Schwanzuslongus stellt sich vor ;-)

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hi Freunde des langen Lollis
Schwanzuslongus stellt sich dann jetzt einfach mal vor ;)

Ich bin 52 Jahre jung, und möchte nun mal langsam damit anfangen meinem (Nick)Namen alle Ehre zu machen :)
Ich habe vor zwei Tagen mit dem Anfängerprogramm begonnen und will mich langsam steigern auf ein NBPEL von 21cm und ein BPEL von 22cm. Der EG (Mid) soll so auf 15cm erhöht werden und der EG (Top) auf 14cm (Das alles düfte lange dauern... ich weiß...aber ich bin da recht geduldig, und selbst wenn ich das niemals erreiche...was solls, ich mach das eh nur aus Spaß).

Ich habe eine Pumpe von Fröhle (den Eichel - Trainer L. 24 cm D. 5,5 cm >>> Eichel - Trainer L. 24 cm D. 5,5 cm ) und möchte mir nach dem Anfängertraining dann den Phallosan Forte zulegen und diesen dann ins Training mit einbauen.

In diesem Sinne: Grüße von Schwanzuslongus
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen im Forum
Ordentliche Startwerte bringst du ja schon mit. Tolle Differenz zwischen BPEL und NBPEL. Du müsstest also ziemlich Schlank sein?
Kannst uns gerne noch mehr über dich erzählen Größe, Gewicht usw.
Anfängerprogramm ist ne gute Idee. Also hast du dich schon ein wenig eingelesen.
Wenn Du Fragen hast gerne her damit.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,010
Reaktionspunkte
2,139
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Heil Schwanzuslongus,

sorry, musste an den Film denken. :)
Kannst du noch paar Eckdaten von dir nennen, zb. Größe, Gewicht?
Wichtig wäre noch deine jetzigen Werte nach Forenstandart zu ermitteln, damit du später die Zuwächse sehen kannst.

Bezüglich deiner Ziele: wenn du schon ein NBPEL von 18+ hast, dann ist das schon realistisch, aber falls es zb. 12cm Startwert wäre, dann weiß ich nicht, ob man das schaffen könnte. Wenn man seine Ziele Etappenweise aufbaut, dann ist das eher motivierend. Auf jeden Fall, ist der Weg dahin schon mit positiven Veränderungen gespickt.

Wie sieht dein Einsteigerprogramm genau aus?

NS: habe gerade gesehen, dass du deine Werte schon hast. Super Startwerte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo MaxHardcore94
Ich bin 171cm groß und wiege 72Kg, bin also eher schlank und JA...ich lese hier schon eine ganze Weile mit.
Unter anderem habe ich mir auch die Tipps angesehen (man will ja schon wissen, was so Sinn macht beim trainieren).


P.S. Ist es eigentlich normal, dass meine Eichel (EG Top) um 1,5cm kleiner ist als die Base?
Wenn ich mir so die anderen Profile ansehe, dann kommen mir da schon Zweifel. Hm....
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich find die Eichel ist sowieso eher schwer zu vermessen.
Bei mir selbst ist der EG Top aber auch geringer als in der Mitte oder an der Base.
Wichtig ist nur das du dir merkst wie du gemessen hast damit du in Zukunft Zuwächse feststellen kannst.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @Schwanzuslongus, herzlich Willkommen! :)

Du machst einen gut eingelesenen und vorbereiteten Eindruck, da kann man eigentlich nur viel Spaß und viel Erfolg mit dem Training wünschen.

Ob die Eichel größer oder kleiner als andere Teile des Penis ist, ist einfach einer der individuellen Unterschiede von Person zu Person.
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Tach @Schwanzuslongus , welcome!
Anfängerprogramm läuft schon - sehr gut.
Deine Ziele sind ausgesprochen ambitioniert, aber wie du in deinem Eingangspost hast durchblicken lassen hast du die passende Einstellung dazu.:thumbsup3:
Was mich interessiert sind deine Beweggründe PE machen zu wollen: die Startwerte sind für sich betrachtet ja schon sehr ansehnlich, gerade aufgrund deiner Körpergröße wird das schon nicht nach "wenig" aussehen.;)
Für manche User stellen diese Maße schon ein Ziel dar.
Ich bin selber sub 180 cm, und da sehen 19 NBPEL schon fast nach Freakshow aus....
Meine Startmaße waren fast so wie deine (nen cm weniger NBPEL) und bei mir war der Grund einfach eine durch Porn herbeigeführte Neugierde.....:rolleyes:
Was bringt dich dazu?
Viel Spaß im Forum und viel Erfolg beim Training wünscht dir
Cremaster
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo @Cremaster
Was mich interessiert sind deine Beweggründe PE machen zu wollen
Hm...ich denke mir, es könnte ganz gut aussehen (und Spaß machen sicher auch) einen etwas, sagen wir mal, umfangreicheren Dödel sein eigen zu nennen :)
Also im Prinzip, wie bei dir - einfach Neugier

da sehen 19 NBPEL schon fast nach Freakshow aus.
Ähem...mein NBPEL beträgt derzeit 17cm (nicht 19cm) -> Mein BPFSL beträgt 19cm
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Schwanzuslongus , willkommen hier im PEC .
Wünsche einen schönen geilen Aufenthalt.
Deine Ziele zu erreichen ist nicht das Problem, fragt sich nur, in welcher Zeit.

Wie kommst du mit dem Eicheltrainer zurecht?
Habe zwar schon viele verschiedenen Pumsystheme durch, aber noch keinen Eicheltrainer.
Sieht aus wie der V+

Grüße...Palle
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Thread starter
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,759
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo @Palle
Deine Ziele zu erreichen ist nicht das Problem, fragt sich nur, in welcher Zeit.
Hm...da mache ich mir eher weniger Sorgen. Wie gesagt...ich bin da recht geduldig. ;)

Wie kommst du mit dem Eicheltrainer zurecht?
Das Teil ist recht gut zu handhaben. Durch die Hülle wird, meiner Meinung nach, weniger Lymphe gezogen und man kann recht lange problemlos pumpen.
Wenn ich mal Pumpe, dann so ca. eine Stunde. Ich fange da langsam an, lasse nach ca. 10 Minuten etwas Vakuum raus und pumpe dann weiter. Das ganze wiederhole ich dann mit jeweils etwas mehr Druck (also mit jedem neuen pumpen), aber nur soviel Druck, wie es noch angenehm ist und keine Schmerzen bereitet.

Also Fazit: Die Pumpe ist wirklich gut zu gebrauchen. :)

P.S. Im Moment pumpe ich nicht, da ich ja erstmal das Einsteigerprogramm machen möchte.
 

Bomber99

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.11.2017
Themen
13
Beiträge
227
Reaktionspunkte
419
Punkte
500
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,7 cm
Halleluja,
Gib mal paar centimeter in der Länge ab:D
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
748
Reaktionspunkte
2,430
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Servus Schwanzuslongus,
Willkommen bei uns im Forum!
Hast dich ja schon gut reingefunden, gemessen hast Du auch schon und vorbildlich in die Signatur eingefügt.
Ordentliche Zielvorgaben hast Du auch, aber mit Geduld und Fleiss klappt das bestimmt.
Dann wünsche ich Dir viel Spaß bei uns!
LG, der Hanauer
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Schwanzuslongus und ein verspätetes Willkommen auch von mir. Zu Deinem gleichnamigen Penis kann man Dir ja gratulieren - nach meinem Ermessen schon die ideale Penisgröße

P.S. Ist es eigentlich normal, dass meine Eichel (EG Top) um 1,5cm kleiner ist als die Base?
Ja - völlig normal. Sogar sehr voluminöse Eicheln haben meist weniger Umfang als der Penis, was daran liegt, dass sie im Gegensatz zum Rest nicht aus 3 Schwellkörpern bestehen
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,202
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Sicher hast du recht mit deiner Äußerung @adrian61 ;
aber ich bitte doch um etwas mehr Rücksichtnahme dem Exorsisten gegenüber.
Ich mag zum Bauspiel eine außergewöhnlich dicke Eichel. Weil ich ein so großes Maul habe, im wahrsten Sinne des Wortes.

Niemand unter den Heten kann es sich vorstellen, was es bedeutet, wenn man in einer Pornokabine sich niederkniet vor einem Gloryhole und eine dicke Eichel da durch das Loch gereicht wird.
Es liegt einfach im Ermessen der Kunst des Blasens, was man für Erstrebenswert hält und was nicht.
Oder einfach mal landläufig ausgedrückt: der eine steht auf dicke Eichel, der andere auf dünne.

Und nun sag ich euch was ich für extrem halte.
Nicht die Übergröße, sondern eine besondere Konstellation zwischen Penis und Eichel.

Vorbemerkung:
Nicht jeder dicke Penis ist in einem kleinen Penetrationloch willkommen.

Und auch unter unseren Schwulis gibt es da so manche Aufschreie im Gebüsch.
so eine harte unempfindliche Eichel kann dir den After auseinanderrei´ßen.

Das ist dann nicht mehr schön, und törnt unheimlich ab.

Und da gibt es sogenannte Mörderkeulen.

Das sind große , dicke Penisse, mit einer kleinen spitz zulaufender Eichel.

Mörder deswegen, weil sie in jedes kleine Loch kommen, ohne wenn und aber.
Ja dem Deliquenten gefällt es sogar, und er merkt nicht sofort das da so eine 18 er EG Keule folgt.
Und so wird sein kleiner süßer After gedehnt, aber so gedehnt, das ihm die Augeäpfel aus den Höhlen treten, und er mit den Füßen strampelt.
Das absolut abartige an der Situation ist aber, das der After nicht reißt, da er ja langsam bei der Einführung auf das dicke Kalieber vorbereitet wird.

Wer nun von den beiden Akteuren der bessere Nutznießer ist, verschließt sich meinem Erfahrungsschatz.
Aber ich denke, das da so mancher unbedarfte in den Sog der geilen Afterbesamung einbegezogen wird.

Okidoki?

Schöne Grüße und noch fette Gains von der Pumperfront.

Wenn da einer eine solche Exorzistenbesamung hinter sich hat und was noch extremeres sucht, der sollte sich an sogenannte Saunakeulen halten.

Grüße...Palle
 
Oben Unten