aezgets Log

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von aezget79, 17 Feb. 2018.

  1. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hi Leute.

    Mal wieder ein kleines Lebenszeichen und Bericht von mir. Hatte letzte Woche nach dem Urlaub megaviel zu tun und dann auch noch n woe mit date....daher nur drei tage Training geschafft. Diese woche is wieder volles programm mit 5 Einheiten geplant.
    Mein steigerungs programm klappt gut und fühlt sich gut an. Werd ich jetzt mal mindestens noch 2 Monate beibehalten denk ich. Sieht nach wie vor wie folgt aus:

    Aufwärmen: 5 min IR

    Stretchen: 16min Netto Zeit 2 x in 4 Richtungen jeweils 2 Minuten ease into stretch
    Jelqen: 15 min low to mid level mitballstretcher gegen TN
    Balloonen: 5 - 30 min

    Nach dem training noch ein wenig CR tragen - über Schwanz und Eier

    Kegeln täglich immer wieder untertags

    Dazu noch wenn möglich mehrmals wöchentlich den Phallosan für 3 Stunden -
    je nach Zeitkapazitäten 3 - 5x die Woche.




    Peace und gutes gainen an alle
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2018
    Halunke, GreenBayPacker, Hanauer und 2 anderen gefällt das.
  2. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    06.07.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    1,722
    Punkte für Erfolge:
    1,740
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo aezget79,

    schön wieder was von dir zu hören.
    In was für Zeitabständen wolltest du ab jetzt immer messen, monatlich oder quartalsweise?
     
  3. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich denk ich werd jetzt frühestens in zwei Monaten messen, das wäre dann ca ein Quartal, allerdings is ja jetzt fast eine Woche ausgefallen.

    Je nach trainingsintensität mess ich vielleicht mal dazwischen, aber hab ja das Training jetzt schon etwas nach oben gedreht, das sollte mal für ein Weilchen reichen
     
    Cremaster gefällt das.
  4. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hi meine Pimmelzieherfreunde,

    hier mal wieder ein kleines update von mir. Bin ja im zweiten Monat der Steigerungsphase angekommen, leider hat mir Urlaub und viel Arbeit usw. es etwas schwer gemacht immer 5x die Woche zu schaffen. Hier meine Trainingseinheiten seit beginn der Steigerungsphase (nach den 3 Monaten Einsteigerprogramm):

    Woche 1: 4 on Tage
    Woche 2: 4 on Tage
    Woche 3: 1 on Tag (war im Urlaub)
    Woche 4: 3 on Tage
    Woche 5: 5 on Tage
    Woche 6: 5 on Tage (aktuelle Woche)


    Also wie man sieht nicht immer das volle Programm geschafft, aber ich bleib drann. Ich werd die drei Monate von diesem Programm auch um 2 Wochen mindestens verlängern um aufzuholen.
    Generell sind meine PI`s vor allem an den 5on Tagen super, tut meinem kleinen Freund einfach gut und mit 5 Tage fühlt er sich auch am besten an, hart und massiver.

    Hier noch mein aktuelles Training:

    Aufwärmen: 5 min IR

    Stretchen: 16min Netto Zeit 2 x in 4 Richtungen jeweils 2 Minuten ease into stretch
    Jelqen: 15 min low to mid level mit ballstretcher gegen TN
    Balloonen: 5 - 30 min

    Nach dem training noch ein wenig CR tragen - über Schwanz und Eier

    Kegeln täglich immer wieder untertags

    Dazu noch wenn möglich mehrmals wöchentlich den Phallosan für 3 Stunden -
    je nach Zeitkapazitäten

    Was sagen die Profis dazu? Alles so lassen? ich mess glaub ich echt erst nach den drei Monaten wieder. Hab mal überlegt den BPFSL dazwischen zu messen, machen ja welche um zu sehen ob sich was tut. Sollt ich bei den Stretches eine Variante einbauen 2p zum Beispiel? Das aktuelle Programm hab ich hauptsächlich mit Crem erarbeitet.

    So euch auch noch viel Freude mit euren Prachtprügeln. Peace.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2018
  5. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    07.07.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    8,861
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Würde das Programm erstmal so lassen. Steigern kann man immernoch.
     
    GreenBayPacker, Halunke und aezget79 gefällt das.
  6. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm


    Keine weiteren Anmerkungen?
     
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    07.07.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,964
    Zustimmungen:
    69,519
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo Pimmelzieher :D
    Natürlich ist eine ausgewogene Routine das Beste, aber das Wichtigste ist die regelmäßige Beschäftigung mit Deinem Glied - viele andere, die sich nicht sklavisch an das Programm halten konnten, haben auch sehr gut gegaint. Auch wenn man dann immer zu lesen bekommt ... ich wüsste gern, wieviel ich gegaint hätte, wenn ich nur das Programm eingehalten hätte. Aber das weiß man ohnehin nie und ob man 1 Monat früher oder später 1mm mehr Umfang oder Länge hat, ist doch egal

    Programm sieht recht gut aus - persönlich liebe ich die 2Ps - vor allem aber, da mir die Classics Probleme mit meiner ohnehin nicht so stolzen EQ gemacht haben. Wenn Du einen prallen und harten Ständer hast, kannst Du ruhig weiter classic stretchen
    lg
     
  8. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Kann man so lassen.
    Ist von der Strechintensität schon recht odentlich, aber deine PI´s sind gut - läuft also!
    BPFSL zu messen finde ich bei deinem Programm nicht erforderlich...der wird zunehmen, sure bet!:D
    Wird sogar interessant zu lesen wie sich das bei der nächstem Messung im August in cm (!:happy:!) bemerkbar macht....ich meine "ease into Strech" und Phallo in Relation zu dem anfänglichen Programm.
    Steigern kannst du immer noch genug, gerade in Bezug auf Zugstärke Phallo - wo liegst du da gerade?
    Wenn bis zur nächsten Messung die EQ konstant sehr gut ist, bleib dabei, bei evtl. EQ-Einbußen würde ich die Phallo-Zeit bzw. die ZUgstärke reduzieren ("mittel" sollte sie schon sein).
    Bin gespannt was sich bei dir so tut.
    Bless,
    Cremaster
     
  9. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey Crem mein pe master,

    schön von dir zu lesen. Das hoff ich sehr.

    Das Programm hast du mir zusammengestellt ;) PI `s sind gut, keine Einbußen zu vermelden


    So etwas über grün leicht im gelben Bereich, verwende ihn aber recht unregelmäßig, da ich viel unterwegs bin. Aber wenns dann mal klappt so ca drei Stunden. Ein paar werdens dann schon pro Woche
     
    GreenBayPacker und Cremaster gefällt das.
  10. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja ich auch. Hoffe auf ein paar Zuwächse. Wäre cool
    peace
     
  11. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Weiß ich doch.;)
    Mit dem Phallo zusammen ist das schon ein Impact, auch wenn du diesen nicht so regelmäßig tragen kannst....wir werden sehen was Meßbares dabei rauskommt.
    "Gelb" geht schon!
    Das wird, bis die Tage!
    Bless,
    Cremaster
     
  12. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Zuviel glaubst? Ich halt mich mitn phallo eh recht zurück da wenig zeit.
    Da pendle ich mich grad ein im gelben Bereich.
    Hopefully
     
  13. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Nö, finde ich nicht zuviel.
    Ich bin eben nur gespannt was die Kombi aus manuellem Strechen und Phallo bei dir so bringt.
    Mit "Impact" meine ich die Tatsache das du bei 16 min Streching nach "ease into strech" auch noch den Phallo benutzt.
    Ich finde das ordentlich (nicht übertrieben), sollte auf jeden Fall einen Reiz darstellen und stellt so in der Form auch ein Alleinstellungsmerkmal hier dar - ich mag sowas.:D
    Auf wieviel Phallozeit kommst du so?
     
  14. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Nie nachn manuellen pe.
    Eher vorher am tag wenn sichs ausgeht.
    Ich verwend ihn im moment so ein paar stunden die woche. So 10h vielleicht auch mal 15h die woche.....wenn sichs ausgeht. 12h regelmäßig wäre super.
     
  15. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Glaubst du? Den phallo oder andere stretcher verwenden doch andere hier auch zusätzlich.
     
  16. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Das schon, aber kaum einer beschreibt seine Erfahrungen/Erfolge damit, und du fängst eben schön zeitig mit der Kombi aus ease into strech und Phallo an - das bringt Erfahrungsschatz!
    Ja, das wäre richtig gut.
    Und das läßt auch noch jede Menge Potential offen, nur keine Sorge!
    Bless,
    Cremaster
     
    adrian61 gefällt das.
  17. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja stimmt.....mal schaun ob gute Erfahrungen.....bis jetzt positive pi s. Hab aber bis jetzt auch noch nicht so eine mega diff.zwischen bpel und bpfsl.....da geht das noch mit der eq
    Ja steigerungspotential muss schon noch bleiben.
     
  18. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo liebe PimmelzieherFreund,

    ich meld mich auch mal wieder nach längerer Abwesenheit. Leider hats mein Alltag im Moment kaum erlaubt viel zu posten. Mein Training kann ich soweit aufrecht erhalten. Allerdings sind 5 Tage die Woche kaum zu schaffen. Vier Tage klappen jedoch überwiegend.

    Hier meine Trainingseinheiten seit beginn der Steigerungsphase (nach den 3 Monaten Einsteigerprogramm):

    Woche 1: 4 on Tage
    Woche 2: 4 on Tage
    Woche 3: 1 on Tag (war im Urlaub)
    Woche 4: 3 on Tage
    Woche 5: 5 on Tage
    Woche 6: 5 on Tage (aktuelle Woche)
    Woche 7: 4 on Tage
    Woche 8: 4 on Tage
    Woche 9: 4 on Tage
    Woche 10: 4 on Tage

    Also wie ihr seht pendelt es sich immer wieder bei 4 Tagen ein. Werd aber versuchen auch mal wieder den 5 Tage reinzuquetschen. Meine PI`s sind gut und das training fühlt sich so gut an. Veränderungen bemerke ich in den Tempgains derzeit keine. Mal schaun ob die erste Steigerungsphase zu ein paar gains führt. Wäre zu hoffen.
    Bin ja jetzt schon in Woche elf angekommen, allerdings werde ich noch so ca drei Wochen anhängen bis zur nächsten Messung, da ja einmmal Urlaub war und die 5 Tages Wochen ja eher spärlich ausfallen. Bin aber schon sehr gespannt auf die Ergebnisse.


    mein aktuelles Training:

    Aufwärmen: 5 min IR

    Stretchen: 16min Netto Zeit 2 x in 4 Richtungen jeweils 2 Minuten ease into stretch
    Jelqen: 15 min low to mid level mit ballstretcher gegen TN
    Balloonen: 5 - 30 min

    Nach dem training noch ein wenig CR tragen - über Schwanz und Hoden

    Kegeln täglich immer wieder untertags

    Dazu noch den Phallo im Moment so ca 6 - 10 Stunden die Woche.

    So, das war mal wieder ein kurzes update und Lebenszeichen von mir. Hoffe ihr habt alle einen guten Sommer und könnt eure gains trotzdem einfahren. Im Winter is da Training wesentlich einfacher finde ich.
    Also gutes pe euch allen.

    peace
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juli 2018
    Froggy, MaxHardcore94 und Hannibal gefällt das.
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    07.07.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,964
    Zustimmungen:
    69,519
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    hey @aezget79
    Dein Training klingt soweit gut - auf die Ergebnisse bin ich echt gespannt.
    Zu en Phallo-Tragezeiten eine Frage: Wie und wann trägst Du ihn? Grundsätzlich finde ich ja gerade den Sommer da geeigneter, weil man ohnehin viel in losen Shorts rumläuft, unter denen sich der Phallo super tragen lässt.
     
    aezget79 gefällt das.
  20. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,307
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey adrian my friend

    Ja ich auch, sehr sogar....aber ich glaub in dem Abschnitt werdens weniger gains als in den ersten drei Monaten. Aber das passt schon, das training an sich is schon gut für meinen Schwanz und ohne die tempgains mag ich nichtmehr die sind schon viel motivation.

    Den phallo trag ich nur daheim immer wieder Stundenweise wie es sich in der jeweiligen Woche ausgeht. Das is im Moment leider nicht so viel....die Woche hab ich bis jetzt ca 7 Stunden geschafft. Manchmal geht sich auch nur eine Stunde aus oder so.
     
    adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden