meiner Meinung nach!
     
    #94
    dermonteur, BigLion, dickbutt und 3 anderen gefällt das.
  15. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,997
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    mo111:
    Dry-Jelgs sind das gelbe vom Ei.
    Ohne Hilfsmittel und überall zu machen.
    Du sprichst mir aus der Seele.
    :happy_ani::happy_ani::happy_ani:
     
    #95
  16. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,518
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Das klingt echt gut. Hast du so längere Zeit trainiert und auch gegaint? Könnte mir schon vorstellen, dass das gut klappt. Habe selber eine Zeit lang PM Pro only gemacht und nicht wirklich einen Unterschied an den erigierten Maßen gemerkt. Aber auch nicht gemessen :D Wäre auf jeden fall interessant was bei einem Newbie da in 6 Monaten rumkommen könnte.
     
    #96
    Loverboy gefällt das.
  17. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @dickbutt , also Extender tragen ist ja eigentlich auch nur ausschließlich für den BPFSL. Erst in Kombi mit Jelqs steigerst du die EL. Und gegaint habe ich dadurch siehe meine letztes Messintervall. Ich trage Extender und mache vornehmlich Dry-Jelqs
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2017
    #97
    Loverboy, dickbutt und TrickyDicky gefällt das.
  18. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,997
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    mo111
    Gute Ergebnisse.
    Mache noch Bundlet-Stretches
     
    #98
    mo1111 und hopeful gefällt das.
  19. peeeeeter

    peeeeeter PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    21.03.2017
    Zuletzt hier:
    09.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi ich habe mal mehrere Fragen zum Jelqing.

    1.wenn die ersten Hand oben angelangt ist soll ich mit der zweiten Hand den an der Wurzel den Druck aufbauen oder erst warten bis die oben angelangt Hand den Druck abläst, ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    2.Sind die Erfolge bzw.ergebnisse gleich ob man die Haut nach jedem Jelq zurück sieht oder ganz normal Jelqt ohne jedesmal mit der zweiten Hand die Haut zurück zuziehen?

    3.Ist es zwingend notwendig für Ergebnisse bis kurz vor der Eichel zu Helden oder ist es auch okay bis zur Mitte zu Jelqen?

    Danke schonmal
     
    #99
    Loverboy gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,649
    Zustimmungen:
    44,281
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Wenn Du den richtigen Grip hast, baust Du auch an der Eichel nicht all zu viel Druck auf - dann setzt Du die zweite Hand an der Base an und machst unmittelbar weiter
    Wenn Du die Haut nicht zurück ziehst, entwickelst (oder verstärkst) Du möglicherweise den Turkeyneck-Effekt
    kommt darauf an, was Du erreichen willst - wenn Du zB unter keinen Umständen die Eichel vergrößern möchtest, dann ist es besser, nur zur Mitte zu jelqen
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schwachstelle beim Jelqen Manuelle Penisvergrößerung Freitag um 18:24 Uhr
Jelqen in der Infarotkabine Manuelle Penisvergrößerung 7 Juli 2019
Unterschied Jelqen und Pumpen? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 11 Mai 2019
1 tag stretchen, 1 tag jelqen Theorien und neue Trainingskonzepte 15 Jan. 2019
Erektionsprobleme durch jelqen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 21 Nov. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden