Penispumpe vermeiden das Eichel mitgepumpt wird

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
225
Reaktionspunkte
2,873
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo Freunde!

wie man eigentlich aus dem Titel des Themas schon herausfinden kann, bin ich mit meiner Weisheit am Ende. Was muss ich tun oder welche Pumpe muss ich verwenden, damit sich die Eichel nicht so stark mit aufgepumpt wird. Meine Eichel ist von Natur aus schon sehr groß, deshalb muss sie nicht noch beim Pumpen doppelt so groß werden.

Daher meine Frage an euch: Gibt es eine möglich das die Eichel nicht so stark mitgepumpt wird?
Muss ich mir da eine andere Pumpe kaufen? Wenn ja, was könnt ihr mir empfehlen. Ich habe jetzt eine ganz normale zylindrische elektrische Pumpe. Wenn ich mir eine neue kaufen muss, möchte ich schon wieder eine elektrische Pumpe haben, da mir das ständige nachpumpen nicht gefällt und das entfällt bei einer elektrischen Pumpe.

ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meinem Anliegen.

lg aus Österreich
 

Hart

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
552
Reaktionspunkte
6,154
Punkte
3,620
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
15,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
Hallo @RAPHSTE.
Eine interessant Frage. Sowas habe ich während meiner langen Suche nach Pumpen noch nicht gesehen. Tut mir leid.
Man müsste vielleicht selber was basteln. Einen Zylinder, der von der Seite leergepumpt wird, und wo die Eichel am anderen Ende herausschaut, d.h. nicht im Vakuum ist.
Solange die Eichel im gleichen Vakuum ist, wird sie sich immer mit vergrößern,
Wenn ich mir das so überlege, glaube ich nicht, dass es so etwas gibt.
Aber vielleicht wissen andere mehr.
 

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
225
Reaktionspunkte
2,873
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
@Hart

ich glaube mich daran zu erinnern, das es um die Form des Zylinders geht, aber genau was ich das auch nicht mehr.
Aber schauen wir mal was da noch kommt.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,889
Reaktionspunkte
14,577
Punkte
14,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ist jetzt zwar nicht besonders hilfreich, aber ich frage mich was du gegen eine große Eichel hast.
So eine riesen Eichel macht doch ziemlich was her, und deiner Partnerin gefällt sie doch bestimmt auch (ist bestimmt ein geiles Gefühl für sie, wenn die Eichel sich langsam vorkämpft und dann eingelocht wird).
 

RAPHSTE

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
16.04.2020
Themen
11
Beiträge
225
Reaktionspunkte
2,873
Punkte
935
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
12,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
11,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
@Schwanzuslongus
Die von dir genannte Partnerin gibt es nicht. Es schaut einfach komisch aus so eine Riesen Eichel.
Deshalb wenn man dies vermeiden kann, wäre es super
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,812
Reaktionspunkte
13,105
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Du könntest versuchen Zehenschutzkappen über die Eichel zu stülpen und so zu Pumpen.
Könnte mir vorstellen das es hilft.
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Irgendwie komisch... Ich pumpe seit über eineinhalb Jahren und meine Eichel wird dabei am wenigsten "aufgeblasen" Ganz im Gegenteil...ich hätte gerne, dass sie endlich dabei wächst o_O
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
769
Reaktionspunkte
2,633
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hi,
es gibt konische Zylinder, die ein Anschwellen der Eichel beim Pumpen verringern (hat @Palle mal in einem Posting erwähnt)...schau mal bei der Lederwerkstatt oder mit Suchmaschine "konischer zylinder penispumpe" suchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,372
Reaktionspunkte
3,526
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hat man eine große Eichel und benutzt einen konischen Zylinder, wird die Eichel auch mitgepumpt und wirkt ggf. wie ein Propf, das heißt, dass sie den Zylinder ob schon dichtmacht, wenn man unten eigentlich noch ein wenig mehr Unterdruck braucht.
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,381
Reaktionspunkte
5,703
Punkte
3,840
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ich kenne keinen glaubhaften Bericht, in dem ein konischer Zylinder wirklich gut geheißen wurde. Es ist eine Theorie, dass das besser sein soll, in der Praxis liest man hauptsächlich aber von Problemen mit den Dingeren.

Ein gerader Zylinder, nicht zu weit, richtig angewendet, scheint immer noch das Non-Plus-Ultra zu sein.

Der hier in der Datenbank genannte Wert für den Durchmesser (Penisdurchmesser+1cm) erscheint mir aus meiner Erfahrung sogar noch etwas groß und ich würde den Startzylinder sogar noch etwas kleiner auswählen, um ein gutes Training erziehlen zu können mit nicht all zuviel Lymphe im Bereich der Vorhaut.
 

Ichotolot1977

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.07.2018
Themen
6
Beiträge
218
Reaktionspunkte
335
Punkte
286
PE-Aktivität
12 Jahre
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Also ich kann es auch nur bestätigen, dass mit einem konischen Zylinder, auch die Eichel mit gepumpt wird. Ich habe zumindestens einen konischen Zylinder und dort wird die Eichel auch aufgepumpt. Möchte auch lieber, dass der Schaft wächst und nicht die Eichel. Ich habe wahrscheinlich aber auch einen zu kleinen Zylinder und werde mir jetzt einen größeren runden Zylinder holen.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,372
Reaktionspunkte
3,526
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Versuch es mal mit einer Protektorkappe.
 

Jens11

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
01.03.2021
Themen
6
Beiträge
332
Reaktionspunkte
4,802
Punkte
2,545
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
18,9 cm
NBPEL
17,6 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
15,4 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
12,5 cm
ich hätte gern das meine Eichel fetter wird
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,972
Reaktionspunkte
3,841
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Möchte auch das meine Eichel fetter wird.
Dicker wie der Schaft.
Da stehen die Frauen drauf.

lg.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,372
Reaktionspunkte
3,526
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Meine Eichel ist schon größer, allerdings dehnt die sich ja aufgrund des weicheren Gewebes schneller und stärker aus. Daher blockt die gern mal den Zylinder.
 

Konstanz

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
09.06.2020
Themen
4
Beiträge
38
Reaktionspunkte
55
Punkte
42
PE-Aktivität
Einsteiger
Irgendwie komisch... Ich pumpe seit über eineinhalb Jahren und meine Eichel wird dabei am wenigsten "aufgeblasen" Ganz im Gegenteil...ich hätte gerne, dass sie endlich dabei wächst o_O
Was hast denn in der Zwischenzeit so im EG Bereich gegaint?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,847
Reaktionspunkte
134,744
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
R

retired

Gelöschter Benutzer
Hey,

ich würde es über Kompression versuchen zb Zehenkappe oder die Eichel mit einer selbshaftenden Fixierbinde umwickeln.
Wenn du einen Zylinder haben willst, musst du den wohl custom made machen lassen.
Ein guter Ansprechpartner ist thickwall.co.uk
Könnte mir gut vorstellen, dass ein umgedrehter 2-Stage-Zylinder funktioniert.
Also ein kleiner Zylinder on top eines größeren Zylinders, so dass du eine Eichelkammer hast.
Habe ich zwar noch nicht so gesehen, aber der Besitzer hat sehr viel Erfahrung mit individuellen Lösungen.
Ein Versuch ist es wert.
 
Oben Unten