Erektionsprobleme, probleme mit der Festigkeit, weiche Eichel

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von tarip, 24 Aug. 2017.

  1. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    5,887
    Zustimmungen:
    14,396
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    na dann such es Dir aus: Du bist schlecht drauf, weil Du NICHT onanierst, aber Dein Penis wird wieder gesund oder Du bist schlecht drauf, WEIL Du onanierst, nichts davon hast und eventuell noch Deinem Penis schadest
     
    dickbutt und Little gefällt das.
  2. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ok klingt dämlich aber hab auch Schiss, dass wenn ichs nicht tue die Erektion immer schlchter wird, weil nicht trainiert wird und wer weiß was da fürn sonstiger Schaden ist und wenn die Morgenlatte schon so sparsam und schwammig ausfällt naja....
     
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    5,887
    Zustimmungen:
    14,396
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    "use it or lose it" gilt nicht für eine mehrwöchige Wichspause
     
    dickbutt, TrickyDicky und Hyperlord gefällt das.
  4. dickbutt

    dickbutt PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1,348
    Punkte für Erfolge:
    990
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Genau, was soll denn schon passieren wenn du sagen wir mal 2 Wochen nicht dauernd am Pullermann rumspielst? Wenn dann einige deiner hier geschilderten Probleme weniger werden wäre das schonmal ein Indiz, dass du dir mit deinem Verhalten schadest.
     
    MaxHardcore94, TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  5. Terion

    Terion PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1,204
    Punkte für Erfolge:
    1,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    11,2 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Use it and lose it wäre hier iwie angebrachter. :D

    Spaß beiseite. Halt endlich deine notgeilen Griffel vom Dödel weg! Wenn du dir den Arm gebrochen hast, machst du ja auch nicht jeden Tag Bezips-Curls.
     
    adrian61 und TrickyDicky gefällt das.
  6. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ich hab schon wieder Schiss, dass das Gewebe geschädigt wird bei der Untersuchung beim letzten mal wars danach seltsam verhärtet und das kommt immer noch vor, dass er schlaff verhärtet ist
     
  7. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    bei Nervenschaden ist das auch nicht so gut hab ich gelesen
     
  8. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    So MRT Befund chronische Prostataentzündung und der Abstrich ergab massiver Bakterienbefall. Bekomm jetzt Antibiotikum verschrieben
     
    Terion und TrickyDicky gefällt das.
  9. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2,042
    Punkte für Erfolge:
    1,515
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Dann mal gute Besserung :thumbsup3:
     
  10. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,208
    Zustimmungen:
    8,382
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Boah, na endlich mal Ergebnisse. Dann möge es schnell besser werden. Wünsch dir alles Gute.
     
    Terion, adrian61, TrickyDicky und 3 anderen gefällt das.
  11. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Danke. Gehe davon aus, dass durch den Unfall das Imunsystem etwas geschwächt wurde, so dass die Erreger auftreten konnten und sie dann die Harnleiter runtergewandert sind. Desweiteren wurde eine sehr niedrige Signalintensität der peripheren Zone nachgewiesen, was mir Sorgen bereitet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2017
  12. mrfx

    mrfx PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1,795
    Punkte für Erfolge:
    1,325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    erstmal freu ich mich dass dir endlich jemand gesagt hat, was nun eigentlich los ist.

    was sagen sie, wie es jetzt weiter geht? ist das reparabel?
     
    Riffard, Little, adrian61 und 2 anderen gefällt das.
  13. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,020
    Zustimmungen:
    5,798
    Punkte für Erfolge:
    4,530
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Ich schließe mich den Besserungswünschen an! Das so eine starke Entzündung deine Symptome verursacht hat, kann ich mir sehr gut vorstellen.
     
    Riffard, Little und MaxHardcore94 gefällt das.
  14. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Weiß jetzt auch, dass eine Masturbationspause eher nicht in Frage kommt, da sexuelle Aktivitäten sogar sinnvoll sind um Keime rauszubekommen . Natürlich nicht zu sehr übertreiben. Ich versuch jetzt außerdem mir das Rauchen abzugewöhnen...
     
    Riffard, TrickyDicky, Little und 4 anderen gefällt das.
  15. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    5,887
    Zustimmungen:
    14,396
    Punkte für Erfolge:
    9,180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Wenigstens eine medizinisch plausible Erklärung und ein Behandlungsansatz. Ich wünsch Dir baldige Besserung!
     
  16. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Danke ;) auch psychisch fällt ne gewisse Last von mir zu Wissen, dass alles gut durchblutet wird usw. jetzt klappts selbstverständlich gleich besser :))
     
    Little, GreenBayPacker, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  17. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,208
    Zustimmungen:
    8,382
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Freut mich richtig für dich. Dein Thread hatte mich in gewisser Weise tatsächlich deprimiert, weil ich mich gut in deine Lage versetzen konnte. Absolutes grauen. Letztendlich hört sich die Diagnose aber halb so wild an. Entzündungen lassen sich eigentlich recht gut in den Griff bekommen. Nun sollte es wieder bergauf gehen und der kleine bald wieder seinen Mann stehen :).
     
  18. tarip

    tarip PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Muss zurückrudern laut PSA Wertbestimmung liegt doch keine Prostataentzündung vor. War also zunächst ne rasche Fehldiagnose. Keine Ahnung was da jetzt vorliegt, hab aber kein Bock mehr zum Arzt zu gehen, weil es sowieso nichts bringt, werde jetzt abwarten und machen worauf ich Lust habe, wenns nicht geht dann gehts halt nicht. In der normalen Sitzosition erreiche ich eine fast perfekte erektion nur im Liegen und stehen ist es sehr schwer, instabil und arg schwammig zu Beginn, muss ich wohl wieder neu erlernen und mich damit abfinden, dass es halt jetzt ne Spur schwerer ist. Ich lasse mir durch die Sache aber nun nichts mehr verbauen und werde meinen Kopf bestmöglichst einstellen sprich entspannen. Wie gesagt entweder es geht oder nicht und wenn nicht probier ich es weiter. Ich hoffe nur, dass wegen der sehr niedrigen Signalstärke in der peripheren Zone kein Prostatakarzinom vorliegt, was aber normalerweise mit anderen Beschwerden einhergeht, die ich alle nicht habe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektionsprobleme - Vergleich-Erfahrungen Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 14 Dez. 2015
Die Lösung All unserer Probleme Theorien und neue Trainingskonzepte 29 Aug. 2017
Probleme mit extender Strecker, Extender und Zuggurte 1 Juni 2017
Erektions und Libido Probleme mit 18. Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Apr. 2017
Stellungen die Probleme machen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 27 Nov. 2016