Hallo zusammen und eine Frage zum Trainingsrhythmus

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
Hallo liebe neue Forumskollegen!
Möchte mich kurz vorstellen und das gleich mit einer kurzen Frage verbinden.
Bin 48, 180cm groß, 76kg schwer, selbstständig, treibe viel Sport und ernähre mich realtiv bewusst. Bin seit 11 Jahren in einer Beziehung und eigentlich nur durch Zufall beim Thema PE gelandet. Mein Penis entspricht wohl ziemlich dem Durchschnitt der bekannten statistischen Erhebungen (Werte werde ich die Tage noch eintragen) und ich hatte damit auch nie Probleme - im Gegenteil, die Ladies fanden "ihn" und seine Aktivitäten bislang immer sehr passabel. Aber wer hat schon etwas gegen einen Penis über Durchschnitt? ;) Bin auf der Suche nach neuen Toys (mal nicht für die Frauen) auf Penisringe gestossen und war über die Wirkung sehr positiv überrascht. Von da ging es weiter zu Phallosan Forte, den ich auch einige Tage getragen habe, bis ich auf weiterer Recherche hier gelandet bin und mich eingelesen habe. Also habe ich mich auf die Expertise hier verlassen, den PF zur Seite gelegt und starte mein Einstiegerprogramm für min. 3 Monate.

Meine Ziele sind erst einmal nicht besonders ausgefallen: So 2cm Zuwachs innerhalb der nächsten 12-18 Monate in der Länge und 1cm im Umfang wären schon sehr erfreulich und dann sehen wir mal weiter.

Hier meine Frage zum Start:
Ich kann in der Regel sehr gut Montag-Freitag nach dem Aufstehen trainieren; Samstag und Sonntag eher schlecht. Daher würde sich ein 5/2-Rhythmus perfekt anbieten. Allerdings wird hier ja am Anfang eher ein 2/1 oder 3/1-Rhythmus empfohlen, was bei mir leider sehr schlecht passt. Werde zu 90% Samstag und Sonntag frei nehmen müssen. Würde mich über einen Rat der Experten hier sehr freuen.

Danke und frohe Ostern!
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo @Cyrano69 und willkommen in der PEC.

Ich finde deine vorstellung gelungen und du scheinst dich bereits ganz gut eingelesen zu haben.

Das einsteigerprogrammm zu mach3n und den PF ersmal beiseite zu lassen ist genau das richtige.

Ob deine Ziele erreichbar sind hängt von diversen faktoren ab. Aber wir PEler freuen uns über jeden neuen millimeter und bentrauern jeden den wir verloren haben.

Ein 5on2off Rhythmus ist völlig in Ordnung, wobei ich selst und die meisten ein 3/1 und 2/1 bevorzugen.

Viel Spaß und big gains
Gonzo
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,385
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hi @Cyrano69 , willkommen im PEC, ich trainiere als Anfänger seit 4 Monaten auch 5/2 und habe damit keine Probleme. Ich denke da gibt es verschiedene Meinungen und für den Einen passts besser als für den Anderen. Ich kann auch aus Zeit Gründen nur 5/2 ausüben.

Viel Spass und Erfolg
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,623
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo und willkommen @Cyrano69
Schön das du dich richtig eingelsen hast, den PF aus Seite legst und stattdessen das Newbie-Training machen möchtest.
Ich habe am Anfang auch 5/2 trainiert. Nach kurzer Zeit bin ich dann auf 3/1 und 2/1 umgestiegen weil es einfach besser in meine Woche passt.
Wenn bei dir 5/2 in deine Wochenplanung passt dann trainier am besten auch genauso.
Geh es am Anfang sachte an und übertreib es nicht.
Achte auf deine PI's und wenn du fragen hast einfach raus damit.
Wenn du kannst, leg dir eine IR-Lampe zu.
Wärme ist beim PE-Training kaum wegzudenken.
Schöne Ostern und schöne Gains ;) .
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,030
Reaktionspunkte
138,977
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @Cyrano69
wenn man an die oft zitierte Korrelation zwischen Nase und Penis denkt und dazu noch Deinen Nick nimmt, dann solltest Du aufpassen, dass Du Dir keinen zu großen Penis antrainierst ;)

5x die Woche trainieren gilt den meisten Usern als optimal. Wenn dabei der 5/2 Rhythmus für Dich am geeignetsten erscheint, dann spricht ja nichts dagegen. Beobachte Dich dabei selbst genau, ob Du an allen Tagen die selbe Energie aufbringen kannst. Meiner Meinung nach schlägt das Training dann am effektivsten an, solange es Dir Freude macht - also lieber auf einen Tag Training verzichten, (2/1+2/2) als am 4. und 5. Tag nur mehr halbherzig trainieren.

Wenn Du die Wissensdatenbank durch hast, such Dir ein paar interessante Logs erfolgreicher User heraus und verfolge diese - es gibt nichts, das Dir weiter hilft als die Erfahrungen, die andere schon gemacht haben. Am besten legst Du einen Trainingslog und eine Tabelle mit Deinen Massen in der Signatur an. So kannst Du gezielt Fragen stellen und andere User können gut auf diese eingehen, ohne lange herum suchen zu müssen.
Ein herzliches Willkommen im Forum und viel Spaß beim Training.
Bei Fragen, fragen
Gruß Adrian
 

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
@adrian61: ich sehe, Du hast den Hintergedanken des Nicks erkannt, auch wenn mir so ein Ergebnis dann doch zu groß wäre ;) Aber zur Motivation...
Ich lass mich einfach mal drauf ein und denke, ich werde regelmäßig aber erstmal mit gebotener Vorsicht trainieren. Hab ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und weiß, dass das kein Sprint wird und kenne meinen Körper auch ganz gut. Interessiert mich jetzt schon, was möglich ist. Scheinbar sind wir Typen doch alle irgendwie bekloppt, aber mir gefällt der Unterton hier im Forum, das Ganze ernsthaft zu betreiben, sich dabei aber nicht zu ernst zu nehmen
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,030
Reaktionspunkte
138,977
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich sehe, Du hast den Hintergedanken des Nicks erkannt, auch wenn mir so ein Ergebnis dann doch zu groß wäre ;) Aber zur Motivation...
zu groß soll nicht sein ... sonst musst Du Dir jemanden suchen, um ihn zur schönen Roxane zu senden ;)
Interessiert mich jetzt schon, was möglich ist.
Interessanterweise gainen hier die Leute quer durch alle Altersgruppen ... also ein von Fairness geprägter Sport :D
Scheinbar sind wir Typen doch alle irgendwie bekloppt, aber mir gefällt der Unterton hier im Forum, das Ganze ernsthaft zu betreiben, sich dabei aber nicht zu ernst zu nehmen
Meinst Du bekloppt, weil man eigentlich weiß, dass der Penis auch im Normalformat gute Dienste leistet? Das Gute ist der Feind des Besseren ... also warum sich zurück lehnen und nichts tun, wenn ohne allzu großen Aufwand die Möglichkeit besteht, sich in die Kategorie der Besserausgestatteten zu trainieren ... es liegt - wahrlich - in Deinen Händen ;)
Das Forum ist grandios! Es überrascht, wie cool und normal lauter Männer sind, die dauernd die Hand am Penis haben ... wirst Dich sicherlich hier wohl fühlen!
 

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
Genau das meine ich mit bekloppt. Aber stimmt auch, warum sollte sich sportlicher Ehrgeiz nicht auch auf unser bestes Stück beziehen. Und lieben wir Männer es nicht, Bestätigung zu bekommen? Gibt ja schlimmeres, als eine Frau die sagt, dass man einen schönen und geilen Schwanz hat

Und dass PE gerecht zu allen Altersgruppen ist, motiviert natürlich besonders. Freue mich auf die nächsten Wochen
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hallo @Cyrano69,

auch von meiner Seite Herzlich Willkommen und viel Spaß und Erfolg für deine zukünftige PE Karriere. Die richtigen Eigenschaften bringst du ja schonmal mit als Selbständiger wie:

-Optimismus
-Selbstbewusstsein
-Workaholism
-Aufgeschlossenheit
-Lernbereitschaft
-Ausdauer
-Zielstrebigkeit

Gruß Pascal ;)
 

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
@pascal1980 - danke, das will ich zumindest hoffen ;)

Gleich noch eine Frage, nachdem ich vermessen habe:
Also ich kann so sehr ziehen wie ich will - ich bekomme irgendwie keine Differenz hin zwischen BPEL und BPFSL.
Das kann ja laut Forum eigentlich nicht sein. Welche Fehler kann man denn da machen (habe beides im Stehen gemessen)?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,030
Reaktionspunkte
138,977
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich bekomme irgendwie keine Differenz hin zwischen BPEL und BPFSL
Das ist eigentlich sogar sehr gut und durchaus möglich, bedeutet, dass Du vorrangig in Richtung Länge trainieren solltest, sobald Du das Einsteigerprogramm durch hast (eventuell auch schon nach einem Monat den Schwerpunkt auf Stretchen setzen)
Ich nehme an, dass Du so richtig harte Erektionen hast?
 

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
Ja das stimmt, meine Erektionen sind durchaus in Ordnung ;) Okay, das ist eh mein Ziel, zunächst Schwerpunkt auf Länge zu legen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,030
Reaktionspunkte
138,977
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Perfekt!
ich würde Dir empfehlen etwa so zu beginnen:
Aufwärmen (idealerweise mit IR Lampe)
Myofascial Unlocking
ca 10 min Stretchen
10 min Jelqen
eventuell ballooning
Kelgeln entweder ins Training einbauen, oder einfach über den Tag verteilen.

Nach jedem Monat steigerst Du die Stretchzeit, sodass Du nach 3 Monaten bei etwa 15 min liegst

es kann sein, dass Deine Erektionen etwas nachlassen, wenn die Differenz zwischen BPEL und BPFSL steigt ... das soll Dich nicht beunruhigen. Den Längenfocus würde ich dann durch ziehen bis Du einen Gap von bis zu 2cm erreicht hast. Dann BPEL nachziehen mit Schwerpunkt auf Jelq und Tunica Stretches
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,030
Reaktionspunkte
138,977
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Schön ... das Bild zum Nick

George Clooneys Onkel war in den 50er jahren Cyrano 51F09RWRNNL__SY445_.jpg
 

Cyrano69

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
13.04.2017
Themen
3
Beiträge
49
Reaktionspunkte
142
Punkte
81
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
Okay, das klingt gut. Werde ich machen. Diese Nase sollte ja Ansporn genug sein ;)
Noch ne Frage: Nach dem PE spüre ich über den Tag immer einen leichten Zug (denke, das kommt vom Stretchen).
Denke, das ist normal, oder? Bin da eigentlich recht vorsichtig. Nachdem ich jetzt 2 Tage Pause hatte war das auch verschwunden.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,812
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Kann mal passieren. Ist aber nicht all zu wild. Sollte nur nicht nach jedem Training auftreten :)
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @Cyrano69 ,
Wie ich sehe bist du bereits sehr gut im Forum angekommen, und bereits perfekt durch @adrian61 mit Tipps versorgt worden.:)
Da bleibt mir für den Moment nicht mehr viel zu sagen, außer ein herzliches
:schild_welcome:
Einzig der HInwies auf die Erstellung eines Trainingslogs bleibt noch.
Darin kannst du dein Training, und die evtl. Änderungen wie Übungszeit etc. posten.
Das ist ganz nützlich um "bei der Stange":D zu bleiben, ebenso kann die Community dir dort gezielt helfen wenn es von Nöten ist.
Viel Spaß und Erfolg beim Training!
Bless,
Cremaster
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,204
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi, auch von mir ein herzliches Willkommen! Ich wünsche dir viel Spaß im Forum sowie am Training und viel Erfolg dabei. :)
 
Oben Unten