Jelqing ohne nach vorne gezogene Sackhaut?

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Jop, ich Probier weiter rum
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,998
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Bei mir funktioniert das überhaupt nicht, denn am Ende wird das ein reiner Blutstau Griff und die EQ geht irgendwann auf 100%.
Jup, genau die "Gefahr" sehe ich dann auch. Für High-EQ-Jelqs mag das in Ordnung gehen (doch selbst dann sollte man bei der extrastarken Blutstauung sehr aufmerksam sein), aber bei Mid-EQ- oder Low-EQ-Jelqs ist der Penisring dann kaum einsetzbar, ohne ständig zu viel Blut zu stauen.

das erste problem is dass das anlegen ein echte riesengefummel is, ha b das ding vor wut gegen die wand geworfen. isses dann erstma dran und man will jelqen is das problem wie erwartet: die base is schwierig mitzujelqen. das geht nur bedingt dann, wenn man den ring bei jedem umgreifen mit dem handrücken zurückschiebt. und das größte manko, es bringt kaum den gewünschten effekt.mit dem ding zieh ich auch sackhaut mit nach vorn. das ding lohnt sich also nicht. ich kelqe jetzt normal weiter, ich zie zwar immer etwas sackhaut mit aber was solls
Alles klar, danke für den Bericht! So unerfreulich er auch letztlich ist :(

Grüße
BuckBall
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Sorry:D ich war leicht genervt und frustriert als ich berichtet hab;)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,998
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Sorry:D ich war leicht genervt und frustriert als ich berichtet hab;)
Ach was, ich kann dich durchaus verstehen. Aber es kann eben nicht immer alles klappen :) Dann wäre die Welt vielleicht ein leichterer Ort, aber auch verdammt langweilig ;)

Grüße
BuckBall
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Hallo Lord,
hast du die Methode von mir oder Lampe schon mal ausprobiert?

ich haab das heut mal ausprobirt: ich hab mir ne alte bademantelschnurr -die is schön weich:D- um den hoden geknotet, dertr knoten sollte schon recht straff ssein aber nicht schmerzhaft, und anschließend hab ich die schnurenden nach hinten gezogen und mich drauf gesetzt.
ujnd was soll ich sagen, es funktioniert. man zieht kaum noch haut mit, nur ein wenig im bereich der schaftunterseite bzw. bis
an die unterseite der eichel. aber das ist wohl ok so.. :happy:
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,612
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Is zwar erstmal nen gewöhnungsbedürftige Gefühl, aber das ist ja überall so
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hallo Lord,
hast du die Methode von mir oder Lampe schon mal ausprobiert?

ich haab das heut mal ausprobirt: ich hab mir ne alte bademantelschnurr -die is schön weich:D- um den hoden geknotet, dertr knoten sollte schon recht straff ssein aber nicht schmerzhaft, und anschließend hab ich die schnurenden nach hinten gezogen und mich drauf gesetzt.
ujnd was soll ich sagen, es funktioniert. man zieht kaum noch haut mit, nur ein wenig im bereich der schaftunterseite bzw. bis
an die unterseite der eichel. aber das ist wohl ok so.. :happy:

Siehste. ;)
Ich glaub das ist echt die einfachste Methode die Sackhaut zurück zu halten. Natürlich klappt das nicht zu 100%, doch der Unterschied ist schon sehr groß. Aber immer mit dem Knoten aufpassen, das der nicht zu fest sitzt. :D
Scheinst du aber gut im Griff zu haben wie sich das anhört.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,591
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Wird die Sackhaut nicht sogar stärker beansprucht wenn man die festbindet? Ohne festbinden würde man sie ja einfach nur verschieben, mit festbinden würde man sie doch eher stretchen, oder sehe ich das falsch?
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Das ist nen interessanter Aspekt, daran hab ich noch ga nicht gedacht.
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,019
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Wird die Sackhaut nicht sogar stärker beansprucht wenn man die festbindet? Ohne festbinden würde man sie ja einfach nur verschieben, mit festbinden würde man sie doch eher stretchen, oder sehe ich das falsch?
Zumindest wenn man einen Thurkyneck hat, wird die Haut nicht nur bewegt, sondern auch auf Zug beansprucht besser gesagt gedehnt.
Ich denke, dass es ohne einen Thurkyneck genau so ist. (Habe einen)
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
So jetz is meine Verwirrung perfekt ;)

Ist es nun von Vorteil oder von Nachteil ohne sackhaut zu jelqen? Ich will nich unbedingt son schlabbernden Sack:D generell steh ich bei meinem penis auf straffes Design:happy:


Und, ich hab zwar drivers Foto gesehn aber ich hab immer noch nich so ganz gerafft was nen turkey neck is. Kann mir das vllt einer von euch in leichten Worten erklären:thumbsup_winking:
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,019
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Und, ich hab zwar drivers Foto gesehn aber ich hab immer noch nich so ganz gerafft was nen turkey neck is. Kann mir das vllt einer von euch in leichten Worten erklären

besser wie auf dem Bild kann man es nicht erklären.

Ist es nun von Vorteil oder von Nachteil ohne sackhaut zu jelqen? Ich will nich unbedingt son schlabbernden Sack:D generell steh ich bei meinem penis auf straffes Design:happy:
Einfach die Sackhaut zurück halten. Tipps hat es ja einige gegeben.
Es ist ja auch vom jelq angenehmer wenn die Haut nicht mitwandert bzw. gedehnt wird.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Seh ich wie Little. Schon alleine weil ich ein deutlich besseres Gefühl beim Jelqen habe wenn die Sackhaut zurück gehalten wird. :)
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,591
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
So jetz is meine Verwirrung perfekt ;)

Ist es nun von Vorteil oder von Nachteil ohne sackhaut zu jelqen? Ich will nich unbedingt son schlabbernden Sack:D generell steh ich bei meinem penis auf straffes Design:happy:


Und, ich hab zwar drivers Foto gesehn aber ich hab immer noch nich so ganz gerafft was nen turkey neck is. Kann mir das vllt einer von euch in leichten Worten erklären:thumbsup_winking:

Bei einem "turkey neck" sieht es so aus als würde die Sackhaut Richtung Eichel wachsen.

Mit dem festbinden des Hodens hab ich noch nicht ausprobiert, war nur eine Idee ;)
 

The_Lord_G

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.01.2015
Themen
17
Beiträge
1,120
Reaktionspunkte
2,046
Punkte
942
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Ich glaub jetz hab Ichs. Aber wenn ich das einigermaßen richtig verstehe ist ein turkey neck was "natürliches" und keine Folge von pe, oder?
Ich hab nämlich auch nen turkey neck.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Es ist durch aus natürlich, kann aber wohl durch PE auch begünstigt/verstärkt werden. Zum Beispiel dann wenn durch Dehnung und Gains der Ansatz vom TN nach vorne verschiebt. Oder wenn man eben durch Übungen die Sackhaut so mitdehnt das der TN schlimmer wird. Ich hab das auch, mich persönlich stört es nicht. :)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,998
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Aber wenn ich das einigermaßen richtig verstehe ist ein turkey neck was "natürliches" und keine Folge von pe, oder?
Im Grunde ist der "Turkey Neck" im Ansatz bei jedem Mann vorhanden - denn die Sackhaut reicht eben auch ein Stück den Schaft hinauf und ist dort "befestigt". Ein echter "Turkey Neck" (so dass er diesen Namen erhält), wird es aber eben erst, wenn die dauerhafte Belastung des PEs ihn zu einem solchen macht. Dabei kann sowohl Jelqing eine Ursache sein, als auch fehlerhaftes Stretching (wenn man die Vorhaut dabei nicht zurückzieht).
Die Veranlagung hat also jeder, wie schlimm es ausgeprägt ist, bestimmt aber auch das eigene Training und ob man Gegenmaßnahmen ergreift, damit die Sackhaut nicht zu sehr mitgedehnt wird. Die Idee mit dem "Seil" an den Hoden ist z.B. ein solcher Vermeidungsansatz, andere versuchen es eher mit mittels veränderter Grifftechnik beim Jelqing in den Griff zu bekommen.

Siehe z.B. diese Bilder, mit einem ausgeprägten Turkey Neck:
upload_2015-2-9_19-10-16.png

Die auf den ersten Blick etwas seltsame Namensgebung stammt derweil vom Aussehen des Truthahnkopfes:
upload_2015-2-9_19-14-52.png

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,591
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Eieiei das ist wirklich mal ein gutes Beispiel, aber da ist das auch schon wirklich sehr ausgeprägt :D
 
Oben Unten