Griphilfen: Was habt ihr probiert? Was könnt ihr empfehlen?

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi zusammen,

ich wollte mal einen Thread einrichten, wo wir ein paar Erfahrungen zu Griphilfen beim manuellen PE zusammentragen können. Viele haben ja gerade beim Stretching das Problem, dass der "Grip" bei den Griffen zu wünschen übrig lässt. Hinzu kommt noch die oft sehr ausgeprägte Erregbarkeit des Penis (besonders bei der direkten Berührung der Finger).
Schreibt einfach mal, mit welchen Griphilfen ihr bisher experimentiert habt - und natürlich: Was ihr empfehlen und was ihr nicht empfehlen könnt ;)

Grüße
BuckBall
 

blackhat

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
21.01.2015
Themen
5
Beiträge
58
Reaktionspunkte
155
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
15,8 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,9 cm
hat hier vielleicht einer nen paar tipps parat ? ich könnt die grade echt gut gebrauchen :p hab beim stretching bisher immer probleme mit der erektion und würds gern mal mit ein paar griphilfen probieren. was habt ihr da bisher so genommen ? oder was könnte eurer meinung nen versuch wert sein ?
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
also ich nehm mittlerweile ausschließlich klopapier. am besten das weiche, vierlagige, mit kamille. da rutscht nix mehr!
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
hat hier vielleicht einer nen paar tipps parat ? ich könnt die grade echt gut gebrauchen :p hab beim stretching bisher immer probleme mit der erektion und würds gern mal mit ein paar griphilfen probieren. was habt ihr da bisher so genommen ? oder was könnte eurer meinung nen versuch wert sein ?

Was auch gut hilft sind einweghandschuhe,Klopapier, eine Socke etc. Kannst die 3 ja mal ausprobieren :)
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Die einfachste Variante ist wie dampfhammer schon sagte: Klopapier.
Wenn dir das nicht zusagt kannste es auch mal mit terraband probieren.
Ich bevorzuge nach wie vor einweghandschuhe.
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Ich bin restlos vom Babypuder überzeugt. Bekommt man günstig beim DM.
Einmal drübergestreut, am besten über dem Waschbecken oder Badewanne, und das reicht dann auch für eine Stretching-Session.
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,053
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Man hab ich es gut.
Bei mir reicht es, wenn ich ihn vorher wasche.
Ganz am Anfang habe ich auch mit Tempo und Kloopapier versucht den Gripp zu bekommen.
Hatte aber Glück, das nach der Testphase das Entfetten ausgereicht hat.

Ansonsten lese ich immer von den Einweghandschuhen die super Helfen sollen.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ich kann noch Haftbinde in die Runde werfen. Damit habe ich es zeitweise gemacht. Hilft vor allem ganz gut, wenn der vordere Schaft sehr empfindlich und reizbar ist, da man die direkte Reibung an der Haut vermeiden kann und etwas Polsterung hat.

Ich fasse die bisherigen Tipps mal zusätzlich mit Produktlinks zusammen:
Einweghandschuhe: Latexhandschuhe,Untersuchungshandschuhe zum Schutz für die Haut - unsteril puderfrei Größe: medium á 100 Stück: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Theraband: Thera-Band Übungsband im Reißverschlussbeutel, 2,5m: Amazon.de: Sport & Freizeit
Haftbinde: Höga-Haft Color, farbige, kohäsive, elastische Fixierbinden - 6 cm x 4 m gedehnt - unsortierte Farben 3er-Pack: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Babypuder: Penaten Baby Puder, 100 g: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege

Grüße
BuckBall
 

2short

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
16
Beiträge
178
Reaktionspunkte
558
Punkte
680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Ich halte das wie Little. Getestet habe ich auch Klopapier und Haushaltsrolle, aber am besten klappt es auch bei mir frisch unter den Wasserhahn gehalten und abgetrocknet ohne sonstige Griphilfen. Ist auch ein wenig Übungssache.
 

blackhat

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
21.01.2015
Themen
5
Beiträge
58
Reaktionspunkte
155
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
15,8 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,9 cm
vielen dank leute ! hab jetzt einmalhandschuhe mit puder und vorher gründlich waschen probiert. der grip ist jetzt bombenmässig !!!
:ok_hand:
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,903
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,918
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Ich hab im Rahmen meiner PE-Karriere ja auch schon einiges getestet:

- Babypuder: Grip akzeptabel, gibt aber halt "Sauerei", weil das Puder halt überall hinfliegt. Vorheriges Abwaschen des Penis nötig.

- Theraband: Grip gut, aber halt aus hygienischer Sicht etwas zweifelhaft auf Dauer. Vorheriges Waschen des Penis nötig.

- Einmalhandschuhe: Nitril hatte sich nicht bewährt weil zu rutschig, und da ich keine Latexallergie habe, hab ich es mit diesen hier probiert:

Latex Untersuchungshandschuhe Gr. L - schwarz - 1 Box / 100 Stück: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege

Die waren die besten Grip-Hilfen, die ich bisher kannte (man möge mir die Produktverherrlichung bitte nachsehen). Man muss den Penis vorher nicht waschen und hat trotzdem top-Grip. Von der Hygiene her unschlagbar, man reibt sich also nix an den Penis. Ich nutze die Handschuhe auch beim Jelquen, um die Hände mit dem Gleitmittel nicht einzusauen. Aber: halt njicht ganz billig und macht halt auch sehr viel Müll.

Daher meine Empfehlung: aus Kosten-Nutzen-Sicht am besten das Thera-Band, wenn Geld und Müllaufkommen unwichtig sind, die Handschuhe aus dem Link. Soweit meine Erfahrungen.
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,319
Punkte
5,450
Waschen und Einweghandschuhe (die billigsten ausm Supermarkt um die Ecke).

Klopapier kann ich nicht ganz nachvollziehen. Das klebt doch an, oder ?
 

Sammy Bresl

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.01.2015
Themen
2
Beiträge
44
Reaktionspunkte
154
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
11,4 cm
EG (Mid)
11,3 cm
Ich hatte früher Theraband und Latexhandschuhe ausprobiert, allerdings fehlt mir hier der direkte Kontakt, das heißt, dass ich nicht spüre wie die Haut unter der Eichel liegt. Speziell beim Theraband hat das dazu geführt, dass ich mir immer irgendwo ne Hautfalte eingeklemmt habe und mehr mit dem neu Wickeln des Bandes, als mit dem Stretchen verbracht habe.

Benutze seitdem Babypuder (wegen der Sauerei setze ich mich auf ein Handtuch) und der Grip ist mehr als ausreichend.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
allerdings fehlt mir hier der direkte Kontakt, das heißt, dass ich nicht spüre wie die Haut unter der Eichel liegt.
Ja, das stimmt. Das ist die Schattenseite der meisten Griphilfen ;) Man kann den Penis mit diesen zwar oft polstern bzw. den allgemeinen Grip erhöhen, aber man verliert das direkte Körpergefühl, das man sonst (Haut auf Haut) hat. Dieses Gefühl kann aber eben gerade beim Abschätzen der Intensität recht nützlich sein.

Grüße
BuckBall
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,309
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ich nehme Mullbinde.
Die wickle ich um den vorderen Penis. Dann kann ich beim Stretchen richtig Power machen, ist fast wie Hängen.
Noch besser ist es beim Kurbeln (ich glaube, der offizielle Name ist "Bundel Blaster Stretch", aber ich nenne es einfach Kurbeln). Ich finde, das ist die beste Stretching-Übung.
Und mit der Mullbinde kann man richtig Power machen.
 

Madnox

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,684
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Vorhaut nach hinten ziehen, dann habe ich genug Gripp dass ich mir den Penis ausreißen könnte, wenn ich genug Kraft in den Armen hätte. :D

Irgendwelche Pulver wollte ich nie einsetzen, trocknet durch nur die Eichel aus.
Da habe ich lieber auf Vaseline nach dem Stretch gesetzt.

Gruss Mad
 

acidbmwfan1

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
31.07.2015
Themen
5
Beiträge
148
Reaktionspunkte
524
Punkte
535
PE-Aktivität
10 Jahre
PE-Startjahr
2004
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
21,0 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,2 cm
EG (Base)
14,8 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Ich denke das Problem mit dem grip kennen wir alle, der eine mehr der andere weniger! ich glaube das hängt sehr stark mit der grösse und form der eichel zusammen! von niconho habe ich gelesen dass er eine 6cm breite eichel mit 16cm umfang hat, bei ansonsten recht ähnlichen werten zu mir. bei mir beträgt die breite gerade mal 4-4,5 cm und der umfang ist irgendwo bei 12-13cm angesiedelt, also verglichem mit den übrigen penis ist meine eichel winzig! ich hatte früher oft gripprobleme und denke dass diese bei einer grösseren eichel in der form nicht auftreten.

es gibt jedoch eine sehr simple lösung die bei mir immer wirkt: seife!

vor dem training die hände und die eichel mit seife waschen und wenn beides gut trocken ist kann loslegen!

das soll nicht heissen dass eichel und finger üblicherweise völlig verdreckt sind, ich denke es geht einfach um die fettschicht

probiert es!

greez
 

Skinny_P

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
30.08.2015
Themen
8
Beiträge
111
Reaktionspunkte
254
Punkte
320
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
Also ich schlage ein stück klopapier ein paar mal um bis es ca 5 mm breit ist, lege es um den eichelkranz und halte die enden ubterhalb mit daumen und zeigefinger zusammen. Wenn es bei zu dollem zug mal reisst ist es etwas unangenehm, aber ich finde es gut so.
 

RAH

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2015
Themen
11
Beiträge
428
Reaktionspunkte
1,948
Punkte
1,635
Trainingslog
Link
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,6 cm
EG (Top)
11,3 cm
Puder, Klopapier und Seife. Diese drei sind für mich probate Mittel zum Stretchen.

Sogar jetzt stretche ich gerade mit meinem Favoriten Klopapier. Das hat sich als am besten herausgestellt.

Um zusätzlich eine Erektion zu vermeiden, mache ich nebenbei beim Stretchen immer etwas, was meine Konzentration fordert. Kandidaten, die ständig Probleme mit aufkommenden Erektionen haben, sollten Abends stretchen und morgens Jelqen. Das sind eigentlich die besten Zeitpunkte, um die jeweilige Übung auszuführen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten