Mein PE-Marathon

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Dreifüßler, 21 Apr. 2016.

  1. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Ich hatte ja einen sehr experimentellen Start und habe das Pumpen am Anfang getestet. Das macht aber auch Spaß :D. Wie effektiv es nun langfristig ist, da habe ich auch keine Ahnung, wobei ich glaube @Palle hatte doch mal einen längeren nur Pumpen-Versuch der weniger langfristigen Erfolg hatte als erhofft?
    Mir geht es vor allem darum, dass es einfach tierisch Spaß macht und die Temp-Gains einen schönen Blick in die Zukunft geben :D.

    Super! Vielen Dank Palle! Danach werde ich mal gucken :)!

    Ach ok, die schneidet man zurecht :). Ich hatte es damals mit der Manschette versucht und komplett ohne. Mit war zu eng und ohne war der Rand doch sehr einschneidend.

    Hehe, ja jetzt bin ich ja auch Teil des Forums und werde mir eine passende anschaffen ;).

    Ich war damals zum Glück zu vorsichtig und habe mich immer an maximal 4 inHG oder wie das hieß gehalten, aber die Manschette ist mal eingerissen und hat die Eier reingesaugt:arghh:. Das möchte ich auch nie wieder erleben :D !

    Hui, da hast du aber echt heftig gepumpt :woot:. Mein BEL lag am Anfang bei 18 cm und auch nur da kam ich ca. hin in der Pumpe.

    Ja die Bewertungen sind zu geil :D! Ich kam aufs Pumpen weil ich Palle auf allen Foren verfolgt hatte :D.


    Vielen Dank euch für eure Beiträge, Hilfestellungen und netten Worte!

    Ich wünsche natürlich allen das Beste und Gains, Gains, Gains!
     
    #41
    Cremaster und Riffard gefällt das.
  2. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Nun zum aktuellen Stand:

    Die nächste Trainingswoche ist um :). Mittlerweile sind jegliche Ermüdungserscheinungen weg. Lange war es so, dass ich nach den 5 Tagen on merkte das die 2 Tage off nötig sind. Wahrscheinlich wird es nun langsam Zeit die Intensität ein wenig anzuheben, aber da ich nur noch 1 Woche habe bis zur ersten Messung lasse ich das die Woche noch.

    Auch diese Woche verlief super und ohne Ausfälle. Ich hatte anfangs immer mal wieder ein paar rote Pünktchen auf der Eichel. Das kommt nun eigentlich nicht mehr vor. Mein Schlaffi ist echt groß und gefühlt deutlich dicker geworden, aber der Steife wirkt nicht so stark verändert. Na ja mal abwarten :) auf die Messung. Ach so und von wegen positive PI, ich kann endlich wieder von Erektionen reden die 100 % sind!!! PE ist einfach geil :) !!!

    Mein Training besteht immer noch aus:

    5 Minuten aufwärmen
    13 Minuten 2 Point-Streches (Brutto-Zeit)
    13 Minuten Jelqen
    5- 180 Minuten Balloning (Ich habe es ein paar mal, ins Extreme getrieben :D, Irgendwann wurde die Erektion aber so übel, dass sie teils weh tat und dann hörte ich auf)

    Alles komplett mit IR-Lampe.

    Noch diese eine Trainingswoche und danach sehe ich folgenden Plan vor:

    Streches und Jelqen auf 14 Minuten steigern und dann alle 2 Wochen um 1 Minute steigern bis ich bei 20 Minuten angekommen bin und mit den 20 Minuten werde ich die Phase dann abschließen und wohl auf Dicke gehen. Außerdem werde ich das Balloning auf CR-Balloning umstellen, aber auch diese Umstellung werde ich langsam machen. Also am Anfang vielleicht 3-5 Minuten und dann langsam steigern.
    ______________________________________________


    Kurz zur EQ-Verbesserung:

    Ich habe nun eine künstliche Vorhaut gebastelt und werde wohl morgen anfangen diese zu tragen und den Dödel da drunter einzucremen. Ich will testen in wie weit man wieder sensibler wird. Sollte der Unterschied sehr groß sein, werde ich mich mit dem Thema "Vorhaut wieder herstellen" beschäftigen, sollte der Unterschied nicht so krass sein dann bin ich wieder ein Tick schlauer geworden :D. (Testzeit 3 Monate)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2016
    #42
  3. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    ERGEBNISSE!

    So ich melde mich auch mal wieder :). Die letzte Zeit war mehr als stressig und ich kam irgendwie zu nichts, aber das Training lief weiter :).

    Den Versuch mit der künstlichen Vorhaut habe ich noch immer nicht gestartet. Dazu komme ich hoffentlich bald.

    Mein Training habe ich jetzt auf 3/1 2/1 umgestellt und die Zeiten um je 1 Minute erhöht. Zum CR-Balloning kam ich noch nicht, aber das werde ich die Tage beginnen.

    Nun aber zu den Ergebnissen nach den ersten 3 Monaten:

    ...................Anfangswerte...........Neue Werte
    BPEL................18,00 cm..................18,6 cm.......+0,6 cm
    NBPEL.............16,00 cm..................16.6 cm.......+0,6 cm
    BPFSL.............19,00 cm...................19,7 cm......+0,7 cm
    EG Eichel.........11,00 cm...................11,00 cm......0 cm
    EG Mitte...........12,00 cm...................12,00 cm.....0 cm
    EG Base..........14,00 cm....................14,00 cm.....0 cm

    Ich bin mit den Ergebnissen absolut zufrieden :) !!!!!
    Dazu sei erwähnt:
    1. Ich war lange Zeit im Übertraining ohne es zu realisieren.
    2. Ich habe 2 Point Strechtes gemacht, also musste ich ja auf Lig Gains verzichten.

    Unter diesen Aspekten sind die Gains sau cool :)!!! Außer das es keinerlei Dickengains gab, leider :(

    Grüße und beste Gains!

    Dreifüßler
     
    #43
    Little, kalledingsda, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  4. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Ey Glückwunsch, vielleicht nicht 100% aber trotzdem ordentliche Gains ;)
    Und da Einweg der weg zur Besserung ist seh ich gar keine Probleme das du in Zukunft ordentlich aufholst ;)

    Btw. Die Tatsache das dein Bpel Zuwachs dem NBPEL Zuwachs gleicht spricht für die 2P Stretches, wenn man Nbpel Nachziehen möchte ;) @Riffard @Cremaster
     
    #44
  5. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.12.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,734
    Zustimmungen:
    4,864
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @Dreifüßler,
    das sind doch mal richtig schöne Gains.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Auf jeden Fall weiterhin alles Gute. :bier:
    GBP
     
    #45
  6. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hallo @Dreifüßler sehr schönes Ergebnis, durch 2P's scheint man durchaus besser in NBPEL umwandeln zu können, da die Gains direkt auf der Tunica liegen.
    Dickegains bin ich auch nicht eingefahren, hatte die EG's aber auch zu Beginn unsauber gemessen aber rein optisch kann ich halt nichts erkennen.
    Finde das nicht so wild, gibt ja noch das wirkliche EG-Training wo man dann ja zwangsläufig sowieso EG gaint.

    Wünsche dir weiterhin tolle Gains
    Grüße
    Riffard
     
    #46
  7. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,699
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Dreifüßler , Gratulation zu deinen Gains.
    Mach weiter so.

    Grüße...Palle
     
    #47
    Dreifüßler, Riffard und Cremaster gefällt das.
  8. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    @Dreifüßler ,
    schönes Ergebnis!:thumbsup3:
    0.6 cm Längengains in BPEL & NBPEL sind für die Zeit sehr gut, da sie ohne Lig-Gains zustande gekommen sind.
    Das du dicketechnisch nicht gegaint hast ist natürlich schade, aber in Anbetracht der Traingsdauer und des Trainings auch nicht sooo verwunderlich. Das wird sich noch ändern.
    Wenn du noch 3 Monate weiter "auf Länge" gehen willst, bevor du deinen EG-Fokus startest, kann ich dir zu 2-Point-Bundled Streches raten. Fördern den BPFSL, und sind auch vorbereitend, gerade in Verbindung mit Jelqing, sehr effektiv für EG-Gains.
    Habe da selber sehr gute Erfahrungen diesbezüglich gesammelt.
    Ansonsten kannst du ja noch die Zeiten pro Übung erhöhen, wenn es dein Zeitbudget zuläßt....
    Das alles natürlich, wenn du deinem Vorhaben nach nem halben Jahr auf Dicke zu gehen, noch nachgehen möchtest.
    Was haste denn nu vor?:D
    Bless,
    Cremaster
     
    #48
  9. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Vielen Dank für die Zusprüche @Mechanic , @GreenBayPacker , @Riffard , @Palle , @Cremaster !!!

    Ich werde mein Bestes geben ;) Und notfalls habe ich ja noch die normalen Streches und somit die Ligs in der Hinterhand :D

    Das ist auf jeden Fall beruhigend :). Vielen Dank für die Info!

    Ja ich war auch absolut froh über die Gains. So viel fehlt nun ja auch gar nicht mehr zum Maximalziel :). noch hoffentlich 0,5 Cm weniger Differenz zwischen NBPEL und BPEL und dann noch mal 0,9 cm irgendwann in meiner Laufbahn Gainen :D.

    Die Bundled Streches werde ich mir mal angucken :). Als erstes will ich mal CR-Balloning richtig einführen und wenn das läuft könnte noch eine zusätzliche Übung dazu.

    Alleine deswegen werde ich sie auf jeden Fall im Hinterkopf behalten :).

    Die Zeit erhöhe ich definitiv. Ich habe jetzt je um eine Minute erhöht und werde wöchentlich um eine halbe Minute erhöhen bis ich bei ca. 20 Min. pro Übung angekommen bin.

    Der Plan steht unverändert :D. Ich will unbedingt auf Dicke gehen und nach dieser Phase wird auf jeden Fall auch ne Pumpe teil meines Trainings:). Habe zwar schon eine billige und eine Bathmate, aber da soll es definitiv eine professionelle werden!

    Wenn die Dicke gut voran gekommen ist und langsam stockt, gehe ich nochmal auf Länge. Ich habe da auch noch so einen Penismaster Pro rumliegen :D. Und dann wird nach der Längenphase nochmal auf Dicke gegangen, vielleicht mit dem V+. Das System sieht irgendwie ganz nett aus.


    Vielen Dank nochmals an euch und das Feedback :).

    Ich beteilige mich leider viel zu wenig im Forum aus Zeitnot. Ich hoffe das ändert sich irgendwann nochmal :D.

    Beste Gains an alle!
     
    #49
    Little, Riffard, Cremaster und 2 anderen gefällt das.
  10. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hallo Hallo!

    Mich gibt es auch noch! Ich habe es lange überhaupt nicht mehr zeitlich unter gekriegt hier irgendwas zu machen, aber Training fand die ganze Zeit statt. Allerdings ganz anders als es geplant war. Ich muss dazu sagen bei mir hat sich relativ spontan zeitlich alles schlagartig geändert und ich bin in einer extrem stressigen Phase. Freizeit bleibt kaum und ungestörte bin ich nur alle zwei Tage, weswegen ich meinen Rhythmus auf 1/1 manchmal 2/1 umstellen musste. Ich komme also auf 3, manchmal 4 Trainingstage die Woche. Um die Motivation möglichst hoch zu halten, und auch weil sich der 1/1 Rhythmus hier anbietet, habe ich aufgehört das Anfängerprogramm gesteigert fortzusetzen und bin gleich zum Dickentraining gewechselt.

    Ich weiß Länge vor Dicke, aber ich bin mit der Länge ganz zufrieden. Mehr wäre nicht verkehrt, aber wenn nichts mehr kommt ist das kein Weltuntergang, außerdem kam mir ein Gedanke in den Kopf: Was ist wenn der Penis ein potentielles Gesamtwachstum hat, also sagen wir mal angenommen 5 cm und diese sich aufteilen auf Länge und Dicke. Dann nehme ich lieber 4 cm mehr Umfang und 1 cm Länge :D.

    Also wie sieht mein Training zur Zeit aus? Ich habe es ganz langsam angehen lassen und mich erst mal ans Pumpen gewöhnt. Ich habe mich Stück für Stück gesteigert und immer wenn ich eine Überlastung gespürt habe beim nächsten mal weniger gemacht.

    Aktuell ist mein Training:

    X Min. Balloning zum aufwärmen
    10 Min. Pumpen zwischen 3-5 inHG
    5-6 Min. Jelqs
    10 Min. Pumpen zwischen 3-5 inHG
    X Min Balloning (Manchmal mit CR)

    An @Palle und an die anderen erfahrenen was sagt Ihr dazu? Und noch eine Frage: Woran erkenne ich das der Zylinder zu klein geworden ist? Erst wenn er komplett gefüllt wird oder schon vorher? Ich habe manchmal das Gefühl er ist gegen Ende mittlerweile zu klein, aber in einer Nummer größer wirkt mein Kollege noch so verloren :D.

    Schon mal vielen Dank und beste Gains.

    Dreifüßler
     
    #50
  11. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,699
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ein Profipumper hat minigens 2 Pumpzylinder.
    Einen genau passenden,(1 cm an der Basis im Durchmesser dickeren wie der steife Penis an der Basis)
    Und einen zweiten, der nach dem dritten Pumpdurchgang eingesetzt wird( ein Durchgang 15-30 Minuten).
    Wenn der Penis dann immer noch 90% EQ hat, kann man die dicke anpassen. Ca 5mm dickeren Zylinder.
    Und weiterpumpen.
    Manche haben viel Zeit, und drei , vier Pumpen, die nacheinander eingesetzt werden.

    Wenn ein zylindrischer Zylinder nach der Pumpsession(ca 1 Stunde) zur vier fünftel ausgefüllt ist(4 fünftel der Penislänge)(nicht des Zylinders, der kann ja 30 cm lang sein)
    dann ist der Zylinder zu dünn geworden.
    Ab hier geht es dann auf die Länge mit.
    Bei einem konischen Zylinder, ist alles anders.
    Und natürlich kommt es auch auf die Penisspitze an.
    Alles in allem eben auch eine Erfahrungssache.

    Grüße...Palle
     
    #51
  12. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    @Dreifüßler ,
    Tach!
    Wenn du dich an die Belastung gewöhnt hast, würde ich dir noch einen dritten Pumpdurchgang ans Herz legen!
    Hier ein interessanter Thread, an dem ich mich orietiert habe:
    Dynamisches Vakuumtraining
    Ich hatte von Beginn an recht wenig Probleme mit Lymphe (Donut hatte ich keinen einzigen!!), und auch die Verträglichkeit war sehr gut.
    Ich bin dann allerdings auch auf einen 1/1 Rythmus übergegangen, beim Pumpen ist Regeneration sehr wichtig, ansonsten EQ :depressed:.
    Mit Balloning aufwärmen kann man machen, ich habe da immer Jelqs vorgezogen.
    Zwischen den Pumpdurchgängen habe ich immer für 5 min gejelqt, um eine massive Lymphansammlung zu vermeiden - hat funktioniert.
    abgewärmt habe ich auch mit Jelqs im Mid-EQ-Bereich.
    Damit bin ich insgesamt sehr gut gefahren.
    Viel Erfolg dir weiterhin!
    Bless,
    Cremaster
     
    #52
  13. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hab überhaupt nichts kapiert :D :D :D Aber mei, dass macht ja nichts, ich bin sogar zu dumm um die inHG abzulesen :D
    Liegt also nicht daran dass es irgendwie schlecht geschrieben ist ;)

    @Dreifüßler

    Ich finde es richtig cool das du so bodenständig mit deiner Länge umgehst. Man merkt einfach das du es aus Spaß an der Sache machst, ohne Frust und Eile.
    Mach das definitiv weiter so, schöne Sache :)
     
    #53
  14. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,699
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Genau so ist das, las es schön langsam angehen.
    Ein zu kleiner Zylinder ist nicht schlimm, manchmal sogar gut.
    Auf jeden Fall, besser, wie ein zu großer.

    Okidoki?

    Palle

    Nachtrag,für @Riffard : Mein Manometer mißt in bar:keineahnung: :hammer2: :rasta:
     
    #54
    Dreifüßler, Cremaster und Riffard gefällt das.
  15. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Erklärt einiges. Hab mir vor kurzem ein Bildchen angeschaut das du mal gepostet hattest.
    Jetzt gerade nochmal gegoogelt nach inHG Anzeige, passt schon :D
    Bei deiner Anzeige würde ich nicht checken wo nun die "3 inHG" sind, weil komisch angeordnet.
     
    #55
    Dreifüßler gefällt das.
  16. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,699
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ist mir auch scheiß egal. Ich sauge mit dem Mund bis -0,2 bar und schließe dann den Motor an, für 30 Minuten.
    Oder schlafe ein. Nach 90 Minuten steht das Manometer auf -0,075 bar.
    Beim Melken komme ich auf -0,3 - -0,4 bar.

    Palle
     
    #56
    Dreifüßler und Riffard gefällt das.
  17. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Vielen Dank schon mal für die hilfreichen Antworten und netten Worte :)

    Ich werde sobald ich ein paar Minuten habe richtig antworten. Ich wollte mich nur schon mal bedanken!
     
    #57
    Riffard und Palle gefällt das.
  18. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    So nun schaffe ich es endlich mal :).

    Ok ich bin zwar noch lange kein Profi-Pumper :D, aber die zwei Zylinder habe ich schon mal, aber wie gesagt der zweite ist noch Welten zu groß, selbst im 3 Durchgang.

    Super! Das ist mal ein ganz klarer Anhaltspunkt! Vielen Dank :) !

    Ok, hier wird es interessant. Was ist denn bei einem konischen anders? Ich nutze einen konischen Zylinder, getreu deinen Empfehlungen :) Habe mir ein komplettes Profi-Set von der Lederwerkstatt gegönnt.
    Inwiefern kommt es auf die Penisspitze an? Ich merke zum Beispiel, dass der Zylinder die Ausweitung ganz klar begrenzt und die Eichel sich teils dann einfach in die Länge zieht. Ist bis jetzt eigentlich super, da meine echt empfindlich ist. Ich hatte vorher schnell rote Punkte, beim Pumpen + Jelqing kommt gar nichts :thumbsup3:.
    Nochmal und schon mal vielen Dank für die Hilfe!


    Ich habe mir den Hinweis zu Herzen genommen und einen dritten aufgenommen. Klappt super und die Expansion ist doch deutlich geiler, sogar noch nach 48 Stunden sieht es recht nett aus:happy:!

    Ich versuche das dynamische Pumpen nun auch, habe es sofort durchgelesen und adaptiert. das ist tatsächlich sehr cool. Man hat das Gefühl den Penis weniger zu strapazieren, aber gleichzeitig genau soviel zu erreichen! Super Tipp! Danke schön:) !

    Ich habe irgendwie wenn ich das richtig merke überhaupt kein Problem mit Lymphansammlungen, auf jeden Fall fühlt es sich nicht wabbelig an sondern eher wie ein Knochen :D, ganz anders als zum Beispiel bei früheren Versuchen mit dem Bathmate. Du hast wahrscheinlich recht mit dem Jelq-Tipp, ich bleibe aber erst mal beim Balloning, weil es viel mehr Spaß macht :D.

    Dir auch nochmals vielen Dank :)!

    Oh vielen Dank @Riffard :). Ja ich mache PE tatsächlich eher aus Spaß, weil ich es total faszinierend finde etwas zu überprüfen was im Volksmund als ummöglich gilt, dass man selbst noch erforschen muss und sich alles anlesen muss, weil es noch keinen Musterweg gibt und weil es wie beim Sport einfach geil ist wenn man Stolz auf seine Leistung sein kann :). (komplizierter Mamutsatz, sorry:facepalm2:)

    Wird gemacht :thumbsup3:

    _____________________________________________________

    Kleiner Bericht:

    Sind ja schon wieder 2 Monate um:woot:. Also Bald schon wieder Messtag;). Da bin ich diesmal echt gespannt drauf. Gefühlt würde ich sagen, da ist schon was passiert. Vor allem im schlafen Zustand.

    Das Training läuft konsequent und macht Spaß. Pumpen ist einfach geil :D.
     
    #58
    Little, Palle, GreenBayPacker und 2 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sucht im Allgemeinen Off-Topic 18 Nov. 2019
Meine Meinung zu Nahrungsergänzungsmitteln PE-relevante Supplemente und Medikamente 12 Nov. 2019
Wie steht ihr zum gemeinsamen Wichsen? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 1 Nov. 2019
Mein PE-Log Trainingsberichte 26 Okt. 2019
Vorzeitiger Samenerguss - ganz allgemein Vorzeitiger Samenerguss 4 Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden