Vorstellung und typische Anfängerfragen :)

Wachsturm

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.02.2017
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
14
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
15,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
Hallo zusammen!

Wow, also allein schon die Existenz einer solchen Community um dieses Thema ist ja der Wahnsinn! Als ich vor ein paar Wochen dieses Forum entdeckt habe und mich durch einige Threads gelesen hatte, habe ich mich gleich aufgehoben gefühlt. Also hab ich beschlossen, hier mal einzusteigen bei eurem netten Haufen.

Auch wenn meine Maße unübersehbar eher klein sind - ich hatte technisch gesehen nie Probleme beim Sex und habe mich auch nie mit der Größe des guten Stückes auseinandergesetzt.
Allerdings nur bis zu meiner letzten Trennung und der Offenbarung, dass mein bestes Stück wohl nicht besonders beeindruckend sei. Darauf folgte ein halbes Jahr schlimmer Selbstwertkomplexe und darauf folgender Erektionsprobleme, die aber offensichtlich psychischer Natur sind und auch auf diesem Wege beseitigt werden.
Trotzdem würde ich bei diesem Thema gerne mit PE nachhelfen, einfach um die psychische Komponente etwas zu unterstützen.

Die Messungen der Ausgangswerte sind jetzt dann auch erledigt und im Profil eingetragen. Ich werde im Verlauf des Tages da noch ein paar Mal nachmessen, um sicher zu sein dass keine Messfehler passiert sind.
Bei einer BPFSL - BPEL- Differenz von nur 0,5cm dürfte ja vor allem das Stretching dran sein, soweit ich das verstanden habe. Da mir die L1G2-Theorie auch recht einleuchtend erscheint, passt das ja sowieso ganz gut.

Ich will jetzt mit dem Einsteigerprogramm aus der WDB anfangen und es zeitlich folgendermaßen gestalten:
- 3-5 Minuten Aufwärmen via IR-Lampe (je nach Zustand)
- MU#1
- 10 Minuten Stretching in alle Richtungen (10x1min Zug mit 9x5sec Pause)
- MU#2
- MU#3
- 10 Minuten Wet-Jelquing mit lowEQ
- 5 Minuten Ballooning
- 7 Minuten PC-Training (100x1sec, 7x10sec, 3x30sec, 1x60sec, 100x1sec)
- 2 Minuten Abwärmen via IR-Lampe

Meine Fragen dazu sind folgende:
Ist das ein gutes Maß für den Anfang, oder zu viel? Wie lange macht ihr die MU-Übungen? Und macht es Sinn das PC-Training schon ins Ballooning einzubauen, indem man kurz vor dem PONR anspannt und es so unterdrückt? Habt ihr noch sonstige nützliche Ratschläge? Verzeiht, falls ihr immer die gleichen Fragen beantworten müsst, ich habe so gut wie möglich versucht die Antworten in anderen Threads zu finden :)

In diesem Sinne bedanke ich mich schon mal im Voraus für die Aufnahme in eure Community und überhaupt für die Erstellung und Pflege des Forums, da muss ja jemand ganz schön Arbeit rein stecken!

Wünsche euch noch nen erfolgreichen Donnerstag zusammen :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,678
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im Forum .. Wachsturm ist übrigens ein sehr schöner Nick.
Deine Vorstellung und Dein Trainingsplan sind ja schon sehr exakt durch strukturiert ... Du bist wohl jemand, der sehr genau planen kann ;)
Beim Stretching würde ich nicht gleich mit jeweils 1Minute anfangen sondern das eher auf 2x 30sec aufteilen
Ich wünsch Dir hier viel Spaß und vor allem viel Erfolg

Lieben Gruß Adrian
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @Wachstum, herzlich willkommen bei uns!

Dein Programm sieht gut aus, evtl kannst du die einzelnen Stretches noch etwas kürzer machen und am Anfang eher in Richtung Mid-EQ-Jelqs gehen, die sind anfangs einfacher auszuführen.

Ich wünsche dir mit dem Training viel Spaß und Erfolg! :)
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @Wachsturm,
willkommen bei uns in der PEC. :)
Was das Stretching angeht, würde ich tatsächlich noch weiter runter gehen und einen einzelnen Stretch ca. 20 Sekunden halten. Auch in dieser Hinsicht hast du dann über einen längeren Zeitraum Steigerungspotential.
und am Anfang eher in Richtung Mid-EQ-Jelqs gehen, die sind anfangs einfacher auszuführen.
Ja, auf jeden Fall. Außerdem sind die "klassischen" Low-EQ-Jelqs moderat in ihrer Risikoklasse, da häufig schneller ausgeführt und man Gefahr läuft zuviel Zug auf den Penisschaft auszuüben. Mid-EQ-Jelqs sind ideal zum Einsteigen.
Wünsche dir viel Spaß hier und gute Gains. :cool:
LG, GreenBayPacker
 

kryptonite

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.01.2016
Themen
3
Beiträge
82
Reaktionspunkte
631
Punkte
625
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
11,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Mid)
12,4 cm
Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Das mit dem netten Haufen, kann ich nur bestätigen. Bin zwar auch erst ein par Tage hier aktiv, aber ich fühl mich jetzt schon hier sehr wohl. Alles richtig nette Leute hier.

Zu deinem Trainingsplan.
Der sieht schon mal nicht schlecht aus.
Außer beim stretchen solltest du wohl lieber
20x30sec und immer 15 sec pause machen.
Wenn ich mich nicht verrechnet habe müsstest du so auf die 10 Minuten netto kommen.
Aber mal sehen was due Experten dazu sagen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim Training

Grüße kryptonite
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,987
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo @Wachsturm und herzlich Willkommen
Dein Programm schaut gut aus bis auf die Stretchzeit da haben die Jungs dir ja aber schon alles gesagt.
Beim MU reichen wenige Minuten. Die PC-Muskel Übungen musst du nicht zwingend während des Training machen.
Kegeln kannst du den ganzen Tag lang. Denk aber an die Reverse-Kegel.
Ansonsten wünsch ich dir viel Spaß und gute Gains.
 

Wachsturm

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.02.2017
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
14
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
15,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
Super, vielen Dank für's Willkommenheißen und Feedback, werde die Stretches dann entsprechend mal anpassen :)
Ganz blöd gefragt: Wo gibt's denn die schicke Tabelle für die Signatur? Hat da jemand ne Codierung gemacht und die auch noch öffentlich bereitgestellt? ;) Habe das alles als Exceltabelle auf dem Laptop, aber so ist das natürlich nochmal anschaulicher!

Ansonsten heißt es dann wohl auf geht's!
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,453
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Wachsturm und herzlich Willkommen in der PEC! :) Sehr nice deine Vorstellung.

Ganz blöd gefragt: Wo gibt's denn die schicke Tabelle für die Signatur?

Hier findest du eine Anleitung, ist "relativ" simpel ;): PEC HowTo - Tabellen in Posts und Signaturen

Zum MU, den kannst du im Prinzip solange ausführen wie du möchtest und es sich für dich gut anfühlt. Dabei besteht keinerlei Risiko. Im Endeffekt lockerst du damit deine Faszien und löst Verspannungen in der Schambeingegend. Dies wiederum hat zur Folge, dass die Ligs sich entspannen und natürlich das Stretchpotenzial steigern. Wünsche dir viel Spaß und gute Gains :)

Grüße
Riffard
 

Pe-Man

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.09.2016
Themen
6
Beiträge
164
Reaktionspunkte
472
Punkte
171
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,1 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Moin,

den Spruch mit dem Penis wird sie dir wohl gedrückt haben um dich nochmal abschließend zu verletzen. Wenn man den Studien trauen darf bewegst du dich in einem absolut durchschnittlichen Rahmen. Eventuell auf der schlankeren Seite aber nicht klein.
Beeindruckend ist ein VW Passat auch nicht, aber er tut zuverlässig seinen Job und das ist das worauf es ankommt.
Du hast vorher Frauen glücklich gemacht und wirst es wieder tun. Und eventuell vergöttert die nächste deinen Passat ja auch.
Also hau rein mach dir nicht den Passat kaputt.
Alles Gute!
 

sunnysunny

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.12.2014
Themen
25
Beiträge
313
Reaktionspunkte
299
Punkte
505
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
Welcome.. Was sind MU Übungen..?
Die Jelqs würde ich dir low-mid empfehlen. Ganz low ist nichts besseres als ein Stretch..
Ansonsten top..
 

makemypenisgreat

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
02.12.2016
Themen
3
Beiträge
79
Reaktionspunkte
221
Punkte
134
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
65 Kg
Von mir auch ein herzliches Willkommen und viel Spaß mit dem Training und dem Forum.
 
Oben Unten