NoPorn/NoFap und PE

marvin

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
21.07.2016
Themen
4
Beiträge
85
Reaktionspunkte
174
Punkte
109
PE-Aktivität
Einsteiger
Abend :)

Gibt es hier Leute die Erfahrung mit PE und NoPorn und/oder NoFap haben? Da ich gerne meinen Pornokonsum etwas zurückschrauben würde bin ich mit dem Thema in Berührung gekommen und nach 2-3 Tagen schaffe ich es einfach nicht die Erektion beim Stretchen zurückzuhalten wenn ich mir nicht vorher einen runter hole.

Kennt ihr das Problem? Wie geht ihr damit um? Wie viel und wie regelmäßig habt ihr während NoPorn/NoFap Sex?

Danke :)

marv
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,805
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Du gewöhnst dich irgendwann daran, dass Stretchen nichts Sexuelles ist und bekommst in der Regel nicht mehr so leicht eine Erektion :)
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,152
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin @marvin,
mit NoPorn habe ich jetzt fast ein Jahr lang Erfahrungen sammeln können. Wenn man jemand ist, der dadurch abstumpft, wirkt es auf jeden Fall super.
Das "Problem" mit dem Stretchen ist mir dadurch und durch weniger Masturbation gut bekannt.
Es ist wie @Spaßwürstchen sagt.: der Penis gewöhnt sich daran.
Tatsächlich habe ich aber auch immer wieder "Probleme" damit. Ehrlich gesagt stört mich das aber nicht, sondern erfreue mich an der endlich wieder top-EQ.
Natürlich ist das Training dadurch dann schwieriger oder dauert länger. Spannende Dokus und Reverse-Kegel helfen mir gut dabei.
Wenn es fast unmöglich scheint, musst du halt einfach mal eine Runde Edging vorschieben. Würde ich aber nicht direkt vor dem Training machen.
Letztendlich bestätigt dir die eintretende Reaktion ja auch die gute EQ, wenn es denn eine gute wird :D und noFap kann etwas zurückgenommen werden.
Du schaffst das. Zieh es durch.
LG, GBP
 

marvin

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
21.07.2016
Themen
4
Beiträge
85
Reaktionspunkte
174
Punkte
109
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke GBP. Also zur Not doch mehr Keulen solange halt die Pornos wegbleiben :)
 

RAH

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2015
Themen
11
Beiträge
428
Reaktionspunkte
1,948
Punkte
1,635
Trainingslog
Link
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,6 cm
EG (Top)
11,3 cm
Naja, ganz so glücklich ist der Lösungsansatz nicht. Hier mal ein Beitrag, den ich auch immer noch sehr toll finde:

Wie kann man denn PE und NoFap miteinander vereinen?

Ich gebe zu, dass die Kombination auf den ersten Blick klar nach einem Widerspruch aussieht.
Zunächst gibt es natürlich verschiedene "Modi", wie man NoFap ausführen kann ("Easy Mode" oder auch "P-Mode" = kein Pornokonsum, "Normal Mode" oder auch "PM-Mode" = kein Pornokonsum und keine Masturbation, "Hard Mode" = kein Pornokonsum, keine Masturbation, kein Orgasmus). Die alleinige Bezeichnung "NoFap" ist etwas irreführend, da sich dahinter ein komplexeres System verbirgt, als der Term vermuten lässt. (siehe Hier für etwaige Ausführungen).

Bei mir persönlich ging es vor Allem um den Pornokonsum, den habe ich also aus meinem Leben verbannt. Masturbieren in dem Sinne, wie früher, also exzessiv und aus Zeitvertreib, tue ich ebenfalls nicht mehr. PE-Einheiten sind sozusagen die einzigen Momente, in denen ich gezielt eine Erektion hervorrufe (dafür reichen schon leichte Gedankenspiele, und eben nicht die "harten" Griffe der Masturbation, wie ich sie früher anwandte.). Und da ich durch die "Abstinenz" wieder bedeutend Erregungs-sensibler geworden bin, würde ich sogar von einer schönen Symbiose der Konzepte reden. :)
Mittlerweile habe ich auch das Ballooning in mein Programm mit aufgenommen, und betreibe es immer zwischen Jelq-Sätzen, was ich anfangs nicht tat, auf Grund der Angst, doch den Orgasmus nicht kontrollieren zu können. Aber durch den Zugewinn an Selbstkontrolle und der erlangten Steuerung meiner Triebe, klappt dies echt hervorragend.
Nach meinem momentanen Stand möchte ich den Orgasmus auch nur noch mit einem Partner erleben. Alles andere ist für mich persönlich Verschwendung sexueller Energie - das ist natürlich meine eigene These und Sichtweise, davon soll sich bitte niemand angegriffen fühlen.
Generell ist das alles mein persönlicher Ansatz, der für MICH funktioniert und selbstverständlich kein Patentrezept in irgendeiner Hinsicht darstellt.

PE zu entsexualisieren klappt für mich inzwischen sehr gut. Ich betrachte es mehr als einen Sport als eine Erregung. Nichtsdestotrotz sind Stretches am Abend bei mir am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:

at.your.cervix

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.02.2016
Themen
4
Beiträge
286
Reaktionspunkte
763
Punkte
645
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
12,8 cm
PE zu entsexualisieren klappt für mich inzwischen sehr gut. Ich betrachte es mehr als einen Sport als eine Erregung. Nichtsdestotrotz sind Stretches am Abend bei mir am besten.

Freut mich für dich! :thumbsup3:
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Klingt doch sehr gut!
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Reserve Kegeln bringt das Blut aus dem Penis.
Bei Samenstau ist muss man sich einen runter holen.
 

Terion

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,417
Reaktionspunkte
3,639
Punkte
3,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Seit dem PE Training mache ich quasi wieder NoFap in einer Art Semi-Hardmode: kein Porn, kein Orgasmus und keine (echte) Masturbation, nur eben das Training. Ballooning ist so geil und deckt z.Z. meinen Trieb, sodass ich nicht mehr aufs Onanieren angewiesen bin. Mal sehen, wie das ganze verbleibt und ob ich wieder so erhebliche Verhaltensänderungen an mir feststelle wie das letzte Mal. Bis jetzt ist aber noch alles in Ordnung, abgesehen davon, dass ich jetzt natürlich noch mehr Motivation auf jedes Training habe. :D
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,311
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Guten Abend allerseits.
Ab heute kann ich auch mal was zu diesem NoFap-Bullshit sagen, da ich ein NoFap-Experiment gemacht habe.
In den letzten fünf Tagen habe ich Familienangehörige besucht. In dieser Zeit gab es keinen Sex, keine Pornos, (fast) kein PE und keine Selbstbefriedigung. Ich habe sogar relativ wenig geraucht.
Dafür viel Bewegung und gesundes Essen.
Aber diese sagenumwobenen Wirkungen wie eine 1000prozentige Steigerung der Geilheit, der Drang alles anzubaggern, was ein Loch zwischen den Beinen hat und was das sonst noch so bewirken soll, sind bei mir ausgeblieben.
Stattdessen habe ich eine Verstopfung bekommen und 1-2 kg zugenommen. Beides bekämpfe ich gerade mit Magnesiumoxid (und ich habe schon 1 kg "abgenommen", hahaha).
Fazit:
NoFap ist Bullshit.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,805
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Das tritt ja auch nicht nach 5 Tagen ein :harlekin:
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
In den letzten fünf Tagen habe ich Familienangehörige besucht. In dieser Zeit gab es keinen Sex, keine Pornos, (fast) kein PE und keine Selbstbefriedigung. Ich habe sogar relativ wenig geraucht.

Das ist aber auch echt brutal

Dafür viel Bewegung und gesundes Essen.

und das dann noch obendrauf

habe ich in der Kombination noch nie 5 Tage am Stück ausgehalten, höchstens Teilbereiche davon. Ich glaube, da würde ich vor Kummer auch zunehmen. Mir hätten schon die "5 Tage Familienangehörige" genügt
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,311
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Das tritt ja auch nicht nach 5 Tagen ein

Etwa erst nach 6 Tagen? Spass beiseite, use it or lose it.

habe ich in der Kombination noch nie 5 Tage am Stück ausgehalten, höchstens Teilbereiche davon. Ich glaube, da würde ich vor Kummer auch zunehmen. Mir hätten schon die "5 Tage Familienangehörige" genügt

Och, es war eigentlich ganz angenehm.
Und ich habe gelernt, dass wenn es durch NoFap zu diesen sagenumwobenen Wirkungen kommt, es höchstwahrscheinlich Placebo-Effekte sind.
Da ist es wohl der Glaube, der Berge versetzt.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,805
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Bei mir war das so ab ca. 10 Tagen. Nach 3 Wochen war es dann richtig krass. Da hatte ich dann so starke Erektionen, dass das teilweise schon weh getan hat. Da war mein Penis dann auch so hart und prall, dass sich die Vorhaut komplett zurückgezogen hat. War dann bestimmt 0.5 cm mehr NBPEL :D
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,311
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Da hatte ich dann so starke Erektionen, dass das teilweise schon weh getan hat.

Das kenne ich, wenn ich eine Morgenlatte habe und dringend pinkeln muss.

Da war mein Penis dann auch so hart und prall, dass sich die Vorhaut komplett zurückgezogen hat. War dann bestimmt 0.5 cm mehr NBPEL

Das ist ein ganz ordentliches Ergebnis. Gut, Du hast es mit 10 Tagen Nichtstun erreicht.
Ich komme auf dasselbe Ergebnis mit 20 min Trocken-Jelqen.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Also wenn ich mich richtig erinnere nimmt der Testosteronspiegel bei Masturbationsverzicht zu, erreicht aber irgendwo nach 5-7 Tagen sein Maximum. Deswegen versuche ich mich auf 1-2 mal masturbieren pro Woche zu beschränken. Trifft sich ausserdem auch ganz gut, weil ich an Trainingstagen nicht masturbiere.

An Pornos habe ich sowieso zunehmend das Interesse verloren. Ich gucke mir lieber ein paar Bilder von schönen Frauen an und arbeite davon abgesehen mit Kopfkino.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,311
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Also wenn ich mich richtig erinnere nimmt der Testosteronspiegel bei Masturbationsverzicht zu

Davon habe ich auch nicht viel gemerkt. Ich glaube sogar, er ist ein bisschen gesunken.
Use it or lose it.

Ich gucke mir lieber ein paar Bilder von schönen Frauen an und arbeite davon abgesehen mit Kopfkino.

Das ist auch nicht verkehrt. Ein bisschen Stimulation muss schon sein, das Auge isst schliesslich mit.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich bin mit der Methode ganz glücklich. Von anderen "Nutzungen" lasse ich mich ja nicht abhalten.

Das Thema Noporn finde ich ja an sich auch nicht schlecht. Aber aufhören die Brüste und den Hintern von hübschen Damen anzugucken? So weit kommt es noch.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,017
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
In den letzten fünf Tagen habe ich Familienangehörige besucht. In dieser Zeit gab es keinen Sex, keine Pornos, (fast) kein PE und keine Selbstbefriedigung. Ich habe sogar relativ wenig geraucht.
Dafür viel Bewegung und gesundes Essen.
haha @Alphatum ... für Dich war das wohl das krasseste vorstellbare Programm. Das fände bei mir ein Äquivalent in 5 Tage Vegan Essen ... man überlebt´s, aber man MUSS es nicht haben. Bleib auf Deiner Linie ... die Welt braucht auch ein paar Obermachos, die die Weiber wegbolzen wie die Bowlingkugel die Kegel.
lg Adrian
 

TirolerZipfelZupfer

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
26.12.2014
Themen
0
Beiträge
24
Reaktionspunkte
34
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,0 cm
Guten Abend allerseits.
Ab heute kann ich auch mal was zu diesem NoFap-Bullshit sagen, da ich ein NoFap-Experiment gemacht habe.
In den letzten fünf Tagen habe ich Familienangehörige besucht. In dieser Zeit gab es keinen Sex, keine Pornos, (fast) kein PE und keine Selbstbefriedigung. Ich habe sogar relativ wenig geraucht.
Dafür viel Bewegung und gesundes Essen.
Aber diese sagenumwobenen Wirkungen wie eine 1000prozentige Steigerung der Geilheit, der Drang alles anzubaggern, was ein Loch zwischen den Beinen hat und was das sonst noch so bewirken soll, sind bei mir ausgeblieben.
Stattdessen habe ich eine Verstopfung bekommen und 1-2 kg zugenommen. Beides bekämpfe ich gerade mit Magnesiumoxid (und ich habe schon 1 kg "abgenommen", hahaha).
Fazit:
NoFap ist Bullshit.
Ach komm, deine Gewichtszunahme kam dann doch sicher dadurch zustande, als dass du "auswärts" warst und halt über die Feiertage gut und viel gegessen hast. Und viel Essen macht ja auch bekanntlich müde und ungeil!
NoFap brauchste da nicht die Schuld geben.
 
Oben Unten