Ich weiß nicht mehr weiter ... OP oder nicht?

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Ich bin sehr verzweifelt und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich werde mit PE anfangen, ich warte nur noch bis eine Lymphschwellung komplett weg ist, doch trotzdem denke ich schon die ganze Zeit über eine operative Penisverlängerung und -verdickung nach. Insbesondere eine Verdickung. Damals, als ich Sex mit einer Frau hatte, mein Umfang beträgt 11 cm, hat sie wirklich sehr wenig beim Sex gespürt und kaum Geräusche abgegeben. Seitdem bin ich traumatisiert. Ich habe diesmal die Frau die ich sehr gern habe, oder liebe, ich weiß es wirklich nicht, bewusst verlassen bevor wir Sex hatten, weil ich bei ihr diesen Schmerz nicht wieder ausgehalten hätte. Es ist ein sehr leidiges Thema für mich und ich wünsche mir endlich einen dickeren und längeren Penis. Ich lese hier ständig, dass die nicht erigierte Länge verlängert wird, aber das erregte Glied so lang sein soll wie vorher. Wie soll das gehen? Der Penis wird doch quasi an den Bändern getrennt und rausgeschoben. Demzufolge muss das erregte Glied doch länger sein. Das hieße doch, dass der Penis sich zusammenzieht bei einer Errektion. Wie soll das gehen? Und weiß einer wie das bei der Verdickung mit Eigenfett ist? Ich habe hier ein Beitrag gelesen, dass diese Person Erfolge hatte und das der Penis sich nicht unnatürlich weich anfühlt. Ja, ich weiß. Ihr werdet mir sagen, dass ich an meiner Psyche arbeiten soll. Das tu ich auch, das ich nach der Geschichte nicht komplett zusammengebrochen bin, zeigt mir sogar, dass ich viel stärker bin als früher. Mittlerweile hat sie einen neuen Freund und ist mit ihm glücklich und ich bin im Arsch. Ich will nie wieder sowas. Ich will glücklich werden.

Ich hoffe, dass Ihr mir meine Fragen beantworten könnt.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Das wird wohl kaum an deinen 11 cm liegen. Ich hatte, als ich noch Sex hatte und noch kein PE gemacht habe, auch nicht bedeutend mehr (11,5 cm) und die Damen hatten teilweise 2-3 Orgasmen. Eine OP wird dein Problem nicht lösen. Kann sein, dass ihr beiden sexuell einfach inkompatible gewesen seid. Macht dir deswegen keinen Kopf, dass es an deinem Penis lag...
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Hallo Spaßwürstchen.

Danke für deine Aufmunterung. Ich bin aber diesbezüglich psychisch wirklich nicht sehr gut drauf. Wenn die Verlängerung nichts bringt operationstechnisch, dann würde ich es sein lassen und nur die Verdickung machen. Kann ich eine operative Verdickung machen und dann mit Strechtes und Jelqes nachhelfen? Geht das? Ich bin schon 28 und will im nächsten Jahr wieder gerne Sex haben. Ich trau mich derzeit nicht.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Verabschiede dich ganz schnell von dem Gedanken einer Operation. Das geht in den meisten Fällen nach hinten los, bringt nichts und wird auch im Falle eines Erfolges kein besseres Sexleben garantieren.
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Ich werde dort morgen anrufen und mich beraten lassen. Ich werde mich hier nochmal melden. Danke für deine Aufmunterung und Hinweise!
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Du weißt schon, dass die dir was verkaufen wollen? :hungover: Wie gesagt ... Vielleicht habt ihr einfach nicht zusammengepasst. Auch die Größe einer Vagina kann sich deutlich unterscheiden. Ich hatte die zwei Extremen. Eine wo ich kaum was gespürt habe und die andere, wo ich dachte "Wow, fühlt sich das intensiv an". Vielleicht solltest du dich einfach mal über Sextechniken informieren. Ich weiß nicht wie du im Bett bist, aber wenn das ein kurzes Rumgestocher ist, dann wird dir auch ein EG von 15 cm nicht helfen. Mein Favorit zum Beispiel ist es nicht einfach zuzustoßen, sondern Kreisbewegungen zu machen. Glaub mir das macht die Weiber verrückt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,453
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hey,

was hast du denn an Länge? Würde mal das Profil ausfüllen, dauert nicht mal eine Min.

Zu deinen anderen Problemen, was soll man da großartig sagen? Liest man hier ja beinahe andauernd, die meisten sind hier wegen Komplexen. Ich kam auch mit Komplexen hierher, wenn auch nicht so enorme, dass ich mit keiner Frau mehr geschlafen hätte. Ich finde bei uns Männern immer wieder krass, wie viel wir auf unseren Penis schließen. "Die hat nicht gestöhnt, oh Gott, mein Penis ist definitiv zu klein". Dabei kann es einfach nur eine ruhige Genießerin sein, die einfach keine Lust hat die Nachbarschaft zusammen zuschreien. Oder aber, die hatte tatsächlich wenig gespürt, na und? Dann wart ihr halt anatomisch nicht auf einer Wellenlänge. Die nächste findet ihn wieder voll geil und kommt auf ihre Kosten. Aber soweit denkt man gar nicht. Ich nehme mich da nicht aus, hab viele Frauen abblitzen lassen aufgrund dieser Problematik. Die wollten sehr wohl mit mir schlafen und fanden mich geil, wusste ich auch, aber meine inneren Ängste hatten immer gesiegt. Heute gebe ich einen Fick drauf, und schlafe einfach mit der Frau wenn die Chemie passt. Du musst das so sehen, du bist 27, klar, noch jung, aber du wirst nicht jünger ;). Umso mehr Zeit du damit verschwendest dich selbst zu bemitleiden und deinen Ängsten immer und immer wieder nachgibst umso mehr Zeit verschwendest du. Irgendwann bist du 40 und fragst dich, was du in all den Jahren getan hast. Denkst an all die schönen Frauen zurück, mit denen du wunderbaren Sex haben hättest können, es aber nicht tatst, weil dir dein Penis zu klein erschien. Eine Penis-OP bringt dir definitiv nichts. Wie du selbst schon sagst, er wird schlaff größer aber steif bleibt er gleich. Es wird einfach der Halteapparat ein Stück nach vorne geholt, wieder vernäht und fertig. Die Schwellkörper bleiben unberührt, darum findet erigiert keine Verlängerung statt oder nur sehr, sehr minimal. Bei der Verdickung wird Eigenfett gespritzt welches sich mit der Zeit abbaut. Meistens baut es sich auch noch sehr ungleichmäßig ab und dein Penis sieht dann echt nicht mehr schön aus. Nachher hast du dann nicht nur Komplexe wegen dem EG, sondern auch, weil er hässlich ist. Macht die Sache nicht unbedingt leichter. Penis-OP ist einfach eine Geldmacherei, nicht mehr. Ich würde eine OP nur jemandem empfehlen, der einen Mikropenis hat. Denn der kann ja keinen Sex damit haben, da kann die OP eventuell wenigstens ein bisschen helfen, aber zumindest nichts noch mehr versauen. Du hast einen normalen Penis mit dem man Sex haben kann. Paar Jahre PE und der ist nicht nur für Sex gut, sondern auch optisch ein Hingucker. Viele denken auch, dass sie ein paar Jahre durchhalten müssen und dann erst zufrieden sind. Das stimmt aber eigentlich überhaupt nicht. Während du am PE machen bist, baust du eine völlig andere Haltung auf, ganz automatisch. Probier es aus. Ich wurde durch PE schon nach paar Wochen selbstbewusster, und mal ehrlich, nach paar Wochen hat sich gar nichts getan, maximal Tempgains. Es ist nun mal eine rein psychische Angelegenheit. Mein Rat an dich, fang mit PE an, schlafe mit Frauen und setz einfach mehr eine "Scheiß egal" Einstellung auf. Denn Fakt ist, du kannst nicht jeder Frau im Bett genügen. Da kannst du 20cm haben, da biste ihr plötzlich wieder zulang. Da rennst du ja dann auch nicht zum Doc und bittest ihn darum dir ein paar cm abzuschneiden ;).
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Was machst du eigentlich, wenn er bei der nächsten Frau zu groß ist? Machst du dich dann wieder so verrückt und lässt ihn verjüngen :harlekin:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Das ist hier mein erster Thread und ich grüße euch alle :)

Mich interessiert das Thema PE schon etwas länger... doch eine Sache ist mir immer noch unklar.
Wie wird bei den Übungen nun eine "Verlängerung" erzielt? Dafür müsste die Harnröhre doch mitwachsen, oder hab ich da einen Denkfehler? :D

Ich will auch bald mit PE loslegen, doch muss mich vorher noch gut einlesen ...
Mich interessieren die Erfolge der PE-Nutzer auf diesem Forum. Allerdings finde ich selten Vorher / Nachher Vergleichszahlen.

ich bin derzeit noch dabei, mich im PE Forum gut einzulesen. Mein Hauptproblem ist der Umfang. Meiner ist nicht zu kurz und nicht zu lang. Bin selbstverständlich einem Längenzuwachs nicht abgeneigt, allerdings möchte ich meinen Penisumfang deutlich steigern und bin dafür auch bereit diszipliniert daran zu arbeiten.

Bei einer Errektion hab ich ungefähr eine Länge von 14,5 cm ,wenn ich mit einem Lineal von Schaft bis Eichelspitze messe ohne stark zu drücken und einen Umfang von 12cm. Dies ist soweit ich weiß, einfach "Durchschnitt". Ich hab nun wieder eine Frau kennengelernt .. und es passt alles super. Wir hatten aber noch keinen Sex. Am Freitag wird es wohl so weit sein, da bin ich mir sicher. Sex ist nun mal wichtig. Ich weiß nicht was ich tun soll, wenn wieder so eine Scheiße passieren sollte.

ich hatte bisher nie Probleme mit meinem Penis. Habe allerdings einmal sehr schlechte Erfahrung gemacht als ich eine Freundin hatte. Da hat es mit dem Sex vorne und hinten nicht gepasst ...

Ich bin mit den PE Begriffen noch nicht so versiert. Bei einer Errektion hab ich ungefähr eine Länge von 14,5 cm ,wenn ich mit einem Lineal von Schaft bis Eichelspitze messe ohne stark zu drücken und einen Umfang von 12cm.

Ich möchte nun endlich mit PE starten ... selbstverständlich mit dem bekannten Einsteigerprogramm aus der PEC-Wissensdatenbank, P01:

In meinem vorangegangenen Thread hab ich geposted, dass ich in mein PE Einsteigerprogramm definitiv auch mit einer Penispumpe arbeiten möchte, da mein Fokus auf der EG liegt. Selbstverständlich will ich auch Längenzuwächse erzielen. Nun, ich will eine Penispumpe 1x wöchentlich einsetzen um zu sehen, wie mein Penis darauf reagiert.

Ich bereite mich derzeit auf das baldige regelmäßige Pumpen vor mit Jelqen und Ballooning um meinen Penis an die Belastung zu gewöhnen.

Wirkt sich Masturbation vor oder nach dem Pumpen in irgendeiner Art und Weise negativ auf Gains aus?

Zuallererst möchte ich mich bei den Forumsmitgliedern bedanken, die mir einen guten Einstieg ins Pumpen ermöglicht haben, da ich dort sehr viele Fragen hatte. Nun, hab ich etwas über das Pumpen nachgedacht und bin zum Entschluss gekommen, dass ich doch mit dem PEC-Einsteigerprogramm anfangen werde.

Ich war bei meinem Urologen, da ich kurz vor der Eichel eine Art "Lymphblockade" habe. Manchmal wird es dicker und manchmal wieder etwas dünner.

Hier wird mein Log anfangen, wenn meine Lymphschwellung und Feigwarzen weg sind. Eigentlich stellen die Feigwarzen kein Problem da und sind kein Hinderniss fürs PE-Training. Allerdings muss ich dort eine Salbe jeden Abend draufschmieren und dann darf ich nicht an meinen Penis dran mit Übungen!

Also, ich werde mich wieder melden :) Ich freue mich schon richtig auf das Einsteigerprogramm!


Hallo @DerNeuling89
seit September hast Du 17 Threads eröffnet, in denen Du ankündigst, dass Du "bald" mit PE beginnen möchtest. In einem hast Du sogar Deine Messwerte angegeben, die völlig normalen Durchschnitt aufweisen. Du hättest jetzt schon seit 10 Monaten trainieren können und bestimmt - wie eigentlich jeder - einige Gains erarbeiten können. Vor allem aber hättest Du Dir einen völlig anderen Mindset zugelegt, der Dich nicht an so verzweifelten Unsinn wie eine Penis - OP würde denken lassen. Du hast eigentlich keinen zu kleinen Schwanz sondern einfach nur Angst vor Frauen bzw Angst vor Sex mit Frauen. Damit stehst Du sicher nicht alleine da, aber indem Du an Deinem Penis herumpfuschen lässt, wirst Du Dich davon nicht befreien können. Im schlimmsten Fall wirst Du Dir ein gesundes und leistungsfähiges Organ zerstören, was Dich dann in Deiner Verzweiflung bestätigen wird. Lass bitte die Finger davon. Versuch es endlich mit PE und wenn Du damit keine gesunde Einstellung zu Deiner Männlichkeit bekommen kannst, dann such einen Psychologen auf, der Dir hilft aus dieser Angst heraus zu kommen!
lg Adrian
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ach, der ist schon 10 Monate hier :bag:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,529
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Kann mich den anderen nur anschließen. Deine Probleme sind zuvorderst psychischer Natur. Eine Penis-OP wird - selbst wenn erfolgreich - nichts bei dir bringen, weil sie unmöglich deinen Erwartungen entsprechen kann. Du hast eine solche Panik vor dem Thema aufgebaut, dass dir das alles gar nichts mehr bringt. Auch PE wird dich aktuell nicht glücklich machen, weil du erst mal mit dir selbst ins Reine kommen musst. Dass dich die Frau damals verlassen hat, kann genausogut an ihr liegen und muss längst nicht zwangsläufig mit dir zu tun haben. Die Gründe können so mannigfaltig sein, doch du konzentrierst dich nur auf eine einzige Möglichkeit.
Ein anderer Gedanke: Es gibt haufenweise Männer mit einem dünneren Glied als deinem und auch unter denen wird die Mehrheit ein glückliches Sexleben führen. Wie also ist das möglich, wenn auch deren Penis ≤11 cm EG misst? Das dürfte dann doch gar nicht möglich sein.
Das Folgende klingt jetzt heftig, aber ich empfehle dir tatsächlich einen Psychotherapeuten.
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,194
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
@Spaßwürstchen @Riffard ihr seit genial. Ich Liebe euch. @adrian61 dich liebe ich auch weil du genial und immer hellwach bist. Ihr seit die Schätze des Forums :pec01:
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Gut, ihr habt mich überzeugen können. Und ja, ich war schon bei einem Psychotherapeuten. Mein Ziel durch PE ist eine erigierte Länge von 18 cm und gerne ein Umfang von 15 cm. Ich möchte mich an den Umfang bis 13 cm ran arbeiten und dann würde ich über die restlichen 2 cm vielleicht wirklich über eine Verdickung nachdenken, aber das sei erst mal dahingestellt. Ich warte jetzt ab bis die Verletzung bei mir abgeheilt ist und dann leg ich los.

Ich danke für eure Aufmunterung. Ich werde PE nicht mehr länger aufschieben.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Na dann trainiere Dir mal die 13 an und wenn Du ihn dann immer noch nicht dick genug findest, steckst Du ihn vor einem Date in die Pumpe
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Mal dir mal nen Kreis mit Umfang von 11 cm auf ein Stück Papier. Du wirst überrascht sein wie viel das eigentlich ist :harlekin:
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Mal dir mal nen Kreis mit Umfang von 11 cm auf ein Stück Papier. Du wirst überrascht sein wie viel das eigentlich ist :harlekin:
Der hat nämlich einen Durchmesser von 3,5 cm. Also in etwa zwei Finger breit. Bist Du schon mal mit zwei Fingern nebeneinander in einer Muschi gewesen? Das ist nämlich sau eng! Und bei einem Penis dieser Breite wird die Muschi ja nicht nur in der Breite, sondern in jeder Richtung gedehnt... Oder schneide Dir diesen Kreis aus, halte ihn vor eine lebensgroße Muschi-Aufnahme und schau Dir die Größenverhältnisse genau an.

PS: Ein nicht zu dicker Penis lässt sich auch einfacher blasen...
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Das mit den Fingern ist ja mal ein super Vergleich um sich sowas vor Augen zu führen, da hätte ich ja garnicht dran gedacht. Daran kann wohl jeder, der schonmal eine Dame gefingert hat sehen, wie unbegründet Sorgen über den Durchmesser sein können. :doublethumbsup:
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Kommt natürlich auf die Dicke der Finger an... :D Aber so als Faustregel (pun not intended) geht es schon. 3,5 cm sind zumindest mein Zeigefinger- und Mittelfinger-EndGLIED zusammen breit...
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Selbst meine Wurstfinger sind tatsächlich nur 3.5 cm breit. Also beide zusammen :harlekin:
 
Oben Unten