Jelqen: Grifftechniken und Ausführungsdetails

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von BuckBall, 21 Feb. 2015.

  1. peeeeeter

    peeeeeter PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    21.03.2017
    Zuletzt hier:
    09.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke für die genauen Antworten und was soll dieser turney effekt sein?Ich möchte die Eichel nicht vergrößern deswegen auch nur bis zur mitte.
     
    RAPHSTE und Loverboy gefällt das.
  2. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    03.04.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,349
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Ich kenne leider keinen Turney-Effekt, aber das sog. Turkeyneck beschreibt einen deutlich sichtbaren Hautlappen zwischen Penis und Hodensack. Man kann es sich vorstellen als sei die Haut des Hodensacks zu weit vorne am Penis mit diesem verbunden.
     
    BigLion, RAPHSTE, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  3. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Sieht halt dann von der Seite aus wie der Hals von einem Puter. ;)
     
    RAPHSTE gefällt das.
  4. peeeeeter

    peeeeeter PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    21.03.2017
    Zuletzt hier:
    09.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ok thanks jetzt weiß ich was Ihr meint...und ist es Ok wenn man mit nur einer Hand jelqt ? Ich mache das gerade so das ich mit der rechten Hand die Haut bis zurückziehen und mit der linken Hand jelqe, ich komme damit auch viel besser an die Wurzel ran fast schon am Scharmbein...jedenfalls jelqe ich bis in die Mitte und dann lasse ich los und greife wieder an der Wurzel an...
     
    RAPHSTE und Loverboy gefällt das.
  5. dimi

    dimi PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    17.03.2017
    Zuletzt hier:
    05.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    224
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Dann erläutere ich auch mal:

    Ich betreibe mein gesamtes Training im stehen. Beim jelqen stehe ich zu dem auch breiter, um besser am Schaft anpacken zu können, da bei geschlossen Beinen der Hoden zu sehr nach vorne drückt (habe eine etwas stärker ausgeprägte Oberschenkelmuskulatur).

    Bevor ich anfange, reibe ich ihn mit Oliven Öl ein, auch am Schaft.
    Dann starte ich mit einer EQ von 20-30% die sich während des Trainings bei 40-50 % einpendelt.
    Jelqen tue ich 10 min, ein Jelq dauert ca. 2 Sekunden mit dem back- ok griff und komme gefühlt auch bis zum Ansatz. Meistens Jelqe ich in die Waagerechte. Nach oben und unten habe ich auch mal ausprobiert, wobei ich nach oben besser fand, weil da das Problem mit dem turkey- neck geringer ist.
    Die Intensität kommt bei mir auf die EQ an. Für mich ist es ein gutes Gefühl, wenn ich den Blutfluss beim Jelq spüre. Wenn meine EQ also geringer ist, packe ich fester an und wenn sie stärker ist dann halt mit weniger Intensität.

    Zum Blutfluss ist mir aufgefallen, dass ich ihn mit den Händen spüre (EQ mindesten 30%), wenn ich mit einer Hand schon zur Eichel hin gejelqt habe, mit der anderen am Schaft anpacke und dann erst die Hand an der Eichel loslasse. Das heißt nicht, dass ich meine Hand an der Eichel halte und warte, es geht viel mehr im Fluss und manchmal treffe ich den Punkt nicht genau, weil ich mit der einen Hand an der Eichel schon loslassen musste, um nicht zu stoppen. Hoffe das ist mehr oder weniger verständlich.

    Außerdem finde ich meine Eichel im Verhältnis zu meinem Penis schon recht groß... Jelqe jetzt aber trotzdem über den gesamten Penis, weil ich ja den gesamten Penis trainieren möchte. Bezüglich der Eichelgröße mache ich mir jetzt keinen Kopf.

    Das wars :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2018
    BigLion, RAPHSTE, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,727
    Zustimmungen:
    65,825
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das liest sich eigentlich nach einer perfekten Jelqtechnik - Du jelqst aber schon nur bis zur Eichel und nicht über die Eichel?!
    Kräftige Schenkel, die Dein Gemächt vor drücken und eine große Eichel sind ohnehin der perfekte Blickfang - da solltest Du eher froh sein, als irgendwelche Bedenken zu haben
     
    BigLion, RAPHSTE, MaxHardcore94 und 2 anderen gefällt das.
  7. dimi

    dimi PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    17.03.2017
    Zuletzt hier:
    05.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    224
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    71 Kg
    :D danke
    Genau, nur bis zur Eichel!
     
    RAPHSTE, Loverboy und adrian61 gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,727
    Zustimmungen:
    65,825
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    prima - alles richtig - setzen Eins! :claphands:
     
    RAPHSTE, Egi49 und dimi gefällt das.
  9. dimi

    dimi PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    17.03.2017
    Zuletzt hier:
    05.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    224
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Meinte 15 min, nicht 10 aber ist ja auch nicht so wichtig :D
     
    RAPHSTE und Loverboy gefällt das.
  10. bredman

    bredman PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    13.12.2017
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    230
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hier kurz von meiner Seite:
    Ich jelqe im Sitzen auf der vordersten Kante des Stuhls, die Beine natürlich etwas gespreizt.
    Pro Minute sind es bei mir ca 25 bis 30 Jelqs, also dauert ein Jelq meistens so ca zwei Sekunden.
    Ich wechsle innerhalb jeder Session immer mal zwischen front- und back-ok, da ich das Gefühl habe, dass ich mit dem front-ok ein besseres Gefühl für den Jelq an sich habe und mit dem back-ok lediglich trainiere, weil ich damit näher an die Base komme und manchmal um die EQ wieder ein bisschen hoch zu bekommen. Der back-ok stimuliert nämlich irgendwie besser.
    Die Griffstärke ist immer angenehm aber so stark, dass ich einen leichten Druck in der Eichel spüre und sie variiert je nach EQ. Da ich aber eher im low- bis mid-EQ bereich jelqe bleibt die Griffstärke relativ konstant.
    Mehr fällt mir so spontan nicht ein. :happy::happy:
     
  11. RAPHSTE

    RAPHSTE PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.04.2020
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    12,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Ich will jetzt auch mit dem Jelqen anfangen, aber meine Schwierigkeit ist, dass ich immer nach zwei jelqs eine richtig harte Erektion habe und ich wieder warten muss bis sie weniger wird.
     
    Loverboy und Schwanzuslongus gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,727
    Zustimmungen:
    65,825
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Es ist natürlich individuell verschieden, wie lange Deine Refraktärzeit ist, aber üblicherweise sollte es reichen, wenn Du eine Stunde vor dem Jelqen einen Samenerguss herbei führst
     
    Little und Schwanzuslongus gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jelqen nur mit einer Hand? Manuelle Penisvergrößerung 2 Apr. 2020
Erektile Dysfunktion durch Jelqen? Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 15 Feb. 2020
Schwachstelle beim Jelqen Manuelle Penisvergrößerung 8 Nov. 2019
Jelqen in der Infarotkabine Manuelle Penisvergrößerung 7 Juli 2019
Unterschied Jelqen und Pumpen? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 11 Mai 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden