Little's PE Training

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Little, 30 Dez. 2014.

  1. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Passt alles in einen Thread mit PE-Weisheiten.

    Da bei mir nicht viel auf der Strasse los ist, mache ich das genauso.

    Hab gerade ein wenig mehr Zeit (upps, hat man vielleicht schon gemerk) und schwupps geht die EQ nach oben, zudem geht der Stress in der Firma runter weil mir so einiges gerade im Moment egal ist.
    Vielleicht liegt es auch an dem Alkoholverzicht und dem Kegeln und dem Ballooning, keine Ahnung. Aber die EQ geht wieder rauf.

    Hab vorhin in der Pause vom ADS kurz gestrecht, hatte anschließend Probleme wieder in den ADS zu kommen. :D:banghead:

    Egal, da es gerade so gut läuft, habe ich den Counter wieder aktiviert.
    Mindesttraining sind 15 min. jelqen. Alles andere ist Zugabe.
    Der Counter steht somit auf 3.:happy_ani:
     
  2. RAH

    RAH PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    12.10.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1,014
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Sofern der Alkoholverzicht läuft ist's spitze. Aber weiß deine Frau davon? ;) Mir hilft's immer bei solchen Dingen, wenn ich mich meiner Freundin anvertraue: "Hey Schatz, ich wollt mal was Alkohol angeht ein wenig auf die Bremse drücken." - Solidarität kann sehr stark anspornen. Und meist wird Alkohol ja immer in geselliger Runde getrunken. Da macht's schon nen Unterschied, ob du der einzige bist, der dankend ablehnt oder ob deine Frau da mitmacht.

    Schaden tut Alkoholverzicht niemandem - auch mir nicht. Bin auch gut dabei. In meinem Haushalt wird auch zu jedem winzigen Anlass gerne mal eine Weinflasche aufgemacht. Hole mir dann meinen Rote-Bete-Saft und schenk mir den in ein Weinglas ein. Täuschend echt, auch wenn jeder Bescheid weiß. :D
     
  3. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,447
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Bei mir ist das umgekehrt, oder so.
    Wenn ich meiner Perle sage, ich trinke nicht mehr guckt sie mich blöd an.
    Was heißt du trinkst nicht mehr? Ich denke du bist schon lange weg vom Sprit.!!!
    Das wäre also ein eigentor.LOL.

    Grüße
     
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Ach Darty, weißte te, du kennst es selbst nur zu gut. Da ist mal ein Anlass und dann kommt noch einer.:banghead:
    An einem Tag ist es nur ein Bier und an dem anderen Tag sind es drei Schnäpse. Ich bin keiner der über den Durst trinkt, aber man will unbedingt obwohl man ja gar nicht muss. (Also Alkohol trinken und nicht mehr)
    Am einfachsten ist es wie jetzt. Gar nichts. Seltsamerweise brauche ich dann auch nichts. Kein verlangen. Aber dafür müssen 2 Tage zwischen dem Alkohol und mir liegen. Das geht so lange gut, bis mal wieder ein Anlass kommt. Hoffentlich ist der noch ganz weit weg.

    Als Eigentor würde ich es nicht ansehen. Nur als ehrlich.:cool:
     
  5. prancinghorse

    prancinghorse PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    01.04.2015
    Zuletzt hier:
    24.03.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    601
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    196 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    11,9 cm
    BPFSL:
    17,9 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,1 cm
    Guter Ansatz :thumbsup3: es gibt Situationen wo man den „Mist“ auf der Arbeit einfach ignorieren muss weil man sich sonst bekloppt macht (wichtig dabei: keine wichtigen Entscheidungen „laufen lassen“, sowas kommt IMMER als Bumerang zurück)
     
  6. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    upload_2016-1-17_14-49-44.png

    Hi,
    die Woche fing gut an, musste mich schon zu einer Pause zwingen. Doch dann sind es direkt 3 Tage geworden.
    Egal, mein Mindestziel von 4 Tagen hatte ich.

    Baue immer mehr die 2P-Bends mit ein.
    Das manuelle Strechen besteht nur noch aus den Bends.
    Führe dabei den Zug ganz vorsichtig aus und wärme eine kurze Zeit noch einmal auf, bevor ich sie ausführe.

    Irgendwie kommt es mir vor, als wenn der Schlaffi danach für eine längere Zeit die temp. Gains hat wie mit den normalen Stretches.
    Ist wahrscheinlich Einbildung. Behalte es einfach mal im Auge.
     
  7. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    [email protected],
    habe mir gerade deinen Plan mal angeschaut.
    Wenn ich diesen auch richtig interpretiere, dann sind das richtig gute, intensive Trainingstage!:thumbsup3:
    Aber warum tauchen in deiner Grafik "links" PM-Stange in min,und "rechts" nochmal PM-Stange in min auf mit jeweils unterschiedlichen Min.-Angaben?
    Sollten die Werte addiert werden, oder sind die einen die "Soll-Werte" und die anderen die "Ist-Werte"?
    Das Jelqing mit den 15 min hast du ja ordentlich hinbekommen, läuft...:D
    Die manuellen Streches führst du jeweils 3 min netto aus?
    Ich schätze du meinst 2P-Bundled?
    Ist auch mein einziger manueller Strech im Moment, ab und an "normale" 2Ps.
    Bin nach wie vor absolut überzeugt von diesen Streches - kommst du gut damit klar?
    Ich streche da auch etwas weniger stark als bei den normalen 2Ps, immer für 1 min "ease into strech". Je nach Lust und Laune 15-20 min netto - ohne Verwendung des Stangenextenders, der hat momentan ausgedient.
    Kenne die "normalen" Streches nicht, aber nach den ganzen 2Ps ist der Schlaffi schon recht lang und fleischig, anders als nach dem Extender. EQ ist auch top,was bei der Streckzwinge nicht immer der Fall war.
    Ist also nicht nur Einbildung bei dir....
    Wann hast du mal wieder vor eine Messung vorzunehmen? Wenn du das in der Form 3 Monate durchziehst, dürfte schön etwas dabei rausspringen!:claphands:
    Freut mich für dich, daß es gut läuft bei dir!
    In diesem Sinne: Forza!!
    Bless,
    Cremaster
     
  8. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    stimmt, wenn ich es jetzt sehe ist es ein wenig verwirrend.
    Die Tabelle war irgendwann mal auf das Pumpen aufgebaut und sollte die Reihenfolge der Übungen darstellen.
    Das habe ich dann auch einfach so weitergeführt.
    Das heißt ich habe wenn oben der PM vor dem jelqen steht, den ADS vor dem jelqen an.
    PM nach dem ADS ist tragen des PM danach.
    So für alles passt die Tabelle aber nicht. Pausen kann ich schlecht aufschreiben. Wobei die letzte Woche war mein Training außer an einem Tag am Stück.
    Was man im Thread von der Tabelle sieht, ist auch nur ein Ausschnitt. Alles weitere wie Eding und so, steht weiter hinten und das behalte ich für mich.

    gut aufgepasst. :thumbsup3: Da war ich wohl mit meinen Gedanken wo anders.
    Es sollte 2P-Bundled heißen.:facepalm2:
    Ja, ich komme sehr gut damit klar. Sind im Moment ja auch nur 180°. Aber ich muss mich langsam rantasten. Hatte genug Verletzungen. Ich darf auch nicht vergessen, daß ich eine etwas längere Auszeit hatte.
    Mit dem PMpro kann ich die Bundles leider nicht erzeugen. Die Eichel dreht sich mit der Zeit in der Kappe auf die normale Ausgangslage. Aber das wäre für mich auch noch zu viel.

    Will die ganze Zeit schon den BPFSL nehmen. Aber da kommt mir meist wenn ich daran denke, daß Training dazwischen.:banghead:
    Durch die Pause will ich im Moment nicht messen. Könnte sein, daß meine Werte wieder schlechter sind.
    Vor allem beim Fatpad nach Weihnachten:shy:
    Im Moment habe ich es Ende März vor.

    Danach will ich mehr auf Dicke gehen. Denn die Länge ist ja im Prinzip ok, wenn das Fatpad nicht wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2016
    Palle, MrRountry, Peacemaker und 2 anderen gefällt das.
  9. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi,
    wenn man die Tabelle so betrachtet wie du beschreibst, dann sind das wirklich gute Zeiten!
    Bei mir ging das auch nur, weil mein PM noch die Streifenfixierung hat. Wenn ich die anständig festziehe, dreht sich da nichts mehr....:rolleyes:
    Wenn das bei dir nicht geht, is auch nicht so tragisch. Laß dir lieber die Zeit,die du brauchst um dich gut dabei zu fühlen - kannst ja später immer noch auf 360s gehen.
    Die Bundled im Extender (dann auch "nur"als180s) sind echt hardcore.....wenn man die Einstellungen bzw. die Verlängerungsstangen so läßt wie beim "normalen" Strechen, sind das die krassesten Streches, die ich je im Programm hatte. Verletzt habe ich mich dabei nicht, ist aber rein subjektiv das Ende der Fahnenstange, was länger andauernde (1h) Tunicastreches angeht... Mittlerweile habe ich die auch nicht mehr im Programm, da ich den Stangenextender erst einmal auf ungewisse Zeit nicht mehr nutze.
    Ok, bis dahin geht bestimmt noch eininges!:doublethumbsup:
    Stimmt, Länge ist jetzt schon absolut ok. Je nachdem was bis Ende März in der Hinsicht noch passiert, sogar mehr als "ok";)
    Fatpad..., ja "fatpad is a bitch":D
    Beim EG-Training können wir uns dann gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen.:bier:
    Wird bei mir auch März, da ich bis dahin noch weiter "zementiere"....bin mal gespannt was dabei noch rauskommt....
    Viel Erfolg dir & weiterhin viel"drive"!
    Blessings & Gains,
    Cremaster
     
    Palle, Little und MrRountry gefällt das.
  10. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Jungs,
    ich habe die Woche festgestellt (war mir schon bewusst, aber nicht so deutlich), wie sehr die EQ
    von Stress und anderen Dingen abhängt.

    Habe die Woche etwas fertigbekommen, was mich die letzten Monate sehr stark beschäftigt hat.
    Treue Leser wissen was gemeint ist.;)
    Muss es am Ende der Woche abgeben und dann ist das Thema fast gelaufen.

    Seit diesem Tag wo ich damit fertig bin, geht meine EQ immer weiter nach oben.
    Mein Kopfkino fängt langsam an besser zu funktioniern.
    Die Morgenlatten kommen zurück.
    Ist wirklich geil kann ich euch sagen.

    Habe jetzt noch ein kleines Problem in der Firma was ich lösen muss, steht er EQ auch ein wenig im Wege.

    Mein Training baue ich im Moment immer und immer mehr aus.
    Muss irgendwie aufpassen das ich nicht wieder ins Übertraining falle und mir eine Verletzung zuziehe.
    Aber das Training macht mehr Spaß wie die letzten Wochen. Die EQ ist halt wieder da.

    Im Moment würde ich sagen, so 6 bis 7, eher 7

    Habe ja damit angefangen die Bundled Stretches ins Progamm einzubauen.
    Die 180° gingen ja irgendwie. Aber ich bin jetzt auf 360° gegangen. Hier macht mir die EQ sogar zu schaffen.
    Er meldet sich zurück wie zu den Zeiten als ich noch ein Newbie war. (Bin ich irgenwie ja immer noch)
    Nach wenigen Durchgängen muss ich abbrechen weil die EQ zu hoch wird. Dann kommt halt das Öl drauf und los geht es mit dem Jelqen.

    Habe die Woche mal den Schlaffi (Wert geht durch das Fatpad wohl zurück) und den BPFSL gemessen (gleichbleibend).
    Die Werte sind weiter Ausbaufähig.

    Die Temperaturen gehen deutlich nach oben, so dass ich jetzt mit dem Sport vermehrt anfangen muss.
    Gewicht nach unten= Gainen ohne Anstrengung
     
  11. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Falls du endlich die Atombombe für den Iran fertig bekommen hast, würd ich das aber nicht so öffentlich angeben :woot:
     
    Palle, Cremaster und MrRountry gefällt das.
  12. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Ich glaub, da hätte ich nicht das technische und chemische Wissen dafür.
    War doch nur eine Studienarbeit.

    Aber danke, jetzt wird meine Seite überwacht.:facepalm2:
     
    Peacemaker, Cremaster, Palle und 2 anderen gefällt das.
  13. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Stimmt, "Studienarbeit"...*zwinker**zwinker*
    dr-evil.jpg
     
    MrRountry und Little gefällt das.
  14. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,447
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Little , hallo, Atombombenbauer.LOL.

    Deine Seiten werden schon seit längerem überwacht, aber das weißt du ja selber; muß ja auch sein. Je unscheinbarer die User, je gefährlicher werden sie.
    Am ende erfinden sie noch Trainingsmethoden und laufen dann mit Saunakeulen umher.
    Übrigens habe ich für mich den Begriff Sauakeule neu definiert.
    Nicht der riesige Schwanz ist das Novum.
    Sondern der dicke, lange Fleischi, der nicht kleiner wird. Weder beim Aufguß, bei 100 Grad, noch im Eisbecken seine riemige Form verliert.

    Die Saunaperlen werden regelmäßig feucht, bei derartigen Standvermögen.
    Ach ja, natürlich berherschen sie auch die Zähmung der Schwellkörper, und expandieren nicht gleich ins uferlose, nur weil da mal so eine Zeigefreudige ihre inneren Scharmlippenpircing`s zum besten gibt.LOL.

    Freut mich, das du deine lästige Arbeit geschafft hast.
    Mir geht es ebenso. Solche liegengebliebenen Dinge können einen dermaßen ärgern, das über Tage die Libido im Keller ist.
    Mir Krankheiten durchaus gleichzusetzen.
    Kennst das ja: 10 Tage war der Opa krank, jetzt wichst er wieder, gott sei dank.

    Viel Glück beim Gainen.
    Dreh dir aber nicht die Keule ab.

    Grüße an alle...Palle
     
    MrRountry, Peacemaker, diemuhkuh und 2 anderen gefällt das.
  15. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Lasse mal wieder was von mir hören.

    Seit Ende Januar hab ich nur ein paar mal den ADS getragen.
    Das wars.

    Habe mich voll gehen lassen und bin in eine Depri-Phase gefallen.
    In meinem Job habe ich gerade sehr viel zu tun. Hört sich blöde an, aber dadurch habe ich weniger Zeit zum Überlegen
    wie es mit mir weiter geht.
    Somit komme ich langsam wieder aus dieser blöden Phase.

    Ab morgen will ich wieder loslegen.
    Wie weiß ich aber noch nicht so richtig. Wird wahrscheinlich ne Woche Anfängertraining werden.
    Anschließend mehr in Richtung jelqen und pumpen und nur noch wenig stretchen und selten ADS.
    Nur ein wenig mit Bundle Stretches versehen.

    Aber ab morgen erstmal Anfängertraining mit stretchen und jelqen. Wahrscheinlich jeweils 10 min. mit etwas Steigerung.

    PS. 40 Tage kein Alkohol
     
  16. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,447
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    40 Tage keinen Alko, gratuliere.
    Ich hab den Absprung noch nicht ganz geschafft, gebe aber noch nicht auf.

    Viel Glück weiterhin....Palle
     
  17. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi @Little ,
    schön mal wieder was von dir zu hören!
    Es gibt wichtigeres im Leben als PE - und durch das gelegentliche Tragen des ADS wirste schon keine nennenswerten Einbußen in Kauf nehmen müssen.:thumbsup3:
    Wenn du ab morgen wieder loslegen möchtest kannst/solltest;) du dir darüber keine Gedanken machen (müssen).
    Was du vorhast klingt auf jeden Fall vernünftig, und dabei wüsche ich dir viel Erfolg, und auch Spaß!:)
    Bless,
    Cremaster
     
  18. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Habe es endlich geschafft.
    Ich bin wieder im Training:happy:
    Aber erst seit Gründonnerstag. Etwas später wie ich wollte.
    Und es macht wieder Spaß.

    Aber ich habe durch die längere Auszeit wieder die selben Probleme wie ganz am Anfang.
    Beim Stretchen bekomme ich immer eine Latte:D

    normalerweise beginne ich mit 3Minuten aufwärmen (Becher mit warmen Wasser)
    Stretches a=30 Sekunden
    2xbehind, 2xzur Seite, 4x 2P, 4xBundle, 2xbehind, 4x2P und dann noch 2xheli
    die Zeiten mit Stretches von 1 min. sind vorbei. Für mich sind die 30 Sekunden optimal. :rolleyes:

    Anschließend kommen 12 Minuten jelqen (im Mid und High EQ Bereich) Jelq bei 3 bis 4 Sekunden.
    Dann noch 3 bis 5 Min. Ballooning und anschließend ein wenig abwärmen.

    So weit so gut.
    Durch das seit Montag meine EQ zu hoch wird, muss ich die Stretches frühzeitig beenden. Ich habe so gut wie keine Chance die Latte nach unten zu bekommen.
    Gehe dann zum Jelqen über und mache das dann für 15min.
    Würde auch länger Spaß machen aber da muss ich mich einfach bremsen.
    Schließlich wollen wir ja auf die Marathon Distanz wechseln.:rolleyes:

    Meiner EQ geht es wieder richtig gut. Wache wieder Nachts auf weil ich einen Ständer habe:p.
    Ok, diese Nacht war es dann so, daß ich nach 3 Stunden ausgeschlafen hatte. Ging mir einfach zu viel durch den Kopf.
    Daher sitze ich jetzt hier und schreibe.
    Zuvor habe ich mein Fahrrad in Gang gebracht wo ich mich gleich drauf setze. :facepalm2:

    Im laufe des Tages bekomme ich bestimmt noch Ärger von meiner Frau was die letzte Nacht los war.

    In diesem Sinne
     
    Palle, Mad Lex, Riffard und 7 anderen gefällt das.
  19. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    4,719
    Punkte für Erfolge:
    5,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hi @Little,
    das sieht doch alles top aus. Schön, dass du wieder im Training bist.
    So sieht das dann aus, wenn wir EQ Geschädigten beim Stretchen eine Latte bekommen. Da gibt es dann ein Smiley.
    Glückwunsch. Weiter so.

    GBP:bier:
     
  20. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,111
    Zustimmungen:
    7,561
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    kurze Info zum Training.

    Es läuft.:happy_ani:

    Das einzige was mir im Moment noch etwas Probleme bereitet sind die Anzahl der Tage.
    Letzte Woche drei mal war mir zu wenig. Vier mal müssen es schon sein. Daher Counter wieder ganz unten.

    Habe jetzt beschlossen wenn ich am Wochenende dazu komme mal die Pumpe mit einzubauen.
    So kam ich am letzten Sonntag auf 5 min.stretchen, 10min jelqen, 10 min pumpen, 10min jeqlen und aus ballooning wurde eding.:p

    Sprich, ich will jetzt mehr auf Dicke gehen. Wenn es irgendwie möglich ist wieder mindestens 4 mal die Woche, besser 5 mal training.
    Unter der Woche
    5-10 min. stretchen.
    15min. jelqen
    5 min ballooning

    am Wochenende
    5 min stretchen
    10 min. jelqen
    10 min. pumpen
    10 min. jelqen
    5 min. Ballooning.

    Ich wärme auch nur noch auf. für das Abwärmen sehe ich das Ballooning.
    Mit der Zeit werde ich versuchen immer mehr Dickeübungen einzubauen. (Uli's und so)
    Aber langsam.
     
    MrRountry, Palle, GreenBayPacker und 5 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jigger´s Trainingslog Trainingsberichte Samstag um 21:07 Uhr
Erstes mal Training. Trainingsberichte Mittwoch um 21:28 Uhr
Hydrozele-OP vs. Training Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten 29 Aug. 2019
Veteran Bingos Trainingsbericht Trainingsberichte 13 Aug. 2019
Trainingsbericht nach über 4 Monaten Einsteigerprogramm Trainingsberichte 29 Juli 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden