Zurück zu alter Größe - Ein PE-Newbie und seine Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von PE-newbie, 15 Okt. 2016.

  1. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    In diesem Thread möchte ich euch in Zukunft an meinen Erfolgen teilhaben lassen und über meine Erfahrungen berichten.

    Wie bereits in meinem Vorstellungsthread geschrieben fing eigentlich alles vor knapp 3-4Jahren an als ich beim Messen bemerkte, dass ich statt der 17,4 NBPEL nur noch 16,0 habe. Darüber hinaus hatte sich meine Errektion merklich verschlechtert.

    Seit nun 3Monaten beschäftige ich mich mit PE und bin allen Mitgliedern für ihre Kritik, Anregungen und Tipps sehr dankbar. Ich hoffe, dass mein Training weiter so läuft und ich mein gesetztes erstes Ziel von 18,0 NBPEL vielleicht schon binnen der nächsten 9Monate schaffe.



    Startwerte:
    Datum 15.07.16
    BPFSL 19,2
    BPEL 18,8
    NBPEL 16
    EG-base 13,6
    EG-mid 14,5
    EG-top 12,5
    EQ ca. 60-70%
    Körpergewicht 81,15kg


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    1ste Quartalsmessung
    Datum 15.10.16
    BPFSL 21,4
    BPEL 19,8
    NBPEL 17,1
    EG-base 14,3
    EG-mid 15,0
    EG-top 13,8
    EQ ca. 80%
    Körpergewicht 77,50kg


    Zu erst ging ich davon aus, dass doch mehr Zuwachs durch Gewichtsabnahme (Abnahme am Fatpack) zu verzeichnen sein wird, was aber wie ihr seht nur minimal eine Rolle spielt.

    Alles in Allem bin ich jetzt doch sehr zufrieden mir den ersten Gains nach nur 3Monaten Training.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    2te Quartalsmessung
    Datum 15.01.17
    BPFSL 22,1
    BPEL 20,3
    NBPEL 17,4
    EG-base 14,5
    EG-mid 15,4
    EG-top 14,3
    EQ ca. 85%
    Körpergewicht 79,55kg


    Das Training konnte ich leider nicht so absolvieren wie ich es mir vorgenommen hatte.

    Zum Einen vielen 3Wochen komplett weg, in denen ich beruflich bedingt und wegen Familienzuwachs überhaupt nicht zum Training kam.
    Zum Anderen hatte ich mir vorgenommen im Training in Verbindung mit Balloning, durch Anspannung der unteren Bauchmuskulatur, mehr Blut in den Penis zu drücken. Dies klappte wunderbar, bis ich nach 2Wochen an einen Punkt kam wo ich ständig alleine durch diese Anspannung das Balloning in ein Edging verwandelte (ohne auch nur ansatzweise am PONR zu sein). Deshalb lasse ich es vorerst weg (zum Training um "schneller zu kommen" ist das denke ich ideal).

    Die EQ hat sich insgesamt gebessert. Zwar bricht sie beim Sex nach wie vor auch mal weg (vorher auch mal gegen 0%), aber nicht mehr komplett ( jetzt gegen 50%) und ich komme auch schnell wieder auf eine gute EQ (85-100%).
    Die EQ liegt derzeit schätzungsweise zwischen 85-100%, bei der Quartalsmessung prinzipiell eher schlechter.

    Pornos gucke ich mittlerweile wieder gelegentlich, jedoch nicht mehr in der Intensität wie vor dem Training (da ging es wirklich richtung Sucht), meistens in Verbindung mit dem Training, außerhalb vom Training eher selten (vllt. 1-2 pro Woche).

    Mit dem Ergebnis von diesem Quartal bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    3te Quartalsmessung
    Datum 15.04.17
    BPFSL 22,4
    BPEL 20,8
    NBPEL 17,8
    EG-base 14,6
    EG-mid 15,6
    EG-top 14,4
    EQ ca. 90%
    Körpergewicht 80,60kg


    Um es kurz zu machen: Läuft! ;) (bis auf die Pläne mit dem Abnehmen :bag:)


    Vor dieser Messung hatte ich ein wenig bammel. Ich weiß nicht wie es anderen geht aber wir alle hier investieren unheimlich viel Zeit in unser Training, stagnierende Werte würden mich ehrlich gesagt schon arg demotivieren.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    4te Quartalsmessung (erstes Jahr rum)
    Datum 15.07.17
    BPFSL 22,6
    BPEL 21,0
    NBPEL 17,9
    EG-base 15,4
    EG-mid 15,6
    EG-top 14,5
    EQ ca. 90%
    Körpergewicht 80,30kg



    Das Quartal war leider nicht ganz so erfolgreich aber auf das Jahr gesehen bin ich doch sehr zufrieden mit den Zuwächsen. Die "alte Größe" hatte ich ja schon am Ende vom 2ten Quartal gehabt.

    Gegenüberstellung:













































    Datum 15.07.16 15.07.17
    BPFSL 19,2 22,6 +3,4
    BPEL 18,8 21,0 +2,2
    NBPEL 16 17,9 +1,9
    EG-base 13,6 15,4 +1,8
    EG-mid 14,5 15,6 +1,2
    EG-top 12,5 14,5 +2,0
    EQ ca. 60-70% 90% +20%
    Körpergewicht 81,15kg 80,30kg -0,85kg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2017
    #1
    mo1111, adrian61, Loverboy und 5 anderen gefällt das.
  2. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    04.12.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    235
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Super gains Respekt :thumbsup3: wie sieht denn dein Training aus?
     
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Ich habe noch die EQ von den jeweiligen Messtagen nachgetragen, wobei dies eher als subjektive Einschätzung meinerseits und zu betrachten ist.

    Die EQ der letzten Messung war im Vergleich zu den letzten Wochen aber eher schlecht. Es waren auch schon Wochen dabei wo 90-100% EQ wieder da waren.


    Mein derzeitiges Training:
    5min Aufwärmen
    ca. 22min (30min brutto) Stretching (30sek/10sek , nur obere 6x Richtungen)
    30min jelqen (low-EQ bis mid-EQ)
    30min ballooning (bis nah an den PONR ran und dann mittels Anspannen im Unterbauch ((nicht Beckenboden)) mehr Blut reindrücken und für 10Sek halten, dann wieder bis an den PONR ran usw.)

    Das Ballooning ist auch gleichzeitig mein Abwärmen.

    Rythmus ist nun bei 5on/2off



    Alles in Allem denke ich, dass die verbesserte EQ schon sehr viel zum Messergebnis beigetragen hat, besonders sieht man dies am EG-top +1,3. Meiner Meinung nach kann die EG so bleiben, nur Länge soll es dann doch etwas mehr werden :).

    Vielleicht waren es auch nur die hier im Forum oft erwähnten "newbie-gains" und ab nun kommt gar kein Zuwachs mehr, das wird sich also noch zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2016
    #3
    mo1111 und Loverboy gefällt das.
  4. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,223
    Zustimmungen:
    8,501
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Sind durchaus Newbie-Gains. Glückwunsch dazu ;) Kein Zuwachs mehr würde ich nicht sagen, aber auf lange Sicht wird es schwierig wenn man schon im 1ten Quartal solche Trainingszeiten hat.
     
    #4
    mo1111 und Kochonnes gefällt das.
  5. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    1,641
    Punkte für Erfolge:
    3,130
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    2 cm NBPEL in 9 Monaten ist sicher nicht zu schaffen.
    Noch schlechter sind natürlich EG-Gains zu schaffen.
    Warum so unter Druck setzen.
    Verstehe ich wirklich nicht.
     
    #5
    mo1111 gefällt das.
  6. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Ich setze mich nicht unter Druck. Ich meinte nur, dass es schön wäre wenn ich binnen der nächsten 9Monate mein zu erst gesetztes Ziel von 18cm NBPEL schaffen würde.
    Das wären im Übrigen +0,9cm in 9Monaten und nicht 2cm ;).

    Wenn ich das nicht schaffe ist das für mich auch nicht schlimm.
     
    #6
    Loverboy, mo1111 und Mako gefällt das.
  7. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Die neue Quartalsmessung liegt wieder vor. (siehe Startposting)

    Über das Ergenis kann ich mich definitiv nicht beschweren. Im nächsten Quartal werde ich versuchen wieder 3kg abzunehmen.
     
    #7
    Hyperlord und Loverboy gefällt das.
  8. mo1111

    mo1111 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    834
    Punkte für Erfolge:
    685
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    @PE-newbie
    ich lese nichts vom Kegeln in deinem Training, versuch das mal vermehrt über den Tag zu machen, das hilft ungemein bei EQ-Problemen!! Ansonsten herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Gains! Pornos lass einfach weg, auch wenn es dir schwer fallen sollte. Das Kopfkino ist eh viel besser
     
    #8
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  9. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Zur Zeit 10min Kegeln pro Tag. Hat zur Besserung auch beigetragen.
     
    #9
    Hyperlord, mo1111 und Loverboy gefällt das.
  10. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Die neuen Werte sind da. :happy_ani:
     
    #10
    mo1111 und Loverboy gefällt das.
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    6,129
    Zustimmungen:
    15,718
    Punkte für Erfolge:
    9,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    na wächst ja alles vorbildlich :)
     
    #11
  12. peterpeter

    peterpeter PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    182
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Beeindruckend, dass dein EG Top um gute 2 cm zugenommen hat!! Hast du Vergleichsfotos von vorher und nachher?
     
    #12
    Loverboy gefällt das.
  13. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Ich wollte mir die Peinlichkeit ersparen, dass ein Bekannter das durch Zufall in die Hände bekommt (z.B. Wenn man in einer geselligen Runde am Abend die Kamera rausholt um Urlaubsbilder zu zeigen :) ) Von daher hatte ich keine Bilder gemacht, war mir zum damaligen zeitpunkt auch nicht wichtig.

    Der Unterschied in EG-Top rührt aber auch durch die anfangs schlechte EQ her. Mit Verbesserung der EQ wurde auch die Eichel praller, ich würde das von daher nicht komplett als Zuwachs sehen.


    Die nächste Messung steht in 4Wochen an, ich bin jedoch skeptisch, dass irgendein Zuwachs in der EL zu verzeichnen sein wird.
    Was mir ganz gut gelungen ist, ist die Verbesserung der EQ die mittlerweile auch beim Sex dauerhaft hält und nicht wie vor 1Jahr zwischendurch immer mal wieder komplett wegfällt. Nachteil ist aber seit ein paar Wochen (so zumindest mein Empfinden), dass das Training jetzt mehr nur auf EG geht (Schlaffi zu gut durchblutet).
    Als Konsequenz habe ich vor einer Woche angefangen die Supplements die ich bisher genommen habe komplett abzusetzen, bisher ohne merkliche EInbußen der EQ. Meine Hoffnung ist, dass ich die EQ vorübergehend etwas schwächen kann um wieder vernünftig auf EL hin trainieren zu können.


    Eine andere Sache ist, dass ich mir für ca. 40€ einen Extender gebaut habe (hatte schon mit dem PM Pro rumprobiert, war mit der Anwendung aber nicht zufrieden). Die letzten Tage habe ich angefangen zu testen und heute die letzte Änderung vorgenommen.
    Vorteil von dem Eigenbau-Extender ist, dass die Verstellung oben mittels großer Rändelschrauben stattfindet. Das war mir nämlich zu friemelig, im Endeffekt auch ziemlich schmerzhaft wenn man mal nicht rasiert hatte und sich wieder ein Haar verfing :). Darüber hinaus ist die Auflagefläche zum Fatpack nun wesentlich größer. Das Anbringen mittels Vacuum klappt hervorragend.
     
    #13
    Loverboy, mo1111, MaxHardcore94 und 3 anderen gefällt das.
  14. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,112
    Zustimmungen:
    6,187
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Deine EQ-Verbesserungen hören sich ja super an. :)

    Das sich die EQ auf unterschiedliche Werte unterschiedlich stark auswirkt habe ich auch. Ist wohl zum Teil einfach normal, und liegt denke ich daran das die Durchblutung und die Dehnbarkeit der Tunica an verschieden Stellen unterschiedlich ist.

    Wenn du Lust hast zu deinem Eigenbau-Extender etwas mehr zu erzählen oder vielleicht sogar eine Bauanleitung zu machen, würde ich mich freuen - und wäre sicher nicht der einzige.
     
    #14
  15. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    6,129
    Zustimmungen:
    15,718
    Punkte für Erfolge:
    9,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Da schließe ich mich doch gleich an (als Mann mit 10 Daumen) und würde mich über einen eigenen Thread sehr freuen
     
    #15
  16. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Mache ich gerne. Dann kann der ein oder andere ggf. noch Verbesserungsvorschläge machen. Ich werde denke im Laufe des Nachmittags dazu kommen ein paar Bilder zu machen und das Ganze dann noch textlich zu erläutern.
     
    #16
    Loverboy, mo1111, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  17. Halunke

    Halunke PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    2,088
    Punkte für Erfolge:
    1,675
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    19,6 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,1 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    Was sind das denn für krasse Gains??!! Glückwunsch, Du Schurke!
     
    #17
  18. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    #18
    Loverboy und Halunke gefällt das.
  19. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    2,352
    Punkte für Erfolge:
    1,810
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Von mir auch herzlichen Glückwunsch.
    Sind echt super Gains bisher.
    Kepp Going.
     
    #19
    Loverboy gefällt das.
  20. PE-newbie

    PE-newbie PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    14.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    122
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,4 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    15,6 cm
    EG (Top):
    14,4 cm
    Nachdem ich das Problem hatte, dass die Durchblutung so gut war, dass ich keinen richtigen Schlaffi mehr hatte beim Training (wodurch alles eher Richtung EG geht), hatte ich alle Supplements radikal abgesetzt.
    Das war im Endeffekt vielleicht nicht so optimal :).

    Trainingszeit setze ich auf je 15Minuten runter, probiere mich am Eigenbau-Stangenextender aus und werde den Trainingsrythmus versuchsweise auf 3/1 (vorher 5/2) runtersetzen.
     
    #20
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Orgasmus zurückhalten: Wie lange geht das maximal? Selbstbefriedigung und Ejakulation 5 Feb. 2016
Jelqen - Mit oder ohne zurückgezogener Vorhaut Manuelle Penisvergrößerung 2 Feb. 2015
Kalter Penis Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 13 Sep. 2017
Alter User wird ein Neuer..... Einsteiger und Neuankömmlinge 31 Juli 2017
Durchhalter stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 26 Juli 2017