Leichte Erektionsprobleme

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten Morgen,


So als erstes bitte ich jetzt wirklich darum diesen Thread hier zu lassen beziehungsweise auf jeden Fall nicht wieder in „kurze Frage - schnelle Antwort“ zu verschieben. Denn ich hab jetzt schon sehr oft hier nach gefragt weil ich wirklich euren Rat möchte! Aber wenn mein Problem jedes Mal verschoben wird bekam ich bisher vielleicht eine Antwort und das wars... deshalb wäre schön wenn es hier bleiben könnte.


Mein Problem: Ich habe wie schon so lange immer noch mehr oder weniger Erektionsprobleme...


-ich bekomm selten morgendliche erektionen


-Wenn ich mich selbstbefriedigen will ist eine Erektion möglich also ich bekomme eine Erektion hin allerdings ist die dann meist bei 80-90% Und kann diese auch nicht extrem lang halten


Wenn ich kurz vor dem orgasmus bin und dann aufhöre ist die Erektion kurze Zeit sehr stark vermutlich bei 95 bis teilweise 100% aber wenn ich dann kurz warte ist sie wieder nur bei 80-90%...


Ich habe das Problem erst seit dem Training, habe jetzt aber schon eeewig lang nicht mehr trainiert...


Früher habe ich hauptsächlich gejelqed und teilweise gestretched... iwie muss sich dann von denen Übungen etwas negativ auf meine EQ ausgewirkt haben hm



Wie gesagt bitte nehmt das Thema ernst ich würde gerne paar Tipps von euch bekommen... es ist nicht so das ich keine Erektion mehr bekomme aber wie gesagt sie ist halt einfach auch nicht mehr richtig gut


Ich würde euch auch gerne ein Video senden da könnt ihr dann sehen wie sich mein Penis verhält... er ist teilweise auch mit Blut gefüllt sozusagen aber nicht wirklich hart... naja also könnt gerne auch schreiben dass ich euch mal ein Video sende vielleicht hilft das beim analysieren woran es liegt


Danke das ihr euch alles durchgelesen habt :)
 

Anonym

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.09.2019
Themen
5
Beiträge
126
Reaktionspunkte
149
Punkte
160
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Morgen,


So als erstes bitte ich jetzt wirklich darum diesen Thread hier zu lassen beziehungsweise auf jeden Fall nicht wieder in „kurze Frage - schnelle Antwort“ zu verschieben. Denn ich hab jetzt schon sehr oft hier nach gefragt weil ich wirklich euren Rat möchte! Aber wenn mein Problem jedes Mal verschoben wird bekam ich bisher vielleicht eine Antwort und das wars... deshalb wäre schön wenn es hier bleiben könnte.


Mein Problem: Ich habe wie schon so lange immer noch mehr oder weniger Erektionsprobleme...


-ich bekomm selten morgendliche erektionen


-Wenn ich mich selbstbefriedigen will ist eine Erektion möglich also ich bekomme eine Erektion hin allerdings ist die dann meist bei 80-90% Und kann diese auch nicht extrem lang halten


Wenn ich kurz vor dem orgasmus bin und dann aufhöre ist die Erektion kurze Zeit sehr stark vermutlich bei 95 bis teilweise 100% aber wenn ich dann kurz warte ist sie wieder nur bei 80-90%...


Ich habe das Problem erst seit dem Training, habe jetzt aber schon eeewig lang nicht mehr trainiert...


Früher habe ich hauptsächlich gejelqed und teilweise gestretched... iwie muss sich dann von denen Übungen etwas negativ auf meine EQ ausgewirkt haben hm



Wie gesagt bitte nehmt das Thema ernst ich würde gerne paar Tipps von euch bekommen... es ist nicht so das ich keine Erektion mehr bekomme aber wie gesagt sie ist halt einfach auch nicht mehr richtig gut


Ich würde euch auch gerne ein Video senden da könnt ihr dann sehen wie sich mein Penis verhält... er ist teilweise auch mit Blut gefüllt sozusagen aber nicht wirklich hart... naja also könnt gerne auch schreiben dass ich euch mal ein Video sende vielleicht hilft das beim analysieren woran es liegt


Danke das ihr euch alles durchgelesen habt :)
Lass die pornos weg, fallst du welche guckst!
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,687
Reaktionspunkte
11,881
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich würde das einfach mal ärztlicherseits abklären lassen. Das ganze kann sowohl körperliche als auch psychische Ursachen haben. Also ab zum Arzt und das klären lassen.
 

Diggory

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.08.2019
Themen
3
Beiträge
129
Reaktionspunkte
464
Punkte
375
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
68 Kg
Ja also ich kenne mich da auch nicht super gut aus, ich habe keine erektionstörungen. Aber wie schon @Schwanzuslongus bereits gesagt hat, zum Artzt gehen, oder was ich machen würde als erstes, durchblutungsfördernte Lebensmittel zu mir nehmen, wie l-arginin, citrulin, maca, tribulus, ginseng, Knoblauch sowas habe ich mal vor längere Zeit genommen, da hab ich aber noch kein pe betrieben, sondern einfach für die allgemein Durchblutung des Körpers gemacht und für die Gesundheit, aber ich muss auch sagen nach etwa 1-2 Monaten durchgängiges nehmen habe ich eine härtere Erektion wahrgenommen für mich. Wenn das nicht klappt dann kannste natürlich zum Arzt, kann auch sein dass es psychisch etwas damit zu tun hat, wenn du wirklich nicht voll erregt bist, dass du dann auch keine 100% erreichst. Das ist meine Meinung, vielleicht nützt es ja, aber am Ende musst du entscheiden was du machst.

MfG Diggory
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,778
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@Help22
Natürlich ist es schwer ein Problem zu analysieren, wenn man nicht alle Hintergründe kennt.
Mit 19 solltest Du eigentlich die besten Erektionen Deines Lebens haben, aber einen Standard gibt es da natürlich auch nicht. (In sehr vielen Pornos sieht man junge Männer Deines Alters, die nicht 100%ig erigiert sind)

Wie gesund lebst Du? Rauchen, Alkohol, Sport, Übergewicht … usw haben alle Einfluss auf das Erektionsvermögen
Wie ist Dein Masturbationsverhalten? Wie oft? Mit oder ohne Porno? Wenn mit, seit wie vielen Jahren? Macht es Dich so richtig geil, wenn Du onanierst?

Vielleicht ergeben sich aus Deinen Antworten ja Erklärungen

lg Adrian
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey,

also erstmal vielen vielen Dank für so viele Antworten und das ihr euch Zeit nehmt!

also erstmal pornos schaue ich zurzeit nicht mehr wirklich oft, früher hab ich das viel öfter getan und auch viel öfter masturbiert als jetzt und da hatte ich diese Beschwerden noch nicht... also ich denke nicht das porno daran schuld sind...


Das mit den Durchblutungsfördernde Lebensmittel ist eine tolle idee werd ich ausprobieren! :happy:

Ich bin nicht Raucher, nicht übergewichtig und eigentlich auch ziemlich sportlich... Alkohol trinke ich gelegentlich aber auch nicht extrem viel.

masturbieren tu ich zurzeit vlt 2-3 mal pro Woche, aber dann mit pornos, ja

ich mache auch beckenbodenübungen aber noch nicht regelmäßig ab und zu habe ich da am nächsten Tag eine relativ gute Erektion... aber das ist immer unterschiedlich

Vielleicht muss ich beckenbodenübungen noch regelmäßiger machen... oder was meint ihr? ansonsten werd ich mal zum artzt gehen...


ich hab halt manchmal das Gefühl das wenn ich meinen pc Muskeln anspannen das die Erektion und mein Penis solang hart ist, sobald ich wieder entspanne ist die Erektion halt wieder etwas weicher und nur noch bei 80%

habe da auch ein Video wo ich euch das zeigen kann also wem ich das senden darf kann schreiben möchte euch halt nicht belästigen :stop:

danke
 

Diggory

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.08.2019
Themen
3
Beiträge
129
Reaktionspunkte
464
Punkte
375
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
68 Kg
Hi, also das mit den beckenbodenübungen ist eine gute Idee die Muskeln etwas zu stärken damit bei der Erektion nicht so viel Blut entweicht. Zu mindestens damit der rückfluss durch die venen geringer wird :)

Also mit der Ernährung, Les dich einfach ein bisschen durch das Internet und dann schaffst du das auch, ansonsten ist alles so wie bei mir, die penisgröße ungefähr gleich, ich rauche nicht und Alkohol nur selten :) und Gleiches Alter

LG Diggory
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Ein paar Daten wären nicht schlecht. Dann könnte ich dir eventuell weiterhelfen

Diese :

Wielange hast du trainiert ?
Wie intensive war dein Training ?
Was hast du für Gains in der Zeit gemacht ?
Sahnst du jeden Tag ab ?
Hast du stress, ängste oder anderes was dich zur Zeit begleitet ?
Machst du Sport ?
In welcher richtung Zeigt dein Penis bei 80 % ( 90 Grad vom Körper ab, oder anderes ) ?
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ein paar Daten wären nicht schlecht. Dann könnte ich dir eventuell weiterhelfen

Diese :

Wielange hast du trainiert ?
Wie intensive war dein Training ?
Was hast du für Gains in der Zeit gemacht ?
Sahnst du jeden Tag ab ?
Hast du stress, ängste oder anderes was dich zur Zeit begleitet ?
Machst du Sport ?
In welcher richtung Zeigt dein Penis bei 80 % ( 90 Grad vom Körper ab, oder anderes ) ?

Aktiv trainiert habe ich vielleicht 5-6 Monate... aber immer auch mal mit bisschen Pausen dazwischen

hm nicht extrem intensiv eig... 10min-15min gestretchet. Mehr als 15 waren es nur in gaaaanz geringen Fällen. Und gejelqed auch so zwischen 10-20min. Aber nie mit extrem starkem Druck oder so... hatte eig nie schmerzen wo ich jetzt dachte irgendwie das ich mich verletzt haben könnte. Allerdings hatte ich das Gefühl das als ich am Anfang auch nur gejelqed habe und noch nicht aktiv gestretched habe schon etwas schlechtere Erektion hatte, also das eher das Jelqen schuld daran sein könnte?



Gains waren okay... müsste nochmal nachschauen wie genau aber nbpfsl zum Beispiel circa 0,5-1cm zu der Zeit


Nein vielleicht 2-3 mal pro Woche


Eig kein Stress höchstens das ich ab und zu an die Erektion denke aber mach mir da jetzt eig kein Riesen Kopf deswegen

Sport mache ich, ja

bei einer Erektion zeigt mein Penis (vorausgesetzt er ist komplett erigiert also in meinem Fall 80% circa) so wie schon immer steil nach oben daran hat sich nichts verändert... aber ich kann es halt nicht mehr so lang halten so das der erektionswinkel nach kurzer Zeit langsam etwas nach unten wandert (und die Härte hat halt nachgelassen was man auch gut im Video sehen würde)

danke fürs zeit nehmen :love01:
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Hmmm, ist echt ne schwierige Sache.

Ist er den mit 80 % so groß, wie er vor dem Training auf 100 % war ( das wäre zwar ein ziemlicher krasser Gain in der Zeit, aber nicht ganz unmöglich ) ?




Vielleicht würde dir ein CR helfen. Damit könntest du die Errektion besser halten.

Ansonsten, versuch es doch mal mit Pumpen ( nicht zu übertrieben, sondern einfach normal 2-3 mal die Woche ).

Zur not hilft nur No-Porn und No-Fapp für eine Woche. Das könnte ein bisschen helfen, nur auf dauer ist halt fraglich.
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Er ist fast gleich groß vielleicht minimal gleicher... er hat ja noch fast die gleichen Maße nur ist er halt irgendwie nicht mehr so hart...

Okay... danke nochma für deine Hilfe!
 

Blutwurst

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
03.01.2019
Themen
11
Beiträge
649
Reaktionspunkte
7,928
Punkte
4,165
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
13,7 cm
Ich kenne Dein Problem auch, glücklicherweise hat es bei mir erst mit Anfang 50 angefangen. Von daher solltest Du wirklich, wie Schwanzuslongus bereits schrub, schnellsten einen Arzt aufsuchen. Ich denke das Problem kann die unterschiedlichsten Ursachen haben und sowas will ärztlich abgecheckt sein. Mache einfach mal bei einem Urologen einen Termin und schau ihn Dir an, für solche Gespräche braucht es auf jeden Fall Vertrauen und Sympathie. Das kann man nicht mit jedem besprechen.
Ich habe mir jetzt auch einen Urologen gesucht (war seit Jahren nicht mehr da und mein alter Arzt ist in Rente). Wenn ich beim zweiten Termin das gleiche gute Gefühl habe, werde ich das dann auch mal ansprechen.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,567
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Help 22:
Mache 3 mal täglich einen Kniehebelauf im stehen oder laufen.
Jeweils so 2 Minuten das steigert deinen Testeronwert.
Und kegle mehrmals am Tage.
Meine Erektion hat sich dadurch stark verbessert.
Liebe Grüße
und viel Spass
Loverboy
 

Hompe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
27.11.2019
Themen
10
Beiträge
138
Reaktionspunkte
425
Punkte
340
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hi Help22,

belastet dich vielleicht etwas (privat oder beruflich) oder fühlst du dich gestresst?
Das was du beschreibst kann häufig auch psychische Ursachen haben. Genau das selbe Problem hatte ich in deinem Alter auch mal. Bin dann zum Urologen der mir Arginin Brausetabletten verschrieben hat. Hat bis auf einen kleinen Placebo nichts gebracht. Ein paar Wochen später hab ich herausgefunden, dass es mit meiner damaligen Freundin zusammenhing. Seitdem ich die Sache mit ihr geklärt habe, streckt mir seit über 10 Jahren mein kleiner Freund wieder jeden Morgen zur Begrüßung seinen Kopf entgegen :)
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Okay danke nochmals für eure Tipps...

ich werde heute Abend hier bzw in der Galerie noch mein Video von meiner Erektion rein senden wenn das passt... :)

Dann kann man es vielleicht noch bisschen besser analysieren?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,778
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Darauf bin ich gespannt!
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Okay Entschuldigung für die späte Meldung.
Ich habe jetzt ziemlich langes beckenboden Training gemacht und am nächsten Tag hatte ich eine ziemlich gute Erektion und tatsächlich auch wieder eine circa 80% morgen Latte. :)

Heute war die Erektion jedoch leider nicht mehr so gut wie die Tage davor und das obwohl ich eig trotzdem beckenboden Übungen gemacht habe, aber vielleicht etwas weniger...

naja ich mach auf jedenfall fleißig weiter beckenbodenübungen und dann mal schauen... halte euch auf dem laufenden


Und danke nochmal an jeden :happy:
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Morgen.

Besteht jetzt das Problem noch Help? Würde dann nochmal darauf eingehen,. aber wenn wir das angehen wirds ausführlich. :D Mir fehlen hier alle relevanten Infos um das durchzugehen. :D

LG
 

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
Es ist immer abwechselnd... heute hatte ich wieder keine Morgen Erektion, Tag davor eine 50%ige Tag davor 90%... hm :wtf:


Also sagen wir mal ja, das Thema ist noch nicht ganz behoben...
 
Oben Unten