Zu früh kommen (Hilfsmittel)

Dieses Thema im Forum "Vorzeitiger Samenerguss" wurde erstellt von alphabeta902, 14 Okt. 2020.

  1. alphabeta902

    alphabeta902 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.05.2019
    Zuletzt hier:
    27.10.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    40
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi Leute, und zwar habe ich das Problem zu früh zu kommen. Hab dagegen vieles versucht, doch geholfen hat nichts.
    Selbst beim masturbieren muss ich oft auf die Bremse treten, denn ich bin zu schnell fertig.
    Es ist leider echt nicht normal und ist beeinträchtigend.
    Am schlimmsten war der Besuch bei Prostituierten, da war ich schon beim Blowjob fertig.
    Das war wirklich wie Geld verbrennen.
    Die einzige gute Erfahrung hab ich mit Antidepressiva und Kamagra gemacht.
    Nun wollte ich euch Mal fragen ob ihr von Hilfsmitteln wisst und woher ich sie bekomme.
    Würde am liebsten Kamagra holen, doch in Deutschland ist es schwer an das Zeug zu kommen.

    Ich bitte um eure Hilfe
     
    #1
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    31.10.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    5,497
    Punkte für Erfolge:
    6,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    #2
    Loverboy, Schwanzuslongus und adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Prophet (Rang 15) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    20
    Beiträge:
    17,055
    Zustimmungen:
    85,653
    Punkte für Erfolge:
    55,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Wenn Du mit 23 dazu neigst früh zu kommen (und falls sich nicht viel in Deinem leben seit einem Jahr geändert hat, bist Du sexuell auch relativ unerfahren), dann solltest Du eigentlich problemlos auf Runde 2 setzen können.
    Du hast Dir als Pubertierender eben angewöhnt, möglichst schnell ab zu spritzen. Lass Dir Zeit und geh das Ganze eher spielerisch an - also betreibe Ballooning oder Edging
    Kamagra ist dafür, einen Steifen zu bekommen, nicht um das Abspritzen hinaus zu zögern. Du solltest die Finger von Medikamenten lassen, schließlich bist Du jung, gesund, fit und potent.
     
    #3
    bergelmir, Madcock, Hannibal und 2 anderen gefällt das.
  4. TheNormalOne

    TheNormalOne PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    12.10.2020
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Mir fällt der Name nicht ein, aber es gibt doch ein Gel, mit dem man die Eichel einreibt um die Reize abzuschwächen. Das Zeug sollte man 10 Minuten einwirken lassen, dann kurz abputzen und nicht sofort rein schieben, sonst reibst damit den Rest woanders dran. Der/die Partner(in) empfindet dann auch weniger.

    Vielleicht weiß einer den Namen und kann hier mal kurz helfen.

    Edit: Das Zeug heißt Marathon Nights Spray
     
    #4
    Loverboy und Schwanzuslongus gefällt das.
  5. alphabeta902

    alphabeta902 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.05.2019
    Zuletzt hier:
    27.10.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    40
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke erstmal für die Antworten.
    Die Sache ist einfach, dass es schon ziemlich extrem ist.
    Früher war das nichtmal so schlimm wie jetzt.
    Beim masturbieren kommt es schon schnell zum kribeln, wenn da ne Frau noch dabei ist dann ist vorbei.

    Es sieht einfach danach aus, dass ich auf SSRI zurückgreifen muss.
    Nicht nur aus dem Grund, aber dann hätte ich mehr Fliegen mit einer Klappe geschlagen, wenn's gut geht.
    Mehr Antrieb, und keine Probleme mit dem Lümmel.
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    31.10.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,805
    Zustimmungen:
    7,589
    Punkte für Erfolge:
    8,680
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,1 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Nein, das musst du nicht. Das was dir langfristig helfen kann, ist Training.
    SSRI helfen dir vielleicht vorübergehend. Allerdings besteht da die Gefahr völliger Impotenz bzw. Verlust deiner Libido. siehe dazu >>> Post-SSRI Sexual Dysfunction – Wikipedia

    Ich empfehle, Beckenbodentraining und Balloning sowie Atemübungen.

    Balloning solltest du immer wieder bis an die Grenze des Point of no return betreiben, und immer an der Grenze entlang balancieren. Damit trainierst du, den Punkt des Kommens zu verzögern bzw. selbst zu bestimmen. Atemübungen helfen dir ruhig zu bleiben. Wenn du merkst es geht dem Ende zu, einfach langsam machen und ruhig atmen und dabei den Orgasmus kontrollieren.
    Das Training erfordert natürlich seine Zeit, aber langfristig hilft es dir definitiv weiter.
     
    #6
    GreenBayPacker, adrian61, tool und 2 anderen gefällt das.
  7. bergelmir

    bergelmir PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    07.02.2017
    Zuletzt hier:
    31.10.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    330
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Nur wenn dein Problem eine Depression ist. SSRI sorgen ja nicht nur dafür, dass du länger kannst, sondern sorgen auch dafür, dass du kaum noch willst.
     
    #7
    adrian61, Loverboy und Schwanzuslongus gefällt das.
  8. modomodo

    modomodo PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    14.07.2019
    Zuletzt hier:
    31.10.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1,140
    Punkte für Erfolge:
    750
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Und was ist mit Nebenweirkungen wie massive Gewichtszunahme (teils bis über 30kg), Zunahme von Ängsten, Libidoverlust, Herzrhythmusstörungen?
    Ich würde dir dringend von Antidepressiva abraten, wenn du diese nicht nach eingehender Diangose durch einen Psychiater verschrieben bekommst.
    Zudem dauert es mindestens 3 Wochen, bis SSRI Wirkung zeigen, für den Antrieb gibt es definitiv bessere und potentere Antidepressiva.
     
    #8
  9. alphabeta902

    alphabeta902 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.05.2019
    Zuletzt hier:
    27.10.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    40
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vorwiegend wäre die Einnahme wegen Depressionen.
    Mir wurde es schon von Ärzten empfohlen, aber ich hab's immer wieder versucht zu meiden.
    Auf natürlichem Weg scheint es bei mir nicht machbar zu sein :/ .
    Komischerweise haben die Tabletten mir immer gute Lebensabschnitte verschafft.
    Aber die Nebenwirkungen waren oft das K.O Kriterium.
     
    #9
    Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Psyche beeinflusst durch frühen Konsum von Pornofilmen Philosophie, Psychologie und Soziologie 26 Nov. 2019
Frühzeitige Ejakulation Trainingsberichte 25 Juni 2019
Ist der Sex früh(vor dem Aufstehen) oder Abend besser? Manuelle Penisvergrößerung 21 Mai 2016
Potenz nicht mehr wie früher Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 24 Jan. 2016
Medikamente gegen zu schnelles Kommen Vorzeitiger Samenerguss 18 Juli 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden