Vorstellung eines stark Übergewichtigen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von DickeausHamm, 19 Feb. 2017.

  1. DickeausHamm

    DickeausHamm PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2017
    Zuletzt hier:
    10.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    6
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    140 Kg
    Hallo Leute,ich lese seit einiger Zeit schon unangemeldet hier im Forum mit und nun gerade habe ich mich angemeldet da ich etwas ändern möchte und muss.
    Zu meiner Person:
    Ich bin 43 Jahre alt und stark übergewichtig,ich bin 1,78 m groß und wiege momentn 140kg.Vor mir her schiebe ich also eine große Plautze und den Dödel sehe ich seit Jahren nur noch vor einem Spiegel.
    Dazu kommt noch das ich einen Blutpenis habe und das ganze in dieser Kombination hat zur Folge das der Penis echt mickrig ausschaut.Dicker Bauch-dicke Oberschenkel-Blutpenis.
    Ich war mein ganzen Leben schon immer übergewichtig und kann nicht sagen ob der Penis im Bereich des Normalgewichts besser zur Geltung kommen würde.Gemessen habe ich noch nicht aber pauschaul gesagt ist er schlaff so 3 cm lang und errigiert etwa 10cm.Ein massives Fatpad ist vorhanden.Seit 19 Jahren bin ich mit meiner Frau zusammen,Sex gibt es mit ein wenig Glück ca.5mal im Jahr.Alle 10 Tage holt sie mir mal einen runter.Ist wohl eher aus Mitleid so,ich bin ihr einfach zu schwer.
    Nun ist es an der Zeit etwas zu ändern:erst abnehmen oder PE betreiben,ich weiß es nicht.Bin da sehr auf euer Feedback gespannt.
     
    #1
    Peacemaker, kryptonite, Newt4 und 6 anderen gefällt das.
  2. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,879
    Zustimmungen:
    6,140
    Punkte für Erfolge:
    6,780
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi @DickeausHamm ,
    schön das du darüber redest.
    Zu Deiner Frage. Meine erste Antwort wäre beides gewesen. Wichter ist aus Deinem Text aber das Abnehmen. Nicht nur damit du Deiner Frau nicht mehr so schwer bist, sondern auch weil Du Deinen guten besser sehen kannst. Zudem wird er duch den Verlust des Fettpads auch größer. Zumindest der sichtbare Teil.

    Würde mich aber Ärztlich Untersuchen lassen vor dem Abnehmen.

    Vermiss mal Deinen guten und fang mit dem Abnehmen an. Natürlich kannst du beides miteinander verbinden und so wie du oben schreibst hilft dir vielleicht auch bei beidem Deine Frau.
    PE und Abnehmen ist natürlich das Optimum.

    Und das Beste ist "TUN".
    Also fang an.

    Auch hier passt: PE und Abnehmen ist ein Marathon und kein Sprint.
     
    #2
  3. DickeausHamm

    DickeausHamm PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2017
    Zuletzt hier:
    10.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    6
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    140 Kg
    Hallo @Little ,danke für deine Antwort.Im Dezember war ich schon beim Arzt und habe ich komplett untersuchen lassen.War alles okay,Blutbild,Schilddrüse usw.
    Wie schaut es eigentlich mit Pornokonsum aus?Ich schaue täglich wenn die Zeit da ist bei einer bekannten Internetseite die mit x beginnt vorbei.Ich meine gemerkt zu haben das das Reizpotenzial sehr nachlässt.Man stumpft wohl ab bei täglichen Pornokonsum.Früher habt man nur eine Brust gesehen und er stand.
     
    #3
  4. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,429
    Zustimmungen:
    3,852
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo @DickeausHamm,

    willkommen hier bei uns in der PEC. :)
    Den ersten richtigen Schritt hast du ja schon getan: Hier angemeldet.
    Das Gewicht zu reduzieren, Sport betreiben etc. setzen sich hier viele zum Ziel und schaffen es auch.
    Genial ist, dass hier nicht nur Penisprofis in der Community dabei sind sondern auch Fitnessfreaks die dir sicher gerne dabei helfen deinen Bluti (den haben die Leute übrigends überwiegend, eingeschlossen mich :facepalm2:) bald wieder in Augenschein zu nehmen.
    Ich kann @Little da nur zustimmen: Fang mit beidem an. Erfordert eine Menge Disziplin aber wenn man erstmal dabei ist, kann man süchtig werden. PE wie auch Sport.
    Was PE angeht ist es sehr wichtig sich einzulesen 1. Basiswissen und Allgemeines | PE-Community.eu - Penisvergrößerung, Erektion, Sexualität - Forum und Wissensdatenbank und alles zu verstehen. Wenn Fragen aufkommen, gerne her damit. :)
    Ansonsten solltest du mit dem Anfängerprogramm starten P01: Das PEC-Einsteigerprogramm, mindestens 3 Monate. In der Zeit lernst du eine Menge über deinen Penis.
    Vermesse deinen Penis ordentlich. Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden
    Gerade bei dir ist das Fatpad doch ein interessanter Faktor. Bin gespannt wie sich das entwickelt.
    Wünsche dir viel Spaß hier und ein gutes Training.
    GreenBayPacker
     
    #4
    kryptonite, marsupilami, Riffard und 5 anderen gefällt das.
  5. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,879
    Zustimmungen:
    6,140
    Punkte für Erfolge:
    6,780
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    das hast du schon richtig erkannt.
    Verbring lieber die Zeit mit PE und Abnehmen oder noch besser mit Deiner Frau als bei den Pornos.

    Es gibt hier sehr viele interessante Berichte dazu. Lese dich doch mal Kreuz und Quer ein.
    Schau in die Umfragen
    in viele Threads zu den Anfängern oder Trainingsbericht
    Abnehm und Fitness Threads findest du auch.
    Ist besser wie die Pornos.

    Und ausserdem ist der eigene Sex besser wie den Sex zum Anschauen. Den da spielst du die Hauptrolle.
     
    #5
    mo1111, kryptonite, Riffard und 4 anderen gefällt das.
  6. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    05.12.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    1,560
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum @DickeausHamm

    Erstmal ist es gut, dass du etwas ändern möchtest, das ist schließlich der erste Schritt. Ich würde dir vorerst empfehlen dich verstärkt auf das Abnehmen zu konzentrieren, statt auf PE. Hier solltest du auf jeden Fall deine Ernährung umstellen. Hier bieten sich Nahrungsmittel an, die eine sehr niedrige kcal-Dichte haben (Reis, Kartoffeln, Gemüse etc.). Diese sättigen und haben nicht viele kcal. Auch würde ich dir empfehlen wenig "fettreiche Nahrung" zu dir zu nehmen und die Fette über Nüsse, Eier, Avocado oder vergleichbaren Dingen zu beziehen. Auch solltest du die Finger von kcal-haltigen Getränken lassen, egal ob Limonade oder Obstgetränke. Versuch einfach mal nur Wasser zu trinken, je nach dem was du bisher getrunken hast, kann das eine Menge kcal einsparen. Bei der Ernährung ist es erstmal wichtig, dass du dich bewusst und gesünder ernährst. Kcal brauchst du Anfangs daher noch gar nicht zu zählen, falls das überhaupt mal notwendig sein wird, in der Regel nehmen die meisten schon ab, wenn diese sich etwas gesundheitsbewusster ernähren bzw. generell bewusst.

    Darüber hinaus kannst du natürlich noch etwas sportlich Aktiv werden. Mit deinem Gewicht musst du aber natürlich etwas aufpassen. Ideal wäre Wassersport, also wenn du eine Gelegenheit hierfür hast, dann solltest du diese wahrnehmen. Ansonsten kannst du natürlich auch jeden Tag eine kleine Runde laufen (nicht joggen, sondern wirklich "gehen"). Das reicht für den Anfang erstmal aus. Später kannst du, sofern du möchtest, auch in ein Fitnessstudio gehen. Hier kannst du dann ein wenig Kraftsport machen. Muskelmasse unterstützt das Abnehmen schließlich auch sehr gut. Und im Gym kannst du dann natürlich auch aufs Fahrrad gehen. Du brauchst dich auch nicht zu schämen, wenn du ins Gym gehst. Was die anderen über deinen Körper denken ist egal, zumal die meisten im Gym, besonders diejenige, die schon etwas dabei sind, wissen, dass du da bist um eben was an deinem Äußeren zu tun. Also mach dir da bloß keinen großen Kopf.

    Und ganz wichtig: Hol deine Frau ins Boot, bitte sie dich zu unterstützen und erzähle ihr von deinen Zielen. Das bringt gleich etwas mehr Motivation und man hat eine Art Aufpasser um sich rum. Ich vermute einfach mal, dass sie dich gerne unterstützen wird.

    Bezüglich dem PE wurde dir ja eigentlich bereits alles gesagt. Aber alleine wenn du schon abnimmst, wird dein Penis durch das schwindende Fatpad größer, insbesondere bei deinem Gewicht wird der Effekt umso stärker ;)

    Ich wünsche dir wirklich viel Erfolg und halte bloß durch, denn am Ende wirst du dich sehr freuen :thumbsup3:
     
    #6
    mo1111, kryptonite, marsupilami und 7 anderen gefällt das.
  7. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    23
    Beiträge:
    4,251
    Zustimmungen:
    6,616
    Punkte für Erfolge:
    5,560
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    140 kg ist schon echt eine Hausnummer. Wenn ich dir zu einem von beidem raten sollte, dann würde ich wohl erstmal Abnehmen dem PE vorziehen. Vor allem wirst du damit ebenfalls deutlich schneller Erfolge hinsichtlich Penislänge erzielen können. Auch dein restlicher Körper wird es dir danken. Würde mich nicht wundern, wenn du alleine durch Abnehmen 5 cm rausholen könntest. Allerdings würde ich mir wohl Hilfe beim Arzt oder einem Ernährungsberater suchen. 10 kg abnehmen schafft eigentlich jeder mit etwas Disziplin. 20 kg ist schon echt nicht ohne. Bei dir müssen, können, sollten aber eher um die 60 kg weg. Das wird ein hartes Stück Arbeit. Da kannst du locker mal mit 2 Jahren rechnen.
     
    #7
    mo1111, kryptonite, marsupilami und 3 anderen gefällt das.
  8. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    16.06.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,732
    Zustimmungen:
    7,782
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi @DickeausHamm,
    herzlich willkommen bei uns! :)

    Ich kann mich eigentlich nur dem anschließen, was die anderen schon gesagt haben. Abnehmen ist möglich und Peniswachstum (durchs Abnehmen und durch PE) ist auch möglich. Bei beidem hast du einen langen Weg vor dir, aber dein Körper wird es dir mit tollen Erfolgserlebnissen danken.

    In Sachen PE würde ich dir erstmal das Anfängerprogramm empfehlen und in Sachen Sport Schwimmen oder Gehen. Das richtige Gehtempo ist übriegens für den Anfang das, bei dem man gerade noch ein Gespräch halten könnte.

    Ich wünsche dir schonmal viel Spaß und Erfolg auf deinem Weg und ich drücke die Daumen, dass du deine Ziele erreichst.
     
    #8
    kryptonite, marsupilami, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  9. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,162
    Punkte für Erfolge:
    950
    Mit den 10 cm ist vaginaler Sex natürlich auch nicht gerade toll, wie ich ja aus eigener Hand weiss. Die Gefahr, dass er ständig rausrutscht und die Dame dann draufknallt, ist zumindest beim Ritt defintiv da. Sei froh, dass Deine Frau das alles mitmacht und schätze das. Bei dem Gewicht werden die meisten Penisse zu Blutpenisen, denn da drückt die Wampe, der Schamhügel mit ernormen Druck auf die Arterien und stört die Durchblutung. Folge ist klar. Mein Tipp: Erst Gewicht fokussieren, durch den Schrummpelpenis hast Du ein erhöhtes Verletzungsrisiko, da Du ihn schlecht greifen kannst,dann ungleichmässig ziehst usw.
     
    #9
    Loverboy gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    8,968
    Zustimmungen:
    23,500
    Punkte für Erfolge:
    12,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Servus @DickeausHamm - Gut, dass Du Dich entschlossen hast, etwas gegen den Ist-Zustand zu unternehmen. 43 ist noch nicht zu alt, um das Ruder komplett herum zu reißen. Wir haben ein paar Jungs hier, die ähnliches wie Du vor bzw hinter sich haben, wenn auch 140 Kg auf ein zur Größe stimmiges Gewicht zu reduzieren schon eine ziemliche Aufgabe darstellt. Vorbilder motivieren und daher rate ich Dir, lies die Logs von @dickbutt, der gerade mit bewundernswertem Elan dran ist und @Peacemaker, der vom Moppel zum Fitnessvorbild wurde und sich nebenbei noch den perfekten Penis antrainiert hat.
    Geh´s langsam und mit Bedacht an - sportliche Betätigung mit Deinem Gewicht belastet die Gelenke und außerdem musst Du langsam abnehmen, damit sich auch die Haut wieder zurück bilden kann. Setz Dir realistische Ziele jeweils für ein Quartal aber versuch auch, diese dann wirklich zu erreichen. Weniger Rumsitzen, weniger Essen, weniger Pornos schauen wird Dir sicher gut tun. Und mach so viel wie möglich zusammen mit Deiner Frau

    :thumbsup3:los geht's!
    Adrian
     
    #10
    kryptonite, Riffard, Little und 3 anderen gefällt das.
  11. Pe-Man

    Pe-Man PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.09.2016
    Zuletzt hier:
    09.01.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    15,1 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Hallöchen!

    Zuerst einmal wachrüttelnde Worte:
    Dass deine Frau dir nur alle 10 Tage einen schrubbelt anstatt Sex mit dir zu haben zeugt eher von Mitleid als von sexueller Anziehung. Daher bist du an einem für die Beziehung kritischen Punkt angekommen, an den man wahrscheinlich eher aus Gewohnheit als aus Anziehung zusammen ist. Und kann man es ihr übel nehmen? Ich denke mit 140kg ist man alles andere als ein körperlicher Augenschmaus. Entschuldige die harten Worte, aber du willst ja was an der Situation ändern.
    Von daher ist es gut, dass du versuchst dein Leben gerade wieder in vernünftige Bahnen zu leiten. Dein Übergewicht stellt dabei die deutlich wichtigere Aufgabe dar als die Maße deines Dödels. Bei dem übergewicht hast du wahrscheinlich eh einen mindestens Normalgroßen in der Hose.

    So, mein Tipp für dich:
    Ab jetzt gibt es keine halbherzigen Aktionen mehr für dich. Du musst jetzt mal richtig die Arschbacken zusammen kneifen und was tun.

    -> verbanne sämtliche Dickmacher aus dem Haushalt, oder mach dir eine strikte Vorgabe welche Ration an dickmachern du pro Woche essen oder trinken kannst:

    - falls du viel Limo oder Saft getrunken hast wechsel komplett auf Wasser. Das spart dir schon mehrere hundert Kalorien pro Tag.
    - abends vor dem Fernseher keine Snacks mehr.
    - Alkoholkonsum? Bier ist ein Dickmacher.
    Versuch es mal komplett ohne oder Grenze es auf ein paar Bier am Wochenende ein.

    Parallel dazu fängst du mit Sport an. Da du dir für den Anfang deines neuen Lebens den Frühling ausgewählt hast, hast du in den nächsten Monaten massiv Gelegenheit dich draußen zu bewegen. Auf joggen würde ich erstmal verzichten, denn dazu bist du zu schwer. Am besten wäre es du fängst an Rad zu fahren oder zu schwimmen. Andere übergewichtige Leute im Freundeskreis? Oder ist deine Frau eventuell auch übergewichtig? Motiviere andere Leute den Weg mit dir zu gehen. Es ist immer gut sich gegenseitig zu motivieren!

    Zuletzt zu deinem Penis:
    Der wachsende Sportanteil und das sinkende Gewicht bewirkt, dass die sichtbare Länge größer wird und durch den Sport wird sich auch die gesamte Durchblutung deines Körpers verbessern. Daraus werden härtere erektonen resultieren.
    Ich wünsche dir auf deinem Weg alles Gute! Du hast genau jetzt die Chance das Ruder nochmal rum zu drehen. Nutze die Gelegenheit!
     
    #11
    mo1111, kryptonite, achille und 7 anderen gefällt das.
  12. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,162
    Punkte für Erfolge:
    950
    "Daher bist du an einem für die Beziehung kritischen Punkt angekommen, an den man wahrscheinlich eher aus Gewohnheit als aus Anziehung zusammen ist. "

    Adrians smiley :hilarious: muss her. Dieser Satz gilt für den Grossteil aller Ehen. Klaus-Peter, früher Leichtathlet aus Leidenschaft, hat jetzt Glatze und poppelt sich vor der Sportschau in seinem tief gewordenen Nabelloch herum.

    Jutta, die heisse Schnecke von früher, die in engsten Hosen zu den Bee Gee` getanzt hat, trägt jetzt das 3 Doppelkinn, ne schicke Kurzhaarfrisette und hat Schilddrüsenunterfunktion, während sie das vierte Stück Frankfurter Kranz herunterschlingt.

    All the beauty has gone!
     
    #12
    mo1111, Spaßwürstchen und Loverboy gefällt das.
  13. Pe-Man

    Pe-Man PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.09.2016
    Zuletzt hier:
    09.01.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    15,1 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Naja nur weil es bei den meisten Beziehungen so ist, muss man sich ja selbst nicht damit zufrieden geben.
    Wenn ich meine Partnerin körperlich nicht mehr begehre dann sind das für mich Alarmsignale.
    Das Leben ist meiner Meinung nach zu kurz um es einfach ab zu sitzen.
     
    #13
    Riffard, Loverboy und adrian61 gefällt das.
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    8,968
    Zustimmungen:
    23,500
    Punkte für Erfolge:
    12,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    alt werden wir schließlich alle ... und schöner sind dadurch die wenigsten geworden. Man(n) darf sich halt nicht gehen lassen und die Selbstachtung verlieren.
     
    #14
    Riffard gefällt das.
  15. Pe-Man

    Pe-Man PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.09.2016
    Zuletzt hier:
    09.01.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    15,1 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,8 cm
    Körperliche Fitness ist unabhängig vom Alter. Man kann auch jenseits der 80 noch Fit sein. Man muss halt den Arsch hoch kriegen.
     
    #15
  16. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,162
    Punkte für Erfolge:
    950
    Mit enger Hochwasserjogginghose,schwarzen Billiglederimitatschuhen und weissen Tennissocken beim Aldi einkaufen.Dann ist alles zu spät.Ach so,fettige Haare dazu.
     
    #16
    Loverboy gefällt das.
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    8,968
    Zustimmungen:
    23,500
    Punkte für Erfolge:
    12,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Bumselberti jetzt hast Du Dich verraten ... wir wissen nun, wer hinter dem Pseudonym steckt :D

    Karl Lagerfeld sagte: Wer in Jogginghosen auf die Straße geht, hat jede Selbstachtung verloren
     
    #17
    Bumselberti und GreenBayPacker gefällt das.
  18. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    15.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,766
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    DickeausHamm:
    Stelle deine Ernährung um.
    Bewege dich mehr ( Sport ).
    Und fange PE an.
    LG Loverboy.
     
    #18
    mo1111 und Spaßwürstchen gefällt das.
  19. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,429
    Zustimmungen:
    3,852
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Upps. :stop:
     
    #19
    adrian61 gefällt das.
  20. joe

    joe PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    16.01.2017
    Zuletzt hier:
    20.04.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    616
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    NBPEL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm

    Karl Lagerfeld hat recht!
     
    #20
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ausführliche Vorstellung meiner Selbst und meines Dingsbums :) Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Sep. 2016
Vorstellung und Vorstellungen. Einsteiger und Neuankömmlinge 6 Juni 2018
Neu im Forum - kurze Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 15 Mai 2018
Jünglings Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 1 Mai 2018
Kurze Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 30 Apr. 2018