BODY Logbuch Alles oder Nichts

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von body27, 19 Dez. 2017.

  1. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Ist nicht dein Ernst, oder?:woot:
    Also, wenn deine Libido auch nur einigermaßen ok ist, dann tu dir einen Gefallen und laß das!
    Du zerschießt dir entweder deine Hormonbildungsachse, oder kannst dich mit anderen Nebenwirkungen auseinandersetzen.
    Und Provirom,Clomid und auch HCG sind gewiß nicht dazu da um die Hoden oder die Ejakulation "aufzupeppen".
    Du bist doch gut im Training, bleib locker und geduldig und renn nicht jedem "Licht" hinterher. das ist meiner Meinung nach nicht der richtige Weg.
    Wenn du unbedingt etwas mehmen "mußt":rolleyes: dann schmeiß vielleicht 1mal im Monat ne Viagra vorm poppen, aber selbst das hat trainingstechnisch auch keinen Vorteil.
    Viagra oder Cialis regelmäßig oder immer zum Trainieren zu nehmen sehe ich auch kritisch: es kann durchaus eine Art "pschische Abhängigkeit" eintreten, so nach dem Motto "ohne geht es nicht/nicht so gut" - gefährlich!
    Bleib bei deinem Training und sieh zu das regelmäßig :popp: und alles wird gut!
    Bless,
    Cremaster
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Mai 2018
    Monstergeist, Palle, marsupilami und 3 anderen gefällt das.
  2. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Alles
    Wird gut Jungs ich arbeite da mit Leuten zusammen sogenanntes vorbereiter die dich da auskennen ...
     
  3. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    So hier nochmal...

    Ich bin nun seit einigen Monaten dabei. es gibt mal gute und mal schlechte Tage so wie diese Woche habe ich nur 3x trainiert...

    Ich möchte gerne mir 2 Geräte erwerben ...

    Den phallo und den Length MASTER....

    Ich finde den Master genial und einfach perfekt für das easy to stretch von @Cremaster ... denn ich möchte erhöhen und das ist schon schwierig so ..

    Bin derzeit bei 10x 2 min

    Ab Juli für 4 wochen auf 10x 3 min und dann für 8 wochen auf 10x 4 min evtl !

    Oder ist das zu viel ?

    So und als Zusatz soll der phallo zum Einsatz kommen ...... 6 bis 10 Std täglich

    Meine Frage wann kann eine Pumpe zum Einsatz kommen @Palle ? Ist es zu früh?

    Wenn ich grünes Licht bekomme ... Wie bitte ich es im Wechsel 1 Tag jelq anderen Tag pumpen ???


    Was sagst du palle oder die anderen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
    Palle gefällt das.
  4. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,141
    Zustimmungen:
    14,310
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @body27 , wie ich schon erwähnt habe. Wenn dein Schwanz die Pumpe verträgt, kannst du sie immer nehmen.
    Du kannst zusätzlich mechanische Strecker nehmen oder auch High Jelqes machen.
    Ich habe deine Keule noch nicht in der Hand gehabt, und habe dich auch noch nie PE machen sehen.
    Daher müssen wir uns alle hier auf das normale von allen bestätigte Wissen verlassen, und das an dir witergeben.

    Und danach kannst du dich richten oder es anderst machen. Erzähle mir dann später von deinen Gains, aber bitte auch von deinen Mißerfolgen.

    Ich habe heute morgen 2 Stunden die Keule im Rohr gehabt. Und beim zweiten mal bin ich wach geworden und hatte nen steifen im Rohr.
    Kommt ganz, ganz selten vor.
    Erklären kann ich das nicht. Aber so ist eben PE, bei jedem etwas anders.

    Also pump 4 x die Woche eine Stunde, nach dem du dich an das Pumpen gewöhnt hast.
    Und jelq oder Stretch zwischen den einzelnen Durchgängen, ja nach Lust und Laune.

    Grüße....Palle
     
    Hanauer und body27 gefällt das.
  5. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Die Pumpe macht Spass auch...


    Ja wie gesagt nehme da den phallo und arbeite mich da langsam rein an die tragedauer...


    Ja ok



    Ok cool werde es langsam angehen..

    Aber wie lange empfehl
    du denn zu Strecken oder zu jelqen dazwischen???

    Weil dann würde das an den pumptagen so machen :

    Das Training absolvieren

    Aufwärmen, Stretching, jelging balloning

    Und extra dann das pumpen weil das pumpen hast du mir ja erklärt und wüsste nicjt wie ich das mit in Training eonsjek könnte
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
    Palle gefällt das.
  6. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,141
    Zustimmungen:
    14,310
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja das geht, Ausprobieren ist das A & O.

    Grüße
     
    Hanauer gefällt das.
  7. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Ok
    Ok
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
  8. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    @Palle
    @marco2709

    Ich werde das so machen:

    Zum vögeln
    werde ich das von dir @Palle Pumpsession machen ( was du hier im Thread gepostet hast und mir per pn) stretch und jelqs jeweils 5 min.... usw



    Für das Training @marco2709



    Aufwärmen
    Stretch Ink. Bundle stretch 10 bis 15 min
    Jelqs 15 min
    EG auf 100% bringen
    Pumpen 15 min ö
    Jelqs 5 min
    EG auf 100% bringen
    Pumpen 15 min
    Jelqs 5 min
    Evtl balloning


    Mein Training
    was alle 3 Monate erhöht wird von der Zeit her stretch und jelqs!

    Aufwärmen 5 min
    Stretch derzeit 10x 2 min ( nächster Step wird sein bei ca 2.5 min bis 4 min pro stretch )
    Jelqs derzeit 15 min ( nächster Step wird sein 2.5 bis 5 min Erhöhung)
    Balloning
    Dazu den phallo abends Ziel 6 bis 10std !


    Das von Marco und von mir werde ich im Wechsel absolvieren 1 Tag das 1 Tag das andere von mir



    @Palle dann wird die Pumpe die ich habe für Eg sein denn ich hatte meine Größe und Plus 0.5 cm mehr geholt so wie es mal hier stand irgendwo im Forum.

    Das bedeutet ich muss eine schmalere holen /konische damit die Pumpe mehr auf länge als auf eg geht ..


    Was sagt ihr dazu
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
    Palle gefällt das.
  9. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.04.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1,523
    Punkte für Erfolge:
    1,325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    So, jetzt sag ich mal was:

    Im Post hier obendrüber und hier Welches Gerät trainiert den NBPEL? schreibst Du dass dein Penis 128 mm Umfang und der Pumpenzylinder 50mm Durchmesser hat. Somit hat dein Penis 128 geteilt durch Pi = 41mm Durchmesser unter der Annahme dass er einen Kreisrunden Querschnitt hat. Er wird etwas oval sein, also grob gesagt vielleicht zwei mm Beiter als tief. Etwa 43 zu 39 mm. Also ist der Zylinder 9mm oder 7/11 mm größer im Durchmesser als dein Penis. Ich denke bis hierhin hab ich keine Denkfehler gemacht, war ja straight-forward. Was noch offen ist, ist die Frage ob die 50mm Zylinderdurchmesser innen oder außen gemessen sind. Ist aber bei einer Wandstärke von 1mm oder sowas nicht die Welt.

    Dann mal unter Richtig Pumpen - Ein Leitfaden für Pumpeinsteiger Abschnitt 1e) nachgeschaut, und siehe da, dort steht dass der Durchmesser des Zylinders 10mm größer als der des Penis sein sollte, also BINGO, alles gut gemacht.
    Woher hast Du die Angabe dass der Zyli nur 5mm größer sein sollte?

    Mir kommst so vor, als ob Du jetzt auf weitere schnelle Längengains mit Hilfe der Pumpe oder eines Stretchers ausbist, lieg ich richtig?
    Du willst eine mechanische Hilfe, um zu kompensieren, dass Du das PE-Training eher unregelmäßig hinkriegst? Ich bezieh mich auf:
    und auf deine Posts vom 10. und 27. Februar, 29. März und von heute. Da schreibst Du ja, dass Du öfter den Trainingsplan nicht einhalten kannst.
    Ich bewerte das nicht, die Gründe sind auch irrelevant für mich, ich sammle nur Fakten.
    Ich denke Du solltest mal für ein Quartal konsequent 5x pro Woche PE betreiben, evtl. mit einer Fortgeschrittenenübung oder auch nur mit den gesteigerten Stretch/Jelq-Zeiten - bevor Du in wildem Aktionismus deine Energie in mehrere unterschiedliche Projekte steckst.

    Dann les ich in deinem Log dass Du die Pumpe nur für vor dem Sex hernehmen möchtest:
    Was ist denn jetzt nun deine Absicht? PE mit Pumpe oder Schwanzaufpumpen um die Mädels vor Ehrfurcht erblassen zu lassen?

    Nimm Dir jetzt einfach die Zeit, um es mit den weitern Gains ruhig angehen zu lassen, übers Knie brechen läßt sich eh nix, wie ein Ochse am Penis zerren ist auch keine gute Idee.

    ...Du hattest ja um Feedback gebeten...LG der Hanauer
     
    MaxHardcore94, Palle und body27 gefällt das.
  10. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Ne mein Fehler stimmt waren 1cm !!!

    Joa das stimmt zum Teil so auch das es einige mal gab wo ich nur 4x die Woche trainiert habe das stimmt !!!

    Hast du auch recht ... wie gesagt seitdem 5.4. Hsbe ich erhöht gehabt auf das easy to stretch auf 9 x 90 sei und 13.5 min jelqs.
    Seit 5.5 bin ich bei 10 x 2 min stretch und jelq 15 min nächste Erhöhung wäre ab 5.7.18!!

    Nein Grund war das ich kein grünes Licht bekam das unter anderem Adrian und palle gesagt hatten wenn eine Pumpe genutzt wird dann sozusagen für den sex damit er dicker wird . Aber bis zu dem Zeitpunkt keine Pumpe für das Training !!! So und gestern hsbe ich bin palle grünes Licht bekommen die Pumpe nicht nur für den sex zu nutzen damit er dicker wird sondern jetzt auch 4x die Woche.

    Erst jetzt habe ich auch kapiert was wem je Pumpe ihren Zweck hat!

    Die konische damit man die eg trainiert und die sozusagen für Länge die morgen gerade Zylinder...

    Joa unter anderem auch den phallo würde ich nachts tragen

    Die Pumpe dann halt für Länge als Zusatz daher die verschiedenen Modelle
     
    Palle gefällt das.
  11. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,141
    Zustimmungen:
    14,310
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    IMG_6118a.jpg
    TPs8669.tmp.tmpa.jpg


    @Hanauer , du hast es richtig erkannt, alles ein bisserl quer.
    Wieviel größer eine Pumpe sein muß, hängt von der Expansion ab, die ein erigierter Penis macht.
    Um es mal genau zu definieren.
    Daher nun die Bilder von den CR.
    Man sieht schön, die Verformungen bei den Expansionen.
    Und am Kabel CR sieht man die Form des steifen Penis.
    Durch ausprobieren schneidet man so lange an den Kabelring, bis die perfekte Größe ermittelt ist
    Mit diesem Ring bringe ich meien Penis in Hochform, creme ihn ein und dann in den Zylinder und pumpen. ( natürlich ohne CR )
    Oder auch für ballooning.
    Nach der Pumpsession ist natürlich der Penis um einiges dicker. Daher der Kabelbinder, der passt immer.
    Und wenn ich zum Sexdate gehe, Hetereo oder in die Homosauna, trage ich natürlich den perfekten angepassten Stahlring.
    Damit die Saunakeule auch mit etwas Lymphe richtig hart wird.

    Ein 180 er EG Kolben hat eine größere Maßspanne, wie ein 140 er Kolben, das sollte einleuchten.
    Daher auch die 5 mm oder 10 mm.
    Man kann eben nicht immer nach Null (8/15 gehen.

    Bei @body27 reichen 5 mm aus.
    Die Zylindermaße verstehen sich immer ID = Innendurchmesser.

    Zum Schluß noch einen gutgemeinten Rat:
    Wenn ich ein Sexdate habe, mache ich kein PE vorher. Ich gönne meinem Penis eine 8 Stündige Trainingspause;
    damit er keine irrationalen Psychosen entwickeln kann.
    Er soll nämlich nicht Voreingenommen sein, wie das hier so manche haben.
    Hoffentlich wird er hart, was mach ich bloß, wenn er plötzlich pinkeln muß. Was sage ich, wenn sie fragt: wie groß ist dein Penis?

    Alles Bullshitt, die Keule soll ficken und nicht das Abi machen.

    Grüße und fette Gains...Palle.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2018
    body27 und Hanauer gefällt das.
  12. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    ,
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2018
  13. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Messungen wurden vorgezogen und passt einfach so...

    Neue Werte :

    BPFSl 18.0 cm ( +1cm )
    BPEL 17.0 cm ( +1 cm )
    NBPEL 13.0 ( +0,5 cm )
    EG top 12.6
    EG mid 12.5
    EG base 12.5

    Wie vorgehen ? Würde gerne das Training erweitern

    Klassisches Stretches

    2 PS oder BTL Stretch

    Jelqs low bis mid während dessen Kegeln

    Balloning

    Weiss halt nicht wie ich es von den Zeiten her Managen könnte

    Evtl

    Klassisch 15 min (vorher 10x2min)
    2 PS oder BTL 10 min (komplett neu)

    Jelqs 17.5 min bis 20 min (vorher 15min)

    Balloning

    Ab August Phallosan !!


    Warum nimmt nimmt meine dicke ab ??? Keine Zuwächse ist ja normal Ziel ist länge oder ?




    @MaxHardcore94
    @adrian61
    @Cremaster
    @marco2709
    @GreenBayPacker

    Das reicht mit Markierungen haha natürlich würde ich mich freuen von allen anderen auch was zu hören
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2018
  14. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,141
    Zustimmungen:
    14,310
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @body27 , Glückwunsch zu deinen Gains
     
    SirDickButtderDritte und body27 gefällt das.
  15. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Hmm OK schade!!

    Dann Werde ich mal einfach auf mich alleine gestellt weiter machen :(

    Aufwärmen 5 min

    Klassisches Stretches 5 x 3 min

    2 Point Stretches 20 x 30 sek (*um erst mal daran zu gewöhnen ) Ziel auf 1.5 bis 2 min zu kommen pro Stretch !!

    Jelqs low bis mid 20 min + normales Kegeln da reverse nicht möglich ist!!

    Balloning 5 bis 10 min

    Ab August Phallosan nachts 5 bis 8std
     
    Palle gefällt das.
  16. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    05.04.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,636
    Zustimmungen:
    8,200
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Chill doch mal du geiler :D
    Man hat nicht immer Zeit sofort zu helfen. Und wenn man dann so nen Post lesen muss auch nicht mehr allzu viel Lust wenn ich ehrlich bin.
    Geb den Leuten doch mal ne Chance dir überhaupt helfen zu können bevor du anfängst rumzujammern.

    Dann zum wesentlichen:
    Glückwunsch zu den Gains. Kann sich echt sehen lassen.
    Die abnahme im EG führe ich einfach mal aus Messfehler zurück.

    Was das Programm angeht würde ich erstmal das alte solange weiter machen wie du damit gainst.
    Nach einem Monat den BPFSL Probe messen um zu sehen ob es weiter geht.
    Wenn nicht kann man immernoch steigern.
    "PE ist ein Marathon und kein Sprint" verinnerlich es doch endlich mal anstatt dich selbst zu überfordern.

    Peace
     
    aezget79, Palle, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,823
    Zustimmungen:
    55,590
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    hey body

    dafür dass Du permanent am Jammern bist, sind Deine Gains beachtlich - Glückwunsch dazu!

    Ich hoffe, Du kannst jetzt endlich mal entspannen und gewöhnst Dir das Zappelige ab - dazu gehört auch, nicht gleich patzig zu werden, wenn Du nach ein paar Stunden mal keine Antwort bekommst. Das hast Du Dir um ehrlich zu sein dadurch eingehandelt, dass Du unentwegt neue Threads eröffnest und man daher Deine Posts unter "schau ich mir später mal an, wenn ich Zeit habe" einreiht.
     
    aezget79, Palle, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  18. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm

    Also ich habe mal eine testphase gemacht und das Training macht Spaß diese 2ps auch muss dazu sagen hatte vor Wochen auch mal gemessen gehabt grob und da waren die Werte ähnlich wobei bpfsl sogar mehr aber hatte davor keine Pause gehabt waren tempogains evtl.
    Bpel war ca 16. 5 cm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2 Juli 2018
    adrian61 gefällt das.
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,823
    Zustimmungen:
    55,590
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ziemlich großer Schwanz Junge
     
    Palle gefällt das.
  20. body27

    body27 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    29.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    40
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    950
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Bpel ist 17 cm aber warum groß ? Nbpel muss16 sein Weisst du doch wow ich bin
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Body*s Gesundheits/- Bodybuilding log ab Februar 2020.. Gesundheit, Fitness und Bodybuilding 29 Jan. 2020
Bodypainting Bildersammlungen und Medien 21 Apr. 2019
Body's BB und Kampfsport Log Gesundheit, Fitness und Bodybuilding 31 Mai 2018
PE vergleich mit Bodybuilding? Theorien und neue Trainingskonzepte 29 März 2018
Penis, Body, Selbstvertrauen Einsteiger und Neuankömmlinge 28 Jan. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden