Stan möchte etwas (viel) ändern!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von StanDer, 11 Feb. 2019.

  1. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Liebe PE-Gemeinde,

    es ist an der Zeit sich vorzustellen. Ich bin mittlerweile 27 Jahre alt und ihr seid die ersten Menschen, denen ich mich anvertraue. Das ist einerseits sehr aufregend und andererseits fühle ich während des Schreibens eine Art Befreiung. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage das mich mein Penis-Problem quasi seit ich Denken kann beschäftigt, beeinträchtigt und beschränkt.
    Ich werde jetzt ein wenig ausholen (jetzt habt ihr noch die Chance zu fliehen :p), denn meine Probleme sind vielschichtig und ich möchte euch einfach einen „WIRKLICHEN“ Überblick verschaffen.

    Zu mir:
    - 27 Jahre
    - 195 cm
    - 100 Kg
    - muskulös
    - sportlich
    - (das soll ehrlich nicht eingebildet klingen) durchaus hübsch

    Was sind meine Probleme?
    Leider kommt ein Problem selten alleine und ganz genau so ist es auch bei mir.
    Ich habe erstens einen kleinen, dünnen Penis (insbesondere schlaff) und zweitens leide ich seit meinem ersten Sex unter vorzeitigem Samenerguss (und mit vorzeitig meine ich „direkt“ nach dem Eindringen).
    Wie sehr mich all das beschäftigt und beeinträchtigt ist egtl. kaum in Worte zu fassen. Aber ich probiere es trotzdem.
    Meine Probleme waren in den letzten Jahren mal mehr und mal weniger, aber in den letzten Monaten spitzte sich meine Situation immer mehr zu.
    Es ist so, dass ich meinen Penis quasi seit 27 Jahren verstecke. Sicherlich wird das der ein oder andere hier maßlos übertrieben finden und sich fragen, was das soll, aber ich kann nicht anders.
    Ich bin egtl seit ich denken kann in irgendwelchen Sportvereinen (u.a. Basketball, Volleyball, Fußball, Fitnessstudio) und ich habe mich nicht ein einziges Mal nach dem Sport im Verein vor Ort geduscht.
    Wenn ich mit Jungs unterwegs bin und mal aufs Klos muss, halte ich solange ein bis sich irgendwann die Chance bietet irgendwie unauffällig aufs Klo zu gehen. Ich würde es einfach niemals schaffen ihn vor anderen, insbesondere meinen Freunden auszupacken. Mal abgesehen davon, dass kein einziger Tropfen rauskommt, wenn ich das Gefühl habe, dass ich nicht alleine bin.
    Ich muss dazu sagen, dass mein Freundeskreis sehr sehr sehr offen mit Nacktheit umgeht! Diese beinahe zelebriert. Kommt nicht selten vor, dass beim Vortrinken einer auf die Idee kommt Nacktfotos zu schießen und die in unsere WA-Gruppe zu senden oder irgendwo nackt zu baden und und und. Ich habe Dutzende dieser Situationen erlebt. Jede einzelne war schrecklich. Wie ich all diesen Situationen bisher entfliehen konnte, würde den Rahmen hier sprengen, aber es war für mich teilweise einfach nur schrecklich. Dazu muss ich auch sagen, dass meine Freunde gefühlt alle schlaffe Monster in ihrer Hose haben. Und auch wenn sie mich noch nie darauf angesprochen haben, sie MÜSSEN egtl wissen, dass ich einen Kleinen habe. Gab in den letzten 10 Jahren immer mal wieder Situationen (gerade unter Alkoholeinfluss) wo sie was zu meinem „kleinen“ Ding gesagt haben. Meine Freunde packen sich auch betrunken immer wieder zwischen die Beine, da ich leider auch nicht die größten Eier habe, merken sie natürlich das da einfach nicht viel ist.
    Der ein oder andere mag nun wahrscheinlich auch denken: Was hat der denn für verrückte Freunde!? Aber ich weiß, dass es leider keine Seltenheit ist. Ich habe sehr viele Freunde aus verschiedenen Freundeskreisen und gefühlt zelebrieren die alle die Nacktheit. Ist wohl irgendwie so eine Sache unter manchen Sportlern.
    Um euch mal das Ausmaß meiner Komplexe und Probleme klarzumachen: Wir Jungs fahren jedes Jahr gemeinsam nach Mallorca. Da ich weiß, dass sich auch dort voreinander geduscht wird uvm., suche ich seit Jahren erfolgreich Ausreden, dass ich nicht mitkomme. Dabei würde ich so gerne. Man muss sich das mal klarmachen: Ich verzichte auf Urlaub, weil mein Schwanz zu klein ist. Das ist traurig. Schlimm empfinde ich es auch immer, wenn meine Freunde über andere vermeintlich „kleine“ Schwänze von Kollegen sprechen und ich insgeheim weiß, dass meiner kleiner ist und mir dann immer denke, dass sie das doch egtl. auch wissen müssten.

    Aktuell ist meine Situation noch etwas düsterer, denn wir haben eine Art Sauf-Fußball-Mannschaft mit der wir über das Jahr hinweg immer auf irgendwelchen Turnieren mitspielen, aber wir organisieren auch selber Turniere. Jedenfalls wurde Ende letzten Jahres entschlossen, dass wir dieses Jahr auf große Mannschaftstour gehen. Dreimal dürft ihr raten wohin? Genau! In eine sehr große Therme außerhalb von Deutschland! Seit dieser Beschluss gefasst wurde, komme ich nicht mehr klar. Ich kann nicht mehr einschlafen, ich vernachlässige meinen Job, ich vernachlässige meine Freundin (ja ich habe eine), ich habe mich komplett zurückgezogen. Noch mehr als ohnehin schon (aufgrund meines Problems habe ich mich die letzten Jahre immer mehr zurückgezogen). Es steht noch kein genauer Termin, ABER der wird kommen. Es ist so, dass ich mich davor nicht drücken KANN, sie wollen sich alle nach mir orientieren, da ich am wenigsten Zeit habe bzw „so oft zuletzt schon nicht konnte“. Seit diesem Beschluss habe ich jeden Tag panische Angst, dass irgendjemand in unsere WA- Gruppe schreibt wie es denn nun aussieht. Ehrlich, jeden Morgen habe ich Angst, wenn ich mein Handy einschalte.

    Aaaaaalso, ich könnte das hier wirklich noch ewig ausführen und Hunderte weitere Beispiele nennen, aber ich will euch ungern langweilen. Denn eins ist klar. Ich habe hier soooo viel gelesen mittlerweile und irgendwie stecke ich große Hoffnung in das hier und in euch.
    Was mir auch bewusst ist, ist die Tatsache, dass ich egtl dringend zum Psychologen müsste. Das schließe ich auch definitiv nicht aus, aber ich möchte auch das hier einfach probieren.

    Also was will ich?
    Ich will meinen Penis schlaff größer und dicker machen! Dauerhaft und zwecks Tempgain!
    Alles was dazu größer wird, nehme ich natürlich dankend und gerne an
    .

    Ich würde mich darüber hinaus gerne langsam daran rantasten mich öffentlich nackt zu zeigen. Vielleicht erst einmal vor Fremden nach dem Studio und dann vielleicht erst einmal vor einem Freund nach dem Sport und dann mehr und mehr.
    Aber das traue ich mich nur, wenn er etwas größer wird. Gerne auch zum Präsentieren vor anderen erst einmal nur Tempgains, mit denen ich mir dann zwar egtl etwas erschwindel, ABER das würde mich glaube ich schon richtig pushen und entspannter machen!
    Daher hierzu auch meine erste Frage. Welche Gerätschaft sorgt denn am ehesten für einen Tempgain (der auch etwas anhält, am besten ein paar Stunden)? Ich dachte ggf. an irgendeine Pumpe direkt vor dem Sport und auf dem Weg zum Sport dann noch ein Penisring überziehen? Oder ist das völliger Schwachsinn? Also das er quasi für ein paar Stunden größer/dicker wirkt als er egtl ist und ich ihn in dieser Zeit dann auch beispielsweise beim Duschen nach dem Sport präsentieren kann? Nochmal: Ich weiß, dass das das Problem nicht löst, aber verdammt nochmal ich würde mich glaube ich so gut dabei fühlen! Habe tatsächlich schon mal vor Jahren so eine Art Versuch unternommen und mich vor dem Duschen aufs Klo gesetzt und irgendwie versucht ihn größer zu bekommen, aber das Gegenteil war der Fall: Er wurde so klein, dass ich das Gefühl hatte, er hätte sich komplett verabschiedet. Also nochmal deutlich unter meiner eigentlichen Durchschnittsgröße. Habe mir dann den Finger in den Hals gesteckt, so getan als sei mir übel und bin nach Hause gefahren (jaja, ich weiß, das ist krank!).

    Zu meinem Problem mit dem sofortigen Samenerguss:
    Auch darunter leider ich sehr. In meinem Leben habe ich schon Sex-Angebote abgelehnt, dass einem so richtig übel werden kann. Da waren z.T. Bomben dabei wie man sie sonst nur im Fernsehen sieht.
    Dazu muss ich sagen, dass meine beiden EXen und meine jetzige Freundin alle auch erstaunliche Bomben sind, auf die so ungefähr die ganze Schule stand. Weder die Ex, noch die Jetzige wissen von meinen Schwanz-Komplexen (schien/scheint auch echt nicht so das Problem für sie zu sein). Bezüglich des frühen Samenergusses nutze ich (wenn es irgendwie vorher geht) irgendwelche Cremes. Das führt leider dazu, dass ich spontane Sexanfragen oftmals ablehnen muss und mir dann nur einen blasen lasse (wo ich dann auch direkt komme, aber da sage ich dann immer, dass ich das einfach zuuu geil finde). Natürlich leidet das Sexleben darunter. Wir hatten wirklich seit Ewigkeiten keinen Sex mehr. Hat hierzu jemand Ideen? Beckenboden-Training hat über all die Jahre leider nichts geändert.

    Nungut, ihr seht. Mit geht es nicht so gut. Aber ich bin motiviert etwas zu ändern und das bitte so schnell wie möglich!
    Ich habe am 28.01.2019 mit dem Training gestartet:
    - 5 min Aufwärmen
    - 10 min klassisches Stretching
    - 10 min klassisches Jelqing
    - Ballooning immer bevor ich beim Runterholen zum Schuss komme
    - Beckenbodenübungen immer mal zwischendurch
    à 5 Tage Training, 2 Tage frei

    Nun zu meinen Maßen. Da ist mir leider etwas unfassbar dummes passiert. Ich habe die Messung vor ca 2 Wochen vor dem Start vorgenommen. Die Werte habe ich dann in einen Block auf die letzte Seite geschrieben. Diesen Block hat zuletzt ein Freund mitgenommen und dieser ist nun noch fast 2 Monate im Urlaub. Das klingt alles sehr erfunden, aber es hat sich wirklich genauso zugetragen. Ich will jetzt ungerne neu messen, da ich dann nicht weiß ob das die wahren Werte sind.
    Einige Werte habe ich (vermutlich) auch noch im Kopf und die folgen nun:

    BPFSL 17,8 cm
    BPEL 17,3 cm
    NBPEL: 15 cm (das ist mehr oder weniger der Durchschnittswert bei maximaler Erektion kurz vor dem Abspritzen, variierte leider etwas)
    EG dickste Stelle: 12 cm


    Fl: 8,5-10,8 cm (habe mehrere Male am Tag gemessen)
    FG: ca. 10 cm an der dicksten Stelle


    [noch eine kurze Frage zur Längenmessung: Ich tue mir schwer mir dem Ort wo ich das Lineal anzusetzen habe. Ist es okay, dass ich etwas oberhalb vom Penis (Schambein) ansetze und dann quasi die Luftlinie messe?]

    So meine Lieben, das war es. Das hier ist ein großer Schritt für mich und ich bin mir sicher der ein oder andere wird das hier kopfschüttelnd lesen, aber das ist mein Geschichte.
    Und ich bin hier um mein Leben diesbezüglich zu ändern.
    Ich habe hier ehrlich viel gelesen und eines steht fest: Ihr seid allesamt super!

    Bis bald,

    euer Stan :)
     
    #1
    ifab, Novize, Floh89 und 12 anderen gefällt das.
  2. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    P.S. das Ganze vor meiner Freundin zu verheimlichen wird auf jeden Fall mal eine Aufgabe. Sagen wir mal ich finde an einem Tag vielleicht nur 10 Minuten an denen ich alleine bin. Soll ich dann am besten nur Stretchen, nur Jelqen oder von beidem jeweils 5 Miunten? UND: Ist es auch okay ggf 10 min zu stretchen und dann erst ein paar Stunden später 10 min zu Jelqen? Also wir gehen jetzt von Tagen aus an denen ich durchgehend nicht alleine binl. Apropos: Ab Mittwoch lebt sie für 7 Tage bei mir. Ich befürchte fast, dass ich hier in dieser Zeit nur sehr schwer antworten kann :/
     
    #2
    Loverboy und bigdickacrobat gefällt das.
  3. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,130
    Zustimmungen:
    7,798
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Moin,
    Wow, langer sehr ausführlicher Text. Da haste Dir aber einiges von der Seele geschrieben.
    Willkommen in der PE-Gemeinde.

    Nachdem ich deinen Text durchgelesen habe und ganz unten ankam, sah ich Deine Maße und kann nur sagen, die sind ganz normal.
    Ja, ich weiß, das willst du so nicht hören. Ich wollte das so auch nie hören. Selbst wie der Urolage meinte, der ist normal ging in meinem Kopf immer die selben Gedankenspiele los.

    Ich finde es toll, dass du uns das so geschrieben hast. Heisst ja, dass du dich jetzt aktiv damit auseinander setzt. Den das größte Problem ist in deinem Kopf.
    Das ist mit dem schnellen kommen nicht anders. Ich weiß wovon du redest. Wenn du in einigen Threads von mir liest, so wirst du dich wiederfinden.

    Für beides kann ich dir nur raten sehr viel in der Community zu lesen. Bei anderen in die Threads rein zu schauen und viele Informationen für dich zu sammeln.
    Sehr viel mit deinem Schwanz beschäftigen und die Übungen durchführen.

    Wenn du langsam etwas offener wirst, kannst du mal im Schlaffi-Thread vorbei schauen. Achtung. Da sind viele große drinnen. Aber der Blickwinkel der Kamera ist ein anderer als deiner von oben. Vielleicht ist es auch was für dich. Auch um mal zu sehen, wie andere ihn sehen. Gerade wenn man so groß wie du ist, wäre es dann gut wenn man mehr von dem Body sieht. Ist aber kein muss oder nur für dich privat.

    Es ist auf jedenfall schön dich in der Gemeinde zu haben. Ich muss jetzt auf die Arbeit. Aber es wird hier noch sehr viel mehr Posts von sehr vielen guten Usern geben.
    Achja, nicht vergessen. PE ist ein Marathon und kein Sprint und viel hilft nicht viel. Lass es langsam angehen.
     
    #3
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,696
    Zustimmungen:
    44,669
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Willkommen im Forum @StanDer

    eine lange Geschichte, deren Schlusspointe zeigt, dass Du PE wirklich brauchst!

    1. jetzt hattest Du endlich mal Gelegenheit, die Geschichte Deines Problems zu erzählen. Etwas, worüber Du mit 27 noch nichtmal mit Deinem besten Freund sprechen konntest - und scheinbar hast Du ein paar sehr gute Kumpels.
    2. So traurig das ist, wenn ein gutaussehender, athletischer, junger Kerl sein ganzes Leben durch seinen Peniskomplex beeinflussen lässt, so verbreitet ist das auch. Du hast also ein reales Problem mit Deinem Glied!
    3. Wenn die Maße Deines Penis tatsächlich den Angaben entsprechen, gehörst Du allerdings zu der großen Gruppe von Männern, deren kleiner Penis eine Befindlichkeit ist und nicht eine anatomische Tatsache. In der Länge weist Dein Glied einen guten überdurchschnittlichen Wert auf und der Umfang liegt völlig im Bereich des statistischen Mittelwerts. Tatsache ist, dass Du keinen großen Schwanz hast, aber mit 195/100kg ein großer Mann bist. In Deinem Kopf sollte also dieser große Kerl auch einen sehr großen Schwanz haben - leider korrelieren diese Größen nicht immer. Dazu kommt nun, dass "alle Deine Freunde" große Schwänze haben - auch ein Phänomen, das immer nur bei Männern auftritt, die (subjektiv) zu kurz gekommen sind. Hier wäre es hilfreich gewesen, wenn Du nicht all die Gelegenheiten gemeinsam zu duschen, nackt zu schwimmen usw ausgelassen hättest. Im Lauf der letzten sagen wir mal 10 Jahre/17 ist ein Alter, wo viele ihre Schamhaftigkeit überwinden, hättest Du so viele nackte Jungs und ihre Penisse sehen können, dass Du Dir ein realistischeres Bild über Deinen eigenen und vor allem ein besseres Schätzungsvermögen der anderen angeeignet hättest.
    Einerlei - die Angst ist nun mal da und wir werden Dir helfen, sie zu überwinden! :love01: Männer sind dazu geschaffen, vor Problemen nicht auszuweichen, sondern sie zu lösen. Den ersten Schritt dazu hast Du gemacht: Dein Trainingsplan sieht schon mal gut aus - was bei so vielen wirkt, sollte auch bei Dir zum Ziel führen. Du musst Dir dessen bewusst sein, dass PE ein langwieriger Prozess ist, der einen aber (schnell) weiter bringt. Nicht dass Du nach wenigen Wochen mit einem großen Penis aufwachen wirst, aber durch stetiges Training wirst Du recht bald schon die ersten Temp Gains (besonders beim schlaffen Glied) erleben dürfen. Vor allem, wenn sich durch die tägliche sportliche Herausforderung Deine Einstellung zu Deinem Penis verändert. DAS ist ein sehr wichtiger Punkt: solange Du derartig unzufrieden mit Deinem Glied bist, wird es sich bei jeder Gelegenheit zurück ziehen - Du stresst Deinen Schwanz und er reagiert so wie es die Natur für solche Situationen vorgesehen hat: er wird kleiner. (Angst=Flucht=wenig Blut im Penis)

    Warum meinst Du, zeigen Deine Kumpels gerne ihre Penisse? Sie suchen Bestätigung. DAS mach ihnen (vorerst in kleinen Schritten) nach! Stell Dich nackt vor den Spiegel und mach möglichst viele Bilder von Deinem Schwanz. Die musst Du auch keinem zeigen, aber Du wirst sehen, auf manchen wird er recht stattlich aussehen, auf manchen klein - was glaubst Du nun, werden Deine Kumpels für Bilder verschicken? Richtig - die wo ihre Schwänze groß aussehen. Du merkst, JEDER arbeitet mit Tricks!

    Pumpen für´s Selbstbewusstsein ist gut. Es wird zwar davon abgeraten, frühzeitig Pumpen in das Training ein zu beziehen, aber wenn Du ab und an mal vor einer Gelegenheit, wo Dich die anderen nackt sehen werden, Deinen Penis aufpumpst, dann schadet das nicht. Nur übertreib´s da mal nicht.

    Zu Deinem Problem mit dem vorzeitigen Samenerguss: vorerst mal, wundere Dich nicht, wenn Dein Penis nicht so funktioniert, wie Du möchtest - er wird - seien wir uns ehrlich - nicht sehr geschätzt. So wie Du Dein Ballooning schilderst, bist Du ein Schnellspritzer. Da Du "immer schon das Problem" hattest, einen "kleinen Penis" zu haben, hast Du Dir offenbar angewöhnt, "es schnell hinter Dich zu bringen". Das ist also Baustelle 2, die untrennbar mit der ersten verbunden ist.

    Also … leg los! Im Sommer wirst Du schon nackt mit den Kumpels um die Wette zum Wasser rennen und wenn ein paar davon größere Schwänze baumeln haben als Du - ja und? Ist doch geil!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2019
    #4
    Novize, Lauchi, JohnHolmes und 8 anderen gefällt das.
  5. sampo88

    sampo88 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    27.07.2016
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    64 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    BPFSL:
    17,3 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    Hi StanDer! Toller Bericht, der mir aus der Seele springt, Dir aber gleichzeitig Mut machen soll! Ich war seit Kindesbeinen Komplexbelastet, erst wegen meiner immer viel zu kleinen Körpergröße im Vergleich zu anderen, später wegen meines vermeintlich viel zu kleinen Schwanzes! Ähnlich gelebte Situationen unter Gemeinschaftsduschen,Saunas, Klos ect.! Körpergröße mit 1m 70 ist mir inzwischen "Schnuppe"! Ich betreibe jetzt 3 Jahre exakt Jelqing & Co und mein Schwanzbewußtsein hat sich in dieser Zeit um 180 bis 360 Grad gedreht! Allein schon durch das Training, also sich mit dem guten Stück intensiv zu beschäftigen, hilft über länger eine andere Einstellung zu entwickeln! Und natürlich verändert sich ja wirklich auch die Ansicht! Jetzt bin ich so weit, dass ich zuhause nackt rumlaufe, in Clubs keine Scheu habe, mich öffentlich unten ohne zu präsentieren, Fotos machen kann und siehe da, ich werde sogar positiv angesprochen auf mein Teil! Gut, ich bin Single und kann mit mir machen, was ich will! Anderseits könnte ich mir vorstellen, dass es durchaus kein Problem darstellen würde, offen einem Partner zu erklären, ausser den Körper mit Sport auch seinen Penis mit Übungen in Form zu bringen. Und ich habe bemerkt, dass PE sogar meditativen Charakter haben kann und man für Stunden beseelt durch den Alltag geht... Also, viel Spass und Hingabe mit dem Training und wie Du ja weißt, es zählen hier wirklich die Jahre und nicht die Tage! Liebe anspornende Grüße an Dich, und die Maße sind ja echt gar nicht so schlecht, mal abgesehen.... SAMPO
     
    #5
    Loverboy, Hannibal, from6to7 und 6 anderen gefällt das.
  6. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,356
    Zustimmungen:
    9,528
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Willkommen in der PEC.

    Du hast Dir wahrscheinlich den am schwersten zu gainenenden Wert vorgenommen, den schlaffen Penis vergrössern...Wenn Du es "leicht" haben willst, nimm eine Penis Pumpe mit, pumpe 3o Min bevor Du ihn zeigst. Deine FL Werte sind übereinstimmend mit 80% der User hier, nichts unnormales. Der Umfang könnte mehr sein, klar, aber es liegt im normalen Bereich. Du wirst mit keiner Übung jetzt mal eben in den kommenden Monaten Deinen Schlaffi viel vergrössern, wenn dann wahrsch mit einem ADS ( Phallosan ) oder solchen Geräten, aber da bin ich der falsche Ansprechpartner.

    Mich würde mal interessieren was Deine Freundin zu Deinem Penis sagt bzw gab es da Kommentare? Und wieso hast Du keinen Sex mit der Frau? Das mit dem schnellen Orgasmus, das kenne ich selber nicht, aber ist es nicht so, dass man dann nach einer Minute fertig ist und wartet und dann nach 20 Minuten die 2te Runde einläutet und länger kann? Du kannst doch vorher auch mal wichsen, sodass Du nicht mehr allzu geil bist und länger kannst.
     
    #6
    Novize, Lauchi, JohnHolmes und 5 anderen gefällt das.
  7. elAmante

    elAmante PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    27.01.2019
    Zuletzt hier:
    07.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    Hallo @StanDer ,

    Von den Maßen her, sind unsere Penisse sehr ähnlich; beide im guten Durchschnitt!

    Sehr bewegende Geschichte die du da erzählst. Mir geht es genau so wie dir mit den öffentlichem Duschen, Sauna etc.
    Komischerweise hatte ich bis ich 17 war damit kaum Probleme, und bin teilweise sogar mit meinem Onkel in die Sauna gegangen.

    Irgendwann kam dieser Komplex hoch und wurde immer stärker; der Grund dafür ,so vermute ich, ist unter anderem ein guter Kumpel.
    Er hat einen überdurchschnittlich großen Schwanz in der Hose. Irgendwann habe ich mich so darauf fokussiert, dass ich bei normalen Gesprächen und alltäglichen Situationen ständig an diesen große Schwanz denken musste. Dabei habe ich meinen Kumpel nicht mehr als Mensch der Schwächen und Macken hat gesehen, sondern als gottgleiche Gestalt. Du fängst an, dich zu vergleichen.. ein Teufelskreis. Das hat zur Folge, dass du deinen eigenen Penis unterbewusst ablehnst.

    Ich glaube die einzige Möglichkeit dieses "Problem" in Angriff zu nehmen ist mit Selbstliebe und daraus resultierender Akzeptanz. Dankbarkeit, dafür, dass du einen Penis hast und ihn auch benutzen kannst. Aber auch für alles andere im Leben, was viel viel wichtiger ist, als ein Penis.

    Ich denke PE ist hier eine sehr gute Möglichkeit diese Mindset Transformation zu begleiten, da du mit PE Bewusstsein schaffst in deinem Glied.
    Über 1-2cm mehr freut man sich dann natürlich trotzdem!

    Es ist ein Prozess, der vermutlich einige Monate bis Jahre dauern wird. Aber sofern man das Ziel vor Augen hat (meines ist es, mich wieder ungeniert nackt zeigen zu können), wird man es auch erreichen.
    Überleg mal, als Kind war einem all das völlig egal. Traurig dass man all dies Unbekümmertheit im Laufe des Erwachsenwerdens verloren hat.
     
    #7
    Loverboy, from6to7, Hannibal und 5 anderen gefällt das.
  8. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Liebe Community,

    ich war richtig aufgeregt als ich heute Morgen aufgewacht bin. Bin dann gleich zum PC und habe eure lieben Nachrichten gelesen. Beim Lesen hat es richtig gekribbelt und ich habe bemerkt, dass es genau die richtige Entscheidung war sich hier anzumelden.

    Wie der ein oder andere auch schon bemerkt hat (bzw. mir ist es selber sogar schon ein bisschen klargeworden) liegt mein eigentliches Problem gar nicht unbedingt in der Länge (wenn man sich jetzt nur die blanken Werte anschaut), sondern viel mehr in der Dicke.
    Die Thematik, dass er sich immer zurückzieht hängt (wie auch schon von einigen vermutet) natürlich sehr mit der Psyche zusammen. Ich habe einfach die große Hoffnung, dass sich das mit der Zeit legt.

    Ja, man kann das einfach nicht glauben. All das ist einfach so tief in meinem Kopf verankert.

    Dank dir :) ich freue mich nun Teil dieser Gemeinde zu sein!

    Und das tat wirklich sehr gut! Das ganze hier gibt einem einfach ein gutes Gefühl. Ein Gefühl, dass man damit nicht alleine ist. Tatsächlich habe ich schon 2-3 mal darüber nachgedacht mit jemandem zu öffnen, aber so sehr ich sie alle mag, diesbezüglich würde ich keinem vertrauen. Dafür haben sie über die letzten 10 Jahre viel zu sehr über allerlei kleine "Schwänze" geredet. Muss gestehen, dass gerade mein bester Freund durchweg über irgendwelche "Schwänze" redet. Sein Penis ist aber auch wirklich ein Monster!

    Da ist was dran. Wobei ich ja oft dabei saß und fleißig geguckt habe;) es ist aber leider einfach so, dass meine engen Freunde wirklich gesegnet sind mit ihrem Ding.
    ABER: Ich gehe es an und hoffe das die nächsten 10 Jahre anders werden :)

    Auch das ist absolut wahr. Es gab schon soooo viele Situationen wo es absolut nicht notwendig war, dass sie ihren Penis präsentieren, aber wenn sich die kleinste Chance bietet, dann machen sie es. Wirklich das ist absolut krass. Z.B. würden sie sich niemals im Bad abtrocknen...nein nein...sie gehen komplett nackt raus, bleiben da erst einmal einige Minuten so stehen, trocknen sich dann ab und ziehen sich ganz langsam an (wenn wir jetzt mal vom Duschen im gemeinsamen Hotel-Zimmer ausgehen). Auch hier hätte ich wieder unzählige Beispiele.

    Du sprichst das Selbstbewusstsein an. Genau das ist das große Problem bei mir. Mein Selbstbewusstsein leidet ehrlich in allen Bereichen darunter. Sind wir mit der Gruppe unterwegs habe ich immer das Gefühl, dass ich egtl der größte Loser von allen bin und der einzige Bub unter einer Gruppe von Männern bin. Und wenn ich dann auf irgendwelchen Parties hardcore angemacht werde und meine Freunde mir sagen, was ich nur für ein Glück habe, dass die scharfen Ladies immer auf mich stehen, würde ich am liebsten immer drauf loskotzen. Denn ich kann mir nichts davon kaufen. Dazu muss ich sagen, dass ich natürlich schon das ein oder andere mal eine mit nach Hause genommen habe. In 50% der Fälle habe ich keinen hochbekommen (denn mein Kopf weiß ja auch, dass ich, sobald er einmal hart ist, direkt kommen würde). Zu ca. 40% habe ich bemerkt, dass ich direkt kommen würde und habe es abgebrochen. Die Ausreden die ich da zT losgelassen habe...fragt nicht! Das ist einfach nur unangenehm und peinlich. Und zu ca. 10% hat alles geklappt (hatte EMLA bereits im Club mit dabei, habe die Creme vor dem Verlassen des Clubs aufgetragen und vor dem Akt daheim schnell abgewaschen).

    Nun zur Pumpe (das Thema ist mir wirklich wichtig!): Ich würde damit auch nicht direkt anfangen, aber ich hätte einfach sehr gerne eine solche Gerätschaft um mit der Zeit ein wenig anzutesten;) was kann man hier denn empfehlen? Wo sind die Tempgains am größten und halten dann auch ein bisschen an? Bin hier ehrlich für jede Idee sehr dankbar! Geld spielt hier keine Rolle. Die Befreiung mein Ding mal präsentieren zu können wäre mir wahrscheinlich ein kleines Vermögen wert!!! Was hältst du von der Idee mit dem Ring? Total bescheuert :p ?

    Da sagst du was!

    Du machst mir Mut, danke :)

    Die EXen haben nie was gesagt. Und wenn dann eher Positives. Muss dazu sagen, dass ich mich selbst vor denen nicht gern zeige und dann auch i.d.R. nie ganz schlaff bin. Wenn wir zB. gemeinsam duschen, habe ich innerhalb von 2 sek nen Halbsteifen. Beim Blasen etc. sieht es ähnlich aus. Beim alleinigen Gedanken an Blasen/Sex steht er wie ne 1.
    Die jetzige Freundin hat mir vor einiger Zeit mal gesagt, dass sie findet, dass ich wirklich die perfekte Penis-Größe habe. Aber das konnte ich nur schwer hören und habe sehr schnell das Thema gewechselt. Hatte irgendwie das Gefühl sie habe mir das nur gesagt, weil sie bemerkt hat, dass ich mich ungern zeige.

    Also Runterholen bringt leider gar nichts. Komme trotzdem direkt (also wirklich DIREKT, nichts mit einer Minute oder so...) direkt danach nochmal geht von der Freundin her nicht. Die hat einfach nicht so gerne viel Sex. Das war wohl schon immer so. Bei den EXen habe ich es immer mal wieder so gemacht. Da ging das 2te mal zT. zumindest ein wenig länger.
    Durch die ganze Geschichte mit meinem Penis und dem frühen Kommen ist mit der Zeit tatsächlich auch ein klein wenig die Lust verloren gegangen. Jeder Sex sind absolute Drucksituationen für mich und das Timing mit der Creme tut sein übriges. Dafür hole ich mir in den letzten Monaten immer häufiger einen runter. Das zeigt natürlich auch, dass mir da egtl was fehlt.
     
    #8
    Novize, JohnHolmes, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  9. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Sehr sehr schön sowas zu lesen! Wenn man so durch die Welt geht, hat man irgendwie immer das Gefühl man ist ganz alleine mit diesem Problem.
    Was du da von deinem Kumpel erzählst, verdammt nochmal, da erkenne ich mich sowas von wieder!!! Ich rede mit meinem besten Freund und egal was er tut oder sagt. Ich denke immer nur daran, was er für einen mächtigen Knüppel hat! Ich könnte ihn auch niemals für irgendwas kritisieren. In meinem Kopf denke ich mir dann: Nein, das darfst du nicht. Er ist der Dominierende von uns, er ist der MANN! Und die Sache mit dem "nackig zeigen" ist bei uns beiden ja auch sehr ähnlich! Macht Mut...
     
    #9
    Novize, Loverboy, Restart2019 und 2 anderen gefällt das.
  10. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Achso noch ein Nachtrag zum Messen. Ist es korrekt wie ich das Lineal anhalte (etwas oberhalb vom Penis und dann quasi die Luftlinie)?
    Ist es korrekt den Penis bei absoluter Erektion zu messen? Also wenn ich wirklich bis zum Anschlag erregt bin;) ?
     
    #10
    Loverboy und bigdickacrobat gefällt das.
  11. HeyHo93

    HeyHo93 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.12.2017
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    300
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    17,8 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Das sind ganz normale FL und FG Werte mit denen du dich überhaupt nicht schämen brauchst. Viele hier mich eingeschlossen gehen im Fitnessstudio oder so duschen, in die Sauna und Co.
    Falls deine Freunde was zu deinem Schwanz in der Dusche sagen überleg dir halt mal eine Antwort die sich gewaschen hat wie z.B. : Frag ihn ob er schwul ist? Und wenn du schwul wärst dürfte er in mal in den Mund nehmen und schauen wie groß er wird. Oder sag meiner ist kleiner dafür geiler. Wenn du so eine Granate als Freundin hast musst du doch genug Selbstvertrauen haben ?

    Ich kann dich verstehen ich hatte auch Probleme mit Nacktheit und Co..
    Geh mal in die Sauna und schau dir die alten Leute an wie denen ihr kleiner Schlaffi am Arsch vorbei geht und du bist geheilt!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Feb. 2019
    #11
  12. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Auch das ist eine Idee. Zum Antesten mal in eine Sauna gehen wo ich definitiv erst einmal keinen treffe den ich kenne. Aber trotzdem am liebsten erst einmal vorher mit einer gewissen Bearbeitung ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Feb. 2019
    #12
    Loverboy und elAmante gefällt das.
  13. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,356
    Zustimmungen:
    9,528
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Dieser Vergleich der ist relativ normal würde ich jetzt behaupten. Für mich weiss ich, dass egal was für ein Schlaffi daher kommt, mein Penis steif mit vielen mithalten kann, und dieses Gefühl gibt mir eine totale innere Ruhe. Noch besser ist es aber, zu wissen, ich kann es jeder Frau jederzeit so besorgen, dass alle glücklich nach Hause gehen können und da spielt die Schwanzgrösse eine sekundäre Rolle.

    Naja, aber das war für mich jetzt auch ein Weg über 2 Jahre die mich viel mehr mit meinem Penis beschäftigen haben lassen und es ist heute auch für mich noch so, dass wenn ich einen viel grösseren Schlaffi sehe, ein Gefühl von Neid aufkommen zu lassen, aber lange nicht so stark wie früher.
     
    #13
  14. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    09.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,883
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Schade.

    Jetzt wurde bereits so viel geschrieben was ich auch geschrieben hätte. Immer spät dran :D

    Ich weiß nicht warum, aber mein Schlaffi wird nach einer Trockenpumpen Session sehr schnell wieder Normal. Keine Ahnung warum.

    Wenn ich aber die Bathmate benutze, und das empfehle ich dir hiermit, dann ist der Schlaffi nach dem benutzen deutlich größer (echt geil) und nach bisschen Massage und Zeit, zwar nicht mehr so wie direkt aus der Bathmate, aber immernoch schön fleischig.
    Das als Sofortmaßnahme.

    Als zweite Maßnahme...Ich empfehle es zwar ungern und habe auch keine Erfahrung damit, aber wenn es da in die Therme geht... macht vielleicht eine winzige Dosis Cialis Sinn? Nicht das du da deine Kollegen totbumsen sollst.. aber hier nutzen es manche um nach dem Training die Durchblutung zu verbessern... und bessere Durchblutung heißt auch etwas größerer Schlaffi... weiß nur nicht wie das mit der Spontanerektion ist... könnte peinlich werden... oder... du wirst der geilste Hecht in der Therme sein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2019
    #14
    Loverboy, StanDer, Little und 3 anderen gefällt das.
  15. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,696
    Zustimmungen:
    44,669
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Wenn Du mit moderatem Druck 3 - 4 Sätze á 10 - 15 Minuten mit möglichst steifem Glied pumpst, dann hält das Ergebnis recht lange an.
    Wenn es schnell gehen soll, pumpe ich erst mit Bathmate und dann einen Satz mit Trockenpumpe
    Danach ein CR drauf
    Mein Penis bleibt dann immer über mehrere Stunden recht stattlich (mindestens bis zum Abspritzen)
    Lass das lieber - wenn man noch jung ist und ohnehin sehr leicht erigiert, dann läufst Du da mit einem Ständer rum und kannst nichts dagegen tun (außer Kaltwasserbecken - und DAS wollen wr mit unseren "kleinen Freunden" wohl vermeiden)
     
    #15
    StanDer und bigdickacrobat gefällt das.
  16. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    09.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,883
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ja muss man immer gut überlegen was man einsetzt. Medis sind eh immer mit Nebenwirkungen und ich versuche auch immer davon fernzubleiben.

    Das mit der Trockenpumpe muss ich nochmal beobachten. Bathmate ist da bei mir DIE Option :)
     
    #16
    Loverboy, StanDer und adrian61 gefällt das.
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,696
    Zustimmungen:
    44,669
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    :happy_ani: so wie diesem Männchen geht es Vielen, die PEC gefunden haben
    Wenn er Dein bester Freund ist, würde er nicht so reden, wenn er wüsste, wie es um Dich steht. Maulhelden sind Jungs nun mal und was liegt näher als mit so einem Schwanz anzugeben?
    Hey! Gesegnet bist Du auch - Du hast sicher einen geilen und schönen Schwanz, aber was sind schon 15, 18 oder 20cm Penis gegen einen richtig durchtrainierten 195cm Körper? Mal ganz im Ernst, überleg Dir mal, wieviel insgeheimen Neid Du mit Deinem Aussehen auslöst!
    ..und genau das solle bald für Dich Normalität werden … was soll schon dabei sein, vor seinen Kumpels nackt da zu stehen und sich ab zu trocknen??
    Dass Dein Penis NORMALWERTE hat, bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit ALLER Männer kleiner bis gleich groß gebaut ist - sonst gäbe es diesen Durchschnittswert gar nicht.
    Junge, Junge … es ist ja schön schwanzfixiert zu sein, aber lös das mal gedanklich vom Mannsein. Ich steh total auf Männer. Und auf Schwänze. Auch wenn das für mich nicht das wichtigste Kriterium ist, mag ich auch größere Schwänze! Aber noch NIE habe ich jemanden als männlicher empfunden, nur weil er einen großen Kolben hat. (btw. es gibt sehr viele rein passive Jungs und Männer, die gewaltige Penisse haben - was natürlich unter Schwulen kommentiert wird "Wozu braucht DER so einen Schwanz??")
    Wenn Du erst mal mit Dir und vor allem mit "ihm" ins Reine gekommen bist, klappt das mit dem Sex auch … und wichsen macht schließlich auch Freude
     
    #17
    Novize, Hannibal, GreenBayPacker und 4 anderen gefällt das.
  18. Restart2019

    Restart2019 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    04.01.2019
    Zuletzt hier:
    31.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    285
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2009
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,9 cm
    EG (Top):
    12,9 cm
    Hallo auch von mir @StanDer :)
    Wie Du an den Antworten hier sehen kannst, bekommt jeder, der so ausführlich und ehrlich sein Herz ausschüttet wie Du, auch entsprechende Reaktionen.
    Viele sinnvolle und nützliche Tipps hast du schon gelesen.

    Als kleinen Tipp von mir schlage ich Dir folgendes vor:
    Da es dir ja scheinbar die größten Probleme bereitet, dich vor deinen Kumpels oder dort wo man dich "kennt" auszuziehen, probiere es doch mal dort wo dich keiner kennt!?
    Soll heißen, fahre mal in eine Therme / Sauna wo du sicher sein kannst, dass dort keiner deiner Bekannten rumläuft.
    Mit dem Wissen, dass man die Leute wahrscheinlich nie wieder sieht, tritt man normalerweise viel befreiter auf. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für dich, sich an das "blank ziehen" vor anderen zu gewöhnen.
     
    #18
  19. Broudwoschd

    Broudwoschd PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    06.11.2018
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    85
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,4 cm
    Hi Stan,

    Respekt für die Vorstellung! Der erste Schritt zum Blankziehen. Unsere Ausgangssituation und das Verhalten vor anderen Männern ist sehr ähnlich. Ich hab mich auch lange versteckt, nachdem ich mich seit jeher mit den Größeren verglichen habe. Klar, dass man da schlechter abschneidet. Mach Dich bloß nicht durcheinander, mein Schlaffi ist noch dünner - mit 10 cm Umfang schlaff würde ich jetzt Luftsprünge machen. ;) Gut, ich bin auch noch 20 cm kürzer. Auch da könntest du mir durchaus 10 cm abgeben. Merkste was?! ;) Mit deiner Körpergröße allein bist du vielen Menschen überlegen. Und die Frauen scheinen drauf zu stehen. Deine Frau mag deinen Penis. Wenn Du selbst Sex magst, schau, dass Du regelmäßig Sex mit ihr hast, und ihr einen gemeinsamen Weg findet, der für beide schön und bereichernd ist und ihr Euch gegenseitig genießen könnt und du deine destruktiven Gedanken vergessen kannst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie es nur gesagt hat, dass er die perfekte Größe hat, weil sie dich aufbauen wollte. Wahrscheinlich empfindet sie es wirklich so, wenn sie sich emotional wohlfühlt und weil du ihr deinen harten Knüppel nicht rücksichtlos bis zum Anschlag reinrammst, dass sie Schmerzen hat. Um eine Frau zu befriedigen braucht man kein Riesenteil. Selbst ich mit meiner dünnen Bratwurst habe noch nie von einer Frau gesagt bekommen, dass der Sex schlecht war - im Gegenteil. Ich hatte auch noch nie schlechten Sex, aus meiner Sicht, und wenn ich zu früh komme, dann kommt die Frau trotzdem auf ihre Kosten. Es kommt auf viel mehr an als darauf, ob der Penis 12 oder 14 cm Umfang hat bzw. 15 oder 17 cm Länge. Hab Spass und mach dir positive Gedanken, sei ein positiver Mensch und zieh parallel dazu an Deinem Schwanz und schenk ihm Aufmerksamkeit und benutz ihn angemessen.
     
    #19
  20. StanDer

    StanDer PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    23.10.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    TOP, dank dir, kannst du mir eine grobe Richtung geben wie lang das ganze dann ca. anhält und vielleicht auch direkt einen Tipp wo ich das Gerät herbekomme:) ggf sogar einen Link;)?
    Und was genau meinst du mit der Massage? Also direkt nachdem ich meinen Penis da raus geholt habe noch ein wenig massieren oder quasi bevor ich ihn dann wirklich vor anderen präsentiere?

    Das Abspritzen würde ich mir dann einfach verkneifen :p
    Ist der Bathmate eine reine Nass-Gerätschaft für unter der Dusche? @bigdickacrobat schwört ja auch schon darauf und du erwähnst ihn auch. Dann werde ich mir den schon mal auf jeden Fall zulegen;) was für eine Trockenpumpe kannst du denn empfehlen? Und die Idee mit dem CR findest du also okay? Also dass ich den CR dann quasi während dem Sport oder auf dem Weg in die Therme drauf lasse (nachdem ich vorher den BM und/oder die Pumpe genutzt habe) und ihn erst kurz vorher runternehme? Hast du diesbezüglich auch irgendwelche Favoriten?

    Danke, Adrian! Wie du einen hier aufbaust (nicht nur mich). Das ist aller Ehren wert!

    Das wäre so fantastisch!

    Ja, das habe ich tatsächlich schon bemerkt. Bin richtig überwältigt!

    Genau das werde ich in nächster Zeit mal machen. Ganz alleine, etwas weiter weg. Aber vorher trainiere ich noch ein wenig. Werde euch dann natürlich berichten:)

    Tatsache, da gibt es durchaus Parallelen bei uns! Schön auch dich hier im Forum kennenzulernen!



    Und nochmal an alle. Das wurde hier schon an anderen Stellen im Forum angemerkt, aber es ist wirklich unglaublich schön zu sehen, was hier für ein liebenswerter Umgang untereinander herrscht. Ich war schon in einigen anderen Foren wegen anderer Dinge unterwegs, aber sowas habe ich wirklich noch nie sehen. Daumen hoch an alle hier! Das tut einfach nur gut!
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektion im Stangenextender Strecker, Extender und Zuggurte 7 Nov. 2019
BIETE Vollständiges vitallusPLUS® Basis-Set Privater An- und Verkauf 5 Aug. 2019
SUCHE Phallo oder Penimaster Stangenextender Privater An- und Verkauf 30 Juni 2019
SUCHE Phallosan Plus (auch nur Stangen-Extender ohne Glocke+Halter) Privater An- und Verkauf 29 Juni 2019
Wie hart sollte die Eichel in erigiertem Zustand bei einem gesunden Penis sein Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 4 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden