Selbstaktzeptanz

acnologia

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
19.09.2017
Themen
3
Beiträge
57
Reaktionspunkte
138
Punkte
149
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hallo Forenmitglieder,

Ich würde gerne eine Diskussion anstoßen. Oft wird Neulingen hier geraten sich erst einmal selbst zu akzeptieren. Ich denke auch, dass das sinnvoll ist. Aber: wie erreicht man das? Ich selbst knabbere daran. Vor allem woher kommt es, dass man in solchem Ausmaß an sich selbst zweifelt? Oft sind es unterdrückende und "böse" Elternteile. Aber was wenn diese Erklärung nicht passt? Bei mir zum Beispiel passt es nicht. Aber woher kommen meine Selbstzweifel? Es ist zum Mäusemelken, ein Mädel mag mich offensichtlich aber doch finde ich Ausreden, dass es ja nie klappen könnte. Aber warum? Ich weiß, dass ich attraktiv bin. Vielleicht kein Topmodel Niveau, aber hübsch genug. Doch ich denke: Warum sollte eine wie sie aufm ich stehen? Wovor verstecke ich mich also? Ich möchte hier nicht meinen Fall schildern, aber ich glaube diese Angst ist bei vielen meiner Generation verwurzelt ist. Zumindest bei denen, die nicht diese Stechertypen sind. Insgesamt glaube ich Typen wie mir fehlt die Selbstakzeptanz. Und deswegen: wie erhält man diese? Klar PE ist ein Zugang dazu. Aber als Endlösung?

Okay sorry wenn das jetzt bloghaft war. Letzten Endes geht es darum wie erlangt man Selbstakzeptanz. Vielleicht gibt es ja auch User hier, die in einer ähnlichen Lage waren? Und wenn man keinen Zugang zu sich
selbst hat sollte man dann therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen?

Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will. ansonsten schönes Wochenende und liebe Grüße an alle,
Acnologia.
 
P

Puffotter

Gelöschter Benutzer
aber doch finde ich Ausreden, dass es ja nie klappen könnte. Aber warum?

Warum, das denke ich, weisst Du selber. Ein Blick auf Deine Maßangaben genügt und der Grund steht fest. Du weisst, dass es da genug Mitbuhler gibt, die Dich übertreffen. Das ist als Angst ständig in Deinem Hinterkopf, bewusst wie auch unbewusst. Und genau deshalb machst Du die Sache mit der Frau nicht locker klar. Ich weiss auch nicht was da ein Therapeut helfen sollte. Wenn Du noch jung sein solltest, ist es mit Sicherheit ein jahrelanger Prozess, bis Du mental an dem Standpunkt bist, dass Dir das scheissegal ist und Du anyway angreifst. Aber das kommt, wie gesagt, nicht von heut auf morgen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,881
Reaktionspunkte
135,506
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Warum, das denke ich, weisst Du selber. Ein Blick auf Deine Maßangaben genügt und der Grund steht fest. Du weisst, dass es da genug Mitbuhler gibt, die Dich übertreffen.
Sehr richtig ... das Forum ist ja wohl nach Deiner Meinung dafür gedacht, Männern einzureden, dass ihr Penis zu klein und somit Schuld an allem, was im Leben schief läuft ist. Das redest Du Dir ein und denkst, das muss auch jeden anderen betreffen - Sorry, aber das ist Schwachsinn
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,151
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @Puffotter,
ich muss mich gerade sehr stark zusammenreißen, nachdem ich diesen Beitrag von dir gelesen habe. Ich wollte ihn eigentlich sofort löschen bevor @acnologia ihn liest.
Es ist wirklich krass, was deine Beiträge für eine Negativität ausstrahlen - nicht nur dieser hier.
Du hast einiges schlechtes erlebt, hast ein überaus negatives Weltbild und teilst das offensichtlich gerne. Bitte überdenke das was du schreibst gut oder anders: Halte dich bitte zurück.
Warum, das denke ich, weisst Du selber. Ein Blick auf Deine Maßangaben genügt und der Grund steht fest.
Das ist weder konstruktiv (egal wo) noch entspricht es der Wahrheit. Es ist deine Meinung und mit dieser stehst du hier im Forum alleine da. Warum wohl?

Bitte entschuldige @acnologia, dass ich gleich die zweite Antwort abseits des eigentlichen Themas verfassen musste. :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,881
Reaktionspunkte
135,506
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo @acnologia
Das geschilderte Problem ist nicht neu - ich könnte leicht Dein Vater sein und doch hat mich lange Jahre meines Lebens diese mangelnde Selbstakzeptanz verfolgt, vielfach mein Selbstbewusstsein zerfressen. Deine Eltern müssen nicht "böse" gewesen sein, um Dir das Gefühl der Unzulänglichkeit zu geben - es reicht zB wenn sie übervorsorglich waren. Was auch immer der Grund ist, Du wächst heran und bist in Deiner Vorstellung kein "vollwertiger" Mann. Und was liegt näher, als das auf den eigenen Penis zu projizieren. Gerade in einer durch Pronographie auf überdimensionale Geschlechtsteile fixierten Gesellschaft liegt es nahe, die Erklärung für seine Versagensängste darin zu suchen, dass man nicht mit "der Masse der Männer" mithalten kann, die einen größeren Schwanz haben. Wenn Du die Probleme angehen willst - eventuell auch die Ursachen dafür finden - dann musst Du erst akzeptieren, dass Dein Penis NICHT die Ursache dafür ist - und dabei (nur dabei) kann Dir PE helfen. Nicht nur, weil Du wahrscheinlich, wie die meisten damit einen größeren Schwanz bekommst, sondern vor allem, weil Du eine gesunde Einstellung dazu bekommen wirst.
Man(n) kommt aus diesem Kreis heraus - das kann ich Dir aus Eigenerfahrung versichern. Es ist ein langer Weg, es ist ein schwerer Weg und auch immer wieder von Rückschritten geprägt - aber er ist gangbar.
Vor allem aber lohnt sich jede Mühe - Du siehst ja an Usern wie @Puffotter, wohin es führt, wenn Du lediglich in Selbstmitleid zerfließt und Dich Deinen Problemen nicht stellst.
Du kannst mich jederzeit per PN kontaktieren, wenn Du glaubst, meine Erfahrung könnte Dir hilfreich sein.
Viel Glück!
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,303
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Aber: wie erreicht man das?

Das lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Mach Dich selbst nicht runter.

Aber woher kommen meine Selbstzweifel?

Weil Du Dich selbst runter machst.
Ich glaube, dass es heutzutage modern ist, sich selbst runter zu machen, immer ganz "bescheiden" zu sein und seine Nachzüge zu betonen.
Hör auf damit, mach das Gegenteil davon. Eigne Dir auch ruhig eine Prise Narzissmus an (nimm Dir ein Beispiel an z.B. Donald Trump, wenn es Dir hilft).

Ich möchte hier nicht meinen Fall schildern, aber ich glaube diese Angst ist bei vielen meiner Generation verwurzelt ist.

Man hätte den Militärdienst nicht abschaffen dürfen.
Am Eingang unseres Kompaniegebäudes stand damals ein Spruch: Klagt nicht, kämpft.
Damit sind wir auch schon hier:

Und deswegen: wie erhält man diese? Klar PE ist ein Zugang dazu. Aber als Endlösung?

Indem man aufhört zu jammern. Jammerei ist schwach, peinlich, weibisch und erbärmlich (nimm als abschreckende Beispiele die Trolle "Dude" und "Puffotter").
Wenn Du etwas verändern und verbessern möchtest, pack es an. Mach PE, wenn Du Deinen Pillemann vergrössern willst, mach Kraft- und/oder Kampfsport, wenn Du stärker werden willst, mach dieses, wenn Du jenes erreichen willst ... usw. usw.
Also pack es an.
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,131
Punkte
1,360
Hallo Forenmitglieder,

Ich würde gerne eine Diskussion anstoßen. Oft wird Neulingen hier geraten sich erst einmal selbst zu akzeptieren. Ich denke auch, dass das sinnvoll ist. Aber: wie erreicht man das? Ich selbst knabbere daran. Vor allem woher kommt es, dass man in solchem Ausmaß an sich selbst zweifelt? Oft sind es unterdrückende und "böse" Elternteile. Aber was wenn diese Erklärung nicht passt? Bei mir zum Beispiel passt es nicht. Aber woher kommen meine Selbstzweifel? Es ist zum Mäusemelken, ein Mädel mag mich offensichtlich aber doch finde ich Ausreden, dass es ja nie klappen könnte. Aber warum? Ich weiß, dass ich attraktiv bin. Vielleicht kein Topmodel Niveau, aber hübsch genug. Doch ich denke: Warum sollte eine wie sie aufm ich stehen? Wovor verstecke ich mich also? Ich möchte hier nicht meinen Fall schildern, aber ich glaube diese Angst ist bei vielen meiner Generation verwurzelt ist. Zumindest bei denen, die nicht diese Stechertypen sind. Insgesamt glaube ich Typen wie mir fehlt die Selbstakzeptanz. Und deswegen: wie erhält man diese? Klar PE ist ein Zugang dazu. Aber als Endlösung?

Okay sorry wenn das jetzt bloghaft war. Letzten Endes geht es darum wie erlangt man Selbstakzeptanz. Vielleicht gibt es ja auch User hier, die in einer ähnlichen Lage waren? Und wenn man keinen Zugang zu sich
selbst hat sollte man dann therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen?

Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will. ansonsten schönes Wochenende und liebe Grüße an alle,
Acnologia.
Du hast ja nichts von deinem Dödel geschrieben.Du meinst eher generell Selbstwert,wenn ich das jetzt korrekt überflogen habe?
Therapie kann verschieden wirken.Das hängt aber auch vom Patient ab.Sie wirkt nicht bei jedem.
In deinem Fall könntest du versuchen in die Situation mit dem Mädel zu gehen und es einfach zu machen. So würdest du das Vermeiden überwinden,da du sonst in Zukunft immer vermeidest. Dabei könntest du,wenn du Angst hast, einen Freund beobachten und ihn und eine Freundin es "vorspielen" lassen. Das wäre Modelllernen.
Problem wäre dann ,wenn sie dich ablehnt und du daraus irgendwelche neue Gedanken formst.

Alternativ könnte dann ein Therapeut Gegenbeispiele zu deinen Thesen bringen,dass du deine Vorstellungen neu bewertest.
Bei manchen Dingen ist dies aber einfacher als bei Anderen.
 
P

Puffotter

Gelöschter Benutzer
Acnologia hat gefragt warum (und er hat ja offensichtlich Probleme das genannte Mädel klarzumachen) und ich habe Ihm den meiner Meinung nach zutreffenden Grund genannt. Er ist ja laut seinen Angaben 24 Jahre alt und ich denke er kann da eine ehrliche Antwort wegstecken und einordnen und es hilft Ihm mehr als zig andere Sachen vorschieben. Zudem habe ich ja geschrieben, dass es eben ein langer Prozess ist, bis man bei dieser "Ismirwurschtichmachstrotzdem-Einstellung" angelangt ist und dann ist ja auch alles paletti. Und ich ermutige Ihn ausdrücklich es vielleicht einfach auch jetzt zu machen und die Olle anzusprechen. Ausser: Wenn die Dame eventuell negativ reagiert und es zum Dorfklatsch werden könnte oder man gemeinsam auf der Arbeit ist, dann ist Vorsicht angebracht.
 

its_4_u

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.02.2017
Themen
10
Beiträge
277
Reaktionspunkte
798
Punkte
770
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
78 Kg
@Puffotter: Mit Verlaub, aber Deine Einschätzung ist geprägt von Deinem Welt- / Frauenbild und ich denke komplett falsch. Und um ganz, ganz, ganz ehrlich zu sein: Es fällt echt schwer bei Deinen Beiträgen die Kontenance zu behalten.

@acnologia: Vergiss das bitte mal ganz schnell. Meiner entspricht ziemlich Deinen Maßen. Ich hatte gerade hier einen Text stehen, den ich wieder gelöscht habe, denn es sah blöd und nach prahlen aus. Ich erzähle Dir gerne in einer PN meinen Status. Aber: Langweilig wird es mir nicht und es herrscht z.T. ein gewaltiger Altersunterschied (also die Mädels sind jünger, nicht umgekehrt :finger:). Ich glaube es gibt ein paar Wahrheiten die zu 90% stimmen. Wenn Du die verinnerlichst und dazu stehst, dann ist alles paletti. Vielleicht verliere ich dazu mal ein paar Worte über Weihnachten.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,303
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
@Puffotter: Mit Verlaub, aber Deine Einschätzung ist geprägt von Deinem Welt- / Frauenbild und ich denke komplett falsch. Und um ganz, ganz, ganz ehrlich zu sein: Es fällt echt schwer bei Deinen Beiträgen die Kontenance zu behalten.

Nimm die Otter nicht weiter ernst.
Das ist ein Troll, der nur Scheisse labert und versucht, uns für blöd zu verkaufen.
 

SgtKoty

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
25.11.2017
Themen
2
Beiträge
21
Reaktionspunkte
47
Punkte
32
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
EG (Top)
12,0 cm
Selbstakzeptanz ist meiner Meinung nach ein Prozess der Persönlichkeitsentwicklung. Eine sich entwickelnde Selbstakzeptanz führt letztendlich zum Selbstbewusstsein.

Doch wie schaffst du es dich selbst zu akzeptieren? Dazu musst du dich verändern, deine Ziele finden und auf diese hin arbeiten. Um dies jedoch zu bewerkstelligen musst du dich in deinem jetzigen Zustand akzeptieren können, um von diesem Standpunkt aus Veränderungen zu bewirken. Du musst akzeptieren das deine jetzige Lage so ist wie sie nun mal ist, ansonsten führst du innerlich einen Kampf gegen dich selbst. Erst wenn du dich selbst akzeptierst, kannst du an dir selber arbeiten.

Dieser Weg der Veränderung ist nicht leicht, da er von vielen äußerlichen Faktoren beeinflusst wird. Das Wichtigste dabei ist, das du dich von deinen Zielen nicht abhalten lässt. In deinem Fall wäre es der Gewinn von Selbstakzeptanz um selbstbewusster im Umgang mit Frauen zu sein. Dazu kann ich dir nur einen Rat geben, üben üben üben. Der richtige Umgang mit Frauen braucht Erfahrung und diese bekommst du indem du dich vorweg informierst (Date-Auswahl, Gesprächsthemen, Flirttechniken, Deutung von weiblichen Signalen, körperliches Verhalten beim Date usw.) und dich einfach mit Frauen triffst. Was kann schon passieren? Das schlimmste was passieren kann ist, dass du nicht ihr Typ bist oder das Date nicht gut lief und sie dir einen Korb gibt. Na und? Es gibt tausend weitere Frauen dort draußen, also einfach weiter machen. Wenn du ein Problem damit hast, Frauen offen auf der Straße offen anzusprechen, dann versuche es erstmal mit Online-Dating. Wenn du sehr schüchtern bist, fange an mit etwas weniger attraktiven Frauen auszugehen, damit du Übung bekommst und Sicherheit aufbaust. Mit der Zeit erlangst Erfahrung mit Frauen, du lernst dich in dieser Hinsicht zu akzeptieren und baust so letztendlich dein Selbstbewusstsein auf. Doch um das zu erreichen musst du dich selbst erstmal so akzeptieren wie du jetzt bist und anfangen Veränderung zu bewirken, in dem du an dir selbst arbeitest.
Wenn du weitere Fragen diesbezüglich hast, kannst du dich auch gerne per PN an mich wenden. ;)

Beste Grüße,
SgtKoty
 
P

Puffotter

Gelöschter Benutzer
@Alphatum. Sagt der, der vor einiger Zeit vom Wegbolzen von Frauen im Pauschalclub philosophierte. Damit die Contenance (wenn man schon mit Fremdwörter um sich wirft) wieder einkehrt und Trolle ja nunmal aus einem Forum entfernt werden sollten, schlage ich letztere Maßnahme einfach vor und ein Mod soll die Otter einfach einfangen und umsiedeln. Ganz einfach.
 

its_4_u

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.02.2017
Themen
10
Beiträge
277
Reaktionspunkte
798
Punkte
770
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
78 Kg
@Puffotter:

Kontenance (Deutsch)
Substantiv, f
Singular Plural
Nominativ die Kontenance

Genitiv der Kontenance

Dativ der Kontenance

Akkusativ die Kontenance

Alternative Schreibweisen:
Contenance
Worttrennung:
Kon·te·nance, kein Plural
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,303
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
@Alphatum. Sagt der, der vor einiger Zeit vom Wegbolzen von Frauen im Pauschalclub philosophierte.

Ja, und? Was ist damit? Kann man doch machen.

Damit die Contenance (wenn man schon mit Fremdwörter um sich wirft) wieder einkehrt und Trolle ja nunmal aus einem Forum entfernt werden sollten, schlage ich letztere Maßnahme einfach vor und ein Mod soll die Otter einfach einfangen und umsiedeln. Ganz einfach.

Das ist eine gute Idee. Und nimm den Dude gleich mit.
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,635
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Ich stimme den Anderen rund um @adrian61 zu. Trotzdem: Leuten wie @Puffotter die Meinung zu verbieten, weil sie einem nicht gefällt, ist falsch. Außerdem sind Leute wie er sinnvoll. Man wird immer von Menschen umgeben sein, die einem Gegenteiliges sagen. Gerade beide Seiten zu hören, hilft aber, einen gesunden Meinungsbildungsprozess zu vollziehen. Auch wird man häufig mit Leuten zu tun haben, die einem Dinge sagen, die einen runterziehen. Auch da muss man lernen, sowas aushalten zu können und auch lernen, sich von sowas nicht aus der Bahn werfen zu lassen.
 

its_4_u

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.02.2017
Themen
10
Beiträge
277
Reaktionspunkte
798
Punkte
770
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
78 Kg
@Puffotter
Ich wollte eigentlich nicht mehr, weil es ermüdet:
Nein die sind nicht die Dummen:

Kontenance
Worttrennung: Kon|te|nance
Lautschrift: [kõtəˈnãːs] 
Verweis
Das Stichwort »Kontenance« ist eine Nebenform zu Contenance.

Duden | Kontenance
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Terion , stimme dir zu, an sonsten sind bald alle einer Meinung, denn der Rest wurde verbannt.

@acnologia , du hast in deinem Beitrag kein Wort zu deinem Schwanz gesagt.
Warumm auch. Es ist eine ganz normale Keule, wie ich sie ständig in den verschiedenen Saunen und Bädern sehe. Der reicht für jede Perle dieser Welt.
Aber woher kommt deine mangelnde Selbstakzeptanz .
Ja gibt es denn überhaupt etwas, auf das du stolz sein kannst?
Hast du einen Buckel oder Hoden dick wie ein Fußball?
Nein im Gegenteil, du siehst nach eigenen bekunden ganz gut aus.
Also zunächst müßten wir klären, worin du dich unterbutterst.
Jede Frau möchte einen Mann ihrer Wahl und der darf manchmal auch schüchtern sein.
Also gib dich wie du bist und geh in die Lokalitäten die dir liegen.
Am Boxring oder beim K1 bist du sicher nicht gut aufgehoben.
Stell dich in einer normalen Disko an den Thresen neben einer Perle.
Und irgend wann frag sie einfach: gefällt es dir hier.?
Vielleicht sagt sie: ja ganz nett hier.
Und schon ist das Eis gebrochen und ihr erzählt weiter. Ganz harmlos fängt das an.
Trotz dem solltest du zu Hause deine Bude aufgeräumt haben und den Präser in der Tasch haben.
Natürlich kannst du den selbigen auch beim wühlen in der Tasche fallen lassen.
Oh man, das ist mir jetzt aber peinlich. Bitte vielmals um entschuldigung, aber ich bin nun mal ein vorsichtiger Mensch.
Entweder sie pisst dich ans Bein, oder hat Verständnis und ihr Lacht euch tot.
ERGO, kein Druck , kein Zwang, es kommt alles wie es soll.
Und überleg mal, was du gut kannst, was dich von anderen abhebt.
Schule, Beruf,Geld,Sport oder irgend was.
Hast du aber gar nichts dererlei, wird es Zeit dich um irgend so was zu bemühen.

An sonsten sitzt du in vielleicht 30 Jahren in irgend einer Kneipe, besoffen und heulst vor dich hin, zergehst in Selbstmitleid. An statt dich an den schönen Dingen im Leben zu erinnern, bildest du dir ein, du wärest der große Verlierer im Leben. Ja dann biste wirklich am Arsch; wenn auch dann noch nicht ganz verloren.
Also , egal was du machst, aber mach was.

Grüße an alle....Palle
 

KaiserAcedia

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
09.08.2015
Themen
2
Beiträge
109
Reaktionspunkte
293
Punkte
455
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
169 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,7 cm
EG (Mid)
11,8 cm
@acgnolia probiere es doch mal mit dem Don Juan Bootcamp :).

@SgtKoty Falls es im RL nicht mit Frauen klappt, warum dann Zeit in OG verschwenden? Am Ende steht ohnehin das treffen. Außerdem würde ich das Treffen mit Frauen, die man optisch nicht ansprechend findet nicht als Zielführend bezeichnen. Zumindest bei mir wäre jegliche Lust vorbei.
 
Oben Unten