PeniMasterPRO: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
  2. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Moin Männer :D

    Also ich hab das Problem bei der Eichelkammer gefunden, das ventil war kaputt, ich hab mir bei Amazon ein neues bestellt war nicht teuer gewesen und seit dem funktioniert es wieder, nur seit paar Tagen ist es komisch, wenn ich den PeniMaster anlege ist alles in Ordnung, doch wenn ich ihn so 4-5 Stunden trage und dann mal Pinkeln muss, dreht sich meine Eichel in der Eichelkammer und die Eichelkammer dreht sich da bei mit, es kommen leichte Schmerzen dann auch beim Wasser raus lassen
     
  3. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hallo @Toni1996, wenn du den PeniMaster Pro 4 Stunden trägst, ist das dann mit Gurt? Ich benutze ihn mit einem Extender mit ca 3,5kg Zugkraft etwa eine Stunde, dann fängt es langsam an unangenehm zu werden. Muß zwischendurch öfters mal die Stangen weiter raus drehen so das ich zwischen Anfang und Ende gut 15mm Unterschied habe.Das mit dem Verdrehen habe ich nicht.
    Will mir jetzt noch einen Gurt besorgen den ich dann mit weniger Zug länger tragen kann. Mal testen ob das auch beim Wandern funktioniert.
     
    Toni1996 gefällt das.
  4. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Ja ich trage den PM 7-8 Stunden, also ich kann mich damit auch gut bewegen, ich war mal 9 stunden unterwegs gewesen und der PeniMaster hat keine Probleme gemacht, ist alles super gelaufen

    Nur momentan, ist beim schlafen so das sich die Eichel in der Eichelkammer dreht und das fängt dann an weh zu tun..
     
    LüP170 gefällt das.
  5. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Wieviel pumpst Du. Ich pumpe immer bis der Pumpball soviel Vakuum hat, das er sich nicht mehr ganz entfaltet.
    Das hält bombenfest. Allerdings habe ich das noch nie über so lange Zeit und dann im Bett wo man sich auch öfters dreht gemacht. Werde das aber sobald ich einen Gurt habe auch mal testen.
    Wie trägst Du den Gurt?
    Habe die Befürchtung, dass das nicht richtig hält.
    Habe noch zuviel Speck auf den Hüften.
     
    Toni1996 gefällt das.
  6. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Ich drück den pumpball zu Eichelkammer dran und die Eichel zieht sich dann von alleine in die Eichelkammer, wenn ich zu viel pumpe zieht sich die Vorhaut mit rein und das tut dann richtig weh
    Also ich trage den Gurt an der hüfte und wechsle jeden Tag die Seiten, also ein Tag nach links und der andere Tag nach rechts
    Ich weiß nicht woran das liegt, ich habe an der eichelkammer das Blaue Membran und an das runde teil das gelbe Membran
     
  7. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich habe an beiden Teilen die gelbe Membran, aber das hat ja nichts zu sagen. Wie gesagt, sobald ich den Gurt habe, werde ich das auch mal über Nacht testen, mal sehen ob das bei mir dann auch so ist.
    Ich pumpe mit dem Pumpball auch nur 2x.
    Zuerst erzeuge ich einen Überdruck sodass die Membran der Eichelkammer ein Stück in die andere Membran ragt, dann drücke ich den Ball zusammen und sauge die Eichel ein.
    Das wiederhole ich noch einmal, wobei sich bei diesem Durchgang der Ball nicht mehr ganz entfalten kann.
     
  8. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Also ich kann damit nachts schlafen, du kannst dich auch seitlich hinlegen, ich kann dann damit auch einschlafen, aber weißt du es gibt's dann auch Nächte wo man nachts aufstehen und entweder Pinkeln muss oder der Druck von der Eichelkammer ist dann zu hoch und da kommt dann so ein Druck an der Eichel und fängt an, an der Seite von der Eichel weh zu tun, ich hab es auch mit dem Phallosan ausprobiert, beides klappt ganz gut in der Nacht nur wie gesagt es gibt's dann auch Nächte wo dan sehr unbequem sind

    Also ich hab grade den PM an und bereite mich schon auf die Nacht vor, ich trage den jetzt auf der rechte Seite wie ich den Angelegt habe war wie folgt, ich hab die Eichelkammer an das Pumpball angepasst, den pumpball zu gedrückt und nach recht gedreht, die Eichel an der eichelkammer dran und die Eichel zieht sich dann von alleine mit rein
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2019
    adrian61 und LüP170 gefällt das.
  9. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Danke für die Info und gut Nächtle.:thumbsup3:
     
    Toni1996 gefällt das.
  10. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Also lief heute wieder nicht gut :/ um halb 3 bin ich aufgestanden wegen dem Druck, hab ihn statt 8 Stunden nur 4 Stunden getragen, ich wechsele mal die Membrane also statt das blaue versuche ich das mit dem Gelben
     
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,004
    Zustimmungen:
    46,452
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    naja - es hat schon seinen Grund, dass das nächtliche Tragen nicht wirklich empfohlen wird. Gut ist, dass Du aufwachst und das Ding justieren kannst.
     
  12. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    @adrian61 ich weiß sonst nicht wie ich den Tragen soll, ich würde gerne den PM tagsüber tragen, aber durch meine Arbeit ist das nicht möglich und da bleibt mir nur die Nacht als Möglichkeit wenn ich von der Arbeit komme, kann ich den PM nur 4 Stunden oder 3h 30min tragen bevor es dann zu Bett geht und wo ich den PM gekauft habe, hab ich das auch so eine Zeit lang gemacht und ich denke mir dann selbst das 4 Stunden trage Zeit zu wenig ist
     
    LüP170 gefällt das.
  13. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hast Du für den PeniMaster auch einen Stangenextender?
    Mit dem reicht eine kürzere Tragezeit völlig aus. Da kann man ordentlich Zug drauf geben. Ich habe das mal mit einer Küschenwaage geprüft . Bei der Markierung bis zu der ich ihn benutze sind das 3,5kg.
    Den Gurt werde ich als Ergänzung benutzen.
     
    Toni1996 gefällt das.
  14. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Ich würde so gerne ein Stangenextender tragen nur ist es momentan bei mir zuhause nicht möglich, ich wohne noch bei mein Eltern, aber ziehe erst nächste Jahr in August aus
     
  15. LüP170

    LüP170 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.11.2019
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Also wenn ich den Stangenextender nach unten drücke zu den Beinen und eine weite Freizeithose darüber sieht man das nicht und ich kann mich normal bewegen.
     
    Toni1996 gefällt das.
  16. Toni1996

    Toni1996 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    455
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Funktioniert leider nicht bei mir, ich hab ja das komplette Set gekauft also ich hab auch den Stangenextender, hab dem mal anprobiert und mit einer Freizeit Hose angezogen, das sah aus als hätte ich eine gigantische Riesen Keule zwischen den Beinen xD
     
  17. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    375
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Hallo zusammen,
    Ich habe mir letzte Woche den PeninasterPro bestellt, da ich wieder etwas mit dem Steetchen anfangen möchte.
    Jetzt habe ich damit allerdings ein Problem, was ich vorher schon bei einigen herkömmlichen extendern hatte, nämlich rutscht mein Penis nach kurzer Zeit bzw. leicht verstärktem( kein starker) Zug heraus.
    Das liegt vermutlich daran, dass meine Eichel wenn ich den Penis in die Länge ziehe ziemlich klein wird.
    Ich habe bereits verschiedenste Membranen und Split Adapter versucht, aber nichts hilft gegen das rausrutschen.
    In die Split Adapter komme ich gar nicht erst rein, da die Öffnung dann zu eng ist.
    Normal schlaff ist meine Eichel und der Schaft um einiges dicker als wenn der Penis gestretcht ist.
    Hoffe ich habe keine 300€ umsonst ausgegeben, würde mich freuen wenn jemand einen nützlichen Tipp für mich hat.
     
  18. SlowFast

    SlowFast PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.09.2017
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,4 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    16,0 cm
    Du nutzt das Originalgel? Damit hätte ich auch immer Probleme, weil es so klebrig ist. In der Drogerie gibt es Silikon Gleitgel, mit dem du leichter reinkommst. Dann klappt es auch mit den Splits. Wenn du ein paar Tage erfolgreich mit Splits trainiert hast, bleibt die Eichel auch im PM größer und du kannst ggf. drauf verzichten.
     
    Bomber99 gefällt das.
  19. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    375
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    @SlowFast danke, ich werde es versuchen... kann mir allerdings nicht vorstellen dass mein Problem so einfach gelöst ist.

    Selbst wenn ich mal reinkomme in den dünneren Split, hängt nach leichtem Zug die Eichel wieder halb draußen und wenn ich dann etwas mehr Stangen auf den extender packe rutscht er wieder runter.
    Und in den dicken Split wusste ich nicht wie ich reinkommen soll, wobei das vermutlich die Lösung wäre.

    Aber danke für den Tipp, werde morgen nochmal etwas testen und kann jeden Vorschlag gebrauchen bis dahin.
     
  20. Bomber99

    Bomber99 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.11.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    375
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    12,7 cm
    Noch etwas, habe bisher noch nicht die kleine Membran genutzt nur die kleine Schleuse, wie gesagt ist noch recht neu, kann es helfen zur kleinen Membran zu wechseln & soll ich bei der kleinen schleuse bleiben, um verhindern rauszurutschen
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE PeniMasterPro Expander Neu & Originalverpackt Privater An- und Verkauf 19 Sep. 2017
BIETE PeniMasterPro Stangenexpander Privater An- und Verkauf 25 März 2017
Vorstellung + Fragen Einsteiger und Neuankömmlinge 22 Okt. 2019
Fragen zur Penisverdickung durch Eigenfett Operative Penisvergrößerung 19 Okt. 2019
Allgemeine Fragen zum Pumpen Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 3 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden