Mein PE-Marathon

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Dreifüßler, 21 Apr. 2016.

  1. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Kurzer Statusbericht:

    Wieder eine Trainingswoche um und Samstag startet die nächste :). Es gab wieder keinerlei Ausfälle, aber man merkt es wird immer mal wieder schwer im Alltag die Ruhe und die Zeit zu finden. Egal irgendwo findet man für "wichtige" Dinge immer eine Lücke :).

    Das Kegeln läuft nun auch deutlich öfters und besser! Die anderen EQ-Maßnahmen sollte ich auch bald mal anpacken... :D

    Nun habe ich noch eine vielleicht ziemlich dämliche Frage. Das Newbie-Programm geht ja 3 Monate. Messe ich dann nach 12 Wochen oder nach 3 Kalendermonaten :fragezeichen::D?

    Ach so und zum cockring balloning. Das kann ich jetzt auch schon bedenkenlos mit aufnehmen oder :) ?

    Eine Portion Gains wünsche ich allen!
     
    #21
    Little, Cremaster und kalledingsda gefällt das.
  2. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    @Dreifüßler ,
    Ich würde sagen nach 12 Wochen.
    :thumbsup3:
    Ballooning ist Bestandteil des Anfängerprogrammes, allerdings ohne CR.
    CR-Balloning ist schon eine sehr EG-affine Angelegenheit....weiß nicht so recht.
    Könnte schon sein, daß es für die Längenentwicklung kontraprduktiv ist....
    Ih würde dir eher dazu raten, nach den 3 Monaten das Training zu intensivieren und die Länge dahin zu bringen, wo du sie hinbekommen möchtest. Dafür ist die 1.Messung nach 3 Monaten sehr aufschlußreich....
    Schau lieber mal, daß du mit Streching deinen BPFSL steigerst, um BPEL nachziehen zu können.
    Aus meiner Erfahrung mit EG-Training kann ich dir jetzt schon sagen, daß Eg-affine Übungen dein Strechpotential schmälern!
    Deswegen Ballooning ja, CR-Balloning eher nicht.:grumpy:
    Warte erst mal ab, was nach 3 Monaten passiert ist!
    Hast´s ja bald geschafft;).
    Dann geht´s weiter!
    Bless,
    Cremaster
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 Apr. 2016
    #22
  3. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Danke Schön @Cremaster! So viel wie du mir hier hilfst würde ich dich schon als Mentor bezeichnen! Dafür einfach nochmal ein ganz großes Danke!

    Sehr gut! Dann ist es ja wirklich bald so weit :).

    Alles klar! Der Ring bleibt erst mal noch eingepackt :D. Nach den 3 Monaten werde ich dann wahrscheinlich damit anfangen. Die Dicke ist mir eh viel wichtiger als die Länge.
    Mein Plan wird wahrscheinlich eine Verlängerung des Programms für weitere 3 Monate. Mit einer kleinen Steigerung, abhängig von den PIs und zusätzlich dann noch CR-Balloning.
    Ich weiß von der 1L2G Theorie, aber selbst wenn nach der Dickenphase keine oder kaum Längengains mehr möglich sind ist das ok.

    Ich wünsche eine Portion Gains für alle!
     
    #23
    kalledingsda, Riffard und Cremaster gefällt das.
  4. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi @Dreifüßler ,
    Sehr gerne!:)
    Dann kannste das machen. Ob nach einer Dickephase überhaupt keine Längengains mehr gehen, sei mal dahingestellt.
    Aber wenn Dicke Priorität hat, ist das ja eher nebensächlich.
    Das klingt ganz gut!:thumbsup3:
    Steigern kannst und solltest du dann die Zeit, neben der Hinzunahme von CR-Ballooning, natürlich ahängig von den PI´s.
    Viele gehen dann auf 15 min pro Übung, das ist dann auch schon ein recht langer Zeitansatz.
    Nach 6 Monaten kannst du dann auch noch andere Übungen in dein Programm aufnehmen, bzw. das Programm noch mehr umstellen auf EG-affine Übungen.
    Viel Erfolg weiterhin, und poste dann mal die Ergebnisse der 1. Messung!
    Bless,
    Cremaster
     
    #24
    Dreifüßler und Little gefällt das.
  5. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hi @Cremaster vielen Dank für das Feedback! So werde ich es handhaben :).

    ______________________________________________________________________

    Kurz zu meinem Training:

    Ich bin gerade wieder mitten in der 5/2 und habe für mich wieder was lernen können :). Ich hatte kaum noch Tempgains, aber mein Erklärungsversuch war genau der Falsche :D. Ich habe an den Pausentagen gemerkt wie gut die Erholung tat und gemerkt Ich habe es einfach übertrieben. Ein Tick zu lange und zu doll. Ich habe alles ein Tick runtergeschraubt und sie da, der Kleine macht sich wieder deutlich größer und breiter nachdem Training :).

    Das Kegeln ist langsam auch recht gut integriert :).

    So viel dazu, allen viel Erfolg :)!
     
    #25
    kalledingsda, Riffard und Cremaster gefällt das.
  6. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Heute scheint wohl "Trainings-log Aktualisierung-Tag" zu sein :D

    Und das haben sie auch alle geschrieben, lol. Freut mich das du die richtige Intensität gefunden hast, das ist schon mal sehr viel Wert :)
    Mach weiter so, schaut sehr gut aus :)

    Grüße und Gains
    Riffard
     
    #26
    Dreifüßler und Cremaster gefällt das.
  7. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hi @Riffard ja irgendwie scheint Erkenntnis umgegangen zu sein :D.

    Vielen Dank für die netten Worte :) ! Ich werde dran bleiben und gespannt auf die erste Messung hinarbeiten :)!

    Grüße und Gains

    Dreifüßler
     
    #27
    Mako und Riffard gefällt das.
  8. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Wieder eine Trainingswoche ist um und es fehlen nur noch 3 bis zur Messung :woot: ! Die letzte Zeit war wohl die Zeit der Erkenntnis :D. Ich habe mein Trainingspensum immer weiter runter geschraubt und bin nun bei 13 min. brutto stretchen und 13 min. netto jelqen angekommen, auch habe ich das Ziehen beim Stretchen und den Druck bei den Jelqs deutlich vermindert. Ich habe es am Anfang scheinbar deutlich zu doll gemacht.

    Diese Anpassung kam weil ich kaum Tempgains hatte, der Dödel sich nicht gut angefühlt hat, er über den Tag wieder deutlich kleiner wirkte und vor allem weil die EQ ein Stück schlechter wurde.

    Jetzt habe ich glaube ich den zur Zeit richtigen Weg gefunden. Die EQ ist wieder recht gut, der Schlaffi den ganze Tag echt groß und dick :woot::)!! und generell fühlt es sich echt um Welten besser an!

    Hätte ich mal von Anfang an erkannt wie leicht das Ziehen und der Druck nur sein müssen :D.

    Na ja, ich habe nun die Befürchtung die erste Messung wird ein wenig enttäuschend, weil ich scheinbar die meiste Zeit übertrieben hatte und die Liggains vom Anfang haben sich sicherlich auch schon zurückgebildet, da ich nur noch 2 point strecke.


    So genug gemeckert :D! Ich sehe es so: Die ersten 3 Monate waren super um rein zu kommen und mich, meinen Dödel und die Techniken kennenzulernen und die nächsten 3 werden Gains bringen :D!

    Gedanklich bin ich schon viel weiter. Da bin ich schon in der sehnlichst erwarteten Zeit wo ich pumpen kann :D. Bei der Träumerei kam mir die Frage ob ich lieber einen geraden oder ein konischen Zylinder nehmen sollte? Kann mir da jemand etwas raten?
     
    #28
  9. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    :D Noch jemand der so unnormal in die Zukunft denkt, wo sich jeder andere fragt, wozu? :D Na nun sind wir wenigstens schon zu zweit mein Freund, bin genauso :) Kann dir dazu aber nichts sagen, kenne mich mit pumpen viel zu wenig aus um Beratung zu bieten. Was den Rest jedoch angeht, hört sich echt gut an, Intensität gefunden, alles fühlt sich gut an, EQ besser, genau so muss das sein. Bist auf dem richtigen Weg :) Wünsche dir weiterhin alles Gute!

    Grüße
    Riffard
     
    #29
    Dreifüßler gefällt das.
  10. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Klar :D ! Ich habe gedanklich schon meinen ganzen PE Weg im Kopf, der dann halt mit steigendem PE-Horizont und durch Ratschläge stetig angepasst wird :D. Aber vor allem das Pumpen ist einfach eine riesen Motivation! Habe da voll Bock drauf! Aber ich schätze ich muss wohl noch warten bevor ich eine Antwort auf die Zylinder-Frage kriege^^

    Super! Vielen Dank für das Feedback :)! Das hört man doch gerne!

    Ich wünsche dir auch weiterhin alles gute und natürlich Gains, jede Menge Gains :) !

    __________________________________________________________________________________

    Kurzes Update:

    Die nächste Woche ist um und nun sind es nur noch 2 bis zur Messung :)
    Bis jetzt weiterhin kein einziger Fehltag :).
    Seit der Umstellung habe ich irgendwie einen krassen Schlaffi. Der sieht immer leicht halbsteif aus, also recht prall und turtelt gar nicht mehr. Ich hoffe das ist erwünscht und gut und kein Rückflussstau oder sowas :D ? Also er variiert schon in der Größe, aber wird bei weitem nicht mehr so klein wie sonst und ist immer breiter als sonst.

    Ich werde nun noch die letzten 2 Trainingswochen mit 5/2 Rhythmus durchziehen und danach auf 3/1 / 2/1 umstellen, weil es besser in meinen Alltag passt.
     
    #30
  11. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Das ist perfekt, genauso muss das sein :)

    Jop, 3/1 + 2/1 finde ich auch am besten, fahre den gleichen, sehr angenehmer Rhythmus.

    Dat ist eine Frage für @pe_pe @Palle oder den Guten @BuckBall. Hab sie mal "markiert" werden sich denke ich zu Wort melden :)

    Wünsche dir alles Gute
    Grüße
    Riffard
     
    #31
    Dreifüßler, GreenBayPacker und Palle gefällt das.
  12. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,698
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Dreifüßler ,
    also von deinen Penismaßen her, solltest du einen Konischen Zylinder wählen.
    Da sonst die Penisspitze zuviel Spiel hat.
    17 cm Umfang base, = 5,4 cm Durchmesser X ab 210 mm Innenlänge.(Gebrauchslänge) d.h. ohne Ventilpömpels.
    Diese Maße sollten ungefähr angepasst werden, da es in der Regel nicht genau solche Zylinder gibt.

    Da du erst 1,5 Monate trainierst, hast du noch 1,5 Monate Zeit.
    Du schreibst, du machst als PE Einsteiger seit 2015 bereits am Pimmel rum. Was hast du denn gemacht?

    Grüße und Gains...Palle
     
    #32
    Little, Mechanic und Dreifüßler gefällt das.
  13. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Puh, sehr gut :)! Vielen Dank für die Rückmeldung!

    Ja ich denke auch. Der Rhythmus bittet auch mehr Möglichkeiten Tage auszugleichen, wenn es mal zu stressig ist und man nicht dazu kommt.

    Ah ok, cool. Wenn man jemanden verlinkt wird es ihm angezeigt? Bin ziemlich unerfahren bezüglichen Foren. Vielen Dank dafür :).

    ___________________________________________________

    Alles klar Palle! Vielen Dank, dann weiß ich ja was für ein Zylinder ich bräuchte :)! Einen gerade würde man dann nehmen wenn der Pimmel relativ gleich an allen Stellen ist, richtig? Einfach aus Neugier. Müsste man dann irgendwann auf einen geraden Zylinder umstellen damit Eichel und >Co. nachziehen kann?

    Also ich habe im Dezember letzten Jahre planlos angefangen und einfach rum experimentiert mit ner Billig-Pumpe, dem Penismaster Pro und manuellen Training. So viel übermut wurde dann natürlich schnell bestraft und ich habe zich rote Stellen auf der Eichel eingefangen, welche nur sehr hartnäckig weg gingen und zum Beispiel durch Sex auch immer wieder am heilen gehindert wurden.

    Vor fast 3 Monaten habe ich nun wieder angefangen. Ich habe drauß gelernt und alle Geräte erst mal verbannt. Ich ziehe konsequent das Einsteiger-Programm durch un habe Anfang Juni jetzt die ersten 3 Monate um.


    Vielen Dank euch beiden :)
     
    #33
    Palle und Riffard gefällt das.
  14. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Jop, die wissen dann halt das sie hier erwähnt wurden :)
     
    #34
    Palle und Dreifüßler gefällt das.
  15. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,698
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja genau so ist das. Auch mitten im Satz , so wie jetzt hier: @Dreifüßler , + @Riffard , kann man die Jungs sozusagen anstubsen.
    Man gibt ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, das da einer etwas über sie geschrieben hat, dieses sofort zu lesen und zu reagieren.
    Falls der Post zu lang ist, kann man auch den Satz makieren, und hier reinstellen.
    Aber das kennt ihr ja schon.

    Nun, in der Tat, benötigt man keine sau teure Pumpe im Anfang.
    Für das erste halbe Jahr, kann man auch mit einer preiswerten Pumpe EG Gains einfahren.
    Der Penis wächst übrigens immer, es gibt nur weniger Donuts, wenn er zylindrisch ist.

    Ich werde dir bei Zeiten ein paar Pumpen empfehlen.

    Grüße und Gains...Palle
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2016
    #35
  16. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Und wieder was gelernt. Danke @Riffard und @Palle ;)

    Also ich hatte mir damals diese Pumpe zugelegt:
    You2Toys Penispump Deluxe mit Druckmess, 1 Stück: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege

    An der ist ja unten so ein Silikoneinlass dran. Ist das eine Spielerei die Gains an der Base behindert oder erfüllt die schon ihren Sinn?

    Ah ok, also generell ist ein relativ pass-genauer Zylinder gar nicht entscheidend für die Gains, sondern für die Verträglichkeit :).

    Auf die Beratung freue ich mich dann schon mal @Palle :).

    Erst mal will ich ab Juni eh nochmal ein zweites mal das Newbie Programm in gesteigerter Form durchziehen, aber danach soll es mit dem Pumpen los gehen :).
     
    #36
    Riffard gefällt das.
  17. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Auch einer der schon ans pumpen denkt :p
    Ist bei mir auch noch lange hin aber irgendwie kommt mir das Pumpen als "Das" Penis Training vor seit ich mit dem Thema auseinander gesetzt habe. Auch wenn das wahrscheinlich so nicht stimmt ;)

    Wünsche dir viel Erfolg und gute Gains. Ich bin Gott sei Dank in absehbarer Zeit mit den 3 Monaten durch :)

    LG Mechanic :cool:
     
    #37
    Dreifüßler, Riffard und Palle gefällt das.
  18. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,698
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Dreifüßler , eigentlich ist deine Pumpe zu groß im Durchmesser.
    Bei deiner Penisform sollte es ein konischer mit 5,5 cm Durchmesser sein. Die Länge ist OK.

    @Mechanic , nun man kann nicht sagen, dass das Pumpen das Non plus Ultra ist, nicht für den EG und erst recht nicht für die BPEL.
    Es ist eins von vielen Mosaiksteinchen, auf dem Weg zum großen Schwanz.
    Allerdings in meinem Fall, das Optimum.
    Den alten Spruch muß ich da mal wieder rauskramen:
    Jeder Penis reagiert anderst aufs Pumpen,Hängen,Jelqen usw.
    In den ersten drei Monaten sollte man seinen Penis kennenlernen, um ihn entsprechend maximal belasten zu können.
    In diesem Fall ist ein Vergleich zum Eisensport zulässig.
    Ein Profi BB-Ler versetzt sich mit seinen Geist während der Übungen in seine Muskeln hinein.
    Beide, der Geist und der Körper werden eine Einheit.
    So lollte das auch mit unserem Penis sein, während des PE Trainings und überhaupt.
    Das Ballooning ist dafür ein Paradebeispiel.

    Grüße & Gains...Palle
     
    #38
    Dreifüßler und Riffard gefällt das.
  19. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,698
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Dreifüßler , die Silokonmanschette am Fuß der Pumpe ist für zu kleine Schwänze gedacht.
    Damit die Firma für viele verschiedene Penisgrößen nur eine Pumpe bauen muß.
    Jemand hier aus dem PEC-Forum sollte in der Lage sein, sich eine passende Pumpe zuzulegen.

    Das gleichzeitig der harte Rand der Pumpe nicht so stark ins Fettpad drückt, ist eigentlich ein schöner Nebeneffekt.
    Diese Silokonmanschette, schneidet man übrigens auf seine Penisgröße zurecht.
    Alles was die Manschette an der Basis eindrückt hindert diese an der Expansion.
    Ein Baseballschläger ist manchmal vorprogrammiert.
    Ich selber habe das getestet über Monate.

    Grüße & Gains...Palle
     
    #39
    Dreifüßler und Riffard gefällt das.
  20. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hab die gleiche, krass wie die im Preis gesunken ist. Fand die Pumpe ok, kann aber nach nur dreimal benutzen (bevor ich auf dieses Forum gestoßen bin) auch nicht so viel sagen.
    Weiß nur das ich viel zu stark gepumpt habe, dadurch einen Dounut hatte und meine Hoden manchmal durch die Manschette eingesaugt wurden was extrem weh tat.
    Was mich auch störte ist, das mein Penis wenn voll erigiert oben gegen den Zylinder gepresst wurde, allerdings nur die Eichel. Die sah danach nicht sonderlich gut aus.
    Aber logisch, mit null Wissen daran gegangen, rein die Amazon Bewertungen gelesen, was da teilweise für Bullshit steht ist unfassbar...
     
    #40
    Dreifüßler und Palle gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sucht im Allgemeinen Off-Topic 18 Nov. 2019
Meine Meinung zu Nahrungsergänzungsmitteln PE-relevante Supplemente und Medikamente 12 Nov. 2019
Wie steht ihr zum gemeinsamen Wichsen? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 1 Nov. 2019
Mein PE-Log Trainingsberichte 26 Okt. 2019
Vorzeitiger Samenerguss - ganz allgemein Vorzeitiger Samenerguss 4 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden