Ü18-Bereich

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi zusammen,

ich wollte euch schnell mal über den derzeitigen Stand informieren. Wir sind bislang noch immer auf der Suche nach einer probaten Umsetzung, d.h. einer passenden Art der Altersverifizierung. So einfach ist das leider nicht - was eher am deutschen Jugendschutz, als an der Sache an sich liegt ;)

Damit wir für uns auch die richtige Entscheidung hinsichtlich eines Verifizierungsanbieters (AVS) finden und unsere Arbeit an dem ganzen Thema auch richtig priorisieren können, wollte ich euch nun einfach mal fragen, wie wichtig euch der Ü18-Bereich ist.
  1. Soll er schnellstmöglich kommen? Oder habt ihr es damit nicht so eilig?
  2. Habt ihr Probleme damit, eure Anonymität bei der Altersverifizierung vor uns aufzugeben? Oder wärt ihr dazu bereit?
  3. Wie viel Geld wärt ihr bereit einmalig auszugeben, um einen Verifizierungsdienst zu bezahlen? Da gibt es nämlich große Preisunterschiede der Anbieter, je nach Modell. Nur um das noch mal klarzustellen: Dieses Geld fließt dann natürlich nicht an uns (!), sondern wäre eben einmalig notwendig, um einen Verifizierungsanbieter zu bezahlen, der euer volljähriges Alter uns gegenüber bestätigt.
Wir versuchen da wirklich alles, um einen möglichst optimalem Weg für euch und uns zu finden. Daher ist es uns eben auch sehr wichtig, eure Meinung zu dem Thema zu hören.

Also: Lasst einfach mal hören :)

Grüße
Euer PEC-Team
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
200
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
-Ich finde ein Ü18-Bereich aufjedenfall sehr wichtig, aber er muss nicht zwingend schnell kommen
-Ich persönlich würde für die Alterverifizierung meine Anonymität gegenüber den Mods aufgeben, da ihr einen vertraunenswürdigen Eindruck macht
-keine Ahnung :D
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
1. Also sehr eilig muss das jetzt nicht sein, aber ein Interesse ist meinerseits ebenfalls vorhanden. Ich würde mal meinen, dass das sehr viele hier auch sehr begrüßen würden.
2. Gegenüber den Mods würde ich dies auch tun.
3. Von den Preisen her kenne ich mich jetzt nicht aus, aber pauschal würde ich jetzt einfach 10€ sagen. Hauptsache das ist wirklich nur eine einmalige Sache. Es gibt glaube ich auch Anbieter, die eine jährliche Gebühr verlangen. Das würde ich jetzt nicht wirklich begrüßen.
 
C

chris_xyz

Gelöschter Benutzer
...Habt ihr Probleme damit, eure Anonymität bei der Altersverifizierung vor uns aufzugeben? Oder wärt ihr dazu bereit?

Dies war auch auf PGainer der Gedanke der "Private Lounge". Und wurde auch so umgesetzt und wird sogar genutzt.

Hierzu muss ein User einen Scan seines Personalausweises machen
und kann sogar Name und Wohnort mit schwarzen Balken versehen.
Lichtbild und Ausweisnummer muss zu sehen sein, wie auch das Geburtsdatum.
Dazu dann noch einen Scan eines aktuellen Lichtbildes
und das Ganze dann per Mail an den Admin unter Benutzung der E-Mailadresse
die bei der Anmeldung angegeben wurde.
Dann noch einen kurzen Feedback-Check über diese Mailadresse und das Ganze ist dann
bei evtl. rechtlichen Nachfragen von aussen auch sicher.

AVS ist natürlich prima, setzt aber voraus dass man den horrenden und laut der Vergangenheit diskussionsfähigen Betrag in Höhe von sage und schreibe 5 EUR
für ein Lebenlang dann auch gültig ein einziges mal löhnen müsste ^^

Gruss Chris
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Dann noch einen kurzen Feedback-Check über diese Mailadresse und das Ganze ist dann
bei evtl. rechtlichen Nachfragen von aussen auch sicher.
Leider nicht wirklich - zumindest nicht nach den Bestimmungen des deutschen Jugendschutzes. Denn einen Perso einscannen und ihn dir schicken kann letztlich jeder. Den kann man auch einfach kurz vom Vater oder älteren Bruder abluchsen und fertig. So ein "Private Lounge"-System kann dir im Grunde rechtlich jederzeit um die Ohren fliegen, wenn das einer spitz bekommt und auf eine Abmahnung aus ist. Der Jugendschutz akzeptiert in der Hinsicht nur Systeme, bei denen Ausweis und Person miteinander abgeglichen werden. Entweder per persönlicher Vorstellung (z.B. PostIdent) oder per Webcam (diverse neuere Anbieter). Ansonsten ist man keine echte "Geschlossene Benutzergruppe" und schützt Jugendliche nicht genügend vor explizitem Material. Soweit der Jugendschutz ;)

AVS ist natürlich prima, setzt aber voraus dass man den horrenden und laut der Vergangenheit diskussionsfähigen Betrag in Höhe von sage und schreibe 5 EUR
für ein Lebenlang dann auch gültig ein einziges mal löhnen müsste ^^
Klare Sache :) Ich hoffe, dass hier etwaige 5-10 Euro niemanden verschrecken würden. Die Anbieter wollen eben Zaster für ihre Verifizierung sehen, aber das ist üblicherweise eben nur einmal notwendig, dann ist man rechtlich auf der sicheren Seite. Die Verifizierung kann man derweil oft auch in anderen Umgebungen nutzen, die vom selben Anbieter betreut werden.

Grüße
BuckBall
 
C

chris_xyz

Gelöschter Benutzer
Dann noch einen kurzen Feedback-Check über diese Mailadresse und das Ganze ist dann
bei evtl. rechtlichen Nachfragen von aussen auch sicher.
Leider nicht wirklich - zumindest nicht nach den Bestimmungen des deutschen Jugendschutzes. Denn einen Perso einscannen und ihn dir schicken kann letztlich jeder. Den kann man auch einfach kurz vom Vater oder älteren Bruder abluchsen und fertig. So ein "Private Lounge"-System kann dir im Grunde rechtlich jederzeit um die Ohren fliegen, wenn das einer spitz bekommt und auf eine Abmahnung aus ist. Der Jugendschutz akzeptiert in der Hinsicht nur Systeme, bei denen Ausweis und Person miteinander abgeglichen werden. Entweder per persönlicher Vorstellung (z.B. PostIdent) oder per Webcam (diverse neuere Anbieter). Ansonsten ist man keine echte "Geschlossene Benutzergruppe" und schützt Jugendliche nicht genügend vor explizitem Material. Soweit der Jugendschutz ;)....

Ach, ich hab noch eine Sache vergessen die eher subjektiver Natur ist ;)
Der jeweilige user muss sich natürlich für den Ü18-Bereich bewerben.

Ausschlaggebend hierfür ist dann auch :

- Bekanntheit des Users am Besten als Kernuser der viel Postet und bekannt ist
- Empfehlung eines Kernusers der den Bewerber auch definitiv kennt
- Postinganzahl, eher variabel zu betrachten, also auch je nach "Gefühl"

Ich hatte jetzt nur die offensichtlichen bürokratischen Dinge erwähnt.
Dabei kommen natürlich noch die subjektiven Zugangskontrollen zum Greifen
und macht aus dem Ganzen dann keinen wirklichen Ü-18-Bereich und nennt sich dann eben "Private Lounge".
Es ist dann eben ein Bereich in dem sich ausgesuchte und "sichere" User tummeln können und nicht gleich
auf sämtliche Ausdrucksweisen achten zu müssen und man auch mal ein her grenzwertig diskussionsfähiges bild zu psoten.

Im Grossen und Ganzen ist es sehr sittsam in der Lounge.
Denn man weiss ja wer dort zugelassen ist ^^

Sicherlich ist das Ganze Diskussionsfähig, da es dort doch eine Art von Diskriminierung gibt in der Art
eines "Türstehers" der nach der Nase geht. Also eher Clubcharakter ohne dass jedermann gleich Zugang bekommt
nur weil er über 18 ist.

Aber eben auch eine Art wie man es handhaben kann.

Gruss Chris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Aber eben auch eine Art wie man es handhaben kann.
Ja, klingt an sich auch ganz gut - aber rechtlich ist es eben glattes Eis. Klar, wenn kein "unliebsamer Gast" hineinkommt, kann auch keiner etwas an rechtliche Stellen weitergeben, wenn dort Dinge ausgetauscht werden, die theoretisch jugendgefährdend wären. Aber das ist eben kein echter Sicherheitsanspruch. Wenn dann doch mal irgendein User an eine rechtliche Vertretung herantritt und sagt: Schaut mal da werden Dinge ausgetauscht und die Rezipienten könnten minderjährig sein (brauchen ja nur einen Screenshot vom Verlauf dort machen) - dann kann es eben auch böse enden. Will ich natürlich keinesfalls für dich hoffen, dass sich da mal ein Scherzkeks so was erlaubt. Aber derlei Gefahren würden wir gerne ausklammern, wenn irgendwie möglich.

Grüße
BuckBall
 
C

chris_xyz

Gelöschter Benutzer
Im Grunde hast Du damit schon Recht Buck.

Und deswegen wurden gerade am Anfang auch tatsächlich nur die echten Langzeitler die man wirklich
kennt dort nach der Verfizierung freigeschaltet.
Wenn ich da dann jeden so im Schnitt schon vor gut 6 Jahren kannte, so war das anfänglich schon sehr save,
da dann diejenigen in ihrer Anfangszeit schon mit 12 Jahren zu der Zeit aktiv gewesen sein müssten. ^^

Und dann hab ich tatsächlich noch was vergessen.
In der Lounge gibt es einen Thread in dem ein Bewerber namentlich dann aufgestellt wird.
Und dann müssen die aktiven Lounge-Members Bemerkungen abgeben ob der Neuzugang ok ist oder nicht.
Hat irgendjemand Bedenken oder hat schonmal schlechte Erfahrungen mit dem Bewerber gehabt, so kann
die Freischaltung auch an dem dann scheitern.

Saver und subjektiver geht es wohl kaum...deshalb ja Private Lounge.
Wer da rein kommt, der wurde im Vorfeld mal so richtig buchstäblich auf den kopf gestellt.

Und wie kritisch man sein kann, muss ich hier nicht ausführen ^^

Die ersten die in der Lounge waren, sind zwei User gwesen die ich sogar persönlich kenne.
Da war klar dass die Ü-18 sind und vertrauenswürdig.
Und dann kamen noch eine Hand voll die ich und Andere schon länger "kennen" dazu.

Im Grunde ist es ein Privatclub der den harten aktiven Kern auch mal etwas anderster "Amüsiert".
Ein Couchbereich der sicherlich save ist :)

Versuch mal reinzukommen Buck ^^ :D ...nur so zu Testzwecken ^^

Gruss Chris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Einen Ü18 Bereich halte ich definitiv für sinnvoll, würde ihn aber jetzt nicht an eine zeitliche Priorität klammern. Es dauert solange wie's dauert ;)
Meine Anonymität den MODs offen zu legen, habe ich überhaupt kein Problem.
Preislich? Da gibts viel mehr Blödsinn für den ich Geld ausgebe :facepalm2:. Also mit 10 Euro ist bei mir noch alles im grünen Bereich :happy:
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Meine Anonymität den MODs offen zu legen, habe ich überhaupt kein Problem.
Dazu auch noch eine kleine Anmerkung: Genau in dem Punkt werden wir so kleine Kreise wie möglich ziehen. Es würde also nicht die komplette Moderation die Realnamen erfahren, auch nicht alle Administratoren, sondern letztlich nur einer, der dann eben für die Verifizierung zuständig ist. Das wäre dann sehr wahrscheinlich Driver.
Ist natürlich ein echt toller Vertrauensbeweis, dass viele offenbar kein Problem damit hätten, ihre Identität vor den PEC-Mitarbeitern offen zu legen, aber ich habe eben auch vollstes Verständnis, wenn da jemand größere Bedenken hätte oder eben den Kreis der Wissenden so klein wie möglich haben will. So halte ich es letztlich auch, da mir meine Anonymität sehr wichtig ist.
Kurzum: Wir versprechen jedwede vertrauliche Information letztlich nur für so wenig wie möglich Augen verfügbar zu machen :) Darauf könnt ihr euch in jedem Fall verlassen.

Grüße
BuckBall
 
C

chris_xyz

Gelöschter Benutzer
...
Ist natürlich ein echt toller Vertrauensbeweis, dass viele offenbar kein Problem damit hätten, ihre Identität vor den PEC-Mitarbeitern offen zu legen, aber ich habe eben auch vollstes Verständnis, wenn da jemand größere Bedenken hätte oder eben den Kreis der Wissenden so klein wie möglich haben will. So halte ich es letztlich auch, da mir meine Anonymität sehr wichtig ist.
....

Im Grunde muss man ja auch bei einem externen Anbieter des Alterschecks seine Hosen fallen lassen.
Ob das jetzt ein vertrauenswürdiger MOD ist oder eben eine externe Firma die auch nicht weiss wofür man den Check braucht,
das ist egal.

Aber auch da ist fest vorgegeben welche Arten von Verifizierung durchzuführen ist, wenn man jedwegen User über 18
den Zugang ausnahmslos erlauben will.
Hierzu werden private Daten im vollen Ausmass übergeben die vom Gesetzgeber mit einem meist offiziellen Sicherheitbeauftragen/Datenschutzbeauftragten abgesichert werden sollten. Und ab dem Punkt kommt dann auch der vage Grad das Ganze als Handlung mit gewerblichem Charakter einstufen zu können.
Die Folge wäre eine Anmeldung beim Finanzamt mit einer Steurnummer die man auch im Impressum hinterlegen müsste.
Aber wie gesagt, ist das einer reine Auslegungssache von jemanden der etwas "Aufruhr" kreiren will, wie Du auch schon bei meiner Art Lounge zu Bedenken gabst.

Um wirlich ganz sicher zu sein, kommt da nur eine externe Verfizierung durch AVS oder Ähnliches in Frage.
Dann bleibt auch die Anonymität gegenüber allen im Forum Beteiligten bewahrt .
Man muss dann als Administrativer "lediglich" die AVS-Abfrage in die Forumssoftware einpfriemeln.
Und man spart sich dabei natürlich auch das Verwalten und Abspeichern der privaten Userdaten.
Wenn dann mal irgendwas wäre, ist man da eben wirklich save, da die Verfizierung extern liegt.

Und so wie ich Chester einschätze, packt der das sicher locker diese Verfizierungssoftware einzubinden.

Gruss Chris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Um wirlich ganz sicher zu sein, kommt da nur eine externe Verfizierung durch AVS oder Ähnliches in Frage. Und so wie ich Chester einschätze, packt der das sicher locker diese Verfizierungssoftware einzubinden.
Genau dies ist der derzeitige Plan :) Wir müssen uns derweil nur noch für eines der bestehenden Modelle bzw. für einen AVS-Anbieter entscheiden.

Grüße
BuckBall
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,249
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Habe es jetzt oben nicht gelesen oder überlesen.
Das mit dem Perso und der dazugehörigen Person kann man lösen indem man ein Bild macht, auf dem das eigene Gesicht mit dem dazugehörigen Perso abgebildet ist. Man wird ja wohl nicht seinen Vater im Schlaff mit einem Perso in der Hand fotographieren.

Nur mal so.
Ich selber hätte schon ein wenig Bauchschmerzen meine Daten anonymität offen zu legen.
10€ sind natürlich kein Problem.
 

Doktor Schwanz

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
8
Beiträge
365
Reaktionspunkte
902
Punkte
915
PE-Aktivität
7 Jahre
PE-Startjahr
2011
Habe es jetzt oben nicht gelesen oder überlesen.
Das mit dem Perso und der dazugehörigen Person kann man lösen indem man ein Bild macht, auf dem das eigene Gesicht mit dem dazugehörigen Perso abgebildet ist. Man wird ja wohl nicht seinen Vater im Schlaff mit einem Perso in der Hand fotographieren.

Wenn ich mich recht erinnere, wurde es so doch auch damals im PG gemacht. Paar persönlichere Informationen schwärzen und fertig ist der Scancheck. So ähnlich hat Chris ihn ja oben auch empfohlen.

Das diese Methode vielleicht rechtliche Lücken aufweist kann durchaus sein, aber ehrlich: wo kein Kläger, da kein Richter. Sollte sich das Forum in seiner Besucherzahl bis zum Ende des Jahres verdrei-oder vervierfacht haben, kann man das System ja immer noch umstellen. Bis dahin allerdings sehe ich hier keinen, der die Forenbetreiber verpfeifen sollte.

Sorry, aber ehe ich 5 oder 10 Euro ausgebe, nur, um Bilder meines erigierten Penis zu posten, gehe ich lieber zum MOS, eröffne da nen Thread und verlinke ihn dann rüber. So cheap bin ich :p
Und zu viele Daten will ich auch nicht raushauen. Schön, wenn euch andere blindlings vertrauen, aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit auf einen Rückschuss besteht leider immer, da bin zu sehr durch andere Sachen gebrandmarkt :p
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Das diese Methode vielleicht rechtliche Lücken aufweist kann durchaus sein, aber ehrlich: wo kein Kläger, da kein Richter.
Wenn wollen wir es möglichst einwandfrei regeln - denn im Zweifel findet sich schnell mal ein "Kläger", wenn es darum geht das einem eins ausgewischt werden soll ;) Das Risiko wollen wir gerade bei dem heiklen Thema nicht eingehen.

gehe ich lieber zum MOS, eröffne da nen Thread und verlinke ihn dann rüber. So cheap bin ich :p
Was du eben auch nicht tun dürftest, weil der Link dann gelöscht werden müsste ;) Wenn es so einfach wäre, dann bräuchte man ja auch keinen Ü18-Bereich, sondern würde sich einfach eine Zusatzdomain in den Staaten holen, wo man das abwickelt. Problem ist eben, dass von einer deutschen Webseite nicht auf Seiten mit jugendgefährdendem Inhalt verlinkt werden darf. Dazu würde dann auch dein hypothetischer MoS-Penisthread gehören ;)

Und zu viele Daten will ich auch nicht raushauen. Schön, wenn euch andere blindlings vertrauen, aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit auf einen Rückschuss besteht leider immer, da bin zu sehr durch andere Sachen gebrandmarkt :p
Wie schon gesagt: Das Ziel ist nach Möglichkeit, euch eine vollständige Anonymität vor uns zu bewahren (durch einen Drittanbieter) oder diese, wenn überhaupt, nur vor einem einzelnen Mitglied des Administratorenkreises zu öffnen. Das setzt aber eben voraus, dass zumindest die Bereitschaft da ist, einmalig 5-10 Euro an Bearbeitungsgebühren an einen derartigen Anbieter zu zahlen. Man kann letztlich nicht alles für umsonst haben ;)

Grüße
BuckBall
 

Doktor Schwanz

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
8
Beiträge
365
Reaktionspunkte
902
Punkte
915
PE-Aktivität
7 Jahre
PE-Startjahr
2011
Was du eben auch nicht tun dürftest, weil der Link dann gelöscht werden müsste ;) Wenn es so einfach wäre, dann bräuchte man ja auch keinen Ü18-Bereich, sondern würde sich einfach eine Zusatzdomain in den Staaten holen, wo man das abwickelt. Problem ist eben, dass von einer deutschen Webseite nicht auf Seiten mit jugendgefährdendem Inhalt verlinkt werden darf. Dazu würde dann auch dein hypothetischer MoS-Penisthread gehören ;)

Im PD war das erlaubt, da man ohne einen MOS-Account eh nix zu sehen bekommt.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
da man ohne einen MOS-Account eh nix zu sehen bekommt.
Müsste man sich informieren, wie das damit genau aussieht. Ich bezweifele aber, dass dies den Jugendschutz interessiert, ob da nun noch ein kontrollfreier Account erstellt werden muss oder nicht.
So oder so: Eine boardeigene Lösung werden wir auf jeden Fall anstreben, womöglich ist es ja auch nicht jedem lieb, dass die eigenen Pics bei MoS herumschwirren.

Grüße
BuckBall
 

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Ich bin auch immer ein Fan für Anonymität, gerade in der heutigen Zeit denke ich , wird dies immer wichtiger.

Was den Preis angeht, so denke ich sind 5€ ok. Man könnte ja auch einen weiteren Anreiz setzten . Z.B dass der Nutzer dann extra gekennzeichnet ist, sowie die Moderatoren dieses Schild haben, so könnte man ein Schild mit 'Club 18 Member ' oder etwas was besser klingt bekommen.

Zudem halte ich Chris seine Idee nicht schlecht, das man erst ab gewissen Beiträgen oder Rängen wie z.B ab Rang 2 oder so, erst in den Bereich rein kann.

Auch das man Punkte für das Rangsystem bekommt durch die Anneldung im Ü 18 Bereich, halte ich für gut.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Zudem halte ich Chris seine Idee nicht schlecht, das man erst ab gewissen Beiträgen oder Rängen wie z.B ab Rang 2 oder so, erst in den Bereich rein kann.
Die Sperre wird es auf jeden Fall zusätzlich geben - allein schon, weil wir nicht wollen würden, dass "jeder volljährige Hinz und Kunz" die erigierten Penisbilder irgendwelcher Member abrufen kann. Das würden wir dann eben schon an das Erreichen von Forumsrang 2 oder 3 binden.

Ich bin auch immer ein Fan für Anonymität, gerade in der heutigen Zeit denke ich , wird dies immer wichtiger.
:thumbsup3:

Auch das man Punkte für das Rangsystem bekommt durch die Anneldung im Ü 18 Bereich, halte ich für gut.
War bisher noch nicht im Gespräch - aber die Idee halte ich ebenfalls für sinnvoll :)

Man könnte ja auch einen weiteren Anreiz setzten . Z.B dass der Nutzer dann extra gekennzeichnet ist, sowie die Moderatoren dieses Schild haben, so könnte man ein Schild mit 'Club 18 Member ' oder etwas was besser klingt bekommen.
Jup. Das war auch so geplant, damit auch nach außen jedem klar ist, welche User Zugriff darauf haben und welche nicht.

Grüße
BuckBall
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Mit dem verlinken würde ich aufpassen, denn in DE haftet der Seitenbetreiber für den Inhalt der verlinkten Webseite.
Es ist zwar eine angenehme einfach Lösung die Haft schnell auf eine andere Seite abzuschieben, nur wäre das restliche Risiko für die PEC Admins zu hoch.

Ich für meinen Teil würde das nicht verantworten wollen, dass sich am Ende noch jemand Probleme einhandelt, ganz gleich wie lächerlich der deutsche Jugenschutz ist.

Gruss Mad
 
Oben Unten