Aus klein mach durchschnitt - Road to 15cm

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von diewolle, 5 Juni 2017.

  1. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    schlaff natürlich
     
    #41
  2. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    25.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,166
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wer hätte das nicht gerne? Außer Tricky. Der will sicherlich nicht, dass sein Penis schrumpft :hammer2:
     
    #42
    from6to7, adrian61 und TrickyDicky gefällt das.
  3. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    So hab ich das garnicht gemeint, ich bin einfach nur nicht der Typ um irgendwas zu färben. Dachte halt vielleicht könnte so ein Mittel da nachhaltigere Abhilfe schaffen.
     
    #43
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    komischerweise hab ich mir Dich immer als dunkler Typ vorgestellt
     
    #44
    Halunke gefällt das.
  5. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Meine Haare sind tatsächlich dunkel. Oder zumindest braun, aber die sind erst mit der Zeit dunkel geworden. Als ich klein war, war ich mal blond. Habe den Verdacht beim Bart könnte es genauso laufen, deshalb würde ich den Vorgang gerne beschleunigen. Am besten bevor meine Haare auf dem Kopf ganz verschwunden sind. ;)
     
    #45
    from6to7, MaxHardcore94 und Halunke gefällt das.
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    vor allem fangen die im Bart früher an, grau zu werden
     
    #46
    Halunke gefällt das.
  7. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Noch ein Grund mehr, warum ich gerne die durchgängig dunkle Mähne genießen würde so lange ich kann. :)
     
    #47
    from6to7, MaxHardcore94 und Halunke gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    trotzdem ... von Innen kann man die Haare nicht färben
    Übrigens bin ich auch von hellblond zu blond zu dunkles brünett gewechselt und dann langsam wieder retour zu heller (durch die grauen Haare) während mein Bart schon mit 15 die selbe Farbe hatte bis er dann mit 40/45 begonnen hat, weiß zu werden
     
    #48
  9. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    25.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,166
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ach, ab einem gewissen Alter wirken graue Haare auf Frauen sexy :D
     
    #49
    from6to7 und Halunke gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    wen interessiert das, ob er auf alte Frauen sexy wirkt?:hilarious:
     
    #50
    Halunke und TrickyDicky gefällt das.
  11. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    25.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,166
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich meinte, wenn der Mann ein gewisses Alter erreicht hat :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2017
    #51
    from6to7 und Halunke gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    achsooooooooooooooooooooooooooo:wacky:
     
    #52
    Halunke gefällt das.
  13. diewolle

    diewolle PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    18
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1,598
    Punkte für Erfolge:
    1,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Oh liebe Leute, das sind ja viele Antworten :D
    Das Mittel für den Bartwuchs ist Minoxidil, also stinknormales Haarwuchsmittel. Einfach statt auf die Kopfhaut, auf die Stellen im Gesicht auftragen und schon spriesen die Haare und werden zu sogenannten "Terminalhaaren". Hat bei mir 3 Monate gedauert, habe es aber 6 Monate durchgezogen. Bei den einen funktioniert es mehr und bei den anderen weniger.
    Aber gut, zu viel Off-Topic, hier sollte es lieber nur um meine Trainingserfolge gehen :D
     
    #53
    from6to7, Andi84, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  14. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Sorry wegen dem ganzen Off-Topic, hat mich nur wegen deinem sehr positiven Bericht interessiert, von welchem Mittel wir hier reden. :)

    Dann ab jetzt auf viele On-Topic-Erfolge!
     
    #54
    from6to7, Halunke und MaxHardcore94 gefällt das.
  15. diewolle

    diewolle PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    18
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1,598
    Punkte für Erfolge:
    1,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Nach mehreren Tagen melde ich mich mal wieder bei euch.

    Das Training ziehe ich weiterhin durch, wurde jedoch schwach und habe meinen BPFSL gemessen obwohl ich noch fast 2 Monate zur Messung habe. Der BPFSL ist auf knapp 16cm gestiegen, das heißt, dass das Training anschlägt hoffe ich.:happy_ani:
    Er fühlt sich auf jeden Fall dehnbarer und auch dicker an. Der Schlaffzustand wirkt voluminöser als es vor PE war.
    NBPEL und BPEL wollte ich jedoch nicht messen, da ich keine Veränderung in der Länge bemerkt habe und mir die Motivation nicht kaputt machen will. Gains im NBPEL werden wohl länger dauern als BPFSL.

    EG-Werte interessieren mich irgendwie gar nicht. Mit der Dicke bin ich zufrieden. Sieht aber möglicherweise anders aus, wenn er länger wird und dann allgemein dünner wirken wird :whistling:
     
    #55
    from6to7, Lauchi, adrian61 und 2 anderen gefällt das.
  16. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    mal zwischendurch den BPFSL zu messen, ist ja keine Schandtat - die sichtbaren Erfolge motivieren Dich ja dazu, mit dem Training weiter zu machen. Dass Dein schlaffes Glied voluminöser ist, liegt daran, dass es durch das Training besser durchblutet wird.
    Bleib bei der Stange!
    lg Adrian
     
    #56
    Andi84, TrickyDicky, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  17. diewolle

    diewolle PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    18
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1,598
    Punkte für Erfolge:
    1,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    So, HEUTE IST MESSTAG! :D

    Ich bin noch beim Praktikum aber freue mich schon auf die Messung. Diese werde ich heute Abend machen, und noch einmal morgen früh mit 100% EQ dank Morgenlatte.

    Ich muss ehrlich zu euch sein, ich habe bereits vor einigen Tagen gemessen. Jedoch wollte ich die Ergebnisse noch nicht posten da ich nicht weiß ob es Tempgains sind. Hatte nämlich am selben Tag und 1 Tag zuvor trainiert.
    Die Ergebnisse sahen aber nicht schlecht aus o_O

    Bis dahin würde ich wissen wollen , ob ihr der Meinung seid, dass die Maße sich innerhalb der paar Tage Wartezeit sehr verändern?
    Habt ihr da Erfahrungen zu?

    LG und frohes Jelqen
     
    #57
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,729
    Zustimmungen:
    65,907
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das ist schon klar und völlig ok, dass Du neugierig bist (sind wir ja auch) ... keine Bange - die Gains sollten auch nach zwei Trainingsfreien Tagen nicht verschwunden sein ;)

    man liest dann wohl später, was Sache ist
    so long!
     
    #58
    Andi84, Little und TrickyDicky gefällt das.
  19. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,315
    Zustimmungen:
    9,158
    Punkte für Erfolge:
    8,530
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Persönlich messe ich auch immer am letzten Trainingstag und dann nochmal nach drei Tagen Pause. Die Gains können sich da durchaus verändern. Habe immer im Schnitt 3-4mm BPEL verloren, also quasi Tempgains abgebaut. Ungewöhnlich ist das aber nicht. Im BPFSL habe ich jedoch nie etwas verloren. Meist sind die Gains die man verliert die ganz frisch erworbenen.
     
    #59
    from6to7, Andi84, Little und 3 anderen gefällt das.
  20. diewolle

    diewolle PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    18
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1,598
    Punkte für Erfolge:
    1,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    So, ich habe nun noch einige Tage gewartet um auf Nummer sicher zu gehen.
    Die 12 Wochen gingen ziemlich schnell rum. Rückblickend würde ich sagen, dass ich immer sehr eifrig dabei war.
    Insgesamt sind etwa 5 Trainingstage ausgefallen, weswegen es effektiv nur 11 Wochen Training waren.

    Mein erstes Quartal ist aber noch verbesserungswürdig:

    Ich habe die erste Woche dry jelqing gemacht (wahrscheinlich sogar falsch ausgeführt).
    Die zweite Woche habe ich Spucke oder Seife als Gleitmittel verwendet (ich dachte es ist effektiv, aber nach dem Wechsel auf Vaseline spürte ich den Unterschied!)
    Erst ab der dritten oder vierten Woche habe ich mir Vaseline besorgt und seitdem das Gefühl, es richtig zu machen.

    Außerdem habe ich ziemlich oft nach dem Training masturbiert. Ich bin der Meinung dass das masturbieren unmittelbar nach dem Training sehr kontraproduktiv ist.
    Aufgewärmt habe ich ihn auch oft nicht richtig, eine IR-Lampe steht aber schon auf meiner Bestellliste.

    Und nun, meine Messergebnisse:

    BPFSL 15,2cm (+0,7cm)
    NBPFSL 13 cm (+0,5cm)
    BPEL 14,5cm (+0,5cm)
    NBPEL 12,7cm (+0,2cm) (Schwankungen beim messen)
    EG(Base) 13,5cm (+0,5cm)
    EG(Mid) 13cm (+0cm)
    EG(Top) 12,2cm (+0,2cm)

    Ich komme voran!:happy_ani:
    Die Messungen haben ziemlich geschwankt! Ich habe festgestellt, dass der Unterschied einer 90% EQ und einer 100% EQ bei mir bis zu 5mm Länge Differenz an erigierter Länge machen :bored:
    Deswegen war die Messung so schwer, denn sobald der Zollstock kam, wurde er "schüchtern".
    Deswegen habe ich mehrere Tage gebraucht um auf Nummer sicher zu gehen.
    NBPEL habe ich sogar einige Male mit 13cm gemessen, jedoch ist dieser nicht so genau zu messen, da der Ansatz wo der Zollstock aufsitzt immer unterschiedlich ist und es auch schwer ist den Zollstock gar nicht in die Haut zu drücken.

    Die EG (Base) ist ziemlich stark angewachsen, jedoch bin ich mir sicher, dass ich diesen bei der ersten Messung falsch gemessen habe. Denn er war auch schon vor dem Training ein wenig dicker als der "Mid" Bereich.

    Obwohl mein Hauptziel mit mehr NBPEL nur relativ leicht gestiegen ist, bin ich sehr froh über die Ergebnisse!:happy: Besonders da ich durch den BPEL, welcher für mich zuverlässiger ist, eher sehe ob sich etwas tut. Und das tut es!:doublethumbsup:
    Ich hoffe ich komme meinem Ziel im nächsten Quartal noch näher.

    Mein Trainingsplan sah übrigens wie folgt aus:
    3 On, 1 Off , 2 On, 1 Off

    Aufwärmen mit warmen Becher, oder mit einem Föhn, oder mit einer Dusche. Je nach Situation
    10 Minuten strechen (20sek. ziehen, 5 sek. Pause. Ergeben insgesamt 12:30 Minuten im Timer für das strechen.
    10 Minuten Jelqen (Low bis Mid-EQ Jelqs; ca 2 sek. ; Vaseline)
    2 Minuten abwärmen (mit warmen Wasser Penis reinigen und von der Vaseline säubern, das dauert schon eine Weile)
    Ab und zu (sehr selten) Balloning.

    Gekegelt habe ich ziemlich selten, darf ich nicht vernachlässigen.

    Persönlich würde ich diesen Trainingsplan noch weiterführen und auch die Zeiten noch nicht erhöhen. Ich würde lediglich das aufwärmen mit einer IR-Lampe machen, und zum Abwärmen Balloning.
    Das Kegeln würde ich wieder ins Training aufnehmen.

    Allgemein habe ich nun ein ganz anderes Verhältnis zu meinem Penis. Schlaff fühlt er sich schön fleischig und voluminös an. Er ist viel besser durchblutet und deswegen auch schlaff größer. Meine Freundin erkennt auch oft eine Beule in meiner Hose obwohl er nicht erigiert ist und meint, dass das bei ihrem Bruder z.B. nicht so ist :joyful: So bekomme ich endlich ein besseres Verhältnis zu meinem Penis, da ich ihn besonders in Jugendzeiten oft versteckt habe.
    Ich freue mich auf das nächste Quartal und natürlich auch auf die nächste Messung. Bilder habe ich auch schon gemacht.

    Bei euch möchte ich mich übrigens auch bedanken. Ihr seid bei Fragen immer für einen da und helft der ganzen Community erheblich! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dez. 2017
    #60
    from6to7, Lauchi, Andi84 und 9 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
kleineEichel stellt sich vor und will wachsen :) Einsteiger und Neuankömmlinge 28 Jan. 2020
Wachse kleiner Mann! Trainingsberichte 23 Nov. 2019
Ist ein kleiner Schwanz ästhetisch? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 3 Nov. 2019
Der kleine Schwanz im Kopf Philosophie, Psychologie und Soziologie 2 Nov. 2019
Chats bzw. Community wo Frauen auf kleine Penise stehen? Off-Topic 29 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden