PeniMasterPRO: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. LazarS4

    LazarS4 PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    15.05.2019
    Zuletzt hier:
    09.06.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    2
    Hallo zusammen ich hab mir phallosan forte gekauft war aber mega unzufrieden aufgrund des Aufwands und der zugstärke..

    Ich wollte mir jetzt den pm Pro kaufen und mit dem stangenextender gainen. Am liebsten würde ich den nämlich über Nacht tragen wollen - was sagen eure Erfahrungen?

    Nun habe ich auch oft gelesen dass es aber auch einige Probleme mit der Befestigung der Eichel gibt und dass man da evtl noch etwas experimentieren muss..

    Welchen stangenextender empfehlt ihr, oder ist der pm pro der 'beste'?

    Den bathmate hatte ich übrigens auch mal, jedoch hatte das Ding nach einer Zeit nicht mehr richtig gepumpt und kein richtigen Vakuum erzeugt. (denke das lag am Ventil)

    Jedenfalls habe ich jetzt eine neue Pumpe (kein bathmate) und würde die auch neben dem stangenextender ins training miteinbauen.

    Freue mich über jede antwort und Empfehlung
     
  2. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    28.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2,041
    Punkte für Erfolge:
    1,725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    13,4 cm
    BPFSL:
    18,4 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich persöhnlich bin kein Freund von "Experimenten" im nicht wachen Zustand...
    Gerade bei einem Stangenextender wäre mir das Risiko zu groß, einmal falsch umgedreht und ...:eek:
     
    Funpirat_NRW und LazarS4 gefällt das.
  3. Ichotolot1977

    Ichotolot1977 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    121
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hi..ich nutze derzeit den Sizedoctor als Nachbau. Ich bin nicht unzufrieden, aber auch nicht richtig zufrieden. Er hält und funktioniert, aber meine Eichel und vor allem mein Vorhautbändchen machen mir arge Probleme. Der Nachbau schließt nicht ganz richtig, so dass ich regelmäßig nachpumpen muss. Das geht, wie gesagt, stark auf die Eichel und das Bändchen. Trotz Zehenkappe als Schutz.

    In meiner Vorzeit habe ich zu stark gestretcht, so dass mein Vorhautbändchen damals etwas eingerissen war. Es ist zwar wieder geheilt, aber nun geht die Wunde, bedingt durch das Pumpen und den Sizedoctor, immer wieder an der gleichen Stelle auf. Es tut weh, aber vor allem ärgert mich, dass ich nicht richtig durchziehen kann, weil die Schmerzen unerträglich werden. Das ist schade, da ich spüre, dass es etwas bringt.

    Der Penismaster-Pro soll durch Eichelsitz und Performance das Beste sein, was es derzeit gibt. Ich wäre auch bereit, nochmal Geld in die Hand zu nehmen und umzusteigen. Bevor ich das jedoch mache, würde ich gerne von Euren Erfahrungen profitieren. Wie ist das Anlegen in Bezug auf die Eichel? Muss man viel nachpumpen oder reicht 1-3 mal und danach kann man ihn 35min am Stück tragen? Ich denke, dass die Verletzung nur durch das ständige Nachpumpen aufgeht.

    Geht das PM-pro auch auf die Eichel oder ist sie nach dem Tragen stark geschwollen? Wie sieht es mit dem Vorhautbändchen aus? Kann vielleicht einer mal ein Bild nach 35min stretchen machen? Mir geht es hier allein um den Stangenextender mit dem Vakuum, nicht der Gurt.

    VG
     
  4. derfliesenleger

    derfliesenleger PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    430
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Ob der PmP das beste ist, was es derzeit gibt, ist relativ. Die einen finden den super, die anderen nicht. Die einen finden den PF super, die anderen nicht. Kann man nicht so leicht beantworten.
    Schwierig ist es auch durch deine alte Wunde. Ob der Pmp besser für dich ist, als der Sizedoctor kann dir keiner beantworten.
    Ich Pumpe beim anlegen des PMP einmal, vielleicht noch einen halben Zug und dann sitzt er. Nachpumpen braucht ich dann nicht mehr. Wenn ich so halbe bis dreiviertel Zugstärke einstelle, kann ich so 2- 4 Stunden tragen. Ich nehm ihn aber meist so nach 1- 2 Stunden mal ab, zum erholen. Beim Vorhautbändchen sammelt sich immer etwas Lymphwasser. Deshalb mach ich dann auch die Pausen.
    Ob ein Vakumsystem aufgrund der Vorverletzung das richtige ist kannst du nur durch ausprobieren testen. Ist dann natürlich ein teurer Test. Fakt ist, das alle Vakum Extander die Eichel und somit auch das Vorhautbändchen sehr belasten.
     
    Little gefällt das.
  5. derfliesenleger

    derfliesenleger PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    430
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Ach so. Mit wieviel Zug arbeitest du denn mit dem Sizedoctor? Lieber weniger Zug und dafür länger. Je mehr Zug umso mehr wird die Eichel belastet. Wie lange benutzt du den Sizedoctor schon. Gerade am Anfang sollte man es ruhig angehen.
     
  6. Ichotolot1977

    Ichotolot1977 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    121
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Der Zug ist moderat. Es liegt nicht am Zug, sondern am Nachpumpen, so dass die Eichel anschwillt, vor allem aber der Bereich um das Vorhautbändchen. Den Sizedoctor benutze ich seit 5 Wochen, mache aber schon seit Jahren PE.
     
  7. Gweng

    Gweng PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.01.2019
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Wie viel hast du uber die Jahre gegaint wenn man fragen darf?
     
  8. Ichotolot1977

    Ichotolot1977 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    121
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich möchte hier gerne beim Thema bleiben. Zu meinen Gains habe ich eine Thread zum Clampen verfasst...dort kann man es nachlesen.
     
  9. derfliesenleger

    derfliesenleger PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    430
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Der Bereich um das Vorhautbändchen ist immer so der Schwachpunkt für Undichtigkeiten. Ne engere Eingangsmanschette haste bestimmt schon Versucht.
    Was du noch versuchen könntest, wäre zusätzlich ein Silikonschlauch aussen mit überzustülpen. So machen das viele mit dem PF (Marle Umbau). Vielleicht kannst du damit die Undichtigkeit in Griff bekommen.
     
  10. Ichotolot1977

    Ichotolot1977 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    121
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hi... Vielen Dank für diese Rückmeldung. Wenn ich zugeben muss, habe ich jetzt eine etwas größere Manschette gewählt, da ich zuvor ohne diese Zehenklappe meine Eichel schwer rausbekommen habe. vielleicht sollte ich doch wieder die etwas kleinere Manschetten nehmen. Habe da aber Angst, dass ich meine Eichel dort nicht raus bekomme. Aber das mit dem zusätzlichen Silikonschlauch ist eine sehr gute Idee. Das müsste in der Tat dann perfekt sein. Ich muss jetzt leider mindestens eine Woche warten, bis meine Wunde wieder verheilt ist.

    Würde mich dennoch sehr freuen, wenn mir jemand seine Erfahrung mit dem Penis Masterpro mitteilen könnte. Und ihr könnt mir auch gerne mal ein Bild nach dem Tragen zusenden. Mich würde sehr interessieren, wie der Penis nach 35 min Tragen aussieht. VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2019
  11. derfliesenleger

    derfliesenleger PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    430
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Da beide Expander die Eichel mit Vakum fixieren, wird das ergebnis nicht anders aussehen als mit dem Size. 35 min. ist aber auch keine lange Zeit um wirklich ergebnisse zu sehen. Nach den abnehmen ist er ein paar ein bischen länger. Aber auch nur kurze Zeit.
     
  12. Toni1996

    Toni1996 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    03.08.2017
    Zuletzt hier:
    26.02.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    610
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    EG (Top):
    10,0 cm
    Hey Leute kann man auch nach dem mastrubieren den PmP tragen ?
     
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,727
    Zustimmungen:
    53,725
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    nach dem Masturbieren ist ja auch immer vor dem Masturbieren - also Ja
     
    mif20 und Toni1996 gefällt das.
  14. Glocke

    Glocke PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.11.2018
    Zuletzt hier:
    13.02.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey, hab den PM Chrome.

    Hat den jmd von euch und kann mir sagen wie ihr das macht?:D
    Mein bestes Stück ist iwie viel zu Dick dafür, bekomme die Schlaufe kaum rum und wenn dann wird er gequetscht.
     
  15. badSanta

    badSanta PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    20.12.2018
    Zuletzt hier:
    31.12.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    249
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Ich habe vor kurzem das SChlauchanlegesystem gekauft und finde es deutlich besser als den Pumpball. Man kann den Penis wirklich sehr einfach und schnell tief in die Eichelkammer saugen. Es wird dabei weniger Vorhaut (bin unbeschnitten) hineingesaugt und neben festerem Sitz wirkt sich das auch deutlich auf den Tragekomfort aus. Wer gerne mit PM Pro trainiert sollte sich echt überlegen noch 20€ drauf zu legen!
     
  16. Felix1982

    Felix1982 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    24.02.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Ich sehe eher das Problem beim Sizedoctor das es ein fake Sizedoctor ist beim Original hatte ich mit der Dichtigkeit nie Probleme und konnte ihn mit Zehenkappe mi 1800 gramm Vollzug eine Stunde bus 1stunde 30 ohne Probleme tragen allerdings hatte ich auch mal Probleme mit den Vorhautbändchen aber durchs manuelle stretchen hab damals 2 monate deswegen pausiert bis es verheilt war hatte danach bis jetzt nie mehr Probleme.

    Gruss Felix
     
  17. TinyTim

    TinyTim PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    14.02.2019
    Zuletzt hier:
    07.08.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo zusammen,

    spiele mit der Überlegung mir den PeniMasterPro Stangenexpander zuzulegen.
    Habe da jedoch vorab noch folgende Fragen / Bedenken, bei denen ich geren auf eure Erfahrung zurückgreifen würde.

    - Kann es aufgrund des Vakuums und der langen Tragezeiten zu einen dauerhaften Vergrößerung der Eichel kommen?
    - Kann es durch den Expander zu einer Sensibilisierung oder aber auch zu einer Desensibilisierung kommen? (Bzw. kann es zu frühzeitigen Ejalkulaionen oder Errektionsproblemen führen).

    Über eure Erfahrungen und Einschätzungen wäre ich dankbar.
     
  18. Gweng

    Gweng PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.01.2019
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ich benutzte den Pm jetzt einen Monat, die Eichel ist bisher nur nach dem Abnehmen kurz grosser und wird dann wieder normal gross. Finde es praktischer als manuelles strechen und man hat durch die Bauweise 2 point streches was die Erektionsqualitat nicht negativ beeinflusst wie die classics..
     
  19. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    28.02.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,566
    Zustimmungen:
    7,974
    Punkte für Erfolge:
    7,380
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Bitte nicht verallgemeinern ;)
    Nicht jeder hat einbußen bei der EQ von Classic Stretches.

    Gruß Max
     
  20. Ichotolot1977

    Ichotolot1977 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    25.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    4
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    121
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hi..ich habe mir nun auch den PMP gekauft und ich muss sagen, dass es ein Mega-Unterschied zum Sizedoctor ist, zumindest zum Fake-Nachbau. Sowas von angenehm und komfortabel, dass es echt eine ganz andere Liga ist. Ich trage ihn nun 2x 1,5h und ich bin begeistert. Habe nur etwas Probleme mit der richtigen Dosis und brauche Euren Rat. Mein Eichel ist nach dem Ablegen nur in der oberen Hälfe verformt und auch das Vorhautbändchen ist geschwollen. Bei weitem nicht so schlimm, wie beim Sinzedoctor. Aber immerhin.

    Aber ich habe den PMP schon mal ohne Eichelprobleme tragen können, so dass ich denke, das ich mit dem Unterdruck etwas falsch mache. Vielleicht zu hoch?

    Entweder zu wenig Druck, dann geht die Eichel nicht rein oder aber zu viel??

    Vor allem ist mir aufgefallen, wenn ich die Saugglocke anlege, ist alles ok. Aber wenn ich an den Adapter ziehe, um ihn vorne einzuclippen, muss ich so stark ziehen, dass meine Eichel teilweise wieder rausrutscht. Das ist mein Problem. Und auch mit der Zugkraft verstehe ich nicht. Wenn ich ihn anlege, dann drücke ich die Federn ja zusammen und wenn er einclippt, dann sehe ich keine Balken mehr. Wie und was muss ich tun, damit ich nach dem Einclippen die Balken noch sehe? Die Zugkraft erhöhe ich dann allein mit den Stellschrauben. Was mache ich falsch?

    Warum rutscht meine Eichel beim Einclippen wieder raus? Eigentlich ist die Länge nicht zu lang, denn wenn der Penis einmal drinne ist, komme ich mit der Länge gut zu recht und erhöhe sogar noch das Stretchen durch die Stellschrauben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Aug. 2019

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE PeniMasterPro Expander Neu & Originalverpackt Privater An- und Verkauf 19 Sep. 2017
BIETE PeniMasterPro Stangenexpander Privater An- und Verkauf 25 März 2017
Vorstellung und einige Fragen Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Jan. 2020
Phallosan Forte - Offene Fragen Strecker, Extender und Zuggurte 30 Dez. 2019
Vorstellung + Fragen Einsteiger und Neuankömmlinge 22 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden