Länger und Breiter soll er werden!

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hey alle zusammen,

bald sind die ersten 3 Monate meines Trainings um und ich mache mir nun schon Gedanken, wie es weiter gehen soll :D

Momentan streche ich 12-17 Minuten und jelqe anschließend 10-15 Minuten. Kegeln tu ich schon länger und Balooning habe ich erst letztens angefangen, weil es mir einfach viel zu schwer vorgekommen ist ^^.

Meine Ziele habe ich schon in meinem anderen Thread beschrieben und ich habe auch von paar Usern bestätigt bekommen, dass es sich um ein realistisches Ziel handelt.

Nun habe ich zwei Fragen:
1. Mir ist aufgefallen, dass mein Penis langsam eine Baseballschlägerform aufweist. Anfangs war ich nicht allzu begeistert davon, aber ich finde es nun nicht mehr so schlimm. Was mich aber ein wenig verwirrt und aus ästhetischen Gründen "Angst macht" ist die Tatsache, dass eine Seite deutlich dicker wird, als die andere. Ich habe letztens ein Bild gemacht, was ich davor noch nie gemacht habe und mir ist es aufgefallen, dass aus einer anderen Perspektive mein Penis auf einer Seite einfach deutlich dicker ist und das würd ich gern vermeiden. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

2. Ich kann mit dem Kegeln meine Ejakulation abbrechen und trotzdem zum Orgasmus kommen. Das habe ich mir antrainieren wollen, damit der Spaß mit den Frauen nicht zu schnell vorbei ist. Hat auch damit jemand Erfahrungen gemacht?
lg aus dem Norden,
Frank
 

Langerhans

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
150
Reaktionspunkte
484
Punkte
370
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
könnte daran liegen das der druck den du anwendest von linker und rechter Hand verschieden ist. eine Möglichkeit wäre auf der besagten Seite mehr Jelqs durchzuführen und bei der anderen die schon Dicker ist weniger.
bei mir ist der drück den ich mit dem Zeigefinger ausübe am stärksten, wenn du zb links mehr dicke hast nimm einfach öfters die linke Hand für deine Jelqs. Lg
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hey!

Heute ist der letzte Tag meines Einsteigertrainings. Wie schon bei der Vorstellung erwähnt, habe ich es nicht für nötig gehalten zu messen und kann deshalb keine genauen Angaben dazu machen :D. Ich bin allerdings sicher, dass ein wenig mehr als 0,5 cm an NBPEL dazugekommen sind. EG ist in etwa gleich geblieben.

Wie dem auch sei, ich werde nun versuchen meinen NBPEL auf 16cm zu erhöhen, ich bin grade bei 14,5-14,7cm. Ich hoffe echt, dass ich keine Dicke einbüßen muss, wenn ich mich zunächst auf die Länge fokussiere, 12-12,5 cm sind nun nicht allzu viel wie ich zumindest finde :D, kann natürlich sein, dass ich verblendet bin. Einen Phallosan Forte will ich nicht kaufen, ich hoffe, ich kann die erwünschte Länge auch manuell erreichen. Würdet ihr sagen, dass die Steigerungsprogramme mich meinem Ziel näher bringen werden, oder soll ich mich weiter informieren auf Reddit und co.?

Ich glaube ich sollte noch erwähnen, dass ich beim Strechen das Ziehen nach unten vermieden habe. Ich habe schon öfter im Forum gelesen, dass die mehr auf die Ligs gehen, als 2-Point Streches und Bundles. Scheinbar sollen die auch zu schwächeren Errektionswinkeln führen.

Hat jemand einen Rat, was ich machen soll ? :D

lg,
Frank
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Du solltest deine Ziele mit rein Manuellem Training erreichen können. Entsprechende Übungen und Zeit vorausgesetzt.
 

Hannibal

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
26.10.2016
Themen
2
Beiträge
446
Reaktionspunkte
1,678
Punkte
1,335
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Base)
15,8 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,6 cm
@FilthyFrank .... könntest du bitte etwas genauer beschreiben, wie du mit Kegeln die Ejakulation verhinderst und dennoch zum Orgasmus kommst? Ich hab das leider noch nicht hinbekommen...
Greetz Hannibal
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Du solltest deine Ziele mit rein Manuellem Training erreichen können. Entsprechende Übungen und Zeit vorausgesetzt.
Hast du einen Vorschlag, welches Steigerungsprogramm ich verwenden soll? Es gibt ja verschiedene von denen ich weiß in der PEC-Wissensdatenbank.


@FilthyFrank .... könntest du bitte etwas genauer beschreiben, wie du mit Kegeln die Ejakulation verhinderst und dennoch zum Orgasmus kommst? Ich hab das leider noch nicht hinbekommen...
Greetz Hannibal
Hallo, klar: Ich hab schon vor meiner PE Karriere begonnen meinen PC Muskel zu trainieren. Beim Sex, oder Masturbation merke ich dann irgendwann, dass ich zum PONR komme und ab dem Punkt Kegel ich hart und ziemlich lange, ich komm zum Orgasmus, aber die Ejakulation bleibt aus. Das Glied bleibt seehr oft danach noch Steif um weiter zu machen :)
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hast du einen Vorschlag, welches Steigerungsprogramm ich verwenden soll? Es gibt ja verschiedene von denen ich weiß in der PEC-Wissensdatenbank.
Naja kommt drauf an ob du Ligschonend oder Liglastig trainieren möchtest.
Dazu gibt es einmal hier verschiedenen Beispiele:

Oder du entscheidest dich schon jetzt für ein Fokusprogramm.
Da ich keine näheren Informationen z.B eine aktuelle Messung von dir habe, würde ich derzeit aber davon absehen einen Fokus zu setzen.
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Sorry für die blöde Frage, aber wenn Ligtraining ja schlecht für die EQ ist und der Errektionswinkel gewaltig drunter leidet - für wen wäre das Training empfehlenswert? :)

Meine Werte sind denke ich immer noch gleich geblieben, ich nehme nicht an, dass ich in den letzten 2 Wochen zugenommen habe.
BPEL: 16,5 cm
NBPEL: 14,5 cm
BPSFL: 17,5 cm
EG:12-12,5 cm
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
aber wenn Ligtraining ja schlecht für die EQ ist und der Errektionswinkel gewaltig drunter leidet - für wen wäre das Training empfehlenswert? :)
Für jene die die Zeitweilige Verschlechterung der EQ in Kauf nehmen um die Gains die in den Ligs stecken mit zu nehmen.
Falls es überhaupt zu einer Verschlechterung der EQ geschweige denn des Erektionswinkels kommt.
Das ist sehr individuell.
BPEL: 16,5 cm
NBPEL: 14,5 cm
BPSFL: 17,5 cm
EG:12-12,5 cm
Also konntest du keine Zuwächse feststellen nach 3 Monaten?
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Also konntest du keine Zuwächse feststellen nach 3 Monaten?
Doch, aber ich hab bei der Vorstellung schon gesagt, dass ich am Anfang nicht gemessen habe. Ich habe beim NBPEL bestimmt 0,5cm oder ein bisschen mehr dazugelegt. BPEL oder BPSFL haben mich vor dem PE Training nicht interessiert. EG habe ich bestimmt auch ein bisschen zugelegt; ich kann aber nicht beurteilen wie viel.
Ja ich weiß, mein Fehler. Ich habe mir damals aber nicht denken können, dass ich regelmäßig an meinem Glied arbeiten werde.
 

Schwengel66

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
572
Reaktionspunkte
6,238
Punkte
3,520
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Doch, aber ich hab bei der Vorstellung schon gesagt, dass ich am Anfang nicht gemessen habe. Ich habe beim NBPEL bestimmt 0,5cm oder ein bisschen mehr dazugelegt. BPEL oder BPSFL haben mich vor dem PE Training nicht interessiert. EG habe ich bestimmt auch ein bisschen zugelegt; ich kann aber nicht beurteilen wie viel.
Ja ich weiß, mein Fehler. Ich habe mir damals aber nicht denken können, dass ich regelmäßig an meinem Glied arbeiten werde.
Das mit dem "regelmäßigen an seinem Glied arbeiten",haben sich wohl viele nicht gedacht.Ich auch,und nun ist es fast schon eine Sucht ,aber eine gesunde.Wenn ich ihn früher nur zum pinkeln und waschen angefaßt habe,nutze ich heute bestimmt 10mal soviel Zeit.
 

PangerLenis

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
11.02.2018
Themen
2
Beiträge
140
Reaktionspunkte
628
Punkte
560
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
11,2 cm
EG (Top)
12,0 cm
2. Ich kann mit dem Kegeln meine Ejakulation abbrechen und trotzdem zum Orgasmus kommen. Das habe ich mir antrainieren wollen, damit der Spaß mit den Frauen nicht zu schnell vorbei ist. Hat auch damit jemand Erfahrungen gemacht?
Moin Frank, ich habe Erfahrung damit. Hab das mal vor Jahren wo gelesen und habs einfach mal ausprobiert. 3-4 wochen tägliches Training. Ansteuern, kurz halten, entspannen. Das ganze dann Satzbasiert. Hatte teilweise echt leichten Muskelkater. Dann hab ich das beim Masturbieren mal ausprobiert. Fappen zum PONR, PCmuskel maximal anspannen, und sich dem Orgasmus voll hingeben und um jedenpreis den Muskel angespannt lassen. War schon etwas Tricky, da ich mich während dem kommen halt voll treiben lassen will, aber es funktioniert. Ich habe ihn gespürt und nichts kam raus. Hab dann 3 oder sogar 4 Orgasmen in einer Runde gehabt. Da ich aber kein Weibchen zu der Zeit hatte, hab ich wieder aufgehört, das zu Trainieren. Fürs wichsen allein wars mir die Mühe nicht wert. Und mitlerweile bin ich ausdauertechnisch so ganz gut unterwegs, also brauch ich das nun nicht so dringend.
LG aus dem Norden zurück;)
PangerLenis
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Doch, aber ich hab bei der Vorstellung schon gesagt, dass ich am Anfang nicht gemessen habe. Ich habe beim NBPEL bestimmt 0,5cm oder ein bisschen mehr dazugelegt. BPEL oder BPSFL haben mich vor dem PE Training nicht interessiert. EG habe ich bestimmt auch ein bisschen zugelegt; ich kann aber nicht beurteilen wie viel.
Ja ich weiß, mein Fehler. Ich habe mir damals aber nicht denken können, dass ich regelmäßig an meinem Glied arbeiten werde.
Ok, alles klar.
Immerhin hast du jetzt eine korrekte Messung.
Zum weiteren Verlauf würde ich vorschlagen erst mal das Programm bei zu behalten und mal in 1 Monat den BPFSL zu messen.
Steigt dieser kann alles so bleiben wie es ist. Wenn nicht musst du steigern oder andere Übungen einbauen.
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,425
Reaktionspunkte
3,655
Punkte
2,950
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Das wäre auch mein Vorschlag gewesen, korrekte Vermessung, Training beibehalten und erst steigern, wenn nichts mehr geht.
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich habe nun wie mir schon empfohlen wurde das Training größtenteils gleichgehalten - immer noch Lig-schonend, wenn man es so beschreiben kann, aber ich habe zusätzlich noch 1,5x die Woche ein Tunika-Auflockerungstraining mit anschließendem Pumpen eingebaut.
Training 3 on 1 off.

Ich habe mich dazu entschlossen, weil das Jelqen meistens wahnsinning auf die Nerven geht und ich gegen eine Errektion kämpfen muss, die sich ganz schlecht abklingen lässt. High-Eq Jelqs sind wie ich gehört habe gefährlich und mit EQ Problemen würde ich nur ungern kämpfen wollen in meinen 20ern.

Das Tunika-Auflockerungstraining besteht bei mir aus 8 Minuten 2-Point-Streches und 8 Minuten Bundles, gefolgt von rund 20 Minuten Pumpen.

Würde mir das irgendein erfahrener PE'ler absolut nicht empfehlen, oder kann/soll ich so weiter machen?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
High-Eq Jelqs sind wie ich gehört habe gefährlich und mit EQ Problemen würde ich nur ungern kämpfen wollen in meinen 20ern.
Wenn man es mit Dauer und Druckstärke übertreibt, ja.
Würde mir das irgendein erfahrener PE'ler absolut nicht empfehlen, oder kann/soll ich so weiter machen?
Du kannst weiter machen aber ich finde es eigentlich noch zu früh jetzt schon zu Pumpen.
Das kannst du anfangen zu integrieren wenn du dein Längenziel fast erreicht hast.
Pumpen erfordert viel Zeit um damit Erfolg zu haben. Die 20 Minuten kannst du dir im Moment eigentlich sparen.
 

FilthyFrank

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.09.2021
Themen
2
Beiträge
16
Reaktionspunkte
63
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Verstehe. Ich bild mir nur ein, dass das Jelqen absolut nicht funktioniert bei mir und habe mir mit dem Pumpen einen Ausweg gesucht.
Der Übergang von BPSFL zu BPEL geht ja nur mit Jelqen oder? Wird teilweise echt wahnsinnig anstrengend, gibts da Alternativen dazu? Das Jelqen ansich macht mir nicht viel aus, nur immer warten bis die Erektion abklingt um weiterjelqen zu können ist schon lächerlich fast :D
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich bild mir nur ein, dass das Jelqen absolut nicht funktioniert bei mir und habe mir mit dem Pumpen einen Ausweg gesucht.
Funktioniert nur für Länge für die aller meisten nicht gut.
Der Übergang von BPSFL zu BPEL geht ja nur mit Jelqen oder?
Blutstaugriffe vielleicht noch aber dazu habe ich keine Erfahrungswerte da bei mir immer Jelqs mit im Programm sind.
Das Jelqen ansich macht mir nicht viel aus, nur immer warten bis die Erektion abklingt um weiterjelqen zu können ist schon lächerlich fast :D
Dann musst du eben vorsichtig weiter machen.
 

Schwengel66

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
572
Reaktionspunkte
6,238
Punkte
3,520
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Funktioniert nur für Länge für die aller meisten nicht gut.

Blutstaugriffe vielleicht noch aber dazu habe ich keine Erfahrungswerte da bei mir immer Jelqs mit im Programm sind.

Dann musst du eben vorsichtig weiter machen.
Hi,ich kann Max nur Recht geben.Würde auch vorsichtig mit leichterem Griff weiterjelqen.Bei mir funktioniert es jedenfalls.
 
Oben Unten