Little's PE Training

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Little, 30 Dez. 2014.

  1. Froggy

    Froggy PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    1,355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Nach ner gewissen Zeit verlangsamt sich die Fettreduzierung. Du musst auch bissl den Muskelzuwach mit einrechnen. Muskelmasse wiegt mehr als Fett aufs Volumen gerechnet. Es kann gut sein, dass dein Gewicht gleich bleibt, aber dein Körperfettanteil kann trotzdem gesunken sein.

    Du bist echt auf nem spitzenmässigen Weg!
     
    Palle und Little gefällt das.
  2. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Moin,
    wieder ist fast ein Monat vorbei und ich kann fast den selben Text schreiben wie beim letzten Mal.

    Immer noch keine "gekauften" oder besser gesagt "fertige" Süssigkeiten.
    DAs sind jetzt schon über 10 Monate und es funktioniert. In letzter Zeit bin ich aber froh, dass wir nichts süsses Zuhause haben. Denke das ich dann schwach geworden wäre.
    Weiterhin nur 1mal die Woche Fleisch. Heute war es wieder soweit und es gab ein schönes Stück Rumpsteak. :essen03:

    Diese Woche musste ich mit Sport sachte machen. Vielleicht hat es am Radfahren gelegen wo ich geduscht wurde. Mir tat einfach alles weh und der Kopf brummte. Aber ich war nicht wirklich krank. War einfach so ein Gefühl komplett down zu sein. Vielleicht der Stress, vielleicht das blöde Wetter keine Ahnung.
    Heute naja. Ab Dienstag will ich wieder Sport machen.

    Gewicht nehme ich schon länger nicht mehr ab. Diese Woche in der Firma sah ich allerdings von weitem in einen Spiegel und es tut sich was. Der Bauch wirkte um einiges kleiner.
    Die Woche zuhause im Bad sah auch mein Little im steifen Zustand echt gut aus. Der Grund ist, dass ich der Meinung bin, dass das Fatpad immer kleiner wird. Warum ich überhaupt so genau hinsah ist die helle Stelle über der Base. Als wenn da neue Haut wäre. Ist natürlich Quatsch aber Einbildung ist nicht immer verkehrt. Ab und Zu kann sie einen komplett aufbauen. Muss noch einmal Messen. :happy_ani:

    Egal. Alleine das Gefühl wenn man hinschaut und er einem größer vorkommt ist schon genial.
     
  3. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Moin,

    mal wieder ein kleines Update. Wobei ich im Prinzip genau dasselbe schreiben könnte, wie die letzten Male auch.
    Meine Ernährung ist weiterhin umgestellt. Mit einer einzigen Ausnahme, dass ich im Moment auch mal Alkohol trinke. Aber weiterhin nur einmal die Woche Fleisch und nach Möglichkeit wenig Kohlenhydrate.

    Wenn ich zurückblicke habe ich damit sehr gut meine Figur verändert und mein kleiner Little kommt viel besser zur Geltung. Es ist am Bauch noch ein kleines Fettpolster übrig, dass wird wohl nicht mehr weggehen. Aber das hätte ich von den vielen kg auch gedacht.

    Es ist jetzt ein Jahr her, dass ich die Ernährung umgestellt habe und es sind mehr wie 20kg geworden. Davor hatte ich auch schon 10kg abgenommen aber wieder 5 kg drauf, da FDH einfach der falsche Ansatz war.

    Insgesamt sind es also über 25kg weniger wie mein höchstes Gewicht war. Bin nur noch knapp über 80kg. Schwanke zwischen 80,5 und 83kg. Im Moment mehr um 80,5kg. Die Kleidergröße an den Hosen ist von 38 auf 33/34 geschrumpft. Was will ich mehr. Im Urlaub hatte ich mal eine 32Hose an, die wahr allerdings sehr eng.

    Ein Jahr keine Industriellen Süßigkeiten. Das klingt einfach seltsam in meinem Kopf, da ich vorher so viel Süßes gegessen habe. Keine Chips, keine gesalzenen Nüsse, keine …

    Einfach Genial.

    In den letzten 2 Monaten habe ich ein Haustier, was meine Familie und mich auf Trapp hält. Durch das er da ist, konnte ich auch keine Pornos sehen. Es kommen wieder vermehrt zu feuchten Träumen. Warum, ob es mit den Pornos zusammenhängt oder ob ich weniger an die Firma denke, mein Stresspegel viel tiefer ist, keine Ahnung. Aber es ist schon genial.
    Träume zu haben die sich so real anfühlen und einen zum Höhepunkt bringen. Wenn da nur die Flecken in der Hose wären. Aber in den letzten 4 Wochen dürfte ich gut 2 Stück gehabt haben.

    Ich weiß, hat alles nichts mit PE zu tun. Wenn ich aber sehe wie sich das Fetpad verringert hat, so habe ich einiges für mich und meinen kleinen getan.

    Wie sich mein Gewicht und damit mein kleiner verändert hat, können viele ja in der Dokumentation nachsehen.
     
  4. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    2,822
    Punkte für Erfolge:
    2,090
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Ich freu mich so sehr für dich, dass du da so konsequent bist und es sich bereits alles ausgezahlt hat.
    So wie es sich liest, bist du sehr positiv gestimmt und das gefällt mir am allermeisten.
    So soll es auch sein.
    Nur weiter so und du wirst sehen, auch das fatpad wird eines Tages verschwinden.

    Das mit deinen feuchten Träumen finde ich auch sehr spannend, denn ich hatte bisher nur ein einziges Mal einen. Der hatte es aber damals in sich. :happy:

    LG
    Sansi
     
    GreenBayPacker, diewolle, Palle und 3 anderen gefällt das.
  5. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1,732
    Punkte für Erfolge:
    1,570
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    25kg ?!!!!

    Wow, meinen allergrößten Respekt!
    Das muss man erst mal hinbekommen. So ein Ernährungsplan und dann auch mit Süßigkeiten so konsequent sein.... top!

    Da hast dir ab und an ein Schlückchen Alkohol verdient und das fällt ja überhaupt nicht ins Gewicht.

    Was haben die 25kg eigentlich in NBPEL Gains gebracht?

    Gruß und weiter so,
    Dampfi
     
    GreenBayPacker, diewolle, Palle und 3 anderen gefällt das.
  6. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi. Nach der letzten Messung die über zwei oder drei Monate her ist, sind es über 1cm.
     
    diewolle, Palle und Sansibar1986 gefällt das.
  7. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1,732
    Punkte für Erfolge:
    1,570
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Wow!!!
    Das ist ja mal ordentlich!

    Will auch abspecken am Bauch. Mit 4-5mm wär ich schon zufrieden
     
    diewolle, Palle und Sansibar1986 gefällt das.
  8. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Einfach anfangen. Wenn man halbwegs weiß wie, ist es ganz einfach. Ein wenig Sport dazu und es funktioniert. Nur wo man abnimmt, dass sagt der Körper.
    Wenn das Album dazu nicht freigeschaltet ist kann ich das morgen gerne tun. Vom Handy aus habe ich da Probleme.
     
    Palle, Dampfhammer2000 und Sansibar1986 gefällt das.
  9. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.09.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,035
    Zustimmungen:
    13,337
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Hallo @Little , alter Kämpfer.
    Ich freue mich für dich, das du das so gut hinbekommen hast.
    Ich muß leider für mich schlechte Nachrichten verbreiten. Ich bin mehr oder weniger zum Säufer geworden.
    Gebe zwar nicht auf, sehe aber kaum noch eine Hoffnuung für mich.

    Nicht desto rotz freue ich mich für dich um so mehr.
    Aber bitte, denk daran, wenn die Kilos weg sind, beginnt das erhaltungsttraining.
    Nicht annähernd so stressig wie das Abnehmen, aber trotz dem sehr aufreibend und wichtig.

    Viel Glück, viel Erfolg.....Grüße....Palle
     
  10. Kolben

    Kolben PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    11
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1,036
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hey @Little ,

    von mir auch Glückwunsch zu deinen Erfolgen! Da gehört ne Menge Willensstärke und Disziplin zu! Respekt!

    @Palle : Da haust du in einem Nebensatz aber tatsächlich ganz und gar nicht erfreuliche Nachrichten raus. Und dann auch gleich so dunkel und hoffnungslos. Auch du hast ne Menge Willensstärke und Disziplin! Sonst hättest du nicht deine Saunakeule! Sucht ist Mist! Kann jeder reingeraten. Kann ich dir ein Lied von singen. Habe zwar nicht gesoffen, aber Gras gedampft wie ein Schornstein.

    Aber vielleicht verschieben die Unterhaltung in einen eigenen 'Rettet Palle' - Thread. Ein Pe'ler für alle, alle Pe'ler für einen!
     
  11. Froggy

    Froggy PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    1,355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo little,

    Ich weiß nicht, ob du es evtl. weiter oben schon geschrieben hast, aber mich würde mal nach ca. 25 kg abspecken interessieren, wie es mit der Haut aussieht. Insbesondere im Bauchbereich; hast du Dehnungsstreifen oder gar hängende Hautfalten?

    Ich habe jetzt auch ca. 10 kg weniger und es müssen mindestens noch 20 kg runter. Ich mache mir aber Gedanken, dass nach dem Abspecken durch das vorherigen Bauchvolumen zu viel Haut übrig bleibt.
     
    Nochnichtprall und GreenBayPacker gefällt das.
  12. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hallo Froggy,
    erstmal Glückwunsch zu den 10 geschafften kg.

    Ja, die Sorge hatte ich auch. Bei mir, sind trotz 20cm weniger Bauch, keine Hautfältchen vorhanden.
    siehe auch hier

    https://www.pe-community.eu/media/albums/koerperbau.67/

    Ich kenne eine, die hat damit Probleme, die hat aber auch einiges mehr abgenommen. Ich glaube auch, dass es darauf ankommt wie lange man das Gewicht hatte. Ich bin eher der schlanke Mensch, der durch zu viel ungesundes Essen sehr schnell zugenommen hatte. Das Gewicht wurde in ca. 3 Jahren aufgebaut. Die Haut war noch nicht so gedehnt.
    Wichtig ist auch viel Sport und entsprechende Flüssigkeit. Jeder Körper reagiert auch anders.
    Aber lieber ein wenig Haut wie zuviel Gewicht. Das Gewicht hat auch Auswirkungen auf viele andere Körperteile/Funktionen.
    Mach dich nicht zu sehr verrückt und verfolge deinen Plan.
    Ich wünsche dir was.
     
  13. Froggy

    Froggy PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    1,355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, super @Little.
    Ich habe mich jetzt die letzte Zeit intensiv mit dieser Thematik befasst, habe mir auch deine Bilder angeschaut, sieht super aus. Keine hängenden Hautfalten - und Dehnungsstreifen konnte ich so auch nicht erkennen.

    In diesem Video kann man sehen, wie einer ordentlich abgenommen hat, der Typ konnte sogar soweit abnehmen, dass man sein Sixpack sehen konnte. Aber man sieht hängende hautlappen über dem Bauch.



    Er hat glaube 45kg abgenommen und sein Körperfett war unter 10%.
    Tja, wie sieht es wohl bei uns aus, wenn wir unter 10% kommen sollten? Das beunruhigt mich halt ein wenig.
    Gewichtmässig bist du mir weit voraus(im positiven Sinn), aber für ein Sixpack muss halt immer noch was runter.

    Noch was zu deinen Werten, deine BPEL-NBPEL-Differenz ist ca. 3,3cm, das heißt du kannst durch Abspecken noch mehr cm herausholen. Ich denke mal 2cm könnten es bestimmt noch sein, allerdings bewegen wir uns dann höchstwahrscheinlich schon im Bereich von unter 10% Körperfett. Ich weiß nicht wohin es bei dir am Ende gehen soll; mein Ziel und Traum wäre mein Sixpack eines Tages im Spiegel bewundern zu können.
     
    Little gefällt das.
  14. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Moin @Froggy
    Danke für die Motivation.
    Ich möchte weiterhin meinen Körper umbauen aber nicht mehr abnehmen und wenn, dann nur noch ganz wenig.
    Mein Gewicht ist für meine Größe ganz in Ordnung. Gehe ich von meinem BMI aus, so bin ich in der Mitte von einem Idealgewicht.
    Jetzt bin ich allerdings doch schon eher der schlanke Typ mit wenig Muskelmasse, dass heißt, mein Fett ist nicht gleichmäßig verteilt bzw. die Muskelmasse zu gering.
    Dies will ich noch zum Teil ändern. Vor allem hätte ich gerne etwas mehr Hintern.
    Ich gehe mit großen Schritten auf die 50 zu. Wenn ich das mit einrechne, so habe ich schon viel geschafft. Alles weitere ist Zugabe.

    So wie der Typ in dem Video möchte ich nicht sein. Der hat für mich zu wenig Fett an sich.

    Wie sieht es bei dir aus. Wo bist du gerade und wo willst du hin? Gerne mal mit Bild und gerne in dem Album Körperbau.
     
  15. diewolle

    diewolle PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    19.09.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1,223
    Punkte für Erfolge:
    945
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Seit sich auch bei mir ein wenig Fett angesammelt hat, weiß ich wie schwer es ist diesen wirklich loszuwerden. Ich habe größten Respekt vor Personen die es wirklich schaffen ihr Gewicht zu reduzieren, denn dazu gehört Ausdauer und Disziplin. Süßigkeiten lächeln einen immer an und ganz im Ernst: Teils ist man wirklich süchtig nach Chips, Bonbons, oder anderen Sachen. Es gehört wirklich viel Selbstbeherrschung dazu.

    Weiter so auf dem Weg der Fettreduzierung, denn es ist nicht nur ein Training für den Körper, sondern auch für den Kopf. Ausdauer und Disziplin. Genau das was wir auch für PE brauchen. Kann dir also auch helfen mit diesem Mindset an PE ranzugehen.
    Bin auf weitere Fortschritte gespannt! :)
     
    Kolben, Little, Hannibal und 2 anderen gefällt das.
  16. Arno Nym

    Arno Nym PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    18.07.2019
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    370
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    13,0 cm
    NBPEL:
    9,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    9,2 cm
    EG (Mid):
    9,0 cm
    EG (Top):
    9,6 cm
    Was die Fettreduzierung betrifft, dass ist es am Anfang schwer, auf Süßigkeiten u.ä. zu verzichten. Nachdem ich aber diese "Bugwelle" geschafft habe, wurde es zunehmend leichter. Gepaart mit sportlicher verstärkter Aktivität, habe ich dann relativ schnell an Gewicht ablegen können.
     
    Little und Froggy gefällt das.
  17. Froggy

    Froggy PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    23
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1,369
    Punkte für Erfolge:
    1,355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Da kann ich @Arno Nym nur zustimmen, der Anfang ist das brutalste dabei. Ich persönlich bin jetzt schon über 7 Wochen dabei, die Süßigkeiten sind nun kein Problem mehr. Zucker/Süßigkeiten machen wirklich süchtig, durch Abgewöhnung kann ich jetzt selber ganz frei entscheiden, ob ich naschen will oder nicht, hoffe verstehst wie ich das meine.

    @Little ich hatte tatsächlich msl Photos von meinem Oberkörper gemacht, um die Diät ein wenig mit Bildern zu dokumentieren. Mein altes Handy, wo die Photos drauf waren ist kaputt gegangen, aber versuche mal trotzdem das ersten Bild zu retten und dazu mache jetzt ein aktuelles. Aber wie gesagt, wenn man 30 oder 35kg Übergewicht hat, sind dann 10kg leider nicht viel.
    Mein Ziel ist es ein kfa von 10% zu erreichen; ich habe noch einige Hosen aus meiner Jugend im Schrank liegen, vielleicht schaffe ich es da wieder rein zu passen. :)

    Aber selbst wenn ich mein Ziel nicht ganz erreichen sollte, jedes Kilo weniger ist schon ein Erfolg für sich.
     
    GreenBayPacker und Arno Nym gefällt das.
  18. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.09.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    7,408
    Punkte für Erfolge:
    8,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    oh ja, das kann ich nur bestätigen.
    Ja, wenn man es geschafft hat und einmal drinnen ist, wird es fast wie eine Sucht. Dann muß man aufpassen das es nicht genau in das Gegenteil umschlägt.
    Weiter so. Ich bin jetzt bei 14Monaten ohne Süßigkeiten und es geht. Esse habe auch mal Kuchen oder einen schönen selbstgemachten Nachtisch.
    Wäre echt spanned das zu sehen und wie du nachher mit einem 10%KFA aussiehst.
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hydrozele-OP vs. Training Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten 29 Aug. 2019
Veteran Bingos Trainingsbericht Trainingsberichte 13 Aug. 2019
Trainingsbericht nach über 4 Monaten Einsteigerprogramm Trainingsberichte 29 Juli 2019
Saskes Trainingslog Trainingsberichte 25 Juli 2019
Training mit Extender und Pumpe Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Juli 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden