Mad's PE Trainingslog

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Leute,

sobald ich wieder mit PE beginne werde ich hier den Log führen. :)

Gruss Mad
 

Leo

PEC-Experte (Rang 6)
PEC-Wohltäter
Registriert
26.12.2014
Themen
8
Beiträge
228
Reaktionspunkte
617
Punkte
595
Es bleibt spannend :)
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
472
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
bis dahin warte ich entspannt! Viele Grüße
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Was bisher geschah.

Ich war leider auf PD schon etwas faul mit meinem Log, insofern habe ich leider auch nicht soviel relevantes was ich hierein kopieren kann.

Mein Weg war auch mehr durch die verschiedenen Libido und EQ Etappen gezeichnet, es ging also immer wieder hoch runter hoch runter. Der Fokus lag also meist auf der Libido und auch auf andere Lebensumstände die sich bei mir stark verändert haben. PE habe ich also meist ohne klaren Kopf gemacht. Das was an Zeit und Lust da war und das was die Libido und die EQ hergegeben hat, habe ich so gut es geht genützt. Dabei hat das Standard Programm Jelq / Stretch und etwas Pumpen und ADS (Mummy) gereicht um folgende Gains einzufahren:

__________2011_________2012_________2013_______2014
BPEL_____14,9 cm______16,3 cm______16,9 cm______17,4 cm
BPFSL____xxxx cm______18,1 cm______xxxxx cm_____19,5cm
EGmitte___ xxxx cm______13,4 cm______xxxxx cm______13,9 cm

Man sieht an den Messungen schon das mein Training nicht besonders konsequent war, die Gains finde ich vom Aufwand her sehr akzeptabel, vorallem wenn man die EQ und Libido Probleme mit einrechnet. Die EQ war übrigens immer gleich bei den Messungen. Hier können keine Verzerrungen aufgetreten sein.

Viel mehr denke ich gibt es momentan nicht zu sagen, ich will den Log nicht unnötig aufblasen mit un relevanten Sachen. Aktuell sieht es so aus, dass ich gerade wieder zum Jahresbeginn noFap gestartet habe, weil ich mich wieder etwas mit Pornos "überfressen" haben, vielleicht stelle ich den Pornokonsum auch ganz ein. Wird sich zeigen. Dazu mach ich gerade im PN einen kleinen Log, den werde ich dann mal hier verlinken wenn die Seite fertig umgebaut ist. Wobei bei meiner jetzigen gerade etwas niederen Libido sind nicht nur die Pornos schuld. Bin auch echt viel im Stress und oft ausgelaugt, sowas schlägt sich auch schnell und oft stärker auf die Libido als man zunächst reflektiert.

So das Wort zur abendlichen Stunde, das war es wieder soweit vom Mad.

Gruss Mad
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,902
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Bin auch echt viel im Stress und oft ausgelaugt, sowas schlägt sich auch schnell und oft stärker auf die Libido als man zunächst reflektiert.

Ja, das kenne ich nur zu gut!
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
472
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
Hej Mad!
Respekt für deine Gains.
Viele Grüße
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
2,5 cm Bpel und das "ohne klaren Kopf" ist doch gar nicht schlecht.. ;) Glückwunsch!

Machst du denn neben Nofap zur Zeit auch PE? Mir viel es damals sehr schwer PE zu machen als ich keine Pornos mehr geguckt habe, wie ist das bei dir?

Jedenfalls weiterhin viel Erfolg! :)

ps. Gönn dir mal nen Wellnessurlaub wenn der Stress zu groß ist.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
2,5 cm Bpel und das "ohne klaren Kopf" ist doch gar nicht schlecht.. ;) Glückwunsch!

Machst du denn neben Nofap zur Zeit auch PE? Mir viel es damals sehr schwer PE zu machen als ich keine Pornos mehr geguckt habe, wie ist das bei dir?

Jedenfalls weiterhin viel Erfolg! :)

ps. Gönn dir mal nen Wellnessurlaub wenn der Stress zu groß ist.

Ich finde ehrlich gesagt auch, dass das "Preis-Leistungs" Verhältnis der Gains sehr gut ist. Hätte ich das PE Training konsequent verfolgt, würde ich sicher nochmal deutlich besser Gains eingefahren haben, aber man nimmt was man kriegen kann und gibt es nicht mehr her :D

Pe konnte ich bisher noch kaum mit noFap kombinieren, ich werde es mir aber überlegen und vielleicht sanft antesten. Mal schauen.

noFap ist mir aber erstmal wichtiger.

Gruss Mad
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,994
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Was bisher geschah.
Bei dem Avatar hätte ich jetzt eher mit einer Sounddatei gerechnet, die dann in maskuliner Stimme brummt "Previously on Prison Break" :bb06: :woot:

Pe konnte ich bisher noch kaum mit noFap kombinieren
Echt nicht? Ich muss sagen, dass ich besonders bei meinen schwellkörperfokussierten Programmetappen eigentlich über jeden Abstinenztag glücklich war :) Meist förderte das die EQ enorm, was dann für mich auch die gefühlte Trainingseffizienz steigerte.
Allerdings ist das, gerade wenn man balloont, irgendwann eine echte mentale Herausforderung. Wenn ich mal 14 Tage keinen Orgasmus hatte, dann aber 30 Minuten Cockring-Ballooning betrieben habe - puh... das war echt als wenn mir ein kleines Teufelchen auf der Schulter sitzen würde und mich unbedingt überreden wollte, sich einfach mal gehen zu lassen :teufel_zwinker1:
Beim Stretching, Jelqing und in der Pumpe empfand ich das wiederum nicht so schlimm. Da hat meine Abstinenz zumindest das Training an sich nicht erregender gemacht. Im Zweifel sollte man bei einer Kombination mit noFAP dann nur darauf achten, die Finger von Pornos als Trainingsunterstützung zu lassen. Aber die dürften dann dank der meist sehr hohen EQ auch nicht wirklich notwendig sein ;)

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Buck,

naja du musst unterscheiden ob man mit einer gesunden Libido und ausreichend EQ noFapped oder ob man noFap aufgrund eines Mangels in einen der beiden Bereiche anstrebt.
Wenn die Libido stimmt und auch die EQ ausreicht, dann kann man das kombinieren. Wobei das keine richtige noFap Kur ist, sondern nur PE ohne Pornos (und Orgasmus). ;)

Die Wirkung vom noFap hängt zu einem hohen Teil davon ab das die sexuelle Stimulation wirklich gegen 0 fährt.

Gruss Mad
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,994
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
naja du musst unterscheiden ob man mit einer gesunden Libido und ausreichend EQ noFapped oder ob man noFap aufgrund eines Mangels in einen der beiden Bereiche anstrebt.
Klare Sache - mir war nur nicht klar, dass bei dir derzeit ein Mangel daran besteht. Ich habe dein "ein wenig an Pornos überfressen, deswegen noFAP" eher als vorsorgliche Maßnahme verstanden (bin also davon ausgegangen, dass bei Libido und EQ bei dir im Grunde gerade alles okay ist).

Die Wirkung vom noFap hängt zu einem hohen Teil davon ab das die sexuelle Stimulation wirklich gegen 0 fährt.
Hast Recht. Wobei ich dann noch die Frage habe: Ist für dich Stretching/Jelqing sexuelle Stimulation, die einen noFAP-Reboot blockiert?
Wir reden jetzt nicht von Pornos beim Training (das wäre in der Tat problematisch für eine Sensibilisierung :) ), sondern nur über die reine Übungsausführung.

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
naja du musst unterscheiden ob man mit einer gesunden Libido und ausreichend EQ noFapped oder ob man noFap aufgrund eines Mangels in einen der beiden Bereiche anstrebt.
Klare Sache - mir war nur nicht klar, dass bei dir derzeit ein Mangel daran besteht. Ich habe dein "ein wenig an Pornos überfressen, deswegen noFAP" eher als vorsorgliche Maßnahme verstanden (bin also davon ausgegangen, dass bei Libido und EQ bei dir im Grunde gerade alles okay ist).
Bei mir schwankt die Libido. Mal ist sie hoch, mal schwach.
Mit noFap will ich das wieder etwas gerade bügeln.

Hast Recht. Wobei ich dann noch die Frage habe: Ist für dich Stretching/Jelqing sexuelle Stimulation, die einen noFAP-Reboot blockiert?
Wir reden jetzt nicht von Pornos beim Training (das wäre in der Tat problematisch für eine Sensibilisierung :) ), sondern nur über die reine Übungsausführung.
Grüße
BuckBall

Stretching müsste ok sein, da keine sexuelle Stimulation erforderlich ist. Aber der erhöhte Fokus auf den kleinen Freund ist dennoch sehr kontraproduktiv.
Am besten klappt noFap wenn man sich für den Zeitraum mit anderen Dingen beschäftigt.
Jelq ist ganz klar mit richtigem noFap nicht vereinbar.

Gruss Mad
 
  • Like
Reaktionen: Leo

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,994
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Am besten klappt noFap wenn man sich für den Zeitraum mit anderen Dingen beschäftigt.
Jelq ist ganz klar mit richtigem noFap nicht vereinbar.
Ach so siehst du das? Ich hätte noFAP jetzt erst mal "nur" als Anti-Onanie- bzw. Anti-Pornoeinfluss-Bewegung gesehen, die aber z.B. Sex problemlos zulassen würde. Demnach hätte ich auch erwartet, dass Jelqing kein Problem wäre, solange man sich dabei nicht das Hirn mit externen erotischen Reizen flutet (und es im Verlauf der Übung nicht zum Orgasmus kommt).

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Ach so siehst du das? Ich hätte noFAP jetzt erst mal "nur" als Anti-Onanie- bzw. Anti-Pornoeinfluss-Bewegung gesehen, die aber z.B. Sex problemlos zulassen würde. Demnach hätte ich auch erwartet, dass Jelqing kein Problem wäre, solange man sich dabei nicht das Hirn mit externen erotischen Reizen flutet (und es im Verlauf der Übung nicht zum Orgasmus kommt).
Grüße
BuckBall

Sex ist ein Sonderfall.
Es geht darum künstliche (auch gedanklich selbst erzeugte) Reize zu vermeiden.
Flirten, Küssen, Sex, das wäre alles kein Problem sondern ganz im Gegenteil sogar förderlich.

Gruss Mad
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
So bei mir gibt es zwar nicht viel zu berichten, aber ein kleines Update schadet ja nicht. :)
noFap habe ich gerade runtergefahren (nachdem sich die Libido wieder deutlich gebessert hat).
Ich nutze also etwa 1mal pro Woche einen Porno. 2-3 mal in etwa masturbiere ich (werde ich aber auf 1 mal reduzieren).

Diese Woche werde ich vermutlich wieder mit leichten Jelq beginnen, mal sehen wie es sich anfühlt.
Hab ja schon lange keine PE mehr betrieben.

Wenn's wieder mal mehr zu erzählen gibt, kommt das nächste Update von mir.

Gruss Mad
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Klingt gut Mad! Darf ich fragen wie lange du Nofap gemacht hast, bis du die Verbesserung bei der Libido gespürt hast? :)
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Puh das weiß ich gerade nicht genau, ich denke es waren 2 bis 3 Wochen in etwa.
Ich hab das dieses mal nicht genau mit geschrieben deswegen ist das nur eine ungefähre Schätzung.

Gruss Mad
 

Leo

PEC-Experte (Rang 6)
PEC-Wohltäter
Registriert
26.12.2014
Themen
8
Beiträge
228
Reaktionspunkte
617
Punkte
595
Hey Mad,

ich bin neugierig, weswegen ich mir dachte, einfach mal nachzuhaken. Was läuft bei dir und beschäftigtst du dich noch mit Nofap/Reboot? Und kommt PE für dich momentan irgendwie in Frage? Noch viel wichtiger: Wie geht es dir? :D

Liebe Grüße Leo

PS: Und immer schön die Finger von den Pornos lassen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Themenstarter
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,682
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Leo,

wir hatten ja jetzt schon eine Weile nicht mehr geschrieben, sry - wollte mich eigentlich auch schon bei dir melden, nur zeitlich ist es bei mir momentan etwas eng. :)

Ich muss mir demnächst wieder etwas mehr freischaufeln... achhh wo liegt die Schaufel. :shaking_fist:

NoFap habe ich nicht konsequent weiter verfolgt, die Fortschritte von damals konnte ich aber halten. Es ist immer noch ein auf und ab, mal geht es gut dann ist die Libido wieder weniger. Allerdings haben da auch andere Faktoren einen Einfluss. Stress, Experimente mit gewissen "Substanzen" :D und noch einiges. Ich bin aber eigentlich soweit zufrieden. Pornos konsumiere ich momentan wieder seltener, nur NoFap kann man es momentan nicht nennen. Wie geht es bei dir so?

Für PE habe ich momentan keine Zeit und auch keinen Kopf, dafür bin ich beim BB wieder etwas aktiver. Es sorgt für einen gewissen Ausgleich, den ich so beim PE nicht kenne.

Gruss Mad
 
Oben Unten