Hallo erstmal

lukas9868549

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
06.06.2021
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
8
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
185 cm
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,6 cm
EG (Base)
14,3 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,6 cm
Servus,
Ich darf mich vorstellen...
Mein Name ist Lukas ich komme aus Österreich, und habe mich Mitte des Jahres dazu entschieden mich um meinen Körper zu kümmern. Mein Plan ist es mein Aussehen zu verbessern und mein Selbstbewusstsein zu stärken, dazu gehört zumindest bei mir die Gewichtsreduktion, Krafttraining so wie die Arbeit an meinem besten Stück.

Zu meiner routine. Natürlich beginne ich mit dem Einsteiger Programm 20 min Stretching, 20 min backhand jequels, ca 10 min (nicht am Stück) PC-muskel Training so wie 2 x 15 min Vacuum pump.

Ausgangspunkt und Ziel. Mit meine 18cm BPEL 14,3cmEGbase Ausgangspunkt darf ich mich schon glücklich schätzen, jedoch wie glaub ich jeder hier nachvollziehen kann, da geht noch was. Darum habe ich mir ein ambitioniertes Ziel gesteckt, 22cm NBPEL so wie 16cmEGbase. Natürlich um meine BPEL besser in die NBPEL zu übersetzen steht über die nächsten Jahre auch eine gehörige Körperfett Reduktion an.

Natürlich ist mir bewusst dass jeder seine Ziele so schnell wie möglich erreichen will, darum wäre ich auch über konstruktive Kritik meines Programmes dankbar so wie eine Empfehlung von eventuellen subliments.
Ich freu mich aufs kennenlernen

Lukas
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,703
Reaktionspunkte
12,514
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
20 min Stretching, 20 min backhand jequels,
Das ist die Brutto Trainingszeit, korrekt?
Darum habe ich mir ein ambitioniertes Ziel gesteckt, 22cm NBPEL so wie 16cmEGbase.
Ambitioniert auf jeden Fall.
Plan genug Zeit ein. Du wirst sie brauchen.
Natürlich um meine BPEL besser in die NBPEL zu übersetzen steht über die nächsten Jahre auch eine gehörige Körperfett Reduktion an.
Bei lediglich 1,4 cm Differenz ist da nicht viel zu machen.

Unbedingt noch den BPFSL messen.
Du willst schließlich eine genaue Ausgangslage haben und der BPFSL wird in zukünftigen Wochen, Monaten und Jahren einer deiner wichtigsten Wegbegleiter und Ratgeber. Kümmere dich gut um ihn und höre darauf was er dir sagen möchte ;) :D

Natürlich ist mir bewusst dass jeder seine Ziele so schnell wie möglich erreichen will, darum wäre ich auch über konstruktive Kritik meines Programmes dankbar so wie eine Empfehlung von eventuellen subliments.
Klassisches Einsteigerprogramm abgesehen vom Pumpen das ich eventuell erst mal sein lassen würde.
Da braucht man nix dazu zu sagen.
Supplements: Ernähr dich ausgewogen und fertig. Gibt kein Wundermittel das den Penis schneller wachsen lässt.

Viel Spaß, viel Erfolg :)
 

Mr. Grow

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
21.06.2021
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
53
Punkte
42
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
11,6 cm
Servus,
Ich darf mich vorstellen...
Mein Name ist Lukas ich komme aus Österreich, und habe mich Mitte des Jahres dazu entschieden mich um meinen Körper zu kümmern. Mein Plan ist es mein Aussehen zu verbessern und mein Selbstbewusstsein zu stärken, dazu gehört zumindest bei mir die Gewichtsreduktion, Krafttraining so wie die Arbeit an meinem besten Stück.

Zu meiner routine. Natürlich beginne ich mit dem Einsteiger Programm 20 min Stretching, 20 min backhand jequels, ca 10 min (nicht am Stück) PC-muskel Training so wie 2 x 15 min Vacuum pump.

Ausgangspunkt und Ziel. Mit meine 18cm BPEL 14,3cmEGbase Ausgangspunkt darf ich mich schon glücklich schätzen, jedoch wie glaub ich jeder hier nachvollziehen kann, da geht noch was. Darum habe ich mir ein ambitioniertes Ziel gesteckt, 22cm NBPEL so wie 16cmEGbase. Natürlich um meine BPEL besser in die NBPEL zu übersetzen steht über die nächsten Jahre auch eine gehörige Körperfett Reduktion an.

Natürlich ist mir bewusst dass jeder seine Ziele so schnell wie möglich erreichen will, darum wäre ich auch über konstruktive Kritik meines Programmes dankbar so wie eine Empfehlung von eventuellen subliments.
Ich freu mich aufs kennenlernen

Lukas
Eröffne doch nen Trainingslog;)

So ein Projekt ist sicher spannend.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
12
Beiträge
557
Reaktionspunkte
1,749
Punkte
1,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo lulu.
Top Pimmel, da musste nix dran machen.
Anfangs würd ich die Pumpe weglassen.
Biste Fett oder normal? 1.4 Differenz lässt erahnen dass du nicht übermäßig viel Körperfett hast..
Viel Erfolg, muchacho

Die Kunst ist übrigens selbstbewusst zu sein, ohne den Körper zu verändern.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
19,166
Reaktionspunkte
124,233
Punkte
62,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Von 16,6 auf 22 cm NBPEL? Da stehen Dir einige Jahre intensiven Trainings und unzählige Übungsexperimente bevor. Sieh Dir mal die Tabelle von @MaxHardcore94 an, der einer der diszipliniertesten und auch erfolgreichsten PEler ist und dann lies seinen Trainingslog, damit Du eine ungefähre Vorstellung davon bekommst, was Du Dir vornimmst.
Viel Erfolg!
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
158
Reaktionspunkte
469
Punkte
350
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Hallo Lukas9868549
Der erste Schritt ist getan! Du hast Dich vorgestellt! Gute Startwert hast Du wirklich! So wie es @MaxHardcore94 erklärt hat ist es auf jedenfall sinnvoll mit dem Einsteigerprogramm zu beginnen. Es ist nicht zwingend aber hilfreich, wenn Du Dein Körpergewicht angibst. Dafür musst Du Dich nicht schämen. Viel wichtig ist das Du an Dir arbeiten willst! Beim Körperfett abbauen gibt es kein Wundermitteln. Gehe eventuell ein kompromiss ein. So behältst Du Deine Motivation genügend lang aufrecht! Ich wünsche Dir viel Spass und eine gain-reiche Zeit! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten