Umfrage: Wie viel Geld hast du bisher für dein PE-Training ausgegeben?

Dieses Thema im Forum "Umfragen und Statistiken" wurde erstellt von BuckBall, 26 Apr. 2015.

Schlagworte:
?

Wie viel Geld hast du bisher insgesamt für dein PE-Training ausgegeben?

  1. Bis zu 20 Euro

  2. Bis zu 50 Euro

  3. Bis zu 100 Euro

  4. Bis zu 250 Euro

  5. Bis zu 500 Euro

  6. Bis zu 750 Euro

  7. Bis zu 1000 Euro

  8. Bis zu 1500 Euro

  9. Bis zu 2000 Euro

  10. Mehr als 2000 Euro

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,547
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Wie viel Geld hast du bisher insgesamt für dein PE-Training ausgegeben? Schätze und summiere dafür jedwede Posten, die direkt oder indirekt mit dem Training zu tun hatten (z.B. Gleitmittel, Pflegecremes, Griphilfen, Trainingsgeräte).
    Wenn du magst, trage im Kommentarteil der Umfrage eine genauere Aufstellung deiner Ausgaben auf.
    Siehe ergänzend auch: Umfrage: Wie viel Geld gibst du jährlich für dein PE-Training aus? | PE-Community
     
    #1
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 2 anderen gefällt das.
  2. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,870
    Zustimmungen:
    6,056
    Punkte für Erfolge:
    6,330
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Ohje, jetzt bekomme ich ein richtig schlechtes Gewissen wenn ich sehe was ich ausgegeben habe.

    Aber egal wie die Abstimmung hier läuft und man sieht, wie viel Geld so manch einer (wie ich auch) für PE ausgegeben haben.

    Wenn man rein manuelles PE betreibt, was ausreichend ist, so kostet PE nicht viel.

    Wenn man jedoch der Meinung ist, es geht schneller (was nicht sein muss) und einfacher (der hat die Geräte noch nicht gehabt) der kann ganz schön viel Geld lassen.

    Ich hab mal 500€ angegeben. Dabei hätten 20€ für Babyöl und Fettcreme vollkommen ausgereicht.:facepalm2::hammer2:
     
    #2
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 5 anderen gefällt das.
  3. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Orakel (Rang 10) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,110
    Zustimmungen:
    3,640
    Punkte für Erfolge:
    3,330
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Gottseidank musste ich bis jetzt in PE gar nichts investieren außer ner IR Lampe (die ich schon hatte) und jede Menge Gleitmittel.
    Bin Stand heute noch 100% manuell unterwegs.
    Wenn demnächst ein dickefokus ansteht werd ich mir dann mal ne Pumpe zulegen ;)
     
    #3
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 5 anderen gefällt das.
  4. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    13.07.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,569
    Punkte für Erfolge:
    1,560
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    IR-Lampe und Bodylotion...knapp über 20€ bisher :D

    Die ganzen Geräte wie Phallosan etc. reizen mich bisher nicht wirklich :)
     
    #4
    Peter Enis, Palle, BuckBall und 3 anderen gefällt das.
  5. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    6
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2,119
    Punkte für Erfolge:
    1,860
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ich hab mir vor X-Jahren mal einen Penis-Master gekauft. Was der damals gekostet hat weis ich nicht mehr. Da wußte ich noch nichts von PE.
    Ansonsten eine Pumpe für ca. €20 eine Infrarotlampe für ca. €15. Wieviel ich bis jetzt für Gleitmittel ausgegeben habe weis ich nicht genau. Sagen wir €15.
    Cockringe und 2 Manschetten €20.
    :)
     
    #5
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 4 anderen gefällt das.
  6. BIGFISH

    BIGFISH Gelöschter Benutzer

    bisher 5,90 plus Versand Bübchen Baby Öl:happy:

    Eine Flasche war bei mir nach ein Jahr weg.
    Den Rest hatte ich zuhause schon gehabt.

    Bin mal gespannt ob jemand Mehr als 2000 Euro gestimmt hat :D
     
    #6
    Peter Enis, The_Driver, Gatillo und 4 anderen gefällt das.
  7. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.11.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    836
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    :facepalm2:Hab die 500 angekreuzt. Ich denke mal jeweils um die 250 für andropenis und den phallo. Aus heutiger sicht denk ich mir, was zur hölle war denn mit mir los so viel kohle für meinen riesigen penis auszugeben?!
     
    #7
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 3 anderen gefällt das.
  8. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,547
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Habe 1500 Euro angeklickt, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob das passt. Viel von dem Geld ging auch zu Testzwecken für Forenberichte drauf.

    Mal grob aus dem Kopf nachrechnen:
    Phallosan: 200 Euro
    Phallosan forte: 230 Euro
    PeniMaster Pro: 330 Euro
    X4 Labs + Erweiterungen: 300 Euro
    VitallusPlus: 200 Euro
    VitallusPlus-Zubehör (Zusatzzylinder, Pumpe, Schläuche): 200 Euro
    Bathmate Hercules: 50 Euro
    Stealth Innerwear (2x): 50 Euro
    Ring of Power: 20 Euro
    Penisringe und entsprechende "Sextoys" (3+ Dutzend): 100 Euro
    Elektro-Stim-Geräte (3x): 150 Euro
    Komplettsetpumpen (2x): 50 Euro
    Scherengriffpumpe (2x): 80 Euro
    Automatikpumpe (1x): 60 Euro
    Elektrische Pumpe (2x): 90 Euro
    Manschetten (10+): 50 Euro
    Penisgewichte und Hangingzubehör: 150 Euro
    eroPharm PeniX active (ca. 30 Tuben): 300 Euro
    Gleitgel (ca. 2 Liter): 30 Euro
    Haftbinden als Griphilfe/Polsterung: 40 Euro
    Diverse Supplemente/Wirkstoffe: 500+ Euro (nicht mehr genau bestimmbar)

    Puh... sind jetzt schon über 3000 Euro. Und da fehlt sicher noch einiges, muss noch mal in meine PE-Kisten schauen. Bei den Supplementen und Wirkstoffen ist es schwer einschätzbar, da habe ich wirklich eine Menge probiert - aber vieles eben nicht nur für das PE.
    Soviel also zu 1500 Euro - habe mein Vote gleich mal korrigiert :facepalm2: :watching:

    Grüße
    BuckBall
     
    #8
  9. neuling

    neuling PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    13.04.2015
    Zuletzt hier:
    11.05.2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Bis zu 500€ und wirklich produktiv davon nur die 2€ für Gelkompresse und Vaseline :D

    -330€ für PM Pro
    -70€ für Bathmate
    -2x20€ für Infrarotlampen
    -ca. 20€ für diverse Gleitmittel, Handschuhe und anderen Kleinkram
     
    #9
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 2 anderen gefällt das.
  10. BIGFISH

    BIGFISH Gelöschter Benutzer

    Respekt an Buckball!!!
     
    #10
    Peter Enis, The_Driver und BuckBall gefällt das.
  11. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    21.11.2017
    Themen:
    134
    Beiträge:
    2,895
    Zustimmungen:
    4,949
    Punkte für Erfolge:
    4,350
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Ich verusch auch mal aufzulisten und zu rechnen, bevor ich oben was "ankreuze".

    PeniMaster Stangenextender (vor 10+ Jahren): 200 € (k.A. was der damals gekostet hat)
    Pumpe (vor 10+ Jahren): 30 €
    Pumpe: 25 €
    Ersatzmanschetten: 10 €
    Stealth Innerwear (3x): 100 €
    Kirschkernkissen: 10 €
    Gleitgel: 10 €
    Babyöl: 10 €
    Aloe Vera Gel: 30 €
    Aloe Vera Lotion: 40 €
    Ringe und div. anderes Zubehör: 50 €
    Einweghandschuhe (4x): 20 €
    Freizeit: unbezahlbar

    Alle in allem also sicher 500+ €, hätte ich nicht gedacht ^^
     
    #11
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 2 anderen gefällt das.
  12. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    0 Euro! Nur meine Zeit habe ich genug ausgegeben.
     
    #12
    Peter Enis, The_Driver, Palle und 2 anderen gefällt das.
  13. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,758
    Zustimmungen:
    9,543
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Diese Frage, kann ich nach 12 Jahren nicht mehr genau angeben.
    Aber geschätzte 1000€ waren es bestimmt.
    Wenn auch Hilfsmittel zählen, dann gute Nacht. Denn dann müßte man ja die gekauften Pornos dazu rechnen
    Damals gab es ja noch kein Internet. Und Ballooning mit Penisring ist ja auch eine Art PE.
    Pumpen,Manschetten,Ringe,Bandagen für Mummis, extra Scherenpumpen,Manometer,Schläuche,Gleitcrems, usw,usw.

    Grüße und Gains...darty
     
    #13
    Peter Enis, Gatillo und BuckBall gefällt das.
  14. alo

    alo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    22.11.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    424
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    eigentlich gar keins
     
    #14
    Peter Enis und BuckBall gefällt das.
  15. MrAvg

    MrAvg PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    24.02.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    400
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    BPFSL:
    17,3 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Ich habe jetzt mal die 50 € angekreuzt. Was mir aufgefallen ist: Ich nehme Artikel, die ich auch für andere Dinge benötige für PE mit. Das macht es schwierig diese direkt und nur dem PE zuzuordnen. Z. B. hatte ich schon immer die IR-Lampe. Auch die Feuchtigkeitscreme nehme ich für andere Körperregionen. Einzig die Maca-Tabletten sind wirklich PE-bezogen.
     
    #15
  16. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    11.09.2017
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    4,529
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Ich hab mal "100" angekreuzt....das meitse für Gleitmittel (viel zum testen fürs Forum, von denen Dreiviertel noch hier rumliegt), für Grip-Handschuhe, Theraband und Libido-anregende Mittel...wobei besonders letzteres finanziell richtig reinhaut und gemäß einem Buch eigentlich total wirkungslos ist....
     
    #16
    Peter Enis, BuckBall, MrAvg und 3 anderen gefällt das.
  17. Leo

    Leo PEC-Experte (Rang 6) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    595
    Ich liege derzeit bei ca 100€ für meine Pumpe, Manschette und Cockring. Allerdings wäre mal ein neuer Ring fällig. Der jetzige ist inzwischen sehr locker und sobald sich die Dickegains manifestieren, wird wohl in ferner Zukunft auch noch ein neuer Zylinder notwendig sein. Von Stretchern bin ich nicht so überzeugt, auch wenn einige damjt echt gut gainen konnten. Sollte ich jemals auf Túnica gehen, würde ich noch mit dem Hangen liebäugeln. Allerdings gibt's so wenig Hänger im Forum, das gibt mir zu denken.
     
    #17
    Peter Enis, Palle und Little gefällt das.
  18. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Hab schon einiges ausgegeben. Auch unnützes. Zum Beispiel den V+. Oder die Bathmate, die nie funktioniert hat. Ansonsten halt ein paar Pumpen, die alle ordentlich waren. Meine liebste ist immer noch die von der Lederwerkstatt, die macht echt nen guten Job. Die Vaseline geht nicht so arg ins Geld. Gleitgel von Durex hingegen schon, hole ich mir aber nicht mehr. Meine Manschetten leben trotzdem lange genug, das mit dem Angreifen durch das Öl ist völlig übertrieben.

    Derzeit reizt mich eine Gummi-Muschi zum Ausdauer-Training, weiß aber noch nicht, welche.
     
    #18
    Peter Enis und Palle gefällt das.
  19. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,758
    Zustimmungen:
    9,543
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Sag mir welche Gummimuschi du ausgesucht hast. Ich möcht mal eine testen.

    darty
     
    #19
    Peter Enis gefällt das.
  20. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,109
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Also ich liege natürlich noch unter 20€. Hab mir eine hier im Forum empfohlene Wärmelampe gekauft und ein bisschen Bodylotion. Liege da bei um die 13€, was aber nach 2 Wochen PE vollkommen klar ist.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #20
    BuckBall, Palle, hobbit und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...