• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Umfrage: In welcher Körperhaltung führst du meist deine PE-Übungen aus? (1 Betrachter)

In welcher Körperhaltung führst du meist deine PE-Übungen aus?


  • Umfrageteilnehmer
    83

BuckBall

PEC-Genius
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
304
Beiträge
4,262
Reaktionen
10,310
Punkte
3,922
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
In welcher Körperhaltung führst du meist deine PE-Übungen aus? Trainierst du eher im Sitzen? Oder meist im Liegen oder Stehen?
 
in Liegen sollte man nicht man. PE ausführen, habe ich irgendwo in PD gelesen....
 
Also liegen tue ich eigentlich nie. Meistens führe ich die Übungen im Sitzen aus, besonders die Stretches. Jelqen tue ich auch oft im Stehen, da ich so etwas weiter unten ansetzen kann. Beim PC-Muskel-Training stehe ich auch meistens, da ich immer ein Handtuch "hebe" :bb07:
 
Bei mir ist das unterschiedlich.
Stretchen im sitzen,
sämtliche vertikale Blutstau Übungen mache ich im stehen
geht' s aber um schnelle Mid EQ jelqs, die mach ich am liebsten im liegen.
 
Ich jelge ausschließlich im liegen, weil ich meistens dazu irgendwas im fernsehen anschaue bevor ich schlafen gehe. Früher hab ich auch im liegen gepumpt, allerdings bevorzuge ich es jetzt im sitzen auf einem Barhocker. Wieso soll jelgen im liegen bei Mid-jelgs negativ sein bzw nicht viel bringen?
 
Bei mir ist es sehr unterschiedlich,

Ausführung normalerweise im Bad.
stretchen (im Moment nicht) mache ich im Stehen,
jelqen mache ich normalerweise im Sitzen
pumpen wieder im stehen, hängt auch damit zusammen, dass ich diese Zeit noch für andere Sachen im Bad wie Rasieren oder Zähneputzen nutze.

Und wenn es die Situation verlangt, so mache ich es auch anders.
Pumpen mal im liegen .....
 
Stretchen und Jelqen im Stehen.

Wüßte gar nicht wie ich das im Sitzen machen sollte.
Beim Stretchen kann ich so viel besser und gleichmäßiger in alle Richtungen ziehen.
Beim Jelqen komm ich im Stehen besser an die Base.

PC-Muskel-Training im Auto (also sitzend ;) ) auf dem Heimweg von der Arbeit.
Pumpen (im Sommer) im Sitzen. Da kann man wenigstens nebenbei noch was tippen ;)
 
Wüßte gar nicht wie ich das im Sitzen machen sollte.
Echt nicht? Hinsetzen, Oberkörper zurücklehnen, Hand an den Penis und dann ausführen. Bei mir klappt das sehr gut. Beim Stretching lehne ich mich meist ein wenig nach vorne, ist beim Halten des Zugs bequemer, wenn der Rücken nicht die ganze Zeit auf Spannung ist.

Ich würd ja nicht die ganze Trainingszeit über Stehen wollen. Viel zu anstrengend :woot:

Grüße
BuckBall
 
Ich würd ja nicht die ganze Trainingszeit über Stehen wollen. Viel zu anstrengend :woot:
Für mich kein Problem. Ich mach das im Bad, leg mein Tablet vor mir auf den Waschtisch, dann kann ich nebenbei noch bißchen lesen.
Außerdem sieht man dabei auch im Spiegel, was man und wie man's tut.
Wenn man dann nach einiger Zeit Training schon im Spiegel Erfolge betrachten kann ohne nachzumessen, hat das auch einen gewissen psychologischen Mehrwert ;)
 
Stretchen und Jelqen im Stehen.
Clamping im Stehen oder Liegen.
Edging im Liegen.
Pumpen im Sitzen oder Liegen.

Bin beim Stretchen bisher auch nicht auf die Idee gekommen mich hinzusetzen.
Reverse Kegel ja relativ häufig beim Stretchen und das klappt bei mir im Stehen besser.
Auch die extremeren Stretchwinkel nach links und rechts bekomme ich so viel bessser hin.
BTC/BTL gehen ja auch nur im Stehen.
Beim Jelqen bekomme ich desweiteren die Base viel besser mit einbezogen.

Manche Stretches kann man halt nur im Sitzen machen wie DLD Blasters oder Pendulum Stretches.

Gehe halt gerne aufrecht durchs Leben ;)
 
Früher habe ich in allen Lagen PE gemacht.
Da ich die meiste Zeit im LKW gepumpt habe, und auch Ballooning, also im sitzen.
Seit ich aber mit dem V+ Motor pumpe, liege ich und schlafe meist.

Doch nun kommt etwas neues.
Ich habe gestern das erstemal wieder nach langer Zeit richtig gepumpt.
Also 5 Stunden am Stück. Zuerst aufgewärmt mit Ballooning und dann steif in den Pumpzylinder, mit dem Mund das Vacuum erzeugt.-0,2 bar, für ca 15 Minuten drin, dann raus, Ballooning und wieder rein. Immer mächtig eingecremt.
Die letzten 2 Stunden das Vacuum auf -0,1 bar reduziert.
Ergebnis, ne fette Keule,OK, aber nun kommt was neues.
Da ich die ganzen 5 Stunden PE gemacht habe, auf dem Bürostuhl gesessen, immer in angespannter Haltung, habe ich mir die Lendenwirbel verspannt.
Aber so stark, das es wie ein Hexenschuß wirkt.
Ich konnte nicht aufstehen, unheimliche Schmerzen.
So lange ich saß war alles in Ordnung, aber dann, es war die Hölle.
Durch langsame Bewegungen habe ich mich wieder einigermaßen beweglich gemacht.
Die Folgen sind jetzt noch sehr stark zu spühren. Ich kann nicht lange sitzen, muß immer wieder mal rumlaufen.

Mit anderen Worten, dieser Thread war mehr wie überfällig.
Denkt bitte an meine hirnverbrannte Art zu pumpen, nicht zu lange im sitzen.
Das gleiche gilt wohl auch für andere Übungen.

Wie heißt es so schön:
Sich regen bringt Segen.

Grüße Darty
 
Jelquen eigentlich immer im sitzen..Beim stretchen variiere ich zwischen stehen und sitzen. :)
 
Stretchen - stehen (man muss ihn ja in alle Richtungen ziehen können)
Jelqen, Ballooning, Kegeln - sitzen (bequemer)
 
Da ich die ganzen 5 Stunden PE gemacht habe, auf dem Bürostuhl gesessen, immer in angespannter Haltung, habe ich mir die Lendenwirbel verspannt.
Aber so stark, das es wie ein Hexenschuß wirkt.

Uiiuii. Lendenwirbelsäule ist echt ein Bastard, kenne ich seeeehr gut. Die Verspannung bekommt man auch schwer wieder raus.
Darum hab ich mir auch einen 300€ Stuhl gekauft, der zwingt mich in der richtigen Haltung zu sitzen, viel Geld aber lohnt sich.
Aber merken: 5 Stunden pumpen geht in die Lendenwirbelsäule, alles klar :D
 
Alle Übungen im sitzen.
 
Im stehen und sitzend.
 
Uiiuii. Lendenwirbelsäule ist echt ein Bastard, kenne ich seeeehr gut. Die Verspannung bekommt man auch schwer wieder raus.
Darum hab ich mir auch einen 300€ Stuhl gekauft, der zwingt mich in der richtigen Haltung zu sitzen, viel Geld aber lohnt sich.
Aber merken: 5 Stunden pumpen geht in die Lendenwirbelsäule, alles klar :D

Da wäre ich nicht zu überzeugt davon.
Wenn der Stuhl dir hilft, was machen dann deine Muskeln?
Na.
Nur mal zum nachdenken.
Aber wenn er Stuhl sau bequem ist, na dann hat sich das Geld gelohnt.
 
Ich bin halt ein faules und bequemes Stück ... deswegen alles im Liegen :p
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten