Petrischale 2.0

Petrischale

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
28.07.2017
Themen
5
Beiträge
17
Reaktionspunkte
87
Punkte
52
Servus miteinander.

Ich war Mitglied im alten "Penisdicke" Forum, und auf den ersten Blick sehe iche viele bekannte Gesichter :)
Damals habe ich mich besonders zum Thema Beschneidung geäußert, gehe gerne mehr auf Erfahrungen ein, falls es jemanden interessiert.

So, ich habe wegen Krankheit und viel Arbeit immer on und off PE trainiert, hauptsächlich Pumpen mit flankierenden Jelqs.

Das alte Forum habe ich schwer vermisst, es wurde gerade in meinen ernsten Anfängen gelöscht. Jetzt will ich es nochmal richtig wissen und habe hierher gefunden.

Meine Ziel is EG sowie den Baseballschläger an der Base etwas auszubessern.


Meine Werte sind:
BPEL: ~20 cm (kein Interesse an Änderung)
EG Mid: 15.6 cm
EG Base: 14.6 cm


Zusätzlich kegel ich wieder ordentlich aus gegebenen Anlass:
neue, weite, sehr feuchte Freundin ^^. Teilweise verliere ich die Erektion auf einen Halbständer durch zu wenig Stimulation, aber ich seh das ganze entspannt und sie darf auch mal was für den Beckenboden machen. Ich bin zufrieden, aber es ist viel Potential noch oben, daher wieder meine Motivation.

Durch das Löschen des damaligen Forums habe ich die guten Konversationen und den zugeschnittenen Trainingplan von "allabout" leider verloren, sofern ich noch weiß, hat er mir ein steigerndes Programm aus Pumpen und Jelqs im Wechsel gezeigt gemäß seinen No-Gos bekannt aus dem "3 Phasen Pumpen".

Da ich nie ganz aufgehört habe und auf meinen Körper hören kann, steige ich bei weitem nicht Anfänger ein. Meine Idee zum Training jetzt ist:


Teil 1:
150 Jelqs - 20 min Pumpen - 100 Jelqs (90%+) - 20 min Pumpen - 50 Jelqs

Teil 2:
gemäß 3 Phasen Pumpen 2-3 mal am Tag die Pumpe 15 min ansetzen

alles bei 4-4.5 mmHg


Die Idee dabei ist:

Was ich bisher gemacht habe war das abwechselnde Jelq - Pumptraining von allabout. Das hat mich gefühlstechnisch überzeugt und mir auch schon 2mm Umfang zementiert beschert, in einer längeren Trainingsphase sogar 1 cm.
Im speziellen gehe ich aber mit der Jelq Zahl herrunter, da diese für mich zu fordernd für das Gewebe sind. Trotzdem am Anfang mehr zu machen ist gefühlsmässig notwendig für mich, erst dann schlägt das Pumptraining erst richtig an. Ich höre auf meinen Körper und das hat sich als effizient und nicht überstrapazierend herausgestellt.

Arbeit, Freundin und generell erwachsen sein lässt einem nicht immer so trainieren, wie man es will. Ebenso kann es sein, dass das Gewebe etwas Ruhe braucht, um sich zu erholen. Aber anstatt nichts zutun, kommt an dieser Stelle "Teil 2", also das "3 Phasen Pumpen" bei ~4 mmHg, 2-3x am Tag.

Optimal wäre es, wenn ich im Verhältnis 4-2 oder 3-3 Training aufrechterhalten kann. Selbst wenn es mal in stressigen Zeiten auf 0-X weiter sinkt, sollte der wenige Zeitaufwand von morgens und abends 15 min Pumpen dafür sorgen, dass ich weiter im Trianing bleibe.

Mein Ziel sind erstmal meine TempGains wieder auf 16.5cm EG Mid zu bringen (sollte in 1-2 Wochen erreicht sein) und dann weiter gehen. In der Trainingsphase selbst will ich dann auch in einer Pause auf über 16 kommen. Dann will ich mich pushen, erstmal mit keiner Obergrenze, daher ist Zementieren noch nicht im Blick. Erst das "praktische Ergebnis" und Erfahrungsberichte sammeln, dann kann man weiter schauen.


Das wichtigste ist für mich, nicht wie bei jedem Training (wie auch Fitness etc), das ganze Schubweise zu gestalten, andererseits soll das Training nicht zu "schwach" sein, dass langweilt oder sich zu lange zieht. Also einen Rhytmus finden, der Langzeit-Motivation, Zeit, Gewebeheilung und Ergebnisse in ein gutes Verhältnis stellt.

Zwischenstation und Ziel im Auge ist auf eine Hütte fahren über Sylvester mit Freundin und co, da will ich mich gut und fit fühlen.

Große Inspiration ist nochmal "allabout", habe dich nicht vergessen, vielen Dank :D
Fühlt Euch frei, mich auseinanderzunehmen und mir Ratschläge zu geben.

Danke an die nette Community, hat mir damals schon sehr viel gebracht, viele toxische Gedanken habe ich damals ablegen können. Finde es toll und werde zu gegebenerzeit hoffentlich etwas zurückgeben können mit meiner, wie zB mit meiner "Erektionsformel" (mathematisches Verständnis erforderlich) :D.
 

Hyperlord

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
26.12.2016
Themen
10
Beiträge
3,819
Reaktionspunkte
14,107
Punkte
9,430
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
69 Kg
NBPEL
15,8 cm
Ich habe mathematisches Verständnis und großes Interesse an Deiner Formelsammlung :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,869
Reaktionspunkte
135,253
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im "nuen" Forum - ich hoffe, Du fühlst Dich hier genau so wohl.
Deine Masse sind schon sehr beeindruckend

lg Adrian
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,831
Reaktionspunkte
13,184
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Petrischale
Hoffe auch das du dich hier so wohl fühlst wie im alten Forum.
Deine Erfahrung im EG-Training ist hier auch sehr gerne gesehen. Derzeit gibt es hier leider eher wenig User die entsprechend Erfahrung haben um bei Fragen weiter zu helfen.
Freue mich auf weitere Berichte von dir.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @Petrischale, herzlich willkommen bei uns.

Mit dem Pumpen kenne ich mich leider nicht aus, deswegen wünsche ich dir nur viel Spaß mit dem Training und im Forum sowie natürlich allzeit gute Gains. :)
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,041
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @Petrischale ,
willkommen im Forum :schild_welcome:,

Danke für Deinen Bericht über die Beschneidung. War einer von denen, die mir damals weitergeholfen haben.
Dann mal viel Spass auf der PE-Community
Hoffe noch einiges von dir zu lesen.
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Willkommen im Forum.

Interessanter Werdegang. Ich bin gespannt wie es weiter geht und wirklich beeindruckende Werte die da schon mitbringst.
 

Petrischale

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
28.07.2017
Themen
5
Beiträge
17
Reaktionspunkte
87
Punkte
52
Kurze Zwischenbilanz:
- Mehr Motivation denn je, Freundin ist echt ne harte Nuss
- sehe sie viel + Sex mit ihr ist außerordentlich anstrengend (Muskelkater etc) + Gewebe wird stärker belastet
-> Training nicht so möglich, wie bisher gedacht
aber auch:
- Pumpen allein gibt mir kaum eine Veränderung, Jelqs werden also miteingebaut

Habe jetzt dann 2 Wochen Ruhe und knie mich richtig rein, um das passende zu finden.
Anpassungen wären bisher so gedacht:

2x am Tag statt
- 50 Jelqs + 20 Min + 50 Jelqs
- 100 Jelqs - 20 Min - 100 Jelqs - 20 Minuten - 100 Jelqs

Je nach Bedarf, Gefühl und Gewebebelastung mal weniger.

PC Muskeltraining ist ins normale Krafttraining in den Ruhephasen miteingebaut.
EG und EQ sind in meiner Situatio absolut erforderlich, Zeit, fit zu werden.
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,635
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm

Petrischale

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
28.07.2017
Themen
5
Beiträge
17
Reaktionspunkte
87
Punkte
52
So, eine neues Jahr, jetzt wird rangeklotzt. Freundin, fehlende Motivation und Zeit haben mir dazwischen gefunkt.
Eine Zwischenanalyse, warum es nicht gepasst hat:

meine Ziele waren schlecht gesteckt!

War erst auf einem hochinteressantem Seminar, bei dem das Thema Zielsetzung vor allem das Thema war. Das wollte ich mal mit Euch teilen:

Ziele sollen SMART sein, das bedeutet

Spezifisch
Messbar
Anspruchsvoll
Realistisch
Terminiert

Viele kennen das A als assignable, ist hier aber nicht unbedingt sinnvoll.
Spezifisch und messbar sind offensichtlich kein Problem, das Terzett aus anspruchsvoll, realistisch und terminiert schon eher.

Also meine neue Herangehensweise:
Ich gehe davon aus, dass ich konstant 3x die Woche trainieren kann. Vor allem sexuelle Aktivität schränkt einfach wahnsinnig ein xD

bis Tempgains Gains
März 0.6 mm 1 mm
April 0.9 mm 2 mm
Mai 1.1 mm 3 mm
Juni 1.3 mm 4 mm
Juli 1.4 mmm 5 mm

Tempgains hatte ich schon in kurzer zeit auf 0.5 bis 1 cm. ganz ohne Lymphe.

Wöchentliches Trainingprotokoll wird angelegt, lasse Euch bei Bedarf daran teilhaben.

Warum mache ich das ganze? Auch vielleicht etwas, was sich viele Leute klar werden sollten.
Das unterscheidet einen Wunsch von einem Ziel.
VIele wünschten sich zB Millionär zu sein, aber stecken sich keine Ziele, eben das zu erreichen.

Ich für mich habe ein klares Ziel:
Ich will der krassester Ficker werden, des es gibt. Zu den 1:1 000 000 gehören, und dafür brauch ich das entsprechende Gerät.
Das hat natürliches was mit Ego zutun. Das Potential ist da, also wird es Zeit, dass ich es nutze.
Ich denke immer wieder an Palle, den großen Meister: von 12 auf 18. Das ist einfach nur noch beeindruckend, vor allem die Arbeit, die dahinter steht.

In dem Sinn, gute Gains, ich melde mich!
 
Zuletzt bearbeitet:

Petrischale

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
28.07.2017
Themen
5
Beiträge
17
Reaktionspunkte
87
Punkte
52
Natürlich sollen bei Tempgains eig cm stehen...
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Du hast sicher schon dein Ziel krasser Formuliert, als die meisten das getan hätten, aber ich bin da ganz bei dir.

Ich bin gespannt, wie der Weg dahin wird.
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,131
Punkte
1,360
Servus.Das mit dem oben dazu gehören wollen ist gefährlich,da PE vermehrt betrieben wird und die Verteilung gleich bleibt.
 

Petrischale

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
28.07.2017
Themen
5
Beiträge
17
Reaktionspunkte
87
Punkte
52
@TrickyDicky / pimmelhuber
Hehehehe, ja, die Frage ist doch immer, wozu das ganze eigentlich.
Wenn ich zB Sport mache, warum mache ich das wirklich?

Trainiert man, um für das weibliche Geschlecht attraktiver zu werden?
Trainiert man wirklich wirklich rein für sich und sein Selbstbild?
Hat man ein sportliches Ziel, also sportlichen Ehrgeiz, etwas bestimmtes zu erreichen?
Möchte ich dominanter anderen Männern gegenüber wirken?
(Interessantes Thema, Verzicht auf Gewalt wird nur dann hoch angesehen, wenn Gewalt auch dahintersteht. Große, bullige großherzige Menschen werden daher geachtet, weil von ihnen theoretisch Gefahr ausgeht. Wenn aber ein Lauch sagt: "Ich tu dir nichts", dann hat das keine Bedeutung. Bisschen mehr dazu von Jordan Peterson:
)

Das sind alles sehr verschiedene Dinge und mir wird klar, dass ich mir bewusster werden muss, warum ich mir etwas wünsche und ob es als Ziel beschreibbar ist.

Und beim Thema PE muss ich feststellen:
Es geht mir nicht darum, in der Sauna besser dazustehen. Es geht mir nicht darum, andere Männer zu beeindrucken. Es geht mir nicht wirklich darum, mein Ego aufzuplustern, auch wenn wie beim Sport Erfolge für ein besseres Selbstwertgefühl sorgen.
Es geht mir schlicht und ergreifend um besseren Sex (Versuchsreihen haben bestätigt, dass PE Fitness und Umfang mir den richtigen Weg weisen)
Hinzu kommt zugegebenermaßen der Wunsch nach Sicherheit oder auch einer erarbeitete Arroganz, dass kaum jemand mit mir qualitativ konkurieren kann.
Das klingt wirklich bescheuert, aber vielleicht kennt Ihr das Sprichwort:

Frauen sind wie Wellblechdächer. Wenn man sie nicht hart genug nagelt, dann landen sie beim Nachbarn.

Das Thema Sex ist für mich wichtig, also will ich mich, was das angeht, einfach ins Zeug legen.
Viele sagen vielleicht, dass ich das nicht müsste. Sich zu verbessern ist aber nie verkehrt, vor allem für dem Kopf. Die exakte Verteilung ist da eigentlich nicht sooo wichtig.
(abgesehen davon, dass die Weiber sich auch irgendwann an alles gewöhnen :D )
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich persönlich mache das einfach nur, weil ich das persönlich geil finde. Mir wäre im Grunde ziemlich egal was die Damen davon halten. Also ich vögel schon gerne und hab auch gerne guten Sex, aber glaube nicht das der Sex viel besser wird wenn man sich vergrößert (speziell ab einem gewissen Punkt). Das kommt eher von anderen Sachen.

Jedenfalls will ich selbst auch noch deutlich mehr erreichen, was PE angeht.
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,131
Punkte
1,360
@Petrischale
Ich kenn dich auch noch aus dem alten Forum. Ich war da der eduardo. Ich glaube du bist da aber auf dem falschen Dampfer. So eine Einstellung kenne ich nur von Ärzren.
Im Prinzip habe ich denselben Eindruck von jungen Frauen,nicht älteren. Aber es ist tatsächlich arg verkürzt zu glauben,dass die quasi nur hart genagelt werden wollen ,sonst hauen sie ab.
So blöd sind noch nicht mal die jungen Instagram-Tussen unter 25 als das sie das, trotz medialer Vorbilder, glauben würden.
Der Rest klingt so ein bisschen nach pickup-Logik. Das ist,meiner Meinung nach, auch überwunden. Ich habe noch nie gedacht,dass mich ein anderer Mann "dominieren" will. Ehrlich gesagt,würde ich den auslachen.
Im Zeitalter von Handfeuerwaffen halte ich dieses Verhaftet-Sein in präevolutionärer Logik für nicht haltbar und gehe davon aus,dass das die selbsterklärten Powerfrauen auch raffen.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Das kommt eher von anderen Sachen
Jo, ich denke auch, dass es nicht alleine am Penis liegt wie viele denken, aber dennoch wird's für beide umso schöner, wenn die Frau mehr ausgefüllt wird - bis zu dem gewissen grad, dann kommen die anderen Skillz zum Einsatz. Ich kann schon für mich sprechen, dass meine Frau nach den geburten auf jeden Fall anders untenrum war. Ich mag nicht ausgeleiert sagen, das klingt immer so beleidigend - immerhin hat sie 2 Leben geschenkt. Das hat sich dann aber irgendwann gegeben, aber ich fühlt mich da unten drin doch etwas verloren :(
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Trainiert man wirklich wirklich rein für sich und sein Selbstbild?
Hat man ein sportliches Ziel, also sportlichen Ehrgeiz, etwas bestimmtes zu erreichen?
Das ist definitiv meine Zielsetzung, rank, schlank, muskelös bleiben, bis die Zeit sich den Körper selbst formt. Ich spreche als langjährig in ein und derselben Beziehung seiend. Wenn andere Frauen das schön finden, umso besser, aber gerade beim Kraftsport geht es mir um Erhalt / Gesundheit und Zielerreichung.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Oben Unten