Lions Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von BigLion, 4 Jan. 2015.

  1. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.09.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,035
    Zustimmungen:
    13,337
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Also wenn da ein Profipumper mal eine Bathmate testen würde, wäre das gut.
    Ich wollte das damals schon im alten Forum machen.
    Werde mir mal so ein Ding im Erotkshop anschauen. In wie weit man das desinfektieren kann.
    Und dann gibt es ja so Gebrauchtangebote, wo sich einer in der Größe vergriffen hat.
    So ein Teil für 30 Öppen geht doch.
    Denn für unterwegs, auf Reisen oder so, mal kurz unter der Dusche, morgens 3x10 Minuten, würde sicher reichen.
    Aber wie gesagt, es müße einer, der beides im Gebrauch hat , sein Statement abgeben.

    Denn nur auf Verdacht da 200 Öppen rauswerfen, finde ich blöd. Deshalb an so einem preiswerten Teil antesten.

    Denn eines sollte man nicht vergessen, was die Desinfektion angeht, so schlimm ist das doch nicht. Ich bumse doch auch eine Fremde Perle hinterm Zirkuszelt, die ich vorher noch nie gesehen habe.
    Oder holt ihr da nen Waschlappen raus und putzt ihre Möse.?

    Grüße...Palle
     
    Heinz999, mo1111, GreenBayPacker und 3 anderen gefällt das.
  2. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Das wäre für mich jetzt kein wirkliches Problem: kurz ins Bad, Wasser rein, pumpen und dann ist gut. In meinen Augen hält sich der Mehraufwand doch recht gut in Grenzen.

    Gute Trockenpumpen habe ich ja schon und mit denen bin ich schon zufrieden. Nur hört man halt immer wieder doch einige positive Erfahrungen, daher kam der Gedanke bei mir öfters schon auf. Das mit der Druckanzeige ist mir gar nicht bewusst gewesen, wobei ich jetzt mal einfach behaupte, dass ich das erfahrungsgemäß doch einigermaßen einschätzen kann...und solang das Wasser nicht rot wird, ist ja alles gut :D

    Da werde ich mich wohl dann umschauen, der Preisbereich wäre nämlich wirklich in Ordnung.

    Aber mal eine grundlegende Frage:
    Gibt abseits der Bathmate noch andere nennenswerte Pumpen? Wenn es um Wasserpumpen geht, so landet man immer wieder bei ´ner Bathmate. Und bei der Bathmate scheint es wohl ab und an Probleme mit dem Ventil zu geben, hört sich für den OVP-Preis etwas minderwertig an, aber großartig beurteilen kann ich das leider nicht. Vielleicht stellen sich die Leute auch einfach nur dumm an :hammer2:
     
  3. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,147
    Zustimmungen:
    6,731
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Es gibt noch die Marke Penomet.
    Auch eine Wasserpumpe.
     
    Palle, BigLion und GreenBayPacker gefällt das.
  4. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    So, ich habe nun endlich eine Wasserpumpe für nen netten Preis gefunden. Habe jetzt eine Penomet für 45€ gebraucht bekommen. Ausprobiert habe ich das Teil noch nicht, aber das wird heute oder morgen der Fall sein. Bin etwas gespannt...

    Ansonsten läuft alles sauber :)
     
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,135
    Zustimmungen:
    40,446
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Dann lass es uns wissen, wie Du mit der Pumpe zurecht kommst!
    Schönen Sonntag noch
     
    BigLion gefällt das.
  6. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Training ging bisher ohne Probleme weiter. Aufgrund der Zeit mache ich aktuell morgens mein Dicketraining (Jelqen + Pumpen) und Nachmittags/Abends mein Längentraining. Ich spiele aktuell auch mit dem Gedanken mein Training etwas radikaler zu splitten: An einem Tag Dicketraining und am anderen Tag Längentraining, Ruhetage wären dann entsprechend kaum bzw. gar nicht mehr vorhanden. Aber das würde ich erst nach der nächsten Messung in Angriff nehmen.

    Zur Wasserpumpe:
    Ich bin doch recht überrascht wie sich das zum Luftpumpen unterscheidet. Man kann einen etwas höheren Druck aufbauen, ohne dass es zu großartigen Wassereinlagerungen kommt. Besonders der Donut, der beim Luftpumpen schnell kommen kann, wenn man mal etwas übermäßig pumpt, ist bei der Wasserpumpe nahezu gar kein Problem. Generell fühlt sich das durch das warme Wasser auch sehr komfortabel an.
    Leider vermisse ich dann doch die Druckanzeige, einfach als grobe Orientierung. Außerdem ist die Pumpe für mich ein bisschen zu dünn, zumindest der untere Teil der Pumpe wo sich die "Feder" befindet mit der man den Druck aufbaut. Der Teil verengt sich ein klein wenig beim Druckaufbau. All zu problematisch ist es jetzt nicht, es ist viel mehr etwas grenzwertig. Wenn ich da aber noch ein bisschen gaine, dann müsste ich mir da wohl eine Alternative fürs Wasserpumpen suchen. Zumal meine Base generell etwas dicker ist als der Rest...

    Ich sags mal so, man muss es mal ausprobiert haben. Die Expansion fühlt sich zumindest deutlich intensiver an als beim Luftpumpen, wobei ich das eher dem Wasser zuschreiben würde.
     
    TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  7. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    7,983
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Gibt es eigentlich DIY-Alternativen zu den bekannten Herstellern für Wasserpumpen? Wäre vielleicht eine coole Sache, wenn man damit den Druck genauer steuern und eventuelle Probleme mit der Form wir bei dir an der Base lösen könnte.
     
    BigLion und MaxHardcore94 gefällt das.
  8. Zettel

    Zettel PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    03.10.2016
    Zuletzt hier:
    24.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich habe meinen DIY Zylinder auch schon unter der Dusche ausprobiert. Den Unterdruck habe ich dabei, wie auch beim Luftpumpen mit dem Mund erzeugt. Sollte reichen, immerhin habe ich mir auch schon so einen Donut gesaugt.
     
    BigLion und TrickyDicky gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,135
    Zustimmungen:
    40,446
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich weiß ja nicht, ob nur ich schon mal auf die Idee gekommen bin, das aus zu probieren: Ich hab schon mal meine Billigpumpe mit Pumpballon mit warmen Wasser gefüllt und damit gepumpt ... die hat natürlich keine Druckanzeige, aber die hat ja die Bathmate auch nicht
     
    BigLion und TrickyDicky gefällt das.
  10. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Messung - 08.05.2017

    BPFSL: 20,3cm -> +0,4cm
    BPEL: 19,5cm -> +0,6cm
    NBPEL: 16,2cm -> +0,7cm
    EG(top): 14cm
    EG(mid): 14,7cm -> +0,5cm
    EG(base): 15,1cm

    Alles in allem für mich sehr schöne Ergebnisse. Die EG-Werte habe ich nun zum ersten Mal komplett gemessen und die Zahlen weichen schon ein wenig voneinander ab, optisch kommt mir das aber nicht so krass vor. Die EQ ist außerdem auch merklich besser geworden, was sicherlich auch etwas zu den Gains beigetragen haben sollte.

    Training
    Das Training werde ich kaum großartig Verändern. Die letzten 2 Tage habe ich pausiert und ab heute geht es dann wieder los. Beim Hanging werde ich das Gewicht nun erstmal auf 2-2,5kg steigern, mal schauen was ich da am Ende nehme. Bei den Stretches werde ich nichts verändern und lasse alles wie gehabt.
    Auch beim Dicketraining bleibt alles wie gehabt: Jelqen und anschließendes Pumpen mit der Penomet.

    Hört sich irgendwie komisch an, aber so dramatisch ist das mit der Penomet aktuell nicht, sodass ich jetzt noch keine wirklichen Alternativen brauche :D
     
  11. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    7,983
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Schöne Gains, glückwunsch! :)
     
    BigLion und GreenBayPacker gefällt das.
  12. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,147
    Zustimmungen:
    6,731
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Glückwunsch :)
    Sieht sehr gut aus.
     
    BigLion und GreenBayPacker gefällt das.
  13. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,683
    Zustimmungen:
    4,690
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Da geht ja noch ordentlich was. Glückwunsch, @BigLion zu deinen Erfolgen. :)
     
    BigLion und MaxHardcore94 gefällt das.
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,135
    Zustimmungen:
    40,446
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    da wird gerade ein BigLion zum LionKing :)
     
    MaxHardcore94, BigLion und GreenBayPacker gefällt das.
  15. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Nun sind schon über 2 Jahre rum seit dem ich hier mal wieder was gepostet habe. Wie die Zeit manchmal vergeht...

    Natürlich habe ich in der Zeit nicht viel PE Training gemacht. Mal gab es die ein oder andere kleine morgentliche Jelq-Session und hin und wieder ein wenig PC-Muskeltraining. Doch eine wirkliche Trainingsstruktur blieb leider auf der Strecke. Die Ursache hierfür lag bei meiner Freundin, mit der ich nach wie vor glücklich zusammen bin und voraussichtlich auch bleiben werde. Und da sie mit meinem Penis mehr als zufrieden ist, ging die Motivation dann auch irgendwann stark bergab. Ebenso kam dann der Beruf und weitere Themen, für die Zeit investiert wurde/wird.

    Dennoch würde ich nun mal wieder etwas verstärkt PE betreiben wollen, jedoch mit dem Fokus auf PC-Muskeltraining und etwas Grith. Der Grund hierfür besteht primär darin, dass ich etwas mehr Performance beim Sex rauskitzeln möchte (v.a. Orgamsuskontrolle & Erektionqualität). Und das bisschen Girth...nun ja, mag ich halt :rolleyes:

    Ich werde versuchen an diesem WE meine Werte zu aktualisieren und einen kleinen Trainingsplan zusammzustellen. Dieser wird nicht sonderlich zeitintensiv ausfallen, aber das ist (vorerst) nicht der Sinn. Wüsste auch nicht einmal, ob ich einen zeitintensiven Trainingsplan überhaupt umsetzen könnte.

    Nun ja, ich werd mich dann mal die nächsten Tage hier wieder mit einem größeren Update melden.
     
    GreenBayPacker, achille und Kolben gefällt das.
  16. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1,732
    Punkte für Erfolge:
    1,570
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Das freut mich sehr für dich! So soll es sein! (Fast) alles andere ist unwichtig. Hauptsache ihr beide seid zufrieden und glücklich!

    Und da du ja einen fast exakt auf den mm gleich großen Schwanz hast wie ich, kann ich nur sagen mit solche Werten muß man(n) einfach zufrieden sein!!! ;)
     
    BigLion und Kolben gefällt das.
  17. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    16.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,596
    Punkte für Erfolge:
    1,660
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Klar, ich will mich nicht arg beschweren, auch wenn ich mir manchmal doch mal denke "Joa, ein bisschen mehr wäre schon ganz nett". Aber wenn vor allem die Freundin die Maße als groß warnimmt und laut eigener Aussage noch keinen Größeren hatte, kann man sich wohl erst recht nicht beschweren. Aber dennoch, zu ein wenig mehr Girth sag ich nicht nein ;)

    Ich habe aber für mich festgestellt, dass Orgasmuskontrolle/Erektionsqualität deutlich wichtiger ist. Bei wenigen Stellungen wäre etwas mehr Ausdauer ganz ansprechend. Daher will ich auch tendenziell meinen Fokus auf eben diesen Punkt verlegen.

    Da ist auf jeden Fall was Wahres dran!
     
    Dampfhammer2000 und Bingobongo gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gain without Pain - Schwengelbengels Tagebuch Trainingsberichte 27 Aug. 2019
Neustart's Tagebuch Trainingsberichte 22 März 2019
Santa's Trainingstagebuch Trainingsberichte 1 Jan. 2019
Dickus Trainingstagebuch Trainingsberichte 15 Dez. 2018
PerryPimmels Tagebuch Trainingsberichte 30 Nov. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden