Welche Gleitmittel verwendet ihr fürs PE-Training?

letitgrow

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
24.12.2014
Themen
4
Beiträge
39
Reaktionspunkte
160
Punkte
62
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
16,0 cm
BPFSL
16,4 cm
EG (Mid)
11,0 cm
Hi Community,

wollte mal wissen, was euer bevorzugtes Jelq-Gleitmittel/Creme/Lotion ist.

Danke,
letitgrow
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Ich nehm ganz normale body Lotion. Ich finde aber das Gel was die Ärzte für die Ultraschall Untersuchung verwenden auch gut.
Die Frage wäre evtl auch für einen Umfragetread gut ;)
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,585
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich benutze gleitcreme zum jelgen und längere Pumpsession. Habe mir auch ultraschallgel gekauft, das ist aber nur gut um mal eben in die Pumpe zu flutschen, die gleiteigenschaften gehen da aber sehr schnell verloren..
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,861
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
also ich finde cremes und bodylotions ziehen einfach zu schnell ein. auserdem ist in den meisten glycerin enthalten und das ist wirklich der letzte dreck, den ich auf mein bestes stück schmieren würde! gleitcreme finde ich, wird zu schnell dick, bzw. irgendwie klebrig. also verliert recht schnell diesen flutscheffekt. ich nehme mittlerweile ausschließlich vaseline. flutscht gut, zieht nicht schnell ein und pflegt dazu noch!
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,930
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Fürs Vakuumtraining (egal ob Trockenpumpe oder V+) nehme ich wasserlösliches Gleitgel (Joydivision Aquaglide).
Fürs Jelqing und Ballooning nehme ich eine Penispflegecreme (EROpharm PeniX active), die von der Konsistenz und Gleitfähigkeit ungefähr mit Bodylotion zu vergleichen ist.
Früher habe ich unter anderem mit Babyöl und Olivenöl gejelqt, was zwar von den Gleiteigenschaften hervorragend war (und auch nicht so schnell eingezogen ist wie Cremes und Lotion), dafür aber deutlich mehr Aufwand bei der Nachbereitung (Säuberung) verursachte.

Grüße
BuckBall
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,062
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Angefangen habe ich mit einer Fettcreme, die war gar nicht mal so schlecht. Dabei hat mich aber gestört, dass ich beim Jelqen nach ca. 5 min. erneut eincremen muss.
Danach kam die Bodylotion. Die ist bei mir zu schnell eingezogen.
Nächster Versuch war Gleitgel, hier war mein Problem das selbe wie bei Dampfhammer. Das ist zu schnell dick geworden, so dass es eher behindert hat.
Mit einem anderen Fabrikat war es genau das selbe.
Gelandet bin ich dann bei einem Babyöl, dass ich jetzt fast 2 Jahre verwendet habe.

Momentan bin ich ein wenig auf der Experimentierphase.
 

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
995
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
ich kann bio -sheabutter und bio-kokusöl empfehlen.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
907
Reaktionspunkte
2,155
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich benutze ebenfalls Bodylotion oder Bodymilk. Zieht zwar schnell ein, aber es geht noch. Bei ner 30 minütigen Jelqsession schmiere ich etwa 5 mal nach. Für mich kein Problem, im Gegenteil, die kurze Pause ist mir immer sehr willkommen. Nachschmiern dauert bei mir auch nur 20-30 Sekunden, wenn überhaupt.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,930
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Nachschmiern dauert bei mir auch nur 20-30 Sekunden, wenn überhaupt.
Das Nachnehmen finde ich persönlich auch unproblematisch. Und hin und wieder mal einen kurzen Stopp einzulegen, um eine sich hochgeschaukelte EQ "zu beruhigen" oder eine schwächelnde wieder "hoch zu massieren", ist im Zweifel auch nicht verkehrt ;)

Grüße
BuckBall
 

FläX

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
21.12.2014
Themen
0
Beiträge
23
Reaktionspunkte
55
Punkte
41
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
201
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
Ich benutze seit meiner ganzen PE-Karriere die Vaseline vom DM.
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,609
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
201
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
Was man aber zur Vaseline unbedingt sagen muss: Alle Vaselinen sind verschieden! Manche haben eher eine dicke/zähe Konsistenz und andere sind eher flüssiger/flutschiger.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,585
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Was für eine benutzt ihr denn und wieviel kostet die? Vielleicht steige ich dann auch um.
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
201
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
also wenn du die vaseline meinst: ich benutze die von DM und die kostet ~2 Euro
 

unscheinbar

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
10.01.2015
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
39
Punkte
27
PE-Aktivität
4 Jahre
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,5 cm
Bodylotion Ultra sensitive ohne Zusatzstoffe und vor allem Duft neutral von DM.

2-3 mal nach cremen ist für mich auch kein Problem.
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,020
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Also ich hab mal mit bodylotion angefangen, aber die is wirklich zügig eingezogen daher nehm ich jetz das Düren Play wärmend gleitgel (wasserbasiet) is zwar mit ca. 10€ recht teuer aber da es ewig reicht kein Problem,.

Was auch echt gut ist ist gleit und massagegelvon pjur (ich hoffe das zählt jetz nich als Werbung) ist Silikonbasiert aber wirklich ziemlich teuer. Fühlt sich zwar echt gut an, aber zum jelqen find ich übertrieben
 
Oben Unten