Keulen Trainingsreport und Erwartungen

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von dsv8, 22 März 2017.

  1. dsv8

    dsv8 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    12.02.2017
    Zuletzt hier:
    23.03.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen

    Ich habe mich vor ca. 1 Monat einmal vorgestellt und meine Masse kurz erwähnt. Zumindest BPEL. Nun weiss ich, dass ich noch einen Messfehler gemacht habe. Kaufe mir diese Woche noch ein gutes Massband um dann das ganze einmal richtig messen zu können. Habe BPEL mit NBPEL verwechslet. Naja, mein Ziel sind eigentlich auch dann diese zwei Werte, insbesondere vor allem der NBPEL.

    Nun, in den ersten 5 Wochen habe ich zumindest in den ersten 2 Wochen gut trainiert, dann war meine Freundin 2 Woche bei mir und wurde bisschen schwierig da ich auch sonst ganz ordentlich "arbeiten" musste :) Danach habe ich wieder fleissiger trainiert. Wobei ich manchmal eine extra Pause machen musste, da mir die Haut beim Jelqen etwas weh getan hat..

    Nun meine Frage: Ich finde, so rein von der EQ hat sich vielleicht etwas getan, nach den ersten 2 Wochen hatte ich auch das Gefühl erste "Temp-Gains" zu verzeichnen, diese sind dann nach den 2 Wochen Pausen wieder eher verschwunden. Nun die Frage, was kann ich eigentlich von den Massen in den ersten 3 Monaten / 6 Monaten etc. bei fleissigem Training (in den nächsten 3 Monaten ist eigentlich garantieret dass ich immer am Ball bleiben kann) erwarten? Muss nochmals genau ausmessen, aber mein BPEL ist bisschen über 17cm und der NBPEL 16cm. Mein klares Ziel ist eigentlich einen NBPEL von ca. 17.5 -18. Ich weiss, dass Geduld sehr wichtig ist bei diesem Vorhaben, bin aber naturgemäss nicht immer der geduldigste, werde aber dennoch nix forcieren, will mir ja nicht wegen einer Oberkeule den ganzen Spass versauen :D

    Und habt ihr sonst noch ein paar Tipps, nebst dem Einsteigerprogramm? Was soll ich befolge? Ich mache übrigens so rund 5 Minuten Stretching und 10 Minuten Wet Jelq also mit so einem Öl. Soll ich da noch etwas mehr machen, z.B. 10 / 15 minuten je, was meint ihr?

    So danke für die Antworten und vielleicht ein paar Hinweise/Tipps
    Gruss
     
    #1
    Loverboy, Gonzo und GreenBayPacker gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,565
    Zustimmungen:
    4,933
    Punkte für Erfolge:
    5,130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hallo @dsv8
    Das Stretchen kannst du ruhig auf 10 min erhöhen.
    Denk an alle 9 Himmelsrichtungen.
    Welches Gains du so erwarten kannst lässt sich immer schwer voraussagen.
    Jeder Mann/Penis ist unterschiedlich.
    Hier eine Liste wer wann wieviel Gegaint hat.
    Projekt PEC-User Gesamtliste der Gains
     
    #2
    Loverboy, Gonzo, GreenBayPacker und 2 anderen gefällt das.
  3. pascal1980

    pascal1980 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.08.2016
    Zuletzt hier:
    09.08.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1,069
    Punkte für Erfolge:
    895
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hallo @dsv8 ,

    womit misst du denn die Länge? Ein Maßband für dem Umfang zu messen brauchst du auf jeden Fall, denn die richtigen Maße am Anfang deiner PE Karriere zu notieren ist sehr wichtig, sonst weißt du ja überhaupt nicht ob du gainst. Wie @MaxHardcore94 bereits schrieb, kannst du ruhig auf 10 min erhöhen in alle Himmelsrichtungen. Womit wärmst du deinen Lümmel auf? Machst du auch Beckenbodentraining? Sei geduldig und trainiere diszipliniert, dann wirst du schon gainen. PE funktioniert, aber du musst es langfristig sehen.

    LG Pascal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2017
    #3
    dsv8, Loverboy, Gonzo und 2 anderen gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    20.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,029
    Zustimmungen:
    27,214
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Servus @dsv8
    Du machst es Dir und uns einfacher, wenn Du die Tipps liest (befolgst), die wir Dir in Deinen ersten Thread geschrieben haben.
    Falls Du ihn nicht mehr finden solltest:
    Neuling im PE
    :finger:
     
    #4

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden