Veteran Bingos Trainingsbericht

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Bingobongo, 13 Aug. 2019.

  1. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hallöle

    Die Vorstellungsrunde habe ich ja schon hinter mir (Bingobongo stellt sich vor / Meine PE - Laufbahn)

    Dann werde ich nun auch mal meine aktuelle Trainingsroutine posten.

    Von Januar bis April 2019 hab ich das Anfängerprogramm als Wiedereinstieg durchgezogen. Ausser: Anstelle von Jelqs habe ich moderate Ullis gemacht.

    Aktuell, bzw. seit April, trainiere ich wie folgt:

    Trainingsrhythmus: 5 on / 2 off
    ADS: 10 - 12 Stunden Mummy pro Trainingstag

    Manuelles Training (Aufwärmen vor manuellem Training für mich nicht nötig, da bereits gut vorgedehnt mit Mummy):
    - 10 min. normales Stretching in alle Richtungen
    - 20 min. BTL-Stretches mit möglichst hoher Intensität
    - 5 bis 10 min. Ullis mit moderater Erektion
    - 100 bis 150 Kegels

    That's it!

    Voraussichtlich werde ich ab anfangs September mein Training mit 2p-Stretches ausbauen. Fulcrum-Stretches folgen auch irgendwann, aber wohl erst gegen Ende Jahr/anfangs nächstes Jahr (möchte ja noch nicht mein ganzes Pulver verschiessen).

    Eine Messung ist wohl erst im Januar 2020 angepeilt, also vorläufig ganz ohne Stress und Druck weitertrainieren.

    Sollten Anpassungen am Programm stattfinden, werde ich euch selbstverständlich wieder informieren.

    Beste Grüsse an alle und "let's gain"!

    Euer Bingo
     
    #1
    Halunke, Toni1996, smallfish und 7 anderen gefällt das.
  2. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Kurzes Update zu meinem Training, Start morgens, 09.09.19.

    Trainingsrhythmus: 5 on / 2 off

    ADS: 10 - 12 Stunden Mummy pro Trainingstag.

    Manuelles Training abends:
    - 10 Min. normales Stretching in alle Richtungen
    - 10 Min. BTL-Stretches mit möglichst hoher Intensität
    - Neu im Programm: 10 Min. 2point-Stretches
    - 5 bis 10 min. Ullis mit moderater Erektion
    - 100 bis 150 Kegels

    Werde mal so bis Ende Jahr weiterfahren.

    Vorschau: Im Januar 2020 kommen dann ggf. die intensiveren Fulcrum-Stretches ins Spiel und die Netto-Stretchzeit wird dann vermutlich von aktuell 30 Min. auf 40 Min. erhöht.

    Greets & Gains
    Bingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Sep. 2019
    #2
    Mechanic, Sansibar1986, Halunke und 6 anderen gefällt das.
  3. Toni1996

    Toni1996 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    645
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Was genau sind den Mummy's und wo zu dient diese Übung?
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    #4
    Toni1996, Schwanzuslongus und Loverboy gefällt das.
  5. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Kleiner Zwischenbericht:

    Für diese Woche ist Mummypause angesagt. Grund: Habe an der Beschneidungsstelle, besonders da wo noch das letzte Restchen innere Vorhaut ist, ein paar Hautirritationen kassiert. Lag wohl am exzessivem Mummytragen. Habs wohl leicht übertrieben und die letzten 2 Wochen die Mummy auch an meinen regulären Offtagen getragen.

    Manuell werde ich aber trotzdem mit Vorsicht trainieren.

    Sobald alles verheilt ist, wird die Mummy dann ebenfalls wieder zum Einsatz kommen.

    Gruss
    Bingo
     
    #5
    Loverboy, Kolben, Halunke und 3 anderen gefällt das.
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,816
    Zustimmungen:
    55,489
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    lass Deinen Dingodongo ein wenig Licht und Sonne genießen :)
     
    #6
  7. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Genau Adrian, das ist der Plan für die nächsten Tage. Trage auch nur luftige Boxers, damit die wunde Stelle möglichst schnell verheilt. ;)

    Gruss
    Bimgo
     
    #7
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,816
    Zustimmungen:
    55,489
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Wenn´s aua macht - BLASEN!
     
    #8
    Bingobongo gefällt das.
  9. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    :harlekin::animiert05:
     
    #9
    Loverboy und Schwanzuslongus gefällt das.
  10. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Liebe PE-Gemeinde! Es ist höchste Zeit für ein Update meiner Wenigkeit...

    Genau 13 Monate sind nun seit meinem PE-Neustart (nach 3jähriger PE-Pause) vergangen.

    Messtag war letztes Weekend:

    Kurz und knapp: No Gains! Alle Masse sind noch wie in meiner Sig. Bin trotzdem happy, da EQ und Ausdauer im Bett dafür wieder um ein Vielfaches besser geworden sind.

    Wie gehts nun weiter? :

    Wenn ich auf meine relativ lange PE-Zeit inklusive die erreichten Gains zurückblicke, bin ich jetzt definitiv an einem Punkt, wo ich mich frage "wofür noch der ganze Aufwand des täglichen Pimmelziehens und stundenlangen Mummytragens?"

    Zum einen bin ich sehr happy mit meinem erreichten Gains und zum anderen liebäugle ich mit einem Projekt, wo dann neben den familiären Verpflichtungen maximal noch Zeit für ein lockeres Erhaltungstraining à 1 bis 2 Einheiten pro Woche bleibt.

    Um im PE noch was zu "reissen" , müsste ich wohl mein Programm extrem intensivieren oder/und parallel zu härteren und dann zwangsläufig auch gefährlicheren Methoden wie Hanging zurückgreifen. Da ich 100% arbeitstätig und Familydad bin, bleibt diese Option im Vornherein schon ausgeschlossen. Und ob sich der ganze Aufwand, Schweiss und mögliche Schmerzen für vielleicht nochmals + 1cm EL lohnt? Naja, naja... Aber der noch viel grössere Grund: Finde meinen Schwanz so wie er jetzt ist voll geil und bin megastolz auf ihn, kurzum: Null Bedürfnis noch mehr zu gainen.

    Werde mein 5on2off Trainingsprogi inkl. Mummy noch bis Sommerbeginn "auslaufen" lassen.

    Nachher werd ich wohl auf Lebzeit nur noch im "Minimalisten-Erhaltungsmodus" trainieren. So ein bis max. zwei knackige 30minütige PE-Sessions pro Woche.

    Greets & Gains
    Bingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2020
    #10
  11. Kolben

    Kolben PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    12
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,704
    Punkte für Erfolge:
    1,420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hey @Bingobongo ,

    schön von dir zu hören und gut auch, dass du den ausbleibenden Erfolg so entspannt siehst.

    Hast du in deiner "ersten" aktiven PE Zeit eigentlich auch ohne Jelqs trainiert oder war das eine Neuerung mit den Neustart?

    Liebe Grüße,
    Kolben
     
    #11
    Schwanzuslongus gefällt das.
  12. Bingobongo

    Bingobongo PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    05.08.2019
    Zuletzt hier:
    04.03.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    615
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    20,5 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hi @Kolben!

    Thanks! Wegen deiner Frage (edit) : in meiner Beginnerzeit habe ich definitiv dryjelqs gemacht, aber im jetzigen progi Keine jelqs, dafür moderate Ulis und gelegentliches Balooning.

    Mfg
    Bingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2020
    #12
    Kolben und Schwanzuslongus gefällt das.
  13. KarlMags

    KarlMags PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    07.09.2016
    Zuletzt hier:
    03.04.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    266
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    107 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Wenn ich 3cm gegaint hätte mit 20cm in der Buchse mit Top EQ wüsst ich auch, dass ich nix zu meckern hab :-D

    Ich würd jetzt nochma 1-2 Zyklen Dickefokus probieren um zu sehen ob sich da was tut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2020
    #13

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden