Mechanic´s "Kolbenschmiede"

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Mechanic, 3 März 2016.

  1. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,330
    Zustimmungen:
    7,223
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Kann man den Extender nicht auch mit Unterbrechungen tragen?
    Also ne halbe Stunde Folterbank dann eine kleine Pause dann wieder eine halbe Stunde Folterbank usw. ?
     
    Gonzo und Riffard gefällt das.
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Halte ich ebenso für eine gute Idee. Für den Komfort lohnt es sich halt auch die Threads zum Thema Wrappen abzugrasen. Ist mitunter DIE wichtigste Angelegenheit beim Extender tragen.
     
    MaxHardcore94 und Gonzo gefällt das.
  3. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Ok.. wusste ich gar nicht.. was ist wrappen? Bzw. wo finde ich was dazu?
     
  4. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Letzte Woche blieb das Training aufgrund vielem privaten Stress fast alle 5 Tage auf der Strecke. Montag habe ich noch alles geschafft, Dienstag dann nach 25 Minuten abbrechen müssen und ab Mittwoch lief gar nichts mehr :( shame on me.
    Dafür konnte ich heute unverfälscht den BPFSL messen der bei stolzen 18cm lag was mir in meiner Routine Recht gibt. Alle anderen Werte habe ich absichtlich NICHT gemessen und werde dies dann wohl auch erst mit Beginn der Meisterschule. Er fühlt sich auf jeden Fall etwas größer an als sonst, auch fragt meine Freundin beim Sex öfter ob ich heute mein Training gemacht habe :D
    Die Diät hatte ich letzte Woche nach frustrierenden -400g in 2 Wochen kurzzeitig abgebrochen und wurde durch meine 4 tätige Nachlässigkeit direkt mit +1,5kg belohnt... -,- naja was solls. Ärgerlich da der Sommer do gut wie da ist.

    Ich werde die Woche hoffentlich ohne Zwischenfälle durchziehen können und werde euch dann nochmal berichten, bin übrigens sehr gespannt was morgen bei meinem Kumpel @Riffard so raus kommt ;)

    LG Mechanic
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Mai 2017
    adrian61, Halunke, Gonzo und 5 anderen gefällt das.
  5. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,330
    Zustimmungen:
    7,223
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Glückwunsch zu deinem Erfolg :)
     
    Mechanic, Gonzo und Riffard gefällt das.
  6. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @Mechanic

    Auch von mir Glückwunsch zu deinen Zuwachs. Extender scheint bei dir sehr gut zu wirken. Bin auf die restlichen Werte gespannt :).

    Grüße
    Riffard
     
    Mechanic und Gonzo gefällt das.
  7. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Diese Woche lief sauber und ohne Unterbrechung ab. Allerdings bin ich bei der Zeit im Extender auf 30 Minuten runter gegangen um mal zu schauen wie das sich am Montag auswirkt.
    Die PIs waren jedenfalls schon mal der Wahnsinn. Zwar hatte ich keinen unnormal fetten Schlaffi wie sonst manchmal dafür aber die ganze Woche eine betonharte EQ und jeden morgen ne schöne Latte, auch kam er mir irgendwie etwas größer vor wie sonst. Beim Saunieren gestern hatte ich auch keinerlei Probleme damit das Handtuch bloß unter zu legen, es scheint so das ich und mein kleiner nun mehr im Einklang Leben.
     
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,708
    Zustimmungen:
    44,779
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Was auch immer für ein Format Du Dir letztendlich antrainierst - das Wesentliche hast Du schon erreicht! Herzlichen Glückwunsch
     
    Gonzo, MaxHardcore94, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  9. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Kurz das neuste von mir zum Wochenanfang:

    Aufgrund des Pfingstwochenendes ist das Training gestern ausgefallen, was aber halb so schlimm ist da ich ja sowieso meinen BPFSL erneut messen wollte und da ja ein Tag mehr Off das Ergebnis realistischer darstellt.
    Fazit der Messung, er ist bei 18 cm geblieben, vielleicht sogar um einen Millimeter angewachsen.
    Da ich letzte Woche nochmal im Thema TSM-Theorie geschmöckert habe und der BPFSL trotz "nur" 30 Minuten Extender weiter wuchs bzw. konstant blieb und die Differenz der letzen Messung über 1,25 cm lag werde ich das mit den 30 Minuten auch erstmal so bei behalten. Das spart mir zum einen Zeit und zum anderen lässt es eine möglichen Steigerung der Trainingsintensität für später offen.
    Somit liegt der Fokus nun ein mal mehr auf dem Jelqen.
    Da ich wenn ich mich nun ehrlich hinterfrage die letze Zeit eher dazu geneigt habe die Jelqs ohne Creme also Dry auszuführen und zudem die EQ aufgrund des geilen Gefühls die Keule schön groß zu massieren eher im Mid-High Bereich war muss ich mir eingestehen das das vielleicht mein Längenziel etwas weiter in die ferne gerückt hat, nicht dramatisch viel aber wäre man konsequenter gewesen wäre das Ziel womöglich schneller erreicht.
    Ich werde mich nun mehr auf die Low-Mid EQ Jelqs konzentrieren. Das ganze fiel mir bisher aufgrund der schlechten kontrollierbarkeit der EQ immer sehr schwer sodass ich das jetzt wieder mit Wet-jelqen versuche in den Griff zu kriegen. Die erste Runde heute war Recht ungewohnt nach so langer Dry Zeit, ging aber ganz gut. Tempgains waren bzw sind auch Ok, die Zeit belasse ich bei 20 Minuten, reichen mir beim ständigen nachcremen usw. dann aber auch von der Geduld her. Ballooning bleibt nach wie vor raus. Kegeln werde ich weiter zwischen 15-30 minuten täglich.

    Auch liegt der Fokus seit letzer Woche noch mehr auf Diät/Bodybuilding.
    Habe mir allerlei Supplemente zum schnelleren Fortschritt besorgt und gehe seitdem fast jeden Tag ins Gym.
    Das Ziel ist bis zum gemeinsamen Urlaub nochmal alles raus zu holen und die viele Zeit die ich im Moment habe Sinnvoll zu nutzen.
     
    Gonzo, Little, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  10. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @Mechanic

    Insgesamt läuft bei dir mehr als gut. Wann hast du eigentlich vor eine Quartalsmessung zu machen? Müsstest du da rein theoretisch nicht schon ran?
     
    Gonzo gefällt das.
  11. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Ich hatte ja zuletzt Anfang März meine Jahresmessung. Da ich jetzt aber mit meiner Disziplin in letzter Zeit nicht zufrieden war wollte ich eigentlich erst Mitte Juli messen. Bin nun aber auch am überlegen ob ich es der Übersicht halber nicht hätte jetzt machen sollen. Das würde dann aber Trainingspause bedeuten, die habe ich Anfang Juli wenn meine Freundin auch Urlaub hat vermutlich eh. Außerdem habe ich Angst das wenn ich jetzt messe und mir die Werte nicht gefallen ich eventuell die Motivation minimiere die gerade herrscht. Schwierig. Ich würde behaupten da hätte sich seit März und Extender Einsatz definitiv was getan. Diese Woche möchte ich auf jeden Fall noch durch Ziehen und mache mir derweil meine Gedanken dazu.
     
    Gonzo, Riffard und adrian61 gefällt das.
  12. Gonzo

    Gonzo PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    10.06.2016
    Zuletzt hier:
    07.11.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    600
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Interessante Erfahrung die du mit dem PMP gemacht hast. Ich bin auch gerade bei 60min tragezeit mit 10 min. 2ps davor.
    Bin auf die Ergebnisse deiner Messung gespannt.
     
    MaxHardcore94 und Mechanic gefällt das.
  13. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Ist ja nur ein PM Pro Abklatsch.
    Gestern habe ich aus Interesse dann doch vor dem Training gemessen.
    Da aber zum einen am Tag vorher trainiert wurde und zum anderen die EQ beim Messen nicht so Super war (wenn ich meine Latte verschwinden lassen will muss ich wohl einfach an einen Zollstock denken) werde ich das ganze aber erst nächste Woche gegen Messen und dann mitteilen. Sollten die Werte so bleiben, das kann ich euch verraten, hat das Extender Training ganz gut angeschlagen.
     
  14. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Der Vollständigkeitshalber:

    Dicke wie immer mit Cockring gemmessen.

    BPFSL: 18,00cm (+0,5cm) Seit Beginn +2,5cm
    BPEL: 16,40cm (+0,1cm) "" +2,3cm
    NBPEL: 12,50cm "" +1,5cm
    EG Top: 10,50cm (+0,1cm) "" + 0,4cm
    EG Mid: 10,80cm (+ 0,2cm) "" + 0,5cm
    EG Base: 11,30cm (+0,1cm) "" + 0,7cm

    Ich habe das ganze jetzt mit der letzen aktiven Messung verglichen, da bei der Jahresmessung einfach zu viel drum herum passiert ist, angefangen von unregelmäßigen bis gar kein Training, schlechter seelischer Verfassung und allgemein zu der Zeit kaum herrschender Motivation.

    Hatte gestern noch ein Gespräch mit meiner Perle, da ich sie bat mir beim messen etwas zur Hand zu gehen. Als ich mit runter gezogener Hose vor ihr stand, sie saß, und sie sich die Keule so ansah, wichste und beobachtete wie ich das Messinstrument ansetze und selber die 16,4 CM ablesen konnte sagte sie etwas erstaunt "reicht doch" klappte mein Lümmel nach oben und meinte "den krieg ich ja jetzt schon kaum in den Mund". War natürlich ein super Gefühl. Ich hatte sie später nochmal gefragt ob sie das wirklich ernst meinte und sie meinte etwas peinlich berührt, ja. Dieses schüchterne, peinlich berührte spricht bei ihr meist dafür das sie die Wahrheit gesagt hat aber ihr das irgendwie unangenehm ist :D .

    Trotzdem will ich die Flinte in Sachen Länge noch nicht ganz ins Korn schmeißen.
    Für mich ist klar das Länge jetzt für weitere Fortschritte seine Zeit dauern wird, das zeigen die Messungen aber auf die 17 CM würde ich eigentlich schon noch gerne kommen, nicht zuletzt um auch ein kleines Polster zu haben falls beim Dickentraining ein bisschen Länge eingebüßt werden muss.

    Ich bin am überlegen ob ich das stretchen nun bis auf weiteres komplett streichen sollte, vielleicht auch nur wenige male die Woche eine Erhaltungseinheit machen. Da ich sobald es auf Dicke geht meine Differenz von BPFSL und BPEL möglichst klein halten damit beim Dickentraining einfach die Reize auch wirklich in die Breite gehen und die Erektion Steinhart ist und bleibt.

    Geht man von den aktuellen Fortschritten aus so denke ich sollte ich dann im Dezember (Dann endete die Schule) bei ungefähr 16,8-17 BPEL angekommen sein und vielleicht wenn ich die Stretchfokus so bei behalte oder weiter runter fahre auf 18 bleiben oder leicht darunter kommen. Hauptsache die Differenz ist unter 1 CM. Wenn dann beim Dickentraining noch einige MM an Länge dazu kommen sollte wäre das natürlich erfreulich, allerdings möchte man dann aber lieber diese Milimeter in der Dicke dazu gewinnen.

    Nichts desto trotz muss ich sagen das ich schon recht zufrieden mit meinem bisherigen Fortschritt bin. Vor 2 Jahren hat einem die Vorstellung nichts an seiner Größe ändern zu können und sich schlicht damit abfinden zu müssen mich irgendwie schon ziemlich erdrückt, das man jetzt einen Weg gefunden hat realistisch etwas dazu zu gewinnen und diese Chance genutzt hat macht mich schon stolz.
    Es ist wie in vielen Bereichen des Lebens, man hat immer die Wahl zwischen darüber Reden und Tun. Das PE hat mich auf jeden Fall disziplinierter gemacht. Der Weg war und ist das Ziel. Sollte man seine Ziele tatsächlich erreichen so kann man sich neue suchen, ob nun im PE oder in anderen Bereichen. Mir ist mittlerweile klar das ich weder die 20 CM BPEL noch die 15 CM EG in naher Zukunft oder je erreichen werde. Das macht aber auch nix. Ich habe mich nicht damit abgefunden das mir mein Pimmel zu klein war sondern habe gehandelt, dabei gelernt das er garnicht so klein ist, es anderen auch so geht und auch sonst viel über mich gelernt.
    Keine Frau hat zu mir je gesagt "dein Schwanz ist mir zu klein", mir hat sogar mal eine ältere erfahrenere Dame gesagt das es zwar nicht der größte ist, das Feeling und die Technik aber besser war als bei manch einem Riesenschwanz. Sie meinte viel Männer mit solch Geräten würden sich auf die Tatsache ausruhen das sie den vermeintlich Größten haben. Ausnahmen bestätigen hierbei wie immer die Regel.
    Sie hatte aber dennoch nicht nach dem einem Mal Sex von mir abgelassen, so schlimm kann es also nicht gewesen sein. Es kommt immer drauf an was man aus seiner Situation macht. Meine Exfreundin konnte ich auch ohne 20cm mehrmals zum Orgasmus schicken und auch meine jetzige hat ihren Spaß.

    Es kann helfen das ganze Thema mal aus einer anderen Perspektive zu sehen.
    Nun habe ich genug philosophiert :D

    Die nächste Messung ist dann Bewusst erst am 1. Dezember. Das sind knapp 6 Monate, also zwei Messintervalle. Ich werde selber so gut wie möglich trainieren und versuchen nicht zu messen.

    Wenn Ihr noch Fragen oder Tipps zu meinem Training habt dann stellt sie gerne.

    LG Mechanic :cool:

    P.S. Ich hatte ganz am Anfang Bilder von meinem Lümmel im steifen Zustand von oben, unten, seite etc. gemacht und Passwortgeschützt in 5 Ordnern versteckt auf einem Stick geschoben. Wollte ich jetzt mal anschauen, natürlich war der Ordner beschädigt und ich konnte die Bilder nicht mehr öffnen... in meiner Erinnerung war er aber gerade von der Seite deutlich "kürzer". Vielleicht besser so, nun muss ich meinem Gedächtnis vertrauen ;)
     
  15. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,708
    Zustimmungen:
    44,779
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo @Mechanic
    Dein Bericht liest sich unglaublich schön. Man merkt die Zufriedenheit mit Dir, Deiner Leistung und Deinem Penis.
    Besser kann man gar nicht vermitteln, was PE bei einem Mann bewirken kann!
    Ich gratuliere Dir zu Deinen Zuwächsen und wünsche Dir weiterhin Erfolg und Freude - mit Deinem Training und beim Einsatz Deiner "Wunderwaffe"
    Lieben Gruß Adrian
     
    GreenBayPacker, Gonzo, Little und 4 anderen gefällt das.
  16. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Danke @adrian61,

    Ich sehe es natürlich auch ein bisschen als meine Pflicht an der Community in Form meiner Erfahrung etwas wieder zu geben.
     
    Riffard, MaxHardcore94, adrian61 und 2 anderen gefällt das.
  17. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,003
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi, erstmal glückwunsch zu deinen Gains und deinem Mindset. :)

    Was deine weitere Planung angeht würde ich dir empfehlen nicht von einem Tag auf den nächsten mit dem Stretching (bzw dem Extender, den du dafür exklusiv benutzt wenn ich das richtig in Erinnerung habe?) aufzuhören. Ich würde eher entweder nur die Zeit im Extender reduzieren oder 2P- und/oder Bundled-Stretches einführen. Eventuell lassen sich Bundles auch im Extender machen.

    Eventuell kannst du ja alle paar Monate nur den BPFSL messen um auf Nummer Sicher zu gehen, dass er dem BPEL nicht 'davon läuft'. Gegebenenfalls kannst du dann dein Programm anpassen.

    Ich wünsche dir jedenfalls weiterhin gute Erfolge und so süße Reaktionen von deiner Frau. ;)
     
    GreenBayPacker, Gonzo, Mechanic und 3 anderen gefällt das.
  18. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,330
    Zustimmungen:
    7,223
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Von mir auch die besten Glückwunsche zu diesen Zuwächsen @Mechanic
    Mach weiter so! Dein Beitrag ist sehr motivierend :)
     
    Gonzo, Mechanic, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  19. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @Mechanic

    Also wenn das so weiter geht, dann holst du mich tatsächlich mal ein ;). Herzlichen Glückwunsch zu deinen Zuwächsen. Glückwunsch zu so einer coolen Freundin, die dir beim messen hilft, was will man mehr? Und nochmal Glückwunsch zu deinem wirklich guten Mindset. Egal was jetzt noch kommt, du hast schon gewonnen ;). Was das Programm angeht schließe ich mich zu 100% @TrickyDicky an.

    Grüße
    Riffard
     
    GreenBayPacker, Gonzo, Mechanic und 3 anderen gefällt das.
  20. Mechanic

    Mechanic PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    01.03.2016
    Zuletzt hier:
    01.11.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1,400
    Punkte für Erfolge:
    1,235
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    193 cm
    Körpergewicht:
    120 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,8 cm
    EG (Mid):
    10,6 cm
    EG (Top):
    10,9 cm
    Vorerst bleibt der Extender noch im Einsatz. Ich denke ich werde es so machen wie @TrickyDicky es schon ungefähr beschrieben hat und allerdings alle 1-2 Wochen messen. Sollte der BPFSL mehr werden so gehe ich mit der Zeit runter oder steige tatsächlich nochmal auf 2P um, um noch ein bisschen NBPEL raus zu kitzeln.
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden