Hallo Zusammen!

apow87

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.05.2018
Themen
2
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
7
Hallo an liebe Community,

vorab erstmal einen riesigen Dank an alle die dieses tolle Forum aufgebaut haben und am Leben erhalten,
ist keine Selbstverständlichkeit, besonders bei diesem Thema gibt es bestimmt viele Wissensnehmer, die keine Wissensgeber sind. Bin gestern Abend auf euer Forum gestoßen, nachdem ich zuvor in anderen Foren viel gelesen habe war ich hellauf begeistert und habe die halbe Nacht gelesen.

Nun zu mir, da ja eine ausführliche Vorstellung sehr gewünscht ist. Erstmal allgemein:
Bin 31 Jahre alt und mein gesamtes Leben befindet sich aktuell im Umbruch. War jetzt 3 Jahre lang in einer Beziehung, die leider etwas unschön zu Ende gegangen ist. Da ich sehr viel gearbeitet habe und nebenher noch studiere, war die Beziehung mein Fels in der Brandung. Umso mehr hat das Ende mich aus der Bahn geworfen. Ich bin natürlich nicht unschuldig daran, habe mich ziemlich gehen lassen, viel geraucht und auch ordentlich zugenommen. Aktuelles Gewicht 98 kg bei 177 cm, dieser Fakt lässt sich auch gut am BPEL erkennen, aber dazu später mehr.
Was den Umbruch betrifft habe aufgehört zu rauchen, ernähre mich nun vegan und betreibe wieder exzessiv Sport(Freeletics). Diese Punkte haben aktuell die höchste Priorität, da ich selbst sehr unzufrieden mit mir bin und bei dem Übergewicht mir auch ein größerer Penis nichts bringt, da ihn sowieso keine sehen will.
Trotz alledem möchte ich auch etwas für mein bestes Stück tun, ich bin zwar nicht todunglücklich mit meinem Penis, dennoch würden gewisse Gains meinem aktuell angeschlagenem Selbstbewusstsein bestimmt ganz gut tun.
Nun zu den Fakten: Habe gerade wie gewünscht gemessen, jedoch ist das für einen absoluten Newbee gar nicht so einfach. Hier meine aktuellen Werte: BPFSL: 16,8cm, BPEL 17,2cm(deutliches Fettgewebe vorhanden), NBPEL, unten: 14,6cm, Mitte: 12,6 cm und Eichel: 11,1cm; (ja mein Penis ist in der Mitte etwas dicker als am Schaft.)

Zu den Zielen kann ich leider noch gar allzu viel sagen, außer dass ich mich gerne wieder richtig wohlfühlen möchte in meiner Haut und mein Selbstwertgefühl steigern möchte. Der erste Schritt ist hier definitiv das Abnehmen und der gesunde Lebensstil,dennoch würde ich gerne nebenher das Einsteigerprogramm absolvieren, an den Werten könnt Ihr ja erkennen, dass ich einen recht dünnen Penis habe. Werde die Messwerte nochmals überprüfen, bevor ich die Signatur erstellen werde.

Das wars erstmal von mir;), jetzt freue ich mich darauf euch kennenzulernen. Sollte ich irgendwelche wichtigen Infos vergessen haben, teilt es mir bitte mit, wie gesagt ich bin ein absolut unbeschriebenes Blatt im Bereich PE.

P.S: Für die Leute, die in diesem Bereich auch schon auf die Schnauze gefallen sind, hab mir im Suff den Phallosan Forte gekauft ohne groß zu lesen:(, naja vllt kann ich Ihn ja noch irgendwann mal gebrauchen.

So genug!! Ich freue mich auf eure Antworten!

Gruß apow87
 

Callmemario

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.02.2018
Themen
5
Beiträge
81
Reaktionspunkte
197
Punkte
250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,9 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hi und ein herzliches Willkommen von meiner Seite! Miss doch noch mal genau nach, denn BPFSL - Wert ist meist nie kürzer als BPEL - Wert. Wahrscheinlich verwechselst du auch den EG Wert mit dem NBPEL. Wenn du das Training diszipliniert starten willst, kannst du mit dem Newbieprogramm beginnen. Am besten erstellst du hierfür deinen eigenen Trainingslog im Forumsbereich "Trainingsberichte". Hier wäre es auch gut, wenn du deinen NBPEL - Wert angibst, damit man sehen kann, ob und wie viel du durch das Abnehmen an NBPEL wieder dazugewinnen kannst.

Ließ bitte nochmal die Bedeutungen der Abkürzen nach, sodass du bei deinen Angaben nichts verwechselt.

Viel Spaß beim Training!
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,675
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen in der PEC @apow87
Deine Pläne sind sehr ambitioniert - ich drück Dir den Damen, dass Du die Power hast, alles durch zu ziehen (auch wenn ich kein Freund veganen Essens bin :vomit:)
Wie Callmemario schon geraten hat, solltest Du noch mal nachmessen und dann am besten eine Tabelle für Deine Signatur anlegen
Auch wenn das Absolvieren des Einsteigerprogramms die beste Art ist, Deinen Penis im Training und seine Belastbarkeit kennen zu lernen, musst Du nicht die Anschaffung des Phallosan als sinnlose Ausgabe verbuchen.
Lies dazu diesen Thread:
Einsteigertraining mit Streckern möglich oder gar sinnvoll?

Viel Spaß hier und frag, wenn Dir etwas unklar ist
LG Adrian
 

apow87

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.05.2018
Themen
2
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
7
Hey ihr Zwei,
Danke für eure Antworten!
Ich hatte es tatsächlich etwas eilig mit dem Messen, da ich gerne die Werte schon in meinen ersten Post einbringen wollte.
Werde definitiv morgen nochmal messen, bevor ich einen Trainingslog erstelle.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,985
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen apow
Hier bist du jedenfalls richtig wenn du an dir und auch an deinem Penis arbeiten möchtest.
Das meiste wurde ja schon gesagt. Hast du dir über einen Trainingsplan schon Gedanken gemacht?
Wir unterstützen dich gerne bei der Beratung. Den Phallosan kannst du schon jetzt benutzen.
Nur würde man dem Training die Übung Jelquen hinzufügen damit auch in den erigierten Werten ein Zuwachs stattfinden kann.
Über genaue Trainingszeiten kann man sich ja noch unterhalten. Eine Alternative zum Phallo bietet natürlich unser Anfängerprogramm.
Lies dich weiter gut ein und wenn du dann Fragen hast sind wir gerne da um zu unterstützen.

Gruß Max
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,014
Reaktionspunkte
2,144
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Auch ein herzliches Willkommen von mir.

Was deine Körpergröße und Gewicht angeht sind wir uns ziemlich ähnlich. Ich möchte auch paar Gramm abspecken und habe jetzt mit bissl Krafttraining angefangen und Fahrrad fahren.

Vegane Ernährung ist keine Diät, sondern einfach nur eine andere Art der Ernährung.
Sonst würde irgendwann jeder Veganer an Untergewicht versterben. Am Anfang kannst du damit abnehmen, aber nur wenn du vorher recht fettige(zb. Saumagen)und kalorienreiche Kost(zb. Torten) zu dir genommen hast, die du dann ja durch die Ernährungsumstellung weglässt.

Ich möchte mir auch ein Phallo nach meinem 3 monatigem Einsteiger Programm zulegen und damit meine Übungen unterstützen; könntest du ja ähnlich so machen.

Wie schon erwähnt kannst du nochmal nach den Bedeutungen von den Begriffen für Länge und Dicke usw. schauen.

Falls du noch nicht hast, würde ich dir eine IR-Lampe empfehlen, ich kann die Lampe von meinen Übungen gar nicht mehr wegdenken.

Dann gut Gain. :happy:
 

apow87

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.05.2018
Themen
2
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
7
Hey Max,
ebenfalls Danke für deine Antwort. Meine Idee ist, denn PF erstmal stehen zu lassen, das Einsteigerprogramm zu absolvieren und sollte mein Penis das
ohne zu Meckern gut mitmachen, dann würde ich vllt parallel anfangen den PF für ein paar Stunden am Tag zu tragen.
Ich würde gerne vorwiegend an Umfang zulegen und habe hierzu im Forum gelesen, dass der PF dafür eher nicht geeignet ist.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi @apow87, herzlich willkommen bei uns!
Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei PE und Figurveränderung! :)
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @apow87 ,
:schild_welcome:

Werde definitiv morgen nochmal messen, bevor ich einen Trainingslog erstelle.
:thumbsup3:
Ich würde gerne vorwiegend an Umfang zulegen und habe hierzu im Forum gelesen, dass der PF dafür eher nicht geeignet ist.
Das würde ich nicht ganz so "absolut" sehen...
EG-Gains: Ist Tunicastreching ein Schlüssel?
Ein wenig Lesestoff dazu...
Den PF kannst du entweder von Beginn an benutzen - dann aber wie @MaxHardcore94 schon angemerkt hat unbedingt in Verbindung mit Jelqen - oder aber auch nach den 3 Monaten EInsteigertraining.
Wenn du damit schon begonnen hast machst du damit auf keinen Fall etwas verkehrt.
Was den Umbruch betrifft habe aufgehört zu rauchen, ernähre mich nun vegan und betreibe wieder exzessiv Sport(Freeletics)
Viel Erfolg dabei!
Sieht aber schon "extrem" aus.....vegan?
Vegetarisch....ok, esse selber nicht jeden Tag Fleisch und war selber jahrelang Vegetarier, aber vegan...ich meine bei zusätzlich viel Sport?
Ich möchte jetzt keine Grundsatzdikusion zu dem Thema beginnen, mich interessiert nur wie du dazu kommst?
Schonmal so gelebt, oder einfach "radikaler Umbruch"?;):D
Viel Erfolg beim Training und viel Spaß im Forum wünscht dir
Cremaster
 

apow87

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.05.2018
Themen
2
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
7
Schönen Abend zusammen,
nochmals vielen Dank für eure Kommentare und das herzliche Aufnehmen.
Kurz noch zum Offtopicthema vegan, da dass ja auch für den einen oder anderen interessant zu sein scheint.
Ich mache dass a) aus dem Grund, da ich gegen Massentierhaltung bin und bei den meisten Produkten die Herkunft und die Haltung undurchsichtig sind und
wirkliches Biofleisch einfach richtig teuer ist und auch teilweise schwer zu bekommen
und b) weil ich der Meinung bin, dass es die gesündeste Ernährungsform überhaupt ist, natürlich nur wenn man etliche Dinge beachtet genau wie beim PE,
und wenn man zusätzlich Sport treibt ist es umso wichtiger nicht einfach nur Salat zu essen:D. Viele Veganer vergessen die proteinreiche Ernährung, die Kohlenhydrate und auch die Fette. Ich habe in diesem Bereich auch mittlerweile 2 Jahre Erfahrung, nur habe ich leider in den letzten 6 Monaten fast nur zur schnellen fertigen Küche gegriffen, da ich mir im Stress nicht die Zeit zum Einkaufen und Kochen genommen habe.

LG
apow
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,442
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Auch ein herzliches Willkommen von mir!
Hab eigentlich nicht viel hinzuzufügen, die Vor-Poster haben mal wieder vorbildliche Arbeit geleistet :)
Ich hab mit auch, ohne Suff, den PF, kurz vorm Einstieg ins Forum, gekauft, der ist jetzt eingemottet. Ich find das Einsteigerprogramm da viel hilfreicher, weil man da seinen Penis und seine Reaktionen auf die physichen Belastungen besser erfahren und beurteilen lernen kann. Der PF ist aber mMn keine Fehlinvestition, nur halt in den ersten 3-6 Monaten würd ich den weglassen, aus vorgenannten Gründen.
Wenn Du dann deine Werte nochmal gemessen hast, diese bitte in deine Signatur in bewärter Manier einfügen, das erleichtert Vieles und erspart Dir und uns Rückfragen (PEC Tools - SigTabMaker: Erstellen einer tabellarischen Zuwachssignatur)
Viel Spaß und LG, der Hanauer
 
Oben Unten