PEC Tools SigTabMaker: Erstellen einer tabellarischen Zuwachssignatur

Dieses Thema im Forum "Forumsinterna und Newsletter" wurde erstellt von BuckBall, 1 Mai 2016.

  1. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,547
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hallo zusammen,

    da in der Vergangenheit häufiger die Frage aufkam, wie man eine tabellarische Zuwachssignatur in die eigene Signatur einbetten kann, wollen wir euch hier nun ein leicht zu bedienendes Tool präsentieren, mit dem dies durch wenige Klicks möglich ist.
    Die einzige Grundvoraussetzung, die ihr zum Aufruf des Tools mitbringen müsst, ist das Programm Microsoft Excel (bzw. ein vergleichbares Programm, wie z.B. das kostenlose OpenOffice, mit dem man XLSX- bzw. XLSM-Dateien öffnen kann).

    Auch wenn die Bedienung so einfach wie möglich gehalten ist, wird nachfolgend noch einmal Schritt für Schritt beschrieben, wie ihr das Tool bedienen könnt. Die Screenshots stammen aus Microsoft Excel 2010 (in dem das VBA Script auch geschrieben wurde).

    1.) Tool-Datei abrufen
    Ladet euch die angehängte Datei "PEC_SigTabMaker.xlsm" (ihr findet diese am Ende dieses Beitrags auf euren PC herunter und öffnet diese.
    Es ist möglich, dass ihr nach dem Öffnen erst einmal die Meldung erhaltet, dass die Makros deaktiviert sind. Klickt, um dies zu ändern, bitte auf "Bearbeitung aktivieren" und "Inhalt aktivieren". Dies ist ein gängiger Bestätigungsprozess in Excel, der es euch möglich macht, zu entscheiden, ob ihr die Makros einer geöffneten Datei wirklich nutzen wollt.


    2.) Schritt für Schritt zur tabellarischen Zuwachssignatur
    Mit dem Öffnen der Datei wird auch automatisch die Bedienoberfläche aufgerufen. Es kann also direkt losgehen ;)

    Stellt zuerst so viele Messtermine ein, wie ihr in eurer Signatur angeben wollt:
    upload_2016-5-1_10-27-1.png

    Danach stellt die Höhe der Werte ein, die ihr zu den jeweiligen Terminen vermessen habt:
    upload_2016-5-1_10-27-49.png

    Wenn ihr mit den Eingaben fertig seid, lohnt es sich meist, diese mit einem Klick auf „Aktuelle Einträge speichern“ zu sichern, so dass diese nun immer vorbelegt sind, wenn ihr das Tool erneut öffnet:
    upload_2016-5-1_10-28-19.png

    Anschließend klickt auf „In BBCode umwandeln“, wodurch sich ein neues Fenster öffnet:
    upload_2016-5-1_10-29-33.png

    Aus dieser Textbox könnt ihr nun einfach den BBCode kopieren und in eure Signatur im Forum einfügen:
    upload_2016-5-1_10-25-43.png
    upload_2016-5-1_10-25-51.png
    Anschließend ist eure Zuwachstabelle in eurer Signatur eingebettet und ihr könnt das Tool wieder schließen.


    3.) Die Bedienoberfläche im Detail
    Dieses Kapitel ist für die Bedienung des Tools nicht zwingend erforderlich, sondern soll nur noch mal alle bereitgestellten Funktionen erläutern.

    Nach dem Öffnen der Datei öffnet sich direkt auch die Bedienoberfläche des SigTabMakers. Diese sieht wie folgt aus (die roten Buchstaben habe ich zu Erläuterungszwecken eingefügt):
    upload_2016-5-1_10-34-0.png
    a.) Nummerierung der Messung: Diese Nummer steht für die Reihenfolge, mit der die eingetragenen Messungen in die Tabelle eingetragen werden. Ihr beginnt bei "Nr. 1" und könnt dann nach und nach bis zu 8 Messungen in eure Signaturtabelle aufnehmen.
    b.) Einstellen des Vermessungsdatums: Mittels der drei Dropdownmenüs stellt ihr nun das Datum des jeweiligen Messtermins ein. Bitte achtet darauf, dass ihr immer ein vollständiges Datum eintragt (d.h. Tag, Monat und Jahr). Vergesst ihr dies, ist das aber auch nicht schlimm, da euch das Programm vor dem Erstellen der Tabelle darauf hinweist, dass ihr dies noch korrigieren müsst.
    Zu jeder Messungsnummer könnt ihr ein Datum einstellen, wobei ihr selbstverständlich nur so viele Termine einzutragen braucht, wie ihr benötigt. Die restlichen Datumsangaben könnt ihr schlicht leer lassen.
    Anmerkung: Um Eingabefehler zu vermeiden, ist das Einstellen späterer Messtermine so lange gesperrt, wie die vorherigen nicht gefüllt sind. Soll heißen: Ihr könnt nicht bei Messungsnummer 8 ein Datum und/oder Werte einstellen, wenn 1-7 noch nicht befüllt sind.
    c.) Einstellen eurer vermessenen Werte: Wenn ihr das Datum einer Messung eingestellt habt, könnt ihr nun alle oder auch nur manche der Messwerte zu diesem Messtermin eingeben. Hierzu betätigt ihr abermals die bereitgestellten Dropdownmenüs, durch die ihr per Maus, per Direkteingabe oder auch per Drücken der Pfeiltasten auf eurer Tastatur navigieren könnt.
    d.) Erläuterung der Abkürzungen: Hier wird euch noch einmal kurz und knapp die Übersetzung der einzelnen Werte aufgerufen. Wenn ihr erst frisch mit PE begonnen habt, schaut für nähere Informationen hier herein: Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden
    e.) Alle Felder leeren: Diese Schaltfläche ermöglicht euch das schnelle Zurücksetzen aller Eingabefelder, so dass ihr neu beginnen könnt. Zur Sicherheit werdet ihr beim Betätigen noch einmal gefragt, ob ihr wirklich alle bisherigen Eingaben verwerfen wollt.
    f.) Aktuelle Einträge speichern: Diese Schaltfläche gibt euch die Möglichkeit, die aktuell eingetragenen Messtermine und Wertangaben zu speichern, so dass sie automatisch vorbelegt sind, wenn ihr das Tool das nächste Mal öffnet. Auf die Weise könnt ihr eure Zuwachssignatur auch nach und nach pflegen, d.h. nach jeder Vermessungsetappe immer weiter ergänzen.
    g.) In BBCode umwandeln: Hier geschieht das eigentlich Entscheidende ;) Bei einem Klick auf diesen Button wird ein neues Fenster aufgerufen, das euch den BBCode zur Verfügung stellt, der hinterher die von euch gewünschte Zuwachssignatur ergibt. Kopiert den dargestellten Code einfach und fügt ihn in eure Forumssignatur ein. Diese erreicht ihr über den regulären Weg in eurem Profil.
    h.) Schließen: Selbsterklärend ;) Es schließt sich beim Betätigen die gesamte Tooldatei. Wenn ihr einen BBCode erstellt habt (siehe Punkt G) oder eure eingegebenen Werte abgespeichert habt (siehe Punkt F) werdet ihr nun noch einmal gefragt, ob die Änderungen an der Datei gespeichert werden sollen, was ihr bestätigen solltet.

    Wir hoffen, dass euch dieses kleine Tool bei eurer Zuwachsnotation hilft und wünschen euch weiterhin viel Spaß auf PEC :) Sollten euch Bugs oder sonstige Probleme auffallen, sagt einfach hier im Thread Bescheid. Bei diesem Programm handelt es sich um eine Eigenarbeit von PEC, bitte beachtet daher die Urheberrechte.

    Grüße
    Euer PEC-Team
     

    Anhänge:

    #1
  2. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.10.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,349
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Gefällt mir echt gut, super Arbeit Buck!

    Gruss Mad
     
    #2
    Palle und BuckBall gefällt das.
  3. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,547
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Danke Mad :)
    Ich habe eben die Version noch einmal aktualisiert (nun v1.1), damit die Ausgabe des BBCodes in einer einzelnen Zeile geschieht. Auf die Weise bekommen wir keine Probleme mit der Zeilenbegrenzung in der Signatur.
    Es kann (je nach Rang und Größe der individuellen Tabelle) aktuell noch zu Problemen mit der Zeichenbegrenzung in der Signatur kommen. Da müssen wir den Wert noch etwas höher setzen, damit so eine Signatur auch von jedem eingesetzt werden kann.

    Grüße
    BuckBall
     
    #3
    Palle, achille und Madnox gefällt das.
  4. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,728
    Zustimmungen:
    3,867
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Coole Sache, @BuckBall! Vielen Dank für Deine Mühe!
     
    #4
    Palle, achille und BuckBall gefällt das.
  5. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,758
    Zustimmungen:
    9,543
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @BuckBall , so nach kurzem überfliegen, ne coole Sache. Werde es mal studieren.

    Grüße
     
    #5
    BuckBall gefällt das.
  6. umeK

    umeK PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    24.11.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Hi,
    wenn ich das Tools mittels LibreOffice öffne,sehe ich nichts....:banghead: hat jemand nen Tipp woran es liegen kann?
     
    #6
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,547
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das Problem ist, dass andere Programme, als das Original-Excel, sich oft schwer tun mit Makros und einer VB-Oberfläche, die unter Excel erstellt wurde. Es kann durchaus sein, dass LibreOffice damit schlichtweg nicht kompatibel ist. Sofern du auf eine Microsoft Excel Version zurückgreifen kannst, würde ich es eher mal damit versuchen. Und solltest du alternativ ein Freeware-Programm finden, was mit den Makros umgehen kann, wäre es gut, wenn du den Namen hier noch mal postest ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #7
  8. pascal1980

    pascal1980 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.08.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1,018
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Super, vielen Dank :)
     
    #8
  9. dimi

    dimi PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    17.03.2017
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    71 Kg
    hab das problem, dass ich ein lehres fenster bekomme wenn ich auf "in BBCode umwandeln" drücke.
     
    #9
  10. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,127
    Zustimmungen:
    3,061
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Selbst wenn du nichts einträgst, muss ein wenig BBCode vorhanden sein in dem Fenster.
    Woran das liegen könnte, kann ich dir nicht sagen. Du kannst eine Zuwachstabelle aber auch manuell erstellen.
     
    #10
    Little und Palle gefällt das.
  11. dimi

    dimi PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    17.03.2017
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    71 Kg
    Hab ein Mac... liegt vllt daran ?
     
    #11
  12. ArkaOne

    ArkaOne PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    13.09.2017
    Zuletzt hier:
    27.10.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Na Super...
    Genau das Prob habe ich auch !
    Habe auch einen Mac !
    Du bist also nicht allein ! ;)
     
    #12
    dimi gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geschäftsidee: eigene Pornoseite erstellen Off-Topic 16 Nov. 2016
Androgenrezeptoren herstellen Alternative PE-Ansätze 22 Feb. 2016
Vorhaut wiederherstellen Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten 20 Feb. 2016