umeK's nächster Anlauf...

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von umeK, 11 Juli 2016.

  1. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,619
    Zustimmungen:
    2,352
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Lege auch Ruhetage ein.
     
    #61
  2. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Hmm??Ich trainiere doch 5/2,also hab ich doch jedes weekend Ruhe...:essen01:

    Training von Donnerstag 15.09.2016:

    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 12 min High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min

    Training von Freitag 16.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 12 min High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min

    Gewicht momentan 86,3 kg...
    die letzten beiden nächsten Wochen vor der Quartalsmessung werde ich nochmals die Jelqzeit erhöhen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Sep. 2016
    #62
    Riffard und Cremaster gefällt das.
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,619
    Zustimmungen:
    2,352
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Besser wäre 3/1
    Aber mach was du für richtig hältst.
    LG.
     
    #63
  4. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    144
    Beiträge:
    2,777
    Zustimmungen:
    5,184
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Warum ist 3/1 besser ?
    Meines Wissens ist 5/2 der am meisten verbreitete/genutzte Rhythmus.
    Bietet sich für Viele wegen der Arbeitstage-Struktur an.
     
    #64
    Riffard gefällt das.
  5. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    31.03.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,136
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Du teilst das Stretchen auf 4x am Tag auf? Ist das denn sinnvoll? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das genauso effektiv ist, wie wenn du die 18 min am Stück machst?
     
    #65
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,619
    Zustimmungen:
    2,352
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    5 Tage an einem Stück ist schon lange!
    Ich mache 3/1.
     
    #66
  7. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Wurde doch schon mehrmals durchgekaut warum ich das so handhabe.Hätte ich die Zeit,würde ich gewiss anders trainieren.Ich weiss das es am Stück besser wäre.Normalerweise hätte ich fürs Training gar keinen Platz in meinem Leben,versuche aber das Beste daraus zu machen.

    Ich mache wie viele andere den 5/2-Rytmus und komme damit sehr gut zurecht.So habe ich das Wochenende ruhe,was mir ebenfalls in die Karten spielt da ich am Wochenende überhaupt keine Möglichkeit hätte ungestört zu trainieren.

    Training von Montag 19.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 13 min High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min

    Training von Heute 20.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 14 min Low EQ - Mid EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min
     
    #67
    Cremaster, Loverboy und Riffard gefällt das.
  8. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Training von Gestern 21.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 14 min Low EQ - Mid EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min

    Gewicht heute morgen 86,2 kg...Ich versuche noch so auf 83-85 kg zu kommen,danach ist Schluss.Training läuft soweit und ich freue mich auf die Messung die jetzt nach der nächsten Woche dran ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2016
    #68
    Cremaster, Riffard und Spaßwürstchen gefällt das.
  9. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Training von Heute 22.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min Mid EQ - High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min
     
    #69
    Cremaster und Riffard gefällt das.
  10. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    31.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,996
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Krass wie die Zeit vergeht, kommt mir vor als hätten wir dich vor 2 Wochen Willkommen geheißen.
    Wünsche dir geile Gains :thumbsup3:
     
    #70
    umeK gefällt das.
  11. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Hi Riff,
    ja schon krass....hab schon Not vor der Messung.Hab keine Lust enttäuscht zu werden,da dann glaube ich die Motivation flöten gehen würde bei mir.
    Ich fahre nach dem letzten Trainingstag für ein paar Tage in Urlaub und würde diese Tage dann auch pausieren.Hoffe das ist förderlich nach 3 Monaten am Stück.

    P.S.: Sag mal was macht dein Training überhaupt,dein Log wird ja nicht mehr ganz so frisch gehalten?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2016
    #71
    Little, Cremaster und Riffard gefällt das.
  12. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    31.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,996
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Kann ich voll verstehen, hatte auch bei meiner ersten Messung Angst.
    Aber bleib positiv, ich weiß, leichter gesagt als getan aber es wird.

    Nene, es wird schon. Zur Not ziehen wir dich wieder hoch und analysieren wie man es besser machen kann ;)

    Wie lange? Würde am letzten Trainingstag, direkt nach dem Training messen. Warum? 1. Siehst du dann gleich schon mal ob es mehr geworden ist. 2. Es ist praktisch, um zu sehen, wie viel davon auch bleibt.
    Es ist darum praktisich, weil es einen zu verstehen gibt, ob man die jetzige Routine weiterfahren könnte.

    Naja, wöchentlich wird da aktualisiert ;) Kommt dir wahrscheinlich nur weniger vor, weil sich nach der Messung alles wieder eingependelt hat.
     
    #72
    Cremaster und umeK gefällt das.
  13. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi @umeK ,
    ich wollte dir auch eben nur mal alles Gute für deine Messung wünschen!
    Da du dein Training regelmäßig durchgezogen hast, wird schon etwas dabei rauskommen.:thumbsup3:
    Bedenken sind also überflüssig, die Ergebnisse können wir dann wie Riff schon gesagt hat analysieren.
    :dudu:, sieh es positiv: Du erfährst Bestätigung, ja nach Ausmaß dieser wird so oder so weitertrainiert.:D
    Bless,
    Cremaster
     
    #73
    Little, umeK und Riffard gefällt das.
  14. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Dank Dir Cremaster...;)
    Ich bin auf jedenfall gespannt.Meine Bedenken kommen wahrscheinlich vom nicht so optimalen Weg die Stretches übern Tag verteilt zu machen.Da gab es ja schon mehrere Andeutungen zu.Mir ist es in meiner jetzigen Situation aber nicht möglich,diese auch noch Abends vorm Jelqen Zuhause auszuführen.Habe dazu ja schon mehrfach was gesagt.
    Meine Zeiten hierfür habe ich aber immer strikt eingehalten.Warten wir einfach mal ab..
    Meint Ihr das eine Pause nach meinem letzten Training am nächsten Freitag von ca. 1 Woche kontraproduktiv ist,oder eher nach 3 Monaten förderlich im Bezug auf die Regeneration?!

    Training von Gestern 23.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min Mid EQ - High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 15 min
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Sep. 2016
    #74
    Little und Riffard gefällt das.
  15. Arbeitstier88

    Arbeitstier88 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    30.08.2016
    Zuletzt hier:
    05.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    660
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    Hi

    Ich bin selbst noch ein Anfänger. Aber ich denke sofern du keine negativen Auswirkungen hast. Verletzungen, schlechte P.Is ect. Ist ne pause nicht unbedingt nötig.
     
    #75
    umeK gefällt das.
  16. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    31.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,996
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Würde es als eher förderlich ansehen. Es gibt einige die machen generell 1 Woche Pause.
    Kurz zum Stretchen, es gab mal jemandem, ich weiß den Namen nicht mehr, dieser hat bei jedem Toilettengang ein bisschen gestretcht, nicht viel, nur ein wenig.
    Gegaint hat er dennoch, war aber bei weitem nicht so diszipliniert wie du. Natürlich darf man die anatomischen Voraussetzungen nicht vergessen, die ja bei jedem anders sind.
    Aber ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen, es wird schon werden ;)
     
    #76
    Cremaster und umeK gefällt das.
  17. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Training von Gestern 26.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min Mid EQ - High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 10 min

    Training von Heute 27.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 10 min

    Ich habe beim jelqen immer das Problem,das die überschüssige Sackhaut mit gedehnt wird (Turkey neck?).Darum würde ich gerne einen Ring benutzen der den Sack schön stramm hält.Hat da jemand
    was brauchbares als Empfehlung?Hatte die Tage irgendwo mal was über Oxballs/Sportfucker gelesen,kann den Thread aber nicht wieder finden.
     
    #77
    Riffard, GreenBayPacker und Cremaster gefällt das.
  18. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Das war im Trainingslog von pe_pe.
    Wobei da dir Rede von CR/Cockringen ist.
    Wenn es dir darum geht, die "Sackhaut" nicht mit in die Jelqs einzubeziehen, dann wäre da eher ein Ballstrecher das richtige für dich.
    @at.your.cervix und @Riffard haben da welche in Gebrauch. Check mal ihr Log.
    Bless,
    Cremaster
     
    #78
    umeK und Riffard gefällt das.
  19. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    31.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,996
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    CR würde ich meiden, egal welchen. Ich kann dir einen Ballstretcher empfehlen. Benutze ich selbst und kann mir ein Training ohne diesen nicht mehr vorstellen.
    Man kann sich dadurch rein auf die Jelqs konzentrieren, kein nerviges zurückhalten der Haut mehr, einfach genial.

    Diesen hier benutze ich: https://www.amazon.de/BLUE-LINE-Gea...qid=1475007576&sr=8-11&keywords=ballstretcher
    Solltest du es ausprobieren wollen, so empfehle ich die Hoden vor dem anlegen ein wenig ein zu ölen, ansonsten ist es bei mir zumindest unangenehm.

    Grüße
    Riffard
     
    #79
    umeK und Cremaster gefällt das.
  20. umeK

    umeK PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2016
    Zuletzt hier:
    02.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    Training von Mittwoch 28.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min Mid EQ - High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 10 min

    Training von Gestern 29.09.2016:
    Stretchen: 18 min gesamt / alle Richtungen, Minuten gesamt über den Tag verteilt in 4 Sätzen ohne Pausen in den jeweiligen Sätzen
    Jelqen: 15 min Mid EQ - High EQ
    Edging: 10 min
    Kegeln (Normal/Reverse): 10 min

    Soo letzter Trainingstag fürs Quartal...heute Abend messe ich direkt nach dem Training und dann die richtige Messung am Montag,welche ich dann auch hier öffentlich mache.Bin gespannt und hoffe das ich nicht enttäuscht werde.
    Ich melde mich definitiv heute abend nochmal...schönen Freitag allen ;)
     
    #80
    Riffard, Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nächster Anlauf... Einsteiger und Neuankömmlinge 9 Juli 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden