WICHTIG! Dieser Thread betrifft jeden PE´ler! Mach mit und verbessere den gemeinschaftlichen Erfolg.

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm

-----
---------------------------------------
PE Trainingsstatistik / Datensammlung
---------------------------------------
-----​

Hallo liebe PE Community,

ich bin zwar noch nicht lange in der PE-Community aktiv, aber, ich denke nicht nur ich habe mich schon immer gefragt, wie es angehen kann, dass Menschen mit fast identischem Training, trotzdem massiv unterschiedliche Trainingserfolge aufweisen. Die einen gainen sehr schnell, während andere völlig verzweifelt mit ansehen müssen, dass der Schwanz einfach nicht wachsen will, trotz hartem Training. Die Frage ist nur, woran liegt das? Ich denke mal vor allem Dingen daran, dass wichtige DATEN fehlen!

Aus diesem Grund habe ich hier ein paar Fragen vorbereitet, die sich nur an die richten, die die genannten Anforderungen erfüllen können. Ziel des ganzen ist es, mit den bisherigen Wissen und den Auswertungen in diesem Thread, eventuell ein besseres Verständnis dafür entwickeln werden kann, weswegen der eine mehr gaint als der andere.

Sobald 20 mal die Fragen in diesem Thread beantwortet wurden, möchte ich mich mit euch in einem Extra Thread darüber unterhalten.

Den Auswertungs Thread findet ihr -> hier klicken←
( wird erstellt, sobald 20 Personen die Fragen beantwortet haben ).

Deswegen bitte ich JEDEN EINZELNEN, DEN PE TRAINING WICHTIG IST, damit zukünftiges Training verbessert werden kann, mitzumachen!



Anforderungen
  • Ihr solltet mindestens schon 6 Monate Trainieren.
  • Ihr solltet hier im Forum bei den Trainingsberichten einen Trainingslog haben.
  • Die Fragen sollten EHRLICH beantwortet werden, weil dadurch du nicht nur anderen, sondern auch eventuell dir selbst hilfst.




----------------------------------------------------------------------------​
Übersicht
  • Allgemeine Fragen
  • Einführung Fragen ( 0-6 Monate, 7-12 Monate 13-18 Monate u.s.w. )

    ----------------------------Zeitraumfragen------------------------------
  • Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht
  • Fragen zum Penis
  • Fragen zur Psyche
  • Fragen zum Training und deren Auswirkungen
    ----------------------------Zeitraumfragen------------------------------

  • Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort :


Wie groß bist du?
Antwort :


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort :


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort :


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort :


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort :


Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort :




Einführung der Zeitraumfragen ( 0-6 Monate, 7-12 Monate 13-18 Monate u.s.w. )

Für jede 6 Monate Training könnt ihr einmal die hier drunter gepostete Fragen kopieren und übernehmen. Vergesst dabei bitte nicht die Überschriften zu ändern, damit man sie auch in den entsprechenden Trainingszeitraum einordnen kann.

Fragen, die du nicht beantworten kannst / willst, kennzeichnest du bitte einfach mit drei ---






-------------------------------------------------
( Überschrift ) 0-6 Monate
-------------------------------------------------​

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort :


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort :


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort :


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort :


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort :


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort :


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort :


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort :


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort :




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort :


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort :




Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort :


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort :


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort :


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort :


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort :




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort :


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort :


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort :


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort :


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort :


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort :


----------------------------------------------------------------------------


Schlussworte

Auch wenn das jetzt ziemlich viele Fragen sind und es sicherlich auch eine Zeit lang dauert, bis man sie beantwortet hat, hoffe ich das die meisten hier

Für Fragen bitte ich euch nicht diesen Thread zu benutzen, da er ausschließlich zur Datensammlung dienen soll. Falls Fragen offen sein sollten, schreibt mich einfach an.

Für Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge könnt ihr diesen Thread hier benutzen (-> hier klicken ←).



Beste Grüße und Gains
Von klein zu groß
 
Zuletzt bearbeitet:

Lokomotive

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
31.05.2018
Themen
3
Beiträge
68
Reaktionspunkte
169
Punkte
230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
Servus,

Also ich habI mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber welche Idee steckt hinter der Vermessung des daumenumfangs?

Liebe Grüße
Loko
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Hallo Lokomotive,
bitte für Fragen den oben geposteten Link benutzen, ansonsten hat man hier nachher ein durcheinander :eek:.

LG :)
 

Vendasius

Im Ruhestand
Registriert
31.05.2015
Themen
11
Beiträge
678
Reaktionspunkte
1,267
Punkte
1,330
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
16,5 cm
EG (Mid)
15,5 cm
EG (Top)
14,2 cm
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort :
Ich habe ungefähr im Alter von 17 Jahren angefangen.
Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort :
Zum größten Teil nicht.
Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort :
1-2 mal die Woche.
Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort :
Nein, ich habe keine eingenommen.
Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort :
Ich habe mich sehr abwechslungsreich ernährt. Viel Gemüse, viel Eiweiß und auch Nudeln.
Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort :
Zu dem Zeitpunkt hatte ich keine richtige Muskulöse Statur, bin aber generell etwas stärker gebaut.
Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort :
Ich habe vielleicht einmal die Woche am Wochenende getrunken. Mittlerweile trinke ich nicht mehr. Geraucht habe ich nie.
Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort :
Nein, ich habe mich hauptsächlich auf PE fokussiert, da ich anschließend zu ausgelaugte Hände hatte.
Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort :
Nein. Und selbst als ich das Geld dafür hatte, habe ich nicht damit angefangen.
Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort :
Nach oben gekrümmt, dabei aber nach unten hängend.
In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort :
Nur ganz leicht, ansonsten war er ab einem gewissen Zeitpunkt zu hart.
Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort :
Sehr schleichend und dabei immer schlimmer werdend
Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort :
Nein, ich habe mich aus oben genannter Antwort getrennt.
Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort :
Tiefschlaf und zwischen 7 und 12 Stunden je nach Wetter.
Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort :
Sehr, sehr aufwendig nach einem 3/4 Jahr. Ich habe meistens zwischen 1 und 1/2 Stunden damit verbracht nach sehr schneller Gewöhnung. Ansonsten war ich motiviert.
Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort :
Anfangs recht weich, es wurde aber über die Zeit härter.
Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :
Das war davon abhängig wie mein Körper darauf reagiert hat. Anfangs habe ich 15-30 min Jelqing betrieben. Ich habe mir dafür 2-3 mal die Woche Zeit gelassen. Ich habe sehr viel herum experimentiert und sehr viele Techniken ausprobiert. 2 Point Stretches, Behind The Leg Stretches, Twisted Behind The Leg Stretches, Jelqin, Den Uli, Twisted Behind Hand Stretches, Turned Hand 2 Point Stretches, 2 Point Jelqs, Kegeln, Normale Stretches und so. Ich habe die Techniken alle immer wieder zu verschiedenen Zeitpunkten in meiner PE Karriere damals ausprobiert. Wenn es anfangs nicht geklappt hat, habe ich an der Technik gefeilt, wenn das nicht gereicht hat, habe ich 1-2 Monate gewartet bis mein Penis die passenden Eigenschaften wie z.B Flexibilität entwickelt hatte. Die Intensität habe ich immer in gewissen Intervallen gesteigert und danach geschaut wie mein Penis reagiert hat. Wenn er nach dem Stretching leicht weh getan hat, wie bei einem Kater, aber nicht richtig weh getan hat, war ich auf der richtigen Spur. Wenn die Temporären Gains beim Dicke Training mehrere Stunden anhalten oder am nächsten Morgen immer noch zu sehen waren, habe ich das Programm genauso weiter gemacht wie davor. Ich habe jedoch festgestellt, desto mehr sich der Penis gewöhnt, desto mehr Zeit muss man investieren um Ergebnisse zu erzielen. So bin ich eben 1 1/2 Stunden Training pro Tag 5 mal die Woche gelandet. Nach circa 6 Monaten hatte ich die meisten Gains zu verzeichnen.
Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort :
Ich habe das Training erst dann wieder angefangen, wenn es dem Penis danach besser geht. Genaue Tage kann man nicht angeben, da jede Verletzung und Körper unterschiedlich sind.
Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort :
Anfangs habe ich immer wieder dieses leichte Kater Gefühl im Penis gehabt. Ich habe dann immer einen Tag Pause gemacht und anschließend weiter trainiert. Mit wachsender Erfahrung konnte ich das irgendwann auslassen, es sei denn es fühlt sich an als hätte ich den Kater den man als Anfänger spürt.
Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort :
Ich musste ihn immer stimulieren, da ich beschnitten wurde und es ansonsten nicht geklappt hat. Jeden morgen hatte ich eine Erektion, aber das ist auch ein normaler biologischer Ablauf der Natur, damit der Penis nicht schrumpft.
Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort :
Ich habe immer nach dem Training einen Orgasmus gehabt, ich habe das mit dem Kegeln kombiniert. Ausnahme bildet, wenn das Training zu anstrengend war und mein Penis eine Pause benötigt hatte (Wie z.B das Turtling)
Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort :
Nach dem Training war er immer größer als sonst, außer wenn ich die Länge trainiert habe. Wenn ich aber in Dicke und Länge gleichzeitig trainiert habe, konnte ich leichte Temp Gains in der Länge verzeichnen. Meistens war es nach 12-24 Stunden wieder weg.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
  • Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort :
November 16 - Juli 17, danach nur sporadisch
Alter 55 - 56


Wie groß bist du?
Antwort : 181cm


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : DGmid 8cm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort : hervorragend


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : schwache EQ


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort :siehe Tabelle


Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort :nach dem Training nicht/nach Pumpen oder eher langen sexuellen Erlebnissen ja

-------------------------------------------------
( Überschrift ) 0-6 Monate
-------------------------------------------------​
Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : Gewicht steigend von 73 auf 81 kg (wegen Nichtrauchen + Sport)


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort :
ja intensiv

Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort :
Ziel Muskelaufbau/ ca 4x pro Woche Gym

Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Creatin/Arginin/Protein/Maltodextrin


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : gesund, bewusst und viel


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Typ sehr auftrainierter Daddy


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort :
während der Zeit gedampft
regel- aber mäßig Alkohol

Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort :ja - hab einen Hund


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : nur Kokosöl




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : siehe Trainingsgrund
max EQ eher bei 80%
Winkel waagrecht mit Krümmung nach oben und links


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort :
immer biegsam



Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : stabil


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : nö


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : sehr gut - täglich zwischen 5 1/2 und 6 1/2 Stunden


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort :


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : sehr beweglich und dehnbar




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :siehe Trainingslog


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort :keine


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort :siehe Log


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Penis war immer noch sichtbar trainiert, aber keine Problme


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : gut erregbar, manchmal Morgenlatten


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort :
Absahnen ca 3 - 4 x pro Woche - an Saunatagen meist 2x hintereinander - nie direkt nach dem Training (außer "mal Schwach geworden")

Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : fleischig und optisch sehr ansprechend bis zum nächsten Tag


----------------------------------------------------------------------------

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,987
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
  • Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort : 22-24


Wie groß bist du?
Antwort : 1,90 m


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : an welcher Stelle ? DTop,Mid oder Base?


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort :gut


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Wille nach einem größeren Schwanz, Neugierig und schnell auch der Spaß.


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort :
BPEL: 2,1 cm +
BPFSL: 3,1 cm +
NBPEL: 1,1 cm +
EG-Mid: 0,3 cm +

Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort :
Nein ganz im Gegenteil.


Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht


Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : 70kg


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ganz selten, eher nicht der Rede wert.


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : 1 mal im Monat wenns hoch kommt.


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Nein


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : Weder besonders Gesund noch regelmäßig abgesehen vom Abendessen.


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Immer Schlank aber kleiner Bauchansatz.


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : Ja


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : Nein


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : Nein




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Krümmung nach oben, evtl. durch bewusstes Jelquen, stellenweise Bends usw. stärker gekrümmt


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Seitlich nicht möglich da unmittelbar Schmerzen, gegen die Krümmung möglich ohne Schmerzen bis zu einem Gewissen Krümmungsgrad, mit der Krümmung auch möglich bis zu einem bestimmten Grad.




Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : erhöhter Arbeitsstress, Schulischer Stress da in der Ausbildung


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Bei PE-Start kurze Zeit Single. Dann wieder eine Freundin bis ungefähr vor einem Jahr.


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : soweit ok


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : mega Geil!


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : wenig dehnbar




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort : unterschiedliche Trainingspläne:
Start mit dem Einsteigerprogramm
leicht erhöhtes Einsteigerprogramm
Ab Monat-14 stark erhöhtes Newbie-Programm + neue Übung BTl-Stretch
Ab Monat-20 BPEL-Fokus erhöhtes Jelquen, Jelq-Squezzes und Nudelholzen
Ab Monat-23 Versuch Angion-Method ab dort keine Gains mehr zu verzeichnen
Ab Monat-26 Zurück zu "normalem" PE-Training, Extender-Tragen 2-Monate funktioniert, ab dann kein Wrap mehr funktioniert also das Extender-tragen wieder sein lassen.
Monat-29 versucht eine neue manuelle Routine zu integrieren, bestehend aus A-Stretch, BTL-Stretch. Vergeblich da die Hände nicht mitmachten.
Monat-30 jetziger Monat 2-täglich Jelquen und hin und wieder Einsatz der Bathmate. Messung 12.01.19


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Monat-11 = 8 versäumte Trainingstage, Grund Urlaub
Monat-12 = 5 versäumte Tage, Grund nicht mehr nachzuvollziehen
Monat-13 = 10 versäumte Tage, Grund nicht mehr nachzuvollziehen
Monat-17= 5 versäumte Tage, Grund nicht mehr nachzuvollziehen
Gründe der Versäumnisse: Urlaub, Überdehnung der Ligamente, Gewebeprobe vom Penis.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : Anfang der Übung langsamer Kraftaufbau(Stretch) , Ende der Übung volle Power


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Anfang der Karriere 5 On / 2 Off, später 3 On / 1 Off + 2 On / 1 Off


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Immer Morgenlatte, solange es eine Freundin gab ständig geil. EQ von meistens Top bis schlechteste 75 % EQ.


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Sex immer Zeit gelassen, Masturbtion=Ballooning in meinem Fall zu lange PONR-Surfing.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort :
Die Hauptwerte habe ich nie nach dem Training gemessen da mir und auch anderen davon abgeraten wurde.
Tempgains waren oft stark vertreten, manchmal auch fast den halben Tag gehalten.
 

diewolle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.06.2017
Themen
19
Beiträge
387
Reaktionspunkte
1,770
Punkte
1,340
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,1 cm
NBPEL
13,6 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,8 cm
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort : 22-24


Wie groß bist du?
Antwort : 178cm


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : 71mm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort : gut (vermute ich?)


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Seit der Jugend Peniskomplexe gehabt und immer nach einem Weg gesucht, ihn zu vergrößern. Die Jelqing Websiten im Internet gaben zwar Infos zum jelqen, aber brachten viel Werbung für andere Geräte mit weswegen mir das nicht seriös schien. Nachdem ich auf dieses Forum gestoßen bin und hier echte Leute mit Erfahrungswerten dokumentieren, habe ich selbst direkt angefangen.


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort : Ca. 18 Monate
BPEL: +1,8cm
NBPEL: +0,9cm
BPFSL: + 2,8cm
EG Base: +0,5cm
EG Mid: +0,4cm
EG Top: +0,7cm


Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort : Nach dem Training nie. Lediglich die Schwellkörper sind manchmal etwas belastet. Sex hatte ich seit ich 17 war nicht mehr, abgesehen von meinem Besuch im Bordell letztes Jahr. Dort waren keine Schmerzen und nichts zu spüren.


-------------------------------------------------
( Überschrift ) 0-6 Monate
-------------------------------------------------

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : 65kg


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Nein


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : X


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : X


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : ungesund und unregelmäßig


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : sehr schwach und dünn


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : geraucht ja, getrunken nein.


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : nein


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : nein




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Ziemlich steil nach oben


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Nach unten war er ab einem bestimmten grad schwer zu biegen aufgrund Schmerzen.




Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Viel Stress, und Depressionen.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : schwer zu definieren. Eigentlich ja, aber es war nicht wirklich "fest".


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : unbefriedigend.


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : sehr befriedigend und half mir abzuschalten.


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : nicht besonders dehnbar.




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort : Ganz normales Newbieprogramm. Aufwärmen mit IR-Lampe. Stretchen 10 minuten, mid eq Jelqen 10 minuten. Ab und an Balloning und Kegeln.


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : 3 Wochen Pause aufgrund Depression


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : Nicht zu wenig, nicht zu viel. Gibt hier nicht viel zu beschreiben. Ich war relativ regelmäßig abgesehen von den 3 Wochen Pause.


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Um ehrlich zu sein hat das PE-Training meinen Penis nie soooo weit belastet, dass er wirklich OFF-Tage gebraucht hat. Off-Tage benötige ich nur, wenn ich an einem Tag zu viel masturbiert habe und mir die Schwellkörper weh tun. Von PE alleine war er nie sehr belastet.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Nach dem Jelqing konnte ich oft ewig Ballonen aufgrund Geilheit. Morgenlatten hatte ich ab und an sehr starke, aber an depressiven Tagen keine.


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Oft mehrmals täglich. Teils eine oder zwei Wochen gar nicht.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : Nach dem Training war er dicker und die Adern waren hervorgehoben. Länger war er nicht. Eher fetter.

____________________________________________________________________

Nun habe ich nicht die Zeit das für alle Zeiträume zu machen. Geändert hat sich an den anderen Monaten jedoch, dass ich meine Depressionen in den Griff bekommen habe, Gewicht und Muskelmasse zugelegt habe, und seit August18 einen Strecker benutze.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
  • Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort : 45-46


Wie groß bist du?
Antwort : 174 cm


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?

Antwort : Umfang in Daumenmitte 76mm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort : gut


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Unzufriedenheit mit meinem Penis bezügl. Größe und Sensibilität


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort : Details und Verlauf siehe Signatur, insgesamt in den letzten 10 Monaten:
BPEL 0,5 cm
NBPEL 0,5 cm
BPFSL 2,0 cm
EG Base 0,5 cm
EG Mid 0,5 cm
EG Top 0,0 cm
Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort : Nein, gelegentlich am dritten PE ON-Tag vor dem OFF-Tag




Einführung der Zeitraumfragen ( 0-6 Monate, 7-12 Monate 13-18 Monate u.s.w. )

Für jede 6 Monate Training könnt ihr einmal die hier drunter gepostete Fragen kopieren und übernehmen. Vergesst dabei bitte nicht die Überschriften zu ändern, damit man sie auch in den entsprechenden Trainingszeitraum einordnen kann.

Fragen, die du nicht beantworten kannst / willst, kennzeichnest du bitte einfach mit drei ---






-------------------------------------------------
( Überschrift ) 0-6 Monate
-------------------------------------------------​

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : ca 84 kg, kleine Schwankungen von +- 1 kg


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : kaum, nur Rücken+Bauchmuskelübungen wg. Schmerzen in der LWS


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : 3x pro Woche je 15 min


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : nicht wirklich, etwas Zink fürs Immunsystem und Vitamin B für die Nerven


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : bin Allesfressen, esse regelmäßig alles


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : normal


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : nein


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : nein, bin Bürohengst


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : nein




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : ca. 15° nach oben bezüglich der Waagrechten


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Er ist etwas biegbar nach oben. Seitlich kaum, nach unten gar nicht.




Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Bin schwer depressiv, habe großen privaten und beruflichen Stress. Keine Phase, Dauerzustand.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Nein, habe seit 2 Jahren keine Partnerin, auch keine sexuellen Kontakte außer mit meiner rechten oder linken Hand :)


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : unbefriedigend, habe Schlafstörung


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : anspornend


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : kaum dehnbar




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort : 2ON oder 3ON und 1 OFF, März-Mai je 10 min, Juni-August je 15 Minuten, dazu manchmal Ballooning. Auf- und Abwärmen mit IR oder Wärmflasche.
Danach kein regelmäßiges Training wegen Klinikaufenthalten, habe ab und zu den Phallosan getragen für 1-3 Stunden

Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Ab September - Ende Dezember kein regelmäßiges Training.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : Einsteigertraining


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Mein Penis war nicht vollkommen erholt, aber wenn er geschmerzt hat, habe ich einen OFF Tag gemacht.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Während des Trainings ging mit der Zeit die Erregbarkeit kontinuierlich zurück, was dem PE dienlich ist. Außerhalb vom PE ist die Erregbarkeit eher gestiegen. Morgenlatten treten seit PE wieder auf, davor hatte ich keine mehr.


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : 1-2 mal pro Woche, in der Regel an den OFF-Tagen. Kein Sex, nur Masturbation


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : Nach dem PE ist mein Penis sichtbar länger und dicker, über Nacht geht das etwas zurück. Mit TempGains ist er etwas weicher, nach dem Off-Tag wieder gewohnt hart aber auch etwas weniger voluminös.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
496
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Kann man Beiträge eigentlich auch löschen? Hatte aus Versehen gerade alles unausgefüllt gepostet. :D:facepalm2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,151
Reaktionspunkte
3,543
Punkte
3,380
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Novize

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
17.04.2018
Themen
4
Beiträge
329
Reaktionspunkte
575
Punkte
565
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
16,4 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
14,8 cm
EG (Top)
14,5 cm
@von klein zu groß : Kannst du das mal bitte in eine Excel packen zum ausfüllen - Dann gebe ich auch gerne Daten ... so leider nicht ...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Just_a_Boy

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
07.09.2017
Themen
14
Beiträge
224
Reaktionspunkte
445
Punkte
530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
18,4 cm
NBPEL
17,4 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,6 cm
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort :29-30


Wie groß bist du?
Antwort :183


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : 6,7cm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort :mittel


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Kommentar der Dicke bzw. mangelden Dicke EINER einzigen Frau und natürlich Pornos :)


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort : ca. 15 Monate
2,6cm / 2,3cm / 0,9cm / 0,2cm / 0,5cm / 0,6cm

Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort :
Nein - nur verminderter EQ




Einführung der Zeitraumfragen ( 0-6 Monate, 7-12 Monate 13-18 Monate u.s.w. )

Für jede 6 Monate Training könnt ihr einmal die hier drunter gepostete Fragen kopieren und übernehmen. Vergesst dabei bitte nicht die Überschriften zu ändern, damit man sie auch in den entsprechenden Trainingszeitraum einordnen kann.

Fragen, die du nicht beantworten kannst / willst, kennzeichnest du bitte einfach mit drei ---






-------------------------------------------------
( Überschrift ) 0-6 Monate
-------------------------------------------------

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : nein - alles immer stabil und gut. aber habe hohen stoffwechsel. mir fällt es quasi schwer Muskeln aufzubauen


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ja


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort :3x Kraft Muskelaufbau kein konkretes Ziel.


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort :Creatin, täglich mit gelegentlichen Pausen. ca 5g


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : Ich kann essen was ich will. Folkus auf gesund aber nicht unbedingt fettarm. Esse aber kein Zucker.

Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : schon immer eine athletische Figur und sehr definiert

Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : nein

Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : normal.

Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort :Nein


Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : 90° vom Körper weg

In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Leider nie so bewusst probiert aber nach etwas Überlegung schließe ich mich Hanuers Antwort an: Er ist etwas biegbar nach oben. Seitlich kaum, nach unten gar nicht.


Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : alles gut

Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : nein Single, mal über Wochen oder Monate eine beständige Dame ansonsten immer wechselnde Sexualpartner

Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : sehr gut

Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort :gut, leider manchmal unpassend aufgund der Zeitintensität

Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort :da geht schon was, erst beim Clampen und 120% EG wird sie an der Eichel echt eng.



Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :
2p-Streches 9 Richtungen a 20 Sekunden
-High EQ-Jelqing kombiniert mit Squeezes insgesamt 10Min
-3x15min Pumpen bei 3inHG und 5Min Pause mit Ballooning dazwischen

Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort :Verletzungen/Erkrankungen nein. Während des Urlaubs natürlich etwas entspannter. Ab und zu wenn es stressiger ist passiert es schon mal, dass man 4 Tage nicht trainiert

Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : immer moderat bis zum gehen an die Grenzen in der Hand oder Zugkraft. Jedoch nie unter schmerzen. Tatsächlich echt einfach Gefühlssache.

Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort :Beim Pumpen gab es rote Punkte, durch etwas Pause und weniger Unterdruck waren die dann weg.

Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Die hat vorallem durch das Pumpen und die Belastung schon angenommen. Wenn man aber paar Tage Pause macht, ist sie wieder da. Leider aber trotzdem recht selten wie man Sie früher mal hatte. Also man merkt schon das man mit dem Ding arbeitet. Schwer zu beschreiben. Ich bin z.b. mitten am Tag nicht mehr einfach so grundlos horny und bekomm ne Latte durch bisschen rumspielen in der Hose.

Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : :D Also durch Sex würde ich sagen manchmal Täglich oder zumindest jeden 2 oder dann aber 3 Tag. Masturbation äußert selten

Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : er war definiv weicher aber natürlich auch größer

( Überschrift ) 7-12 Monate
-------------------------------------------------

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

komplett gleiche Beantwortung wie oben

Fragen zum Penis

komplett gleiche Beantwortung wie oben

Fragen zur Psyche

komplett gleiche Beantwortung wie oben

Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :
-10 Minuten 2p-Streches und Bundled´s
-High EQ-Jelqing kombiniert mit Squeezes 10 min
-Clamping mit Schlauchschelle a la @Peacemaker ca 10min
-High EQ-Jelqing kombiniert mit Squeezes 10 min
-Clamping mit Schlauchschelle a la @Peacemaker ca 10min
-10 min Ballooning und Kegeln
- manchmal auch noch eine 3. Runde je nach Zeit


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Ich hatte das Gefühl, dass die Bundled Streches neben der Pumpe auch Verantwortlich waren für den Verlust der EQ. Deswegen diese dann softer angegangen und eher 2-p´s gemacht

Andere Fragen: unverändert - siehe oben
 
Zuletzt bearbeitet:

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
496
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Hier noch mal komplett ausgefüllt

Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort : 20-22


Wie groß bist du?
Antwort : 177 cm


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : 63mm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort : gut


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Möchte einfach einen richtig großen und docken Penis haben und wissen wie sich das anfühlt.


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort : 16,5 Monate

BPEL 2 cm

NBPEL 2 cm

BPFSL 3,9 cm

EG Top 0,5 cm

EG Mid 0,8 cm


Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort : Nein



Einführung der Zeitraumfragen ( 0-6 Monate, 7-12 Monate 13-18 Monate u.s.w. )

Für jede 6 Monate Training könnt ihr einmal die hier drunter gepostete Fragen kopieren und übernehmen. Vergesst dabei bitte nicht die Überschriften zu ändern, damit man sie auch in den entsprechenden Trainingszeitraum einordnen kann.

Fragen, die du nicht beantworten kannst / willst, kennzeichnest du bitte einfach mit drei ---



-------------------------------------------------

( Überschrift ) 0-6 Monate

-------------------------------------------------


Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?

Antwort : 76 kg, nicht schwankend, bin nicht auf mein Wunschgewicht von 80 kg gekommen.


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ja


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : 3 mal die Woche Krafttraining


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Whey nach dem Training und Casein vorm Schlafengehen.


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : gesund, viel und regelmäßig


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Recht muskulös.


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : Nein


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : Nur durch Sport.


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : Nein



Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Ganz leicht nach unten geneigt.


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Leicht biegbar in jede Richtung.



Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Etwas verstimmt wegen eines Mädchens. Hatte Appetitverlust. 2 Monate.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Nein


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : soweit ok


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : befriedigend


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : Etwas



Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :

Habe während des Aufwärmens und des Trainings eine Rotlichtlampe verwendet.


Ersten 3 Monate

Aufwärmen

10 min Stretchen

10 min Jelqen


Danach

Aufwärmen

15 Minuten Stretchen (Netto)

20-30 Minuten Jelqen

10 Minuten Ballooning


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Ein paar Tage Pause aufgrund einer geplatzten Ader.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : 5 on/2 off, eine Stunde täglich trainiert.


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : War zum nächsten Training immer fit.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : War auf jeden Fall täglich erregt. Tägliche Morgenlatte bei einer EQ von 80%?


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Ein paar mal die Woche ejakuliert. Nach dem Training selten. Kein Sex, Masturbation ja.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : EG und NBPEL waren für wenige Minuten größer. Schlaff war er schwammiger und etwas dicker. Hielt ungefähr eine Stunde.



-------------------------------------------------

( Überschrift ) 7-12 Monate

-------------------------------------------------


Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : 72 kg, Etwas schwankend, bin nicht auf mein Wunschgewicht von 80 kg gekommen.


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ja


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : 3 mal die Woche Krafttraining


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Whey nach dem Training.


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : gesund, normal und regelmäßig


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Normal.


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : Nein


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : Nur durch Sport.


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : Nein



Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Ganz leicht nach unten geneigt.


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Leicht biegbar in jede Richtung.



Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Alles bestens.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Nein


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : soweit ok


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : befriedigend


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : Etwas



Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :

Habe während des Aufwärmens und des Trainings eine Rotlichtlampe verwendet.


Anfangs

Aufwärmen

um die 15 Minuten Stretchen (Netto)

20-30 Minuten Jelqen

10 Minuten Ballooning


Danach

Aufwärmen

um die 15 Minuten Stretchen (Netto)

60-90 Minuten Jelqen

10 Minuten Ballooning


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Keine von der ich jetzt genau wüsste.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : 5 on/2 off


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : War zum nächsten Training immer fit.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : War auf jeden Fall täglich erregt. Tägliche Morgenlatte bei einer EQ von 80%?


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Ein paar mal die Woche ejakuliert. Nach dem Training selten. Kein Sex, Masturbation ja.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : EG und NBPEL waren für wenige Minuten größer. Schlaff war er schwammiger und etwas dicker. Hielt ungefähr eine Stunde.



-------------------------------------------------

( Überschrift ) 13-18 Monate

-------------------------------------------------


Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : 74 kg, nicht schwankend, bin nicht auf mein Wunschgewicht von 80 kg gekommen.


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ja


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : 4 mal im Monat? War sehr unterschiedlich.


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Whey nach dem Training.


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : gesund, viel und regelmäßig


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Normal.


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : Nein


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : Nur durch Sport.


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : Nein



Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Ganz leicht nach unten geneigt.


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Leicht biegbar in jede Richtung.



Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Alles bestens.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Nein


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : soweit ok


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : befriedigend


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : Etwas



Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort :

Habe während des Aufwärmens und des Trainings eine Rotlichtlampe verwendet.

Aufwärmen durch etwas Handarbeit

um die 25 Minuten Stretchen (Netto)

60-80 Minuten Jelqen bei 60-80%

15 Minuten Ballooning


Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Keine Pause.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : 5 on/2 off


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : War zum nächsten Training immer fit.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : War auf jeden Fall täglich erregt. Tägliche Morgenlatte bei einer EQ von 80%?


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Ein mal die Woche ejakuliert. Nach dem Training selten. Kein Sex, Masturbation ja.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : EG und NBPEL waren für wenige Minuten größer. Schlaff nicht mehr so schwammig wie früher.
 

Mr. P.

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
05.02.2018
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
76
Punkte
64
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
20,6 cm
EG (Base)
15,7 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
  • Allgemeine Fragen
In welchem Alter hast du trainiert ( von wann bis wann )?
Antwort : 27 (fast 28) bis heute (meine vorherigen Erfahrungen mit PE waren nicht konsequent durchgeführt, deswegen zähle ich diese nicht mit)


Wie groß bist du?
Antwort : 183 cm


Wie groß ist der Umfang deines Daumens ?
Antwort : 7,1 cm


Wie gut ist dein Knochenaufbau ( optisch ) ( schlecht / mittel / gut )?
Antwort : Gut


Warum hast du mit PE angefangen ( gab es ein Leidensdruck / aus Spaß / oder was anderes )?
Antwort : Ich wollte aus eigenem Antrieb einfach einen größeren Penis, obwohl ich bisher nie Probleme mit meiner Größe hatte. Es kamen bisher auch nie blöde Bemerkungen.


Was für Gains hast du bisher in was für einem Zeitraum eingefahren ( BPEL / NBPEL / BPFSL / Eg Base - Mid -Top )?
Antwort :
- Zeitraum: 01.01.2018 bis heute
- BPEL: 2,3 cm
- NBPEL: 1,3 cm
- BPFSL: 3,1 cm
- EG base: 0,4 cm
- EG mid: 0,8 cm
- EG top: keine Zuwächse
Dazu möchte ich anmerken, dass ich mit Ausname der BPFSL die Maße der vorletzten "offiziellen" Messung genommen habe, da bei der letzten "offiziellen" Messung meine EQ etwas schwach war und ich eine Verkleinerung feststellen konnte. Ich gehe, wie bereits in meinem letzten Eintrag im Trainingslogbuch mitgeteilt, davon aus, dass das Messergebnis auf die EQ zurückzuführen ist. Mittlerweile habe ich wieder gemessen und die Maße waren wie bei der vorletzten Messung, Ausnahme natürlich die BPFSL mit + 0,1 cm.

Sind die Nerven von deinen Penis öfters mal empfindlich nach dem Training / Sex oder sonstigem ( Schmerzen oder vermindertes Gefühl )?
Antwort : Nein. Ich habe aber manchmal den Eindruck, dass Orgasmen, sollte ich direkt oder kurz nach dem Training masturbieren - kann mich leider hin und wieder nicht zusammenreißen :rolleyes: - etwas intensiver sind. Zum Teil komme ich mit mehr Druck und auch mehr.

-------------------------------------------------
0-6 Monate
-------------------------------------------------​

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Wie schwer warst du durchschnittlich während der Zeit? War das Gewicht schwankend? Hattest du Probleme deine Wunsch-Gewichtsziele zu erreichen?
Antwort : Im Durchschnitt würde ich etwa 105,0 kg sagen, dass Gewicht schwankte aber zwischen 100,0 und 114,0 kg. Letztlich war das Erreichen meines Wunschgewichts mein Fehlschlag des Jahres 2018!


Hast du während dem PE-Training, Sport gemacht?
Antwort : Ja


Informationen zur sportlichen Aktivität ( wie oft in der Woche / Trainingsintensität / Trainingsziele / Muskelaufbau )?
Antwort : Die ersten drei Monate vornehmlich Cardiotraining. Seit etwa Mai/Juni 2018 (somit Monat 5/6 in meinem ersten halben Jahr) vornehmlich Krafttraining.


Hast du Supplemente zu dir genommen? wenn ja welche und wie oft ( ungefähr )?
Antwort : Nein


Wie sah deine sonstige Ernährung aus ( war sie gesund / hast du eher viel gegessen / Regelmäßig )?
Antwort : Meine Ernährung war Fehlschlag 2 im Jahr 2018, soll heißen, dass ich meistens gegessen habe, was ich wollte (somit eher ungesund), davon zu viel und auch noch unregelmäßig, aber wann und wo ich wollte.


Wie Muskelöse warst du zu dem Zeitpunkt ( nach eigenen Einschätzungen )?
Antwort : Ich würde sagen durchschnittlich, wobei ich schon immer breit gebaut war.


Hast du während der Zeit öfters mal geraucht oder getrunken?
Antwort : Ich habe nie geraucht und Alkohol nur selten und dabei auch nur in Maßen getrunken.


Hast du dich während der Zeit des PE-Trainings viel bewegt ( eventuell durch Arbeit oder sonstiges )?
Antwort : Abgesehen vom Training im Fitnessstudio nicht.


Hast du irgendwelche Cremes oder Medikamente benutzt die Einfluss auf den Penis haben?
Antwort : Nein. Lediglich zum Jelqen verwende ich eine Body-Lotion.




Fragen zum Penis

Was für ein Winkel hatte dein Penis zu der Zeit im erigierten Zustand bei 100 % EQ?
Antwort : Mein Penis hat nicht wirklich eine Krümmung. Er ragt bei 100-%-EQ jedoch, ausgehend von der Base, leicht nach oben.


In wie fern konntest du deinen Penis im erigierten ( 100% EQ ) Zustand biegen ( genauer beschreiben, mit Richtung sowie Schmerzintensität )?
Antwort : Ich kann meinen Penis bei einer solchen EQ nicht biegen, lediglich das Gewebe etwas "eindrücken". Schmerzen habe ich dabei jedoch keine, habe allerdings noch nie mit Gewalt versucht, da irgendwas zu biegen.




Fragen zur Psyche

Wie sah deine Psyche während der Zeit aus ( hattest du Stress? Warst du depressiv? Sonstige Probleme? Wie lange ging die Phase oder Phasen ca.? )?
Antwort : Stress, Depressionen oder sonstige Probleme, welche auf die Psyche gehen, hatte ich nicht.


Hattest du während der Zeit ein/e Frau/Mann oder feste/n Freundin/Freund?
Antwort : Nein


Wie sah dein Schlafrhythmus aus ( unbefriedigend / soweit ok / sehr gut )?
Antwort : unbefriedigend


Wie war PE Training zu der Zeit für dich gewesen ( befriedigend / nervig / oder anderes ? )?
Antwort : Befriedigend im Sinne von "ich will das jetzt unbedingt machen und bin kurz davor 7 Tage die Woche zu trainieren und an manchen Tagen sogar zweimal".


Wie dehnbar ( straff ) ist deine Penishaut in die Breite bei vollen 100% EQ?
Antwort : Kaum dehnbar, das Maximun dürfte ca. 0,5 cm sein und das auch nur im Bereich zwischen Base und Mitte.




Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort : In meinen ersten 6 Monaten habe ich jede Woche 5 Tage trainiert, Intervall war meistens 5 On/2 Off.
Trainingsinhalte waren dabei die Folgenden:
- 5 Minuten Aufwärmen (bis ca. Woche 7 noch 10 Minuten)
- 15 Minuten Stretching (3 Sets zu je 5 Minuten, wobei ich pro Set je 30 Sekunden einmal in jede Himmelsrichtung sowie zweimal nach vorne stretche).
- 15 Minuten Jelqing (mit Body-Lotion)
- 5 Minuten Abwärmen
- 5 Minuten Beckenbodenübungen


Für das Auf- und Abwärmen habe ich ab Woche 2 eine Infrarotlampe genutzt, welche auch das ganze Training über gebrannt hat. Davor habe ich mir mit Duschen und Massagen geholfen. Normalerweise dusche ich auch jetzt vor jedem Training. Die ersten zwei/drei Minuten während des Abwärmens habe ich zudem meinen Penis massiert. Die Beckenbodenübungen habe ich teilweise auch über den Tag verteilt gemacht. Wenn ich sie im Anschluss an das eigentliche Training gemacht habe, habe ich die Lampe über meinen Penis gehalten. Die Ausführung der Übungen erfolgte im Sitzen, lediglich beim Aufwärmen, beim Abwärmen (hier nach der Massage) und bei den Beckenbodenübungen (sofern direkt nach dem Training gemacht) habe ich in meinem Bett gelegen.

Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Ich habe kurz vor der ersten Quartalsmessung eine 5-tägige Pause eingelegt, um die Berücksichtigung temporärer Zuwächse zu vermeiden. Zudem hatte ich am Ende meines ersten Halbjahrs eine zweiwöchige Decondition-Break eingelegt, von der 7 Tage in das erste Halbjahr fielen.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : Ich habe versucht, mich an die Empfehlungen der Wissensdatenbank zu halten, soll heißen, dass ich beim Stretching (bis heute) nur so stark ziehe, bis sich mein Penis nicht mehr wesentlich weiter dehnen lässt. Beim Jelqing habe ich mich an das "Bananenbeispiel" gehalten.


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Ich hatte nur 2 Off-Tage in den ersten 6 Monaten. Zur Erholng hat das ausgereicht. Schmerzen oder Druckgefühl hatte ich nicht.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Eine stärkere Erregbarkeit habe ich nicht wahrgenommen, jedoch hat sich die EQ verbessert, d. h. zum Teil ging es schneller und härter. Auch die Morgenlatten waren öfter, länger, intensiver.


Informationen zum abspritzen ( wie oft in der Woche hast du ca. abgesahnt? Hast du direkt nach dem Training abgesahnt oder dir Zeit gelassen? Sex oder Masturbation )?
Antwort : Hab ich nie richtig gezählt, im Schnitt dürfte ich aber auf mindestens zweimal pro Tag kommen. Unter der Woche war zum Teil nichts und dann am Wochenende mehrmals hintereinander. Muss aber dazu sagen, dass ich durch Anspannen der Beckenbodenmuskulatur in der Lage bin, eine Ejakulation zu unterdrücken und dadurch mehrmals in kurzer Zeit kommen kann, also nicht immer "absahne". In Bezug auf "direkt nach dem Training/Zeit gelassen" würde ich sagen etwa 50/50. Meistens Masturbation.


Wie sah dein Penisbild nach dem Training aus und wie lange hielt es an ( war er nach dem Training größer -> EG / NBPEL / BPEL /, hat er sich härter angefühlt oder eher weicher oder anderes )?
Antwort : Sowohl FG als auch FL waren größer, mein Penis eher rötlich und er hat sich weicher, ich würde eher sagen "fleischig" angefühlt (mir fällt leider kein besseres Wort ein). BPFSL war meistens 3 bis 4 Millimeter größer. Bei BPEL, NBPEL und EG habe ich bei Messungen direkt nach dem Training keine Veränderung bemerkt. Lediglich die Adern waren deutlich sichtbarer. Das alles hielt ca. 2 Stunden an. Nur im schlaffen Zustand sind die Adern seitdem eigentlich immer zu sehen. Auch mein Schlaffi ist jetzt meistens etwas größer.


-------------------------------------------------
7. - 12. Monat
-------------------------------------------------​

Fragen zu Sport, Gesundheit und Gewicht

Die Antworten fallen hier so aus wie in den ersten 6 Monaten, nur dass ich fast ausschließlich Krafttraining gemacht habe und Cardiotraining so gut wie gar nicht mehr.




Fragen zum Penis

Die Antworten fallen hier so aus wie in den ersten 6 Monaten.




Fragen zur Psyche

Die Antworten fallen hier so aus wie in den ersten 6 Monaten. Lediglich in Bezug auf das Training hat ab ca. Monat 10 teilweise die Lust gefehlt. Was sich dann ab Monat 11 in weniger Trainingstagen geäußert hat (siehe unten).





Fragen zum Training und deren Auswirkungen

Wie sah dein Trainingsplan aus ( wichtiger Punkt, bitte sehr genau beschreiben )?
Antwort : In den Monaten 7 bis 12 habe ich in den meisten Wochen 5 Tage trainiert, das Intervall war jedoch nun meistens 1 Off/5 On/1 Off.
Trainingsinhalte waren aufgrund eines Steigerungsprogramms die Folgenden:
- 5 Minuten Aufwärmen
- 20 Minuten Stretching (4 Sets zu je 5 Minuten, wobei ich pro Set je 30 Sekunden einmal in jede Himmelsrichtung sowie zweimal nach vorne stretche).
- 20 Minuten Jelqing (mit Body-Lotion)
- 5 Minuten Hodenmassage (diese allerdings nur an den letzten 3 Trainingstagen im Jahr 2018 gemacht, möchte ich jedoch künftig beibehalten)
- 5 Minuten Abwärmen
- 5 Minuten Beckenbodenübungen

Die Trainingsausführung war an sich so wie in den ersten 6 Monaten. Deswegen verweise ich insofern auf die Angaben bei den Monaten 1 bis 6.



Trainingspausen ( durch Verletzungen, Urlaub, Erkrankungen oder sonstigem, ab 4 Tage Pause )?
Antwort : Letzter Trainingstag im vergangenen Jahr war der 20.12., somit ab 21.12. bis Jahresende Pause. Zudem verlief das ganze Training in den Monaten 10 bis 12 nicht konstant, sodass ich hier auf, ich glaube, 7 Wochen mit jeweils nur 3 Trainingstagen komme, in jeder Woche also 4 Tage Pause hatte. Dazu kommen noch 7 Tage meiner Decondition-Break zu Beginn des zweiten Halbjahrs.


Wie sah deine Trainingsintensität aus ( sehr genau beschreiben bitte ! )
Antwort : Hier fällt die Antwort wie in den ersten 6 Monaten aus.


Nach welchen Erholungslevel hast du trainiert ( war dein Penis zum nächsten Training wieder vollkommen erholt? Bist du mit Schmerzen oder leichten Druckgefühl vom einem Trainingstag in den nächsten gegangen? Hat sich dein Penis nur in den off Tagen erholt? )?
Antwort : Geplant waren wieder 2-Off-Tage, daraus wurden aber, wie oben bereits geschrieben, durchaus auch 3 oder 4 Off-Tage. Das alles hatte aber mit zeitlichen Gründen oder fehlender Lust am Training zu tun. Schmerzen oder Druckgefühl waren hierfür nicht der Grund, hatte ich beides auch wieder nicht.


Wie sah deine Erregbarkeit während und außerhalb des PE-Trainings aus ( wie oft warst du erregt? Hattest du oftmals eine Morgenlatte? Wie sah meistens deine EQ aus )?
Antwort : Eine stärkere Erregbarkeit habe ich im zweiten Halbjahr ebenfalls nicht wahrgenommen, jedoch hat sich die EQ kurzzeitig etwas verschlechtert. Wie in meinem Trainingslogbuch beschrieben, war vor allem im Stehen zum Erreichen einer Erektion mehr Stimulation als sonst nötig und ohne weitere Stimulation ist sie sehr schnell wieder in sich zusammen gefallen. Ich konnte aber immer noch auf eine 100-%-EQ kommen, wenn auch zum Teil etwas schwieriger.
Das Ganze hat sich mittlerweile aber wieder normalisiert.


Bei den übrigen Fragen fällt die Antwort wie in den ersten 6 Monaten aus.

@von klein zu groß
Ich hoffe, dass meine Antworten für eine Auswertung reichen. Sollte etwas unklar sein, einfach melden.

Gruß

Mr. P.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
414
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
Gibt es schon aussagekräftige Auswertungen?
 
Oben Unten