Vorstellung & Fragen bzgl. langer Vorhaut/Eichel

Hightower

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
17.02.2017
Themen
2
Beiträge
14
Reaktionspunkte
68
Punkte
32
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Aber nach dem Schlaffi-Thread finde ich Deine Vorhaut gar nicht so lange.
Versuch es erst mal mit Dehnen am besten mit einer Seifenlauge.

Hi @Little, danke für deinenen Rat und deinen Link zu deinem Tagebuch :thumbsup3:

1. die Länge der Vorhaut bzw. auch die leichte Verengung finde an Sich ja auch nicht so schlimm oder extrem. Es geht mir vor allem darum, dass sich die Vorhaut erstens beim zurückrollen eben zu einer dicken und sehr störenden Hautwulst aufrollt und die Vorhaut zweitens nicht hinten bleibt, sondern sich sofort wieder über die Eichel schiebt. Das kann nun meiner Meinung nach nur 2 evtl. auch 3 Ursachen haben: 1. Zu lange Vorhaut 2. ein etwas zu kurzes Frenulum, das die Vorhaut nicht komplett zurückrollen lässt und diese zudem immer wieder über die Eichel nach vorne zieht oder 3. eine zu dicke Vorhaut - gibt es sowas?)

Die Vorhaut sollte im Normalfall ja zumindest im errigierten Zustand von alleine straff am Schaft bzw. hinter der Eichel bleiben, sodass diese freiliegt. Somit ist auch as Gefühl beim Sex sehr eingeschränkt. Daher kann in meinem persönlichen Fall einen Beschneidung schon sinnvoll sein, das es momentan mit der Vorhaut ja auch nicht gerade Tolll ist, um es mal gelinde auszudrücken. Wie gesagt, werde es aber zuerst mit alternativen Mitteln versuchen und auch mal vonn einem Uro ansehen lassen. Wenn Vorhaut- und Frenulumdehnung nichts bringen, habe ich im Endeffekt eh keine andere Wahl und somit zumindest Klarheit was zu tun ist.

2. Ich kann mir unter Seifenlauge gerade nichts vorstellen, bekommt man die bei der Apotheke bzw. was ist das? Habe auch mal gelesen dass Cortisolsalbe mit 0,5% Ebenol da gut helfen soll, da dieses die Haut auch etwas dünner macht. Hast du dazu Erfahrungen?

Wie stark der Gefühlsverlust sein wird, ist nicht vorauszusagen und die Keratinisierung der Eichel kommt wie das Amen in der Kirche.

Hi @Bumselberti.

Da stimme ich dir zu und das ist mir auch bewusst, aber mit der Vorhautsituation ist es momentan ja auch alles andere als Toll (lässt sich bei Errektion aufgrund leicher Phimose nur von Hand über Eiche ziehen und wenn Sie dan hinten ist rollt sich gelich wieder über die Eichel).

Wenn die Eichel beim Sex nicht freiliegt ist ja auch nicht gerade viel Gefühl vorhanden. Ich denke also, dass ich daher auch den Gefühlsverlust der Keratinisierung in Kauf nehmen kann, hab dann aber zumindest ein vernünftig einsetzbares Werkzeug da unten. Die große Frage und Unbekannte ist halt immer, wie stark dieser Gefühlsverlust ausfallen wird. Ich werde es bevor ich eine Beschneidung mache, zuerst mit alternativen Wegen versuchen, da ich die Vorhaut natürlich gerne behalten würde.

Es gibt durchaus Messungen dazu und das Ergebnis sind knapp 70 bis zu 90%.
Man darf dabei aber zwei Dinge nicht vergessen: Zum einen ist das nicht linear. Der Verlust von 100% Sensitivät auf 80% macht sich weitaus weniger bemerkkbar als der von 30% auf 10% und zum anderen ist das etwas, das über Jahre hinweg passiert.

Hallo @bergelmir.

Meinst du damit, dass der Gefühlsverlust auf 70-90 % herabffällt oder um 70 - 90% herabfällt also quais auf 10-30%?
 

bergelmir

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
07.02.2017
Themen
2
Beiträge
163
Reaktionspunkte
380
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger
Um 70-90%, also mit 10-30% Restgefühl.
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,040
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
2. Ich kann mir unter Seifenlauge gerade nichts vorstellen, bekommt man die bei der Apotheke bzw. was ist das? Habe auch mal gelesen dass Cortisolsalbe mit 0,5% Ebenol da gut helfen soll, da dieses die Haut auch etwas dünner macht. Hast du dazu Erfahrungen?

Hi,
das habe ich damals so empfohlen bekommen. Habe es aber so nicht gemacht.
Generell finde ich es gut, wenn die Vorhaut dran bleibt.
Bei mir hat es ein wenig geholfen PE zu betreiben.

Du bist erst 23 Jahre, da kannste ja noch ein wenig probieren die Vorhaut zu dehnen.

Wenn du dich dann doch entscheidest sie abzumachen. Dann versuch so viel wie möglich von dem Frenulum erhalten zu lassen. Nicht komplett entfernen.

Ich wünsche dir was.

Egal was du tust, denk daran, dass ist Deine Vorhaut. Es gibt kein zurück.
 

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Hallo @bergelmir ,

Ich wollte dich fragen wie es jetzt bei dir aussieht? Mit deiner Vorhaut klargekommen oder entfernt?

Frage deshalb weil meine Vorhaut sehr lang ist. Vergleichend mit deinem Schlaffibild länger als deine, wobei das auch von der Temperatur abhängt. Probleme mit Kondomen habe ich jedoch nicht, wobei ich die auch nicht besonders berauschend finde. Mein Problem ist jedoch dass die Vorhaut auch nicht hinter der Eichel bleibt wenn man die zurückzieht (nur mit Falttechnik).

LG
 

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Ich glaube ich meinte @Hightower :D er hatte doch ein Problem mit der Vorhaut oder vertue ich mich?

LG
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,051
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ich glaube ich meinte @Hightower :D er hatte doch ein Problem mit der Vorhaut oder vertue ich mich?

LG
Ja, nur dass sich Hightower hier schon seit März 2017 nicht mehr gerührt hat. Eigentlich fing es mit ihm ja ganz gut an. Ich hoffe, er schaut wieder mal hier vorbei und berichtet, wie es mit ihm weiter gegangen ist...
 

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
Ja, nur dass sich Hightower hier schon seit März 2017 nicht mehr gerührt hat.
Achso. Er klang für mich noch so mittendrin statt kurz vor Schluss. Aber dann brauche ich ja nicht auf eine Antwort zu warten :p Danke.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,103
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm

bergelmir

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
07.02.2017
Themen
2
Beiträge
163
Reaktionspunkte
380
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich würde lieber sterben als die entfernen zu lassen :cool:
Mal sehen, ob du das auch noch sagst, wenn dir der Schwanz mit Peniskarzinom abfault. :keineahnung:
Die Chancen bei einer Beschneidung zu sterben sind höher als die Chancen, dass ich jemals ein Peniskarzinom bekomme - geschweige denn dass eines ist, das eine derartige OP erfordert. Und entgegen anderslautender Propaganda senkt die Beschneidung die Chancen darauf nicht. Hauptfaktor dafür ist immer noch Nikotin und die Abbauprodukte desselben.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,103
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Mal sehen, ob du das auch noch sagst, wenn dir der Schwanz mit Peniskarzinom abfault. :keineahnung:
Die Chancen bei einer Beschneidung zu sterben sind höher als die Chancen, dass ich jemals ein Peniskarzinom bekomme - geschweige denn dass eines ist, das eine derartige OP erfordert. Und entgegen anderslautender Propaganda senkt die Beschneidung die Chancen darauf nicht. Hauptfaktor dafür ist immer noch Nikotin und die Abbauprodukte desselben.
Vor lauter Krampf, rhetorisch möglichst eloquent zu parieren, verpasst du die message. Aber sonst, nice try :bb08::)
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,635
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Die Chancen bei einer Beschneidung zu sterben sind höher als die Chancen, dass ich jemals ein Peniskarzinom bekomme

Wie kommst du auf diese Aussage? Gibt es da Zahlen?

Und entgegen anderslautender Propaganda senkt die Beschneidung die Chancen darauf nicht.

Kommt drauf an, ob man unter einer Phimose leidet. Ist dies der Fall, sinkt das Risiko nach einer Beschneidung auf ungefähr das eines Gesunden.

Hauptfaktor dafür ist immer noch Nikotin und die Abbauprodukte desselben.

Wie kommst du denn auf solche Sachen?
 
Oben Unten