Vorstellung

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
Hallo Community,

Ich habe jetzt endlich die Zeit gefunden mich richtig vorzustellen.

Zu meinen Maßen:

5,6 cm BPFSL
14,5 cm BPEL

13 cm base
12 cm mid
13 cm top


Ich bin 24 Jahre jung, studiere und treibe schon lange und leidenschaftlich kraftsport. Gesunde Ernährung und ein strukturiertes Leben sind mir wichtig. In meiner Freizeit bin ich gerne unter Freunden. Begeistern kann man mich für den generell für Sport bzw. Motorsport und Musik. Fahre sehr gerne Motorrad.

Ich bin kompletter Neuling und würde hier im Forum gerne lernen wie ich meine Länge als auch meinen Umfang erweitern kann.

Außerdem leide ich unter vorzeitigen Samenerguss und hoffe auch hier Hilfe dazu zu finden.

Ich werde mich jetzt nun weiter einlesen und bald mit dem ersten Training anfangen.

Ich hoffe auf hilfreiche Kommentare und freue mich auf meine Ergebnisse.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,940
Reaktionspunkte
13,664
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @dimi
Einlesen ist schon mal super.
Fang einfach mit dem Einsteigerprogramm an so wie fast jeder hier.
Wenn du Fragen hast gerne her damit.
Viel Spaß mit PE und hier im Forum.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,040
Reaktionspunkte
139,289
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
15,279
Punkte
16,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @dimi ,
cooler Avartar:D

Deine EG ist doch schon mal nicht von schlechten Eltern.;)
Vor allem weil sie ja von der Base bis zu der Eichel gleich dick ist.

Der NBPEL wäre noch interessant.
Ansonsten würde auch ich dir zum Anfängertraining raten.
und natürlich: PE ist ein Marathon und kein Sprint
also fang langsam an und gewöhne deinen Lümmel an das Training.

Wünsche dir viele Gains und langes Durchhaltevermögen.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,881
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
Servus,

von den Grundvoraussetzungen bist ja schon mal gut aufgestellt, Thema "lange Kraftsport". Damit meinte ich das Durchhaltevermögen wenn man ein Ziel verfolgt. Du wirst also wohl keine PE-Eintagsfliege werden.

Begeistern kann man mich für den generell für Sport bzw. Motorsport
Fahre sehr gerne Motorrad
das ist mir schonmal sehr sympathisch :D

Außerdem leide ich unter vorzeitigen Samenerguss und hoffe auch hier Hilfe dazu zu finden.
dazu gibt es hier bereits mehrere Diskussionen, Stichwort "kegeln" oder "lidocain". Wühl mal in der Suche, ich hab die einzelnen Threads nicht zu hand. Wenn du nicht fündig wirst, frag einfach nochmal, dann wird dir sicher jemand weiter helfen.

Ich werde mich jetzt nun weiter einlesen und bald mit dem ersten Training anfangen
Guter Plan. Das richtige Traiing bringt erst den Erfolg. Halte dich ans Einsteigertraining und an die vorgegebenen Zeiten, auch wenns manchmal schwer fällt.

Ich hoffe auf hilfreiche Kommentare und freue mich auf meine Ergebnisse
Da bist du hier ganz sicher richtig.

Viel Erfolg
mrfx
 

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
NBPEL 13,5 cm

körperfett ist zurzeit relativ hoch, deswegen wohl 1 com differenz...

liege ich mit meinen werten im durschnitt? Speziell bei der Dicke hab ich das Gefühl es sei zu gering.
Kann man eher an dicke oder eher an länge zulegen?
Ich möchte auf keinen Fall an dicke verlieren, wenn ich meinen Penis länger ziehe. Ist sowas überhaupt möglich?
Was wenn mal ein Traingstag versäumt? Wirft einen das stark zurück?
 
Zuletzt bearbeitet:

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
blöde frage, aber was heißt EQ?

in wie weit beeinflusst das Ornanieren das Training und das Trainingsziel?
 
Zuletzt bearbeitet:

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
die letzten beiden fragen konnt ich mir selbst beantworten
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,174
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @dimi,
du liegst mit deinen Werten völlig im Durchschnitt. Überhaupt kein Grund dir Gedanken zu machen ;)
13cm EG sind sogar gut dabei, würde ich sagen. :)
Kann man eher an dicke oder eher an länge zulegen?
Der allgemeine Konsens geht dahin, nach Theorie L1G2 zu trainieren. Soll heißen: Erst die Länge, dann die Dicke.
Hintergrund ist einfach, dass nach Dickentraining die Länge schwieriger zu erreichen sein soll. Ob das immer zu trifft oder überhaupt ist schwer zu sagen.
Man macht damit aber auf jeden Fall nichts verkehrt.
Ich möchte auf keinen Fall an dicke verlieren, wenn ich meinen Penis länger ziehe. Ist sowas überhaupt möglich?
Nein, das wird nicht passieren.
Was wenn mal ein Traingstag versäumt? Wirft einen das stark zurück?
Nein, der ein oder andere Trainingstag fällt halt immer mal aus, aus welchen Gründen auch immer. Wenn es nicht regelmäßig ist, überhaupt kein Problem. :)
blöde frage, aber was heißt EQ?
Erektionsqualität => Begriffe kannst du hier nachschlagen. Das PEC-Lexikon: Eine Begriffsenzyklopädie von A bis Z
in wie weit beeinflusst das Ornanieren das Training und das Trainingsziel?
Onanieren kann dazu führen, dass der Penis unmittelbar nach dem Training schlechter durchblutet ist. Eine gute Durchblutung wird als gut für die Regeneration angesehen, was ja auch einleuchtend klingt. Lass einfach ein wenig Zeit zwischen dimi's HappyTime und dem Training vergehen, so nimmst du alle Vorteile mit.
LG
 

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
Danke für die Antworten.
Ich werde mir als nächstes einen infrarotstrahler zulegen und mein Einsteigertraining anfangen. Ist es egal ob ich jetzt 5on2off oder 3on1off mache? Außerdem habe ich mich gefragt ob ich irgendwelche supplemente brauche? Beispielsweise beim bodybuilding ist das whey protein oft ein muss.
Spielt das Alter eigentlich eine Rolle? Sprich, wenn ich in der Pubertät angefangen hätte mit dem Training, hätte ich effektiv größere Erfolge erziehlen können?
 
Zuletzt bearbeitet:

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,174
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ist es egal ob ich jetzt 5on2off oder 3on1off mache?
Ja, du musst sehen mit welchem Rhythmus du gut zu recht kommst. Die 5/2 bieten sich natürlich für die freien Wochenenden an. :)
ich mich gefragt ob ich irgendwelche supplemente brauche?
Nein, benötigst du nicht.
L-Arginin verwenden einige um eine bessere Durchblutung zu erzielen. Wenn dich das Thema interessiert, im Forum steht einiges darüber geschrieben.
Spielt das Alter eigentlich eine Rolle? Sprich, wenn ich in der Pubertät angefangen hätte mit dem Training, hätte ich effektiv größere Erfolge erziehlen können?
Erstmal würde ich sagen nein. Ob das Training in jungen Jahren mehr bringen würde, kann ich dir auch nicht sagen. Dazu fehlen einfach die Erfahrungswerte.
Ich würde aber empfehlen, nicht zu früh mit dem Training zu beginnen. Man sollte sich der Tatsache, was man da mit seinem Penis macht, bewusst sein. Behutsam und mit Bedacht an die Sache rangehen ist wichtig.
Ich werfe jungen Kerlen damit einfach mal Leichtsinn vor. ;)
 

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
Ich habe hier und da gelesen, dass man Errektionsprobleme bekommt bzw. schwierigkeiten hat, den nun um paar Zentimeter größeren Penis in eine steife und stabile Position zu bringen. Wie sind da eure Erfahrungen?
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,174
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich habe hier und da gelesen, dass man Errektionsprobleme bekommt bzw. schwierigkeiten hat, den nun um paar Zentimeter größeren Penis in eine steife und stabile Position zu bringen. Wie sind da eure Erfahrungen?
Solltest du Erektionsprobleme bekommen durch das Training, ist es sinnvoll die Intensität im Auge zu behalten und/oder andere Ursachen auszuschließen.
Allein durch das Jelqen wird häufig von einer Verbesserung der EQ berichtet. :)
Sollte sich etwas verschlechtern hörst du bestenfalls sofort auf mit dem Training und meldest dich bei uns. Sicher ist sicher.
Was die wenigen Zentimeter die sich der Penis verlängern lässt angeht, so gibt es keine Probleme diesen weiterhin in eine top Erektion zu bringen.
Im Fokus auf die Länge kann sich eine hohe Differenz zwischen BPFSL und BPEL ergeben und die EQ verschlechtern. Diese Differenz lässt sich aber schließen und die mögl. schlechtere EQ stabilisiert sich wieder.
Fang vorsichtig an mit dem Training und wenn was unklar ist oder Probleme auftreten melde dich. Irgendwer unterstützt dich gerne bzw. ist immer hier. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
Ja, kenn L-Arginin aber hab’s nie ausprobiert. Erzielt man jetzt irgendwie damit bessere Ergebnisse ? Hatte nämlich jetzt nicht vor das zu nehmen aber wenn ihr meint dass man das schon nehmen sollte...
 

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Ja, kenn L-Arginin aber hab’s nie ausprobiert. Erzielt man jetzt irgendwie damit bessere Ergebnisse ? Hatte nämlich jetzt nicht vor das zu nehmen aber wenn ihr meint dass man das schon nehmen sollte...

Du musst es nicht extra kaufen und einnehmen wenn du nicht möchtest.

Es sorgt für eine bessere Durchblutung.
Ob Du mit der Einnahme dadurch bessere Trainingsergebnisse erzielst kann ich dir nicht sagen.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Die Muskeln werden besser durchblutet und versorgt während des Trainings. Generell ist es ein Produkt was ich selbst auch nehme, neben BCAAs und L-Glutamine. Probieren kann man es ja, gibt's auch bei DM und Budnikowsky, das ist dasselbe wie bei den Pumper Online Shops. Achte einfach darauf das es L-Arginine HCL ist, das ist hat einen höhren Anteil an L-Arginine als L-Arginine Base.
 

dimi

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
17.03.2017
Themen
6
Beiträge
111
Reaktionspunkte
151
Punkte
224
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
71 Kg
hmm... dann Probier ich es mal aus. 3 Gramm pro Tag hab ich gelesen. Wann nehmt ihr die ein ?
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,390
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Einfach mit den Mahlzeiten, habe je 3 Kapseln zum Essen genommen...
 
Oben Unten