Jeromes Trainingslogbuch

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
So also fangen wir mal an mit meinem trainingslogbuch:D


05.01.2015 war mein Neuanfang nach 5Monaten Pause und einigen Basisprogramm versuchen

bin ich nun seit fast 1,5 monaten dabei meine BPFSL -BPEL differenz aufzubauen..

Mein Training sieht folgender maße aus


aufwärmen 3-5min mit dem warmen-heissen waschlappen

16,5 min basic stretches in alle richtungen

6,5 min helis

und anschließend 12 min low-mid jelqs

3-5 min abwärmen

5-6 min pc muskel training meist mit diesem programm http://www.beckenbodentraining-männer.com/pc-muskel-training-mann/

für die die es noch nicht kennen, ist nicht so langweilig wie ohne takt sich einen abzuqäulen manchmal^^

.möchte noch bis zum ende meiner 3 monate so weiter machen und hoffe auf BPFSL gains
die ich nach den 3 monaten dann hoffentlich mit dem BPEL nachziehen kann

durh middle jelqs.. wie genau ich das angehe auch in verbindung mit stretches werde ich dann noch erfragen und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

soviel von meinem ersten logbuch eintrag


grüße jerome
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
13,921
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hört sich doch gut an.

aufwärmen 3-5min mit dem warmen-heissen waschlappen
Das habe ich auch lange gemacht. Sprich du müsstest im Bad sein.
Wenn ja, so empfehle ich dir einen Becher zu verwenden.
Ist einfacher wie mit dem Waschlappen.

Wenn Du allerdings die Gelegenheit hast eine IR Lampe zu verwenden das wäre noch besser. Lese hier nur gutes darüber.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
906
Reaktionspunkte
2,149
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hi Jerome, schön dich hier mit Log am Start zu haben! ;)

Wie Little sagte, hast du eventuell eine Infarotlampe daheim? Wenn ja, würde ich dir empfehlen sie beim Stretchen draufzuhalten, das kann beim Bpfsl nochmal etwas rausholen.
Du legst ja derzeit den Fokus auf Bpfsl, dort empfehle ich meistens monatlich zu messen. Das ganze einfach aus dem Grund um eine Tendenz zu erkennen. Oder auch gerne mal direkt nach dem Stretchen um zu gucken ob temporäre Gains da sind.
Solltest du die 3 Monate abwarten wolln auch kein Problem, wenn du aber willst kannst du beim Bpfsl auch eine Zwischenmessung einlegen, und dann so weiter machen, oder gegebenfalls direkt eine Änderung im Programm vornehmen.

Viel Erfolg. :)
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,606
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hallo,
schön das du dich für ein Logbuch entschieden hast. :)
für die die es noch nicht kennen, ist nicht so langweilig wie ohne takt sich einen abzuqäulen manchmal^^
Ich mache PC-Muskel Training mit dem selben Programm. Ich finds auch besser mit der optischen Unterstützung durch den Timer.;)
IR-Lampe kann ich auch empfehlen. Benutze selber auch eine. Find ich einfach am bequemsten.:D
Wünsch dir viel Motivation und gute Gains.

hobbit
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
danke euch allen

also sollte ich die helis nach den basic stretches rausnehmen und 5-7 min 2p stretches?
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Wenn ja, so empfehle ich dir einen Becher zu verwenden.
Ist einfacher wie mit dem Waschlappen.

meinst du damit den penis in den becher hängen? arbeite meist mit sehr warmen wasser auf dem waschlappen, somit müsste das wasser höchstens warm sein und nicht heiss um den penis in den becher hängen zu können stimmts?

eine infrarot lampe habe ich noch nicht aber ich werde drüber nachdenken mir eine anzuschaffen danke für den tipp;)
Ich mache PC-Muskel Training mit dem selben Programm. Ich finds auch besser mit der optischen Unterstützung durch den Timer
ja ist echt so würde ich jeden ans herz legen der keine motivation zum pc muskel training hat
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
werde auf rat nun die 6,5 min helis austaschen durch die selbe zeit an 2p stretches hoffe ich mache sie ordentlich und bekomme BPFSL erfolge
middle jelqs werde ich weiterhin auf 12 min lassen um später dann beim BPEL nachziehen mehr trainingszeit auf die jelqs zu setzen
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
13,921
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
meinst du damit den penis in den becher hängen? arbeite meist mit sehr warmen wasser auf dem waschlappen, somit müsste das wasser höchstens warm sein und nicht heiss um den penis in den becher hängen zu können stimmts?

Stimmt, Du willst ja schließlich keine Brühwurst.:whistling:
Musst Du einfach mal ausprobieren was für dich am besten ist.
Ich habe das auch lange mit dem Waschlappen gemacht.
Aber der hat bei mir nur 30 sec. gehalten. Dann war er nur noch lau warm. Musste immer wieder Wasser darüber laufen lassen.
Bis ich irgendwann einen Zahnputzbecher benommen habe. Natürlich meinen Eigenen.:whistling:
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
hehe okay ich werds versuchen danke Little:D
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
habe gestern die 2P stretches in mein training angebot mit oben dem ok griff und unten den reserve dabei drücke ich den reserve gegen das scharmbein wenn der begriff richtig ist so weit wie möglich gegen mein körper
mache ich das soweit richtig, denn ich habe es gut gefühlt und die übung war an sich angenehmer als die helis
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,909
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
eine infrarot lampe habe ich noch nicht aber ich werde drüber nachdenken mir eine anzuschaffen danke für den tipp;)
Die Verwendung einer solchen Lampe kann ich dir auch nur "wärmstens" (im wahrsten Sinne des Wortes) ans Herz legen :)
Schau hier mal herein: Ü01: Aufwärmen und Abwärmen | PE-Community
Da findest du eine detaillierte Beschreibung zu allen möglichen Arten des Aufwärmens und auch diverse Produktvorschläge, solltest du einen Kauf einer IR-Lampe erwägen. Die Kosten halten sich sehr in Grenzen. Im Grunde genügt eine Lampe für 10-15 Euro.

habe gestern die 2P stretches in mein training angebot mit oben dem ok griff und unten den reserve dabei drücke ich den reserve gegen das scharmbein wenn der begriff richtig ist so weit wie möglich gegen mein körper
Ich habe dir schon im anderen Thread auf die Frage geantwortet:
Hier noch mal das dortige als Zitat: OK-Griff und Reverse-OK-Griff: Welcher ist welcher? | Seite 5 | PE-Community
Was den 2P-Stretch angeht: Ich würde an der Base immer einen lockeren Front-OK-Griff ansetzen. Und die zweite Hand, am Schaft unter der Eichel, setze ich persönlich immer als Back-OK-Griff an. Auf die Weise decke ich beide Anforderungen gut ab: Die Base kann probat zurückgehalten und der Penis vorne mit sicherem Griff gestreckt werden.
Aber wie gesagt: Das kann man von den Griffen her auch anders machen, wenn man dann das Gefühl hat, dass es die Übung für einen leichter ausführbar macht.
Eine allgemeine Bitte an der Ecke: Versucht die "Reverse"-Begrifflichkeit zu vermeiden und euch auf die gemeinsam hergeleitete Bezeichnung Front/Back-OK-Griff einzulassen :) Ansonsten landen wir am Ende wieder dort, wo keiner weiß, was eigentlich gemeint ist ;)
Dazu dient dann dieser Artikel als Grundlage: Der Front-OK-Griff und Back-OK-Griff | PE-Community

mache ich das soweit richtig, denn ich habe es gut gefühlt und die übung war an sich angenehmer als die helis
Ein gutes Gefühl ist schon mal ein gutes Zeichen :) Was die Griffe angeht: Wie oben schon geschrieben, kannst du das allein entscheiden, wie herum du sie ansetzt. Solltest du es anders machen als ich es oben geschildert habe, rate ich dir, es noch mal so zu versuchen, um einen Vergleich zu haben. Am Ende wendest du dann die Griffe an den jeweiligen Stellen an, die sich für dich am Besten anfühlen.

Grüße
BuckBall
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Die Verwendung einer solchen Lampe kann ich dir auch nur "wärmstens" (im wahrsten Sinne des Wortes) ans Herz legen :)
Schau hier mal herein: Ü01: Aufwärmen und Abwärmen | PE-Community
Da findest du eine detaillierte Beschreibung zu allen möglichen Arten des Aufwärmens und auch diverse Produktvorschläge, solltest du einen Kauf einer IR-Lampe erwägen. Die Kosten halten sich sehr in Grenzen. Im Grunde genügt eine Lampe für 10-15 Euro.

danke werde mir gleich mal durchlesen, könnte jemand vielleicht eine empfohlene lampe verlinken=)

Ein gutes Gefühl ist schon mal ein gutes Zeichen :) Was die Griffe angeht: Wie oben schon geschrieben, kannst du das allein entscheiden, wie herum du sie ansetzt. Solltest du es anders machen als ich es oben geschildert habe, rate ich dir, es noch mal so zu versuchen, um einen Vergleich zu haben. Am Ende wendest du dann die Griffe an den jeweiligen Stellen an, die sich für dich am Besten anfühlen.

dabei magst du recht haben, fühlt sich gut an werde es so weiter versuchen und mal sehen wie die resultate sind wenn ich die basic stretches 16,5 min bei behalte und 6,5 2P stretches
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,909
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
danke werde mir gleich mal durchlesen, könnte jemand vielleicht eine empfohlene lampe verlinken=)
Diverse Produktlinks zu solchen Lampen sind in eben jenem Artikel zu finden ;)

dabei magst du recht haben, fühlt sich gut an werde es so weiter versuchen und mal sehen wie die resultate sind wenn ich die basic stretches 16,5 min bei behalte und 6,5 2P stretches
Ein guter Plan, denke ich. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg für die derzeitige Trainingsetappe :)
Wenn noch Fragen zum Training auftauchen sollten, sag einfach Bescheid.

Grüße
BuckBall
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
danke BuckBall werde ich mache, also die 25 min stretchen beibehalten in verbindung 12 min jelqs? oder bis zum ende meiner 3 monate erhöhen?
hatte vor am 05.04 mein plan komplett umzustellen in der hoffnung einen guten BPFSL wert gegaint zu haben um den BPEL nachzuziehen
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,909
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
danke BuckBall werde ich mache, also die 25 min stretchen beibehalten in verbindung 12 min jelqs? oder bis zum ende meiner 3 monate erhöhen?
Nein - die Intensität dürfte mehr als ausreichen. Besonders wenn man bedenkt, dass du erst wieder seit Anfang 2015 trainierst. Da ist die Intensität von 25 min Stretches vielleicht sogar unnötig hoch und könnte um 5 Minuten gedrosselt werden. Aber das kannst du am Besten abschätzen, wenn du prüfst, ob du Überlastungsgefühle nach dem Training hast (oder nach mehreren Trainingstagen aufbaust).
Zudem: Du könntest es vielleicht vorerst erst mal mit einem ausgewogenen Steigerungsprogramm versuchen. Dieses würde darauf abzielen, BPFSL und BPEL parallel anzuheben. Nur wenn das nicht gelingt (der ausgewogene Steigerungsansatz also an seine Grenzen stößt), wäre der nächste Schritt dann ein Fokusprogramm (wie du es jetzt gerade machst). Natürlich kannst du auch bei dem derzeitigen Fokusprogramm (auf den BPFSL) bleiben, wenn du willst. Aber mit ein bisschen Glück greift nach deiner Pause eben auch das Steigerungsprogramm noch einmal, was dir ersparen würde, den BPEL in einem zweiten Schritt nachziehen zu müssen.

Rein vom Aufbau her, sofern Interesse besteht, könnte so ein Steigerungsprogramm dann wie folgt aussehen:
10 Minuten Ü02: Klassisches Stretching | PE-Community
10 Minuten Ü06: 2-Point-Stretches | PE-Community
20 Minuten Ü03: Klassisches Jelqing | PE-Community
5-10 Minuten Ü05: Ballooning | PE-Community
5-10 Minuten Ü04: Beckenbodentraining | PE-Community
Anders als bisher würden sich dann Dehnungs- und Schwellkörperübungen die Waage halten. Das Ballooning und die Beckenbodenübungen sind derweil als allgemeine Trainingsergänzungen zu sehen.

Grüße
BuckBall
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Hier auch nochmal Glückwunsch zur Log-Erstellung! :)

Mir gefällt dein Avatarbildchen :D Mein trainer hatte das auch mal....
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
ja der ist cool haha :D
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
habe eben aus reiner langweile meinen BPEL wert gemessen und das nach 2 off tagen und habe überraschender weisse 16,1-16,2 gemessen und plus meine 4 mm vom anfang des lineals bin ich also bei 16,5-16,6=)

da zieht ja echt was hinterher obwohl ich fokussiert den BPFSL trainiere und nur 12 min jelqs..hoffe das geht weiter so schnell und ich darf bald 17cm BPEL sagen können =)
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
534
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
weils so schön war eben noch den BPFSL gemessen war ca 17,6...mache die messung morgen nochmal mit babypuder mal sehen aber auch echt hammer
 
Oben Unten