Wurstis Weg zum Prostata-Orgasmus

Dieses Thema im Forum "Selbstbefriedigung und Ejakulation" wurde erstellt von Spaßwürstchen, 18 Juni 2017.

  1. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.01.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    11,195
    Zustimmungen:
    32,201
    Punkte für Erfolge:
    23,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ;)
     
  2. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.01.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,377
    Zustimmungen:
    6,882
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, manchmal ist mein Gehirn etwas behindert, wenn es um Informationsaufnahme und -verarbeitung geht :harlekin:
     
    Hyperlord und adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.01.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    11,195
    Zustimmungen:
    32,201
    Punkte für Erfolge:
    23,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    kein Problem - GsD gibt es ja die Zitierfunktion :D
     
    Spaßwürstchen gefällt das.
  4. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    05.01.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,759
    Zustimmungen:
    7,949
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Naja aber bei den japanischen Klos ist das ja auch nicht unhygienisch. Da drückst du halt auf den Säuberungsknopf, danach auf den Föhnknopf und drückst du auf den Spühlknopf (nicht auf den Spühlungssimulationsknopf) und ziehst dich an. Da brauchst du deine Hand nichtmal in die Nähe von deinem Hintern bewegen.
     
    Hyperlord gefällt das.
  5. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.01.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,377
    Zustimmungen:
    6,882
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Fehlt nur noch, dass die Haare gekämmt werden :hilarious:
     
    GreenBayPacker, TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.01.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    11,195
    Zustimmungen:
    32,201
    Punkte für Erfolge:
    23,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    nur bei den eher teureren Modellen
     
    Spaßwürstchen gefällt das.
  7. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.01.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,264
    Zustimmungen:
    2,932
    Punkte für Erfolge:
    2,780
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Einläufe würde ich nur mit einem "persönlichen" Spülkopf machen (den steckt du dir schließlich ins Rektum und der wird daher mit deinen Darmbakterien kontaminiert). Sich mit den Darmbakterien Anderer "anzustecken" kann zur klassischen "Magen-Darmgrippe" (nur ohne Magen) führen - Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Unwohlsein.
    Ein Einlauf ist aber grundsätzlich eher unproblematisch. Gibt viele Leute, die ihr Leben lang jeden Tag Einläufe machen - ohne gesundheitliche Auffälligkeiten. Heißt aber auch, dass es dir abgesehen von der temporären Reinigung nichts bringt.
    Kritisch wird es, wenn du es druck-/mengenmäßig übertreibst, sodass zu Rissen in der Darmwand kommt. Des Weiteren sind bestimmte Risikogruppen davon abgehalten, sich ohne ärztliche Aufsicht einen Einlauf zu verpassen.
    Enema - Wikipedia
    Den Anus einfach nur abzuspülen (wie die Moslems) ist genauso (un)gefährlich wie normales Duschen an allen anderen Körperteilen.
    Vaginalspülungen sind eine andere Geschichte. Der Bereich soll möglichst sauer sein (pH 4), um ungewünschte Keime fernzuhalten. Zudem hat die Möse ihre eigene Mikroflora, die ebenfalls dabei hilft. Das Vaginalsekret wegzuspülen ist daher infektionsförderlich.
    Scheidenflora – Wikipedia
     
  8. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,677
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Man sollte vor allem berücksichtigen, dass Einläufe sowohl diagnostischen als auch therapeutischen Einsatz finden und ein gängig angewandtes medizinisches Verfahren darstellt.
    Bei korrekter Indikation und Ausführung (siehe u.a. Hinweise @Terion) herrschen hier überschaubare Nebenwirkungen und Gefahren.

    Die äußerliche Wasserreinigung (siehe Bidet) ist geeignet und sollte beim Normalbenutzer (ohne sonderliche Krankheitsumstände) den Feuchttüchern am Markt vorgezogen werden; diese enthalten idR reizende Stoffe, die auf Dauer zu Hautproblemen (Kontaktekzem, Juckreiz, Rötung, führen können und andererseits die Umwelt belasten. Ich betone: Der Normalnutzer weist idR keine Verschmutzungen auf, die einen Einsatz solcher Vliestücher rechtfertigen - hier gilt die Devise: weniger ist mehr. Einmalwaschlappen mit lauwarmen Wasser sind ebenfalls geeignet und über Großpackungen (z.B. auch über amazon) günstiger.
     
    olaf0815, Hyperlord, Terion und 3 anderen gefällt das.
  9. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.01.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,377
    Zustimmungen:
    6,882
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich dachte mir, dass ich nun mal meine Erfahrungen mit euch teilen könnte. Der letzte Beitrag ist ja nun schon über 1 Jahr her. Verdammt, wie schnell vergeht bitte die Zeit?

    Ich habe das nun in den letzten paar Monaten ab und an mal gemacht. Das letzte Mal vor knapp 3 Wochen oder so. Das war die auch bisher stärkste Erfahrung, die ich mit so einem Teil gemacht habe. Das bedarf etwas an Übung und Zeit, bis man den richtigen Punkt gefunden hat und es sich gut anfühlt. Aber wenn, dann ohooooooo :D Das ist wirklich ein abgefahrenes Gefühl. Kurz davor werde ich schon ganz hippelig und bin "aufgeregt", wenn ich weiß, dass es bald wieder soweit ist. Das langsame Einführen und weiten der Rosette ist schon ein ziemlicher Genuss. Wenn er dann drinnen ist, dann stellt sich bei mir immer relativ sofort ein Gefühl der "Schwäche" ein. Das kann man sich ungefähr so vorstellen, wie wenn man einen Orgasmus hat und der am Ausklingen ist. Man liegt halt einfach nur da und alles ist so leicht, man ist einfach sehr tiefenentspannt. Auf jeden Fall ein seeeeeeeeehr angenehme Gefühl. Ihr kennt mich ja nun alle schon etwas länger und die meisten wissen vielleicht, dass es bei mir immer etwas länger dauert, bis ich zum Höhepunkt komme. Beim letzten Mal hatte ich davor etwas Cannabis konsumiert. Da hat es wirklich nicht lange gedauert, bis ich gekommen bin. Das waren vielleicht max. 5-10 min und das ist für meine Verhältnisse sehr ungewöhnlich. Dabei war ich davor nicht wirklich geil. Mein Erregungslevel lag vielleicht bei 10-20 %. Ich will mir gar nicht ausmalen, wie es wäre, wenn dieses 100 % betragen würde. Da würde ich wohl schon direkt beim Einführen absaften :D

    Mein Ziel ist es nun, dass ich es mal ausprobieren will, wenn ich wirklich richtig richtig geil bin. Ich hoffe, dass es mir dann auch gelingt ohne jegliche Stimulation des Pimmels zum Höhepunkt zu gelangen.

    Also ich kann das jedem nur empfehlen, dass er dieses mal ausprobiert. Befreit euch von dem Gedanken, dass das "schwul" ist sich etwas in den Arsch zu stecken. Euch entgeht da wirklich was. Man muss sich allerdings darauf einlassen können, damit es einem Freude bereitet. Ebenso braucht man Geduld. Es dauert etwas, bis man weiß, wie man es sich machen muss, damit es sich wirklich gut anfühlt. Vergleichbar mit Masturbation. Da ist man ja am Anfang auch noch unerfahren und erst mit der Zeit lernt man, was einem gefällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Jan. 2019
  10. Hannibal

    Hannibal PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    18.01.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,8 cm
    BPFSL:
    21,4 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    @Spaßwürstchen ... du bist ein echter Genießer... geil, dass du das hier postest!
     
    adrian61 und Spaßwürstchen gefällt das.
  11. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.01.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,377
    Zustimmungen:
    6,882
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    adrian61 gefällt das.
  12. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1,281
    Punkte für Erfolge:
    975
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    14,9 cm
    BPFSL:
    15,5 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Hey das ist ja mal echt interessant. Ich mein, ich bin ja schwul und weiß wie es sich anfühlt. Aber aus Sicht eines Hetero ist das dann schon was ganz anderes.
    Und so wie es scheint genießt du es ja wirklich. Gefällt mir :happy:
     
    adrian61 und Little gefällt das.
  13. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    17.01.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,377
    Zustimmungen:
    6,882
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wie fühlt es sich denn bei dir an? Wäre mal interessant zu wissen, was mich da noch so erwartet, wenn ich etwas mehr Erfahrung damit sammel :)
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden