Ich stell mich mal vor

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Guten Abend zusammen,

Vorab sei erwähnt, dass ich mit meinem Handy Online bin und so ein Riesen Forum auf ein kleines Gerät nicht übersichtlich wirkt... es sei mir jetzt schon bitte verziehen, wenn ich etwas übersehe :)

Seit längerem befasse ich mich mit PE, was nicht bedeutet ich hätte voll den Plan....im Gegenteil, ich habe hier viel mitgelesen und musste mich nun hier anmelden.

Was habe ich vor? Wie war mein Werdegang bis jetzt? Was mache ich derzeit?

Vor ca 2 Jahren fing das ganze an, als ich zufällig im netzt zum ersten mal in meinem Leben überhaupt erfahren habe ,dass es eine Möglichkeit gibt sein Bestes Stück größer zu machen :D

Die damaligen gemessenen Werte sind wie folgt:

Nicht erigierter Penis- ca 8cm
Erigierter Penis -14,5cm
Erigierter Umfang- 14,5-15 cm

Wie ihr sicherlich annehmen könnt, ging es mir viel mehr um meine Länge als meinem Umfang, der mit 14,5 cm nicht schlecht ist...wie auch immer.... Ich habe mir damals den PF natürlich gekauft, da der Marketinghype ja immens ist und den Bathmate Hercules, später den x40 Xtream... als ich regelmäßig gepumpt habe, bildete ich mir ein, dass mein Penis leicht dicker wurde(es hielt nicht dauernd an)

Damals gab ich schnell die Hoffnung auf und war demotiviert weil ich mit beiden Geräten nicht klar kam... Ende März dieses Jahres packte mich wieder die Lust und der Ehrgeiz es erneut anzugehen.... Ich trage seitdem täglich den PF ca 5-8h bei grünem Zuggewicht...anfangs war ich bei Gelb, doch da ich das Ding nicht mit Protector tragen kann, weil sonst der Schmerz an meiner Vorhaut nicht erträglich ist... ziehe ich die Vorhaut über die Eichel...bei zu starkem Zug wird auf Dauer die Eichelspitze rot und die Vorhaut schwillt an...es tut ganz leicht weh und ich muss mein Training unterbrechen...wie auch immer. Da ich das heute ernst angehen möchte bin ich auf eueren Rat angewiesen. Was ich genau ereichen möchte? Länge im erigierten Zustand!!! Mein Ziel sind von 14,5 auf 18cm...klar gegen 21cm habe ich auch nichts einzuwenden :D ... der Umfang könnte auch gerne auf 16cm steigen...die Länge im nicht erigierten Zustand interessiert mich stand jetzt noch nicht, aber wer weiss wofür es gut sein kann.

Soviel erstmal zu meiner Vorstellung, ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen und würde mich freuen von erfahrenen Gainer mal nen Trainingsplan zu bekommen, aber Vor allem vielleicht ein paar Tipps was für Werkzeuge man einsetzen kann als Neuling.Ich bin mir sicher, dass der PF allein nicht reicht... es ist halt alles so verwirrend am Anfang und ich will doch nur Mehr Spaß im Leben haben :D


Ich hoffe auf interessanten Erfahrungsaustausch ....bis dahin einen schönen Abend


Rocco-nicht-sinfredi
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,617
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen
Zuerst wäre es ganz wichtig deinen Penis nach Forenstandart zu vermessen. Wie findest du in unserer Wissensdatenbank.
Zum tragen des PF kann ich dir keine Tipps geben da müssen andere ran. Es gibt aber bereits mehrere Threads zum PF die sicher interessant für dich sind.
Schau am besten hier nach : Strecker, Extender und Zuggurte
Ohne manuelle Übungen wirst du nichts in den erigierten Werten erreichen können. Am besten du integrierst das Jelquen in deine Routine.
10 Minuten am Anfang bei Mid-EQ sollten reichen um erste Gains einzufahren.
Mehr solltest du am Anfang nicht machen. Andere Geräte einzusetzen ist ebenfalls unsinning.
Hier noch ein sehr lesenwerter Thread : Einsteigertraining mit Streckern möglich oder gar sinnvoll?
Wenn weitere Fragen bestehen einfach her damit.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
32
Beiträge
1,045
Reaktionspunkte
2,339
Punkte
2,290
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Herzlich willkommen!

Du hast ja schon ordentliche Werte, besonders die Dicke.

Als erstes solltest du dich nach Forenstandard vermessen, damit du später deine Erfolge feststellen kannst und gezielter Ratschläge bekommen kannst. Ich nehme an die 14,5cm sind NBPEL?

Vielleicht könntest du noch etwas über deine Körpergröße, Gewicht, Alter, Geschlecht -können wir uns sparen, war nurn Scherz. :happy:

Empfehlenswert wäre das 3-monatige Einsteigerprogramm mit Stretchen und Jelqen. Den Phallo bräuchtest du erstmal nicht zwingend mit einzubauen. Aber vielleicht können dir die Profis genauer sagen, ob und wie mit Phallo weiter machen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,029
Reaktionspunkte
138,958
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey und willkommen
kompakt und dick - das fällt gleich mal ins Auge.- Max und Froggy haben Dir schon gesagt, was noch interessant wäre
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
772
Reaktionspunkte
2,653
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Ein Willkommen auch von mir, ich denk Du bist hier gut aufgehoben.

Den PF besitze ich auch, hab den eingemottet (genauso wie meine PP), zumindest für die nächste Zeit. Wenn Du den nicht wegpacken möchtest, dann ziehe doch beim nächsten Anlegen die Vorhaut zurück, wenn Du die Eichel in die Saugglocke hineinpraktizierst. Sonst ists doch klar, dass es schmerzt, wenn die Vorhaut quasi als Protektorkappe dient und dazu noch gedehnt wird. Meine Eichel wird auch rot, ist aber klar wenn die ja den Haupt-Kraftübertrag leisten muss und vom Unterdruck gegen die Saugglockenwand expandiert wird. Übrigens lass ich die Protektorkappe weg, bin aber als Beschnittener wohl an der Eichel etwas unempfindlicher...

Sonst kann ich keinen weiteren Senf dazugeben, die Vorposter haben gute Arbeit geleistet, der Ball liegt bei Dir. Es wär schön, deine vollständigen Messwerte in deiner Signatur zu finden. Wenn Du auf deinem Handy kein MS-Excel oder Artverwandtes hast gibt es hier den Tabellencode im html-Rohformat PEC Tools - SigTabMaker: Erstellen einer tabellarischen Zuwachssignatur

Du hast ja einen der erfahrenen Gainer nach nem Trainingsplan gefragt, der wird der sein, wie auch schon von @MaxHardcore94 umrissen: Vierteljahr Einsteigertraining, dabei das Auf- und Abwärmen nicht vergessen. Erstmal je 10 min Stretchen und Jelqen, wobei die 10 min Stretchen einem als PF-Nutzer wenig vorkommen (mir ging es so) und die 10 min Jelqen Dir etwas zeigen werden, was der PF bauartbedingt so nicht kann, ich nenns mal Volumeneffekt, Du wirst merken was ich meine ;)

Du hast ja schon einen ordentlichen Umfang, man liest öfter, dass der die Längengains "schweißtreibender" machen kann, anschaulich weils einfach schwerer ist, ein dickes elastisches Seil in der Länge zu dehnen als ein dünnes Gummibändchen...naja, dafür hast Du jetzt schon einen EG für den andere lange schuften müssen.

Viel Spaß! Der Hanauer
 

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Guten Morgen Zusammen und vielen Dank für die Antworten

Ich lese mich gerade in die Einsteigerthemen hier ein und werde heute mal im Laufe des Tages meine nach Forenstandards gemessenen Werte hier veröffentlichen.

@Froggy: die 14,5cm sind NPBEL genau.

Gibt es hier vielleicht eine Anleitung für Jelqen und Stretchen? Würde gerne am liebsten heute schon damit anfangen und möchte es gleich richtig machen. Das 3monate Einsteigerprogamm hört sich interessant an, muss ich mal heute hier suchen.

Nochmal zu mir: Ich bin 31j, 175/77 kg
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
32
Beiträge
1,045
Reaktionspunkte
2,339
Punkte
2,290
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Gibt es hier vielleicht eine Anleitung für Jelqen und Stretchen?
Steht auch in der Wissensdatenbank beschrieben. auf youtube findest du auch tutorials dazu - brauchst nur eingeben da findest du schon das eine oder andere
 

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Guten Morgen Zusammen und danke nochmal für nützliche Links und Informationen. Ich bin gestern leider nicht mehr zum Messen gekommen, aber heute habe ich dann endlich gemessen und dieses ist dabei rausgekommen:

BPFSL= 17cm
BPEL= 16,5cm
NBPEL=14,5cm

EG Base= 12cm
EG Mid= 13,5cm
EG Top= 13,5cm

Damals hatte ich nur EG Top mit 14,5cm gemessen...leider war es vermutlich nur ein Tempgain durch die Bathmate..

Ich weiss ,dass ich jetzt gesteinigt werde, aber wo finde ich diesen 3Monats-Plan für Newbies?

Ps: die obigen Werte sind mehrfach nachgemessen wurden und immer mit dem selben Ergebnis. Ich werde den PF trotzdem einsetzen und hoffe auf die manuelle Stretchübung verzichten zu können??

Sollte ich die Bathmate Pumpe erstmal weg lassen und nur durch PF und Jelqen in die Länge gehen?

Ich habe mir ein neues Ziel gesetzt fürs erste..Ich möchte eine BPEL von 18,5cm erreichen, sprich einen Zuwachs von 2cm.

Was meint ihr?
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Eine Frage habe ich noch an die erfahrenen Jelqer:

In vielen Video im Netz (aus USA) sieht man die Jungs Wie Sie mit einem beschnittenen Penis Jelqen. Wenn ich das richtig verstanden habe,muss ich die Vorhaut zurück ziehen beim Jelqen. Sobald ich die Übung (Wet Jelq) mache mit dem Ok Griff, rutscht die Vorhaut wieder über die Eichel... ist es so gewollt? Bzw. Ist es egal? Oder muss die Vorhaut zurück bleiben damit ich effektiv eine Dehnung erhalte?
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Eine Frage habe ich noch an die erfahrenen Jelqer:

In vielen Video im Netz (aus USA) sieht man die Jungs Wie Sie mit einem beschnittenen Penis Jelqen. Wenn ich das richtig verstanden habe,muss ich die Vorhaut zurück ziehen beim Jelqen. Sobald ich die Übung (Wet Jelq) mache mit dem Ok Griff, rutscht die Vorhaut wieder über die Eichel... ist es so gewollt? Bzw. Ist es egal? Oder muss die Vorhaut zurück bleiben damit ich effektiv eine Dehnung erhalte?
Das Thema kannst du auch in verschiedenen logs bereits finden,war schon öfter mal diskkusiion. Rein technisch geht das gar nicht und würde vermutlich auf dauer auch Verletzungen hervorrufen. Beim jelqen soll es eigentlich nicht um die Dehnung gehen sondern vielmehr darum Blut durch und in die Schwellörper zu "pressen" bewegen - das geht auch mit Vorhaut vorne - Adrian hat da noch eine Technik (kann er besser erklären) wie du noch besser mit der haut an der Base tust.
 

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Ich habe gerade 10min Jelqen und 10min Ballooning hinter mir.

Beim Jelqen habe ich folgendes mal ausprobiert:

Vorhaut zurück ziehen mit einer Hand, mit der anderen Hand die Haut zum Schamknochen drücken und halten und mit der anderen Hand die Jelqübung durchführen und das abwechselnd... vom Gefühl her würde ich sagen, dass ich damit schon ordentlich gemelkt habe..Aber ich bin natürlich auch gespannt welche Tipps ich von Gleichgesinnten erhalte. Sobald ich mal mehr Zeit habe, wühle ich mich mal durch die Logs hier durch...Ich bin mir sicher, dass all meine aufkommenden Probleme die ich haben werde ,hier bereits mal Thema waren.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,617
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Zum Phallosan übertreib es am Anfang mit den Tragezeiten und der zugstärke nicht.
 

Rocconichtsinfredi

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
12.05.2018
Themen
5
Beiträge
455
Reaktionspunkte
1,127
Punkte
820
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Also die empfohlenen 12stunden Tragezeit werde ich in meinem Alltag nicht einbinden können, ich bin jetzt bei Zugstärke Mitte-Grün und trage es im Durchschnitt 5-8 h am Tag.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,617
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
5 Stunden reichen für den Anfang du willst dich ja auch noch irgendwann steigern.
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,125
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Tag Junge,

willkommen - hier bist du im Mekka der Pimmelzieher gelandet. Aber auch bei allen anderen Themen wird dir geholfen und sich um dich gekümmert.

Du bist ein motiviertes Kerlchen, das ist fein. Aber du musst dich etwas besser einlesen und step by step nichts überstürzen. Das Pimmelziehen ist ein Marathon - kein Sprint. Vor allem Ausdauer und der MENTAL GAIN muss mitziehen, damit deine Zuwächse richtig geil reinknallen und du die Löcher genial befriedigst stopfen kannst.

peace!
 
Oben Unten