Erstes Mal Erfahrungsbericht

Klaus

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
11.04.2021
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
12
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo,
Bin seit 10.03. aktiv dabei zu versuche eine Vergrößerung zu erreichen
Meine Startwerte sind Durchschnitt eigentlich , wenn ich mir die Teilnehmer hier ansehe eher unterdurchschnittlich.
Mein Training besteht hauptsächlich aus Tragen des Phallosan- hier bin ich aktuell bei 650 Stunden
Zu Anfang hatte ich oft Blasen an der Eichel und nach 6 Wochen hatte sie sich daran gewöhnt. Seit einer Woche trainiere ich mit dem Bathmate. Was echt auch Spaß macht . Nur ewiges Jelquen kann ich noch nicht anfreunden, es fehlt mir auch der Raum dazu mit Frau in Kindern....

meine ersten 3 Monate sind rum und ich bin gespannt auf meine erste Messung nach Start
Ende nächster Woche werde ich nach dann 4 Tagen Pause messen.
Meine Startwerte: 13 cm erigiert Umfang 12
Mein Ziel
15 cm erigiert und Steigerung des Umfangs was geht
Schlaff sind mir die Werte eigentlich egal weil es mir um mehr Glück beim Sex geht
Werde die Werte aber nächste Woche mit aufnehmen weil ich sie am Anfang nicht gemessen hatte
Durchhalten will ich mindestens noch 3 Monate ggf. länger wenn es was bringt und mein Penis reagiert

deswegen bin ich so gespannt auf die Messung
Optisch hat sich was verändert und beim Phallosan bin ich seit 2 Wochen von der M Glocke auf die L umgestiegen und nein ich bin kein Verkäufer oder Vertreter von Phallosan und es ist ein Märchen dass man es nicht sieht , ich muss mir immer eine Packung Taschentücher in die Hosentasche stecken weil sonst der Wulst der Glocke in L so stark auffällt , in Stoffhosen ist es aus meiner Sicht nicht möglich ohne dass es jeder Sieht zu tragen. Auch Nachts ist keine Variante da stört er wegen des Zug und den Erektionen so stark dass ich kaum Schlafen konnte.
Tagsüber ist hingegen gut möglich, außer bei körperlicher Anstrengung da rutscht alles raus , kann aber auch sein dass es daran liegt dass ich einen Blutpenis habe und bei Anstrengung er sichtlich schrumpft

gibt es Tips oder andere Erfahrungen

und was ich mich Frage
Lohnt sich der Aufwand , werde ich meine Ziele erreichen? .....

viele Grüße
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Meine Startwerte: 13 cm erigiert Umfang 12
Mein Ziel
Die kommende Messung aber am besten nach Forenstandard wenn du das:
15 cm erigiert und Steigerung des Umfangs was geht
erreichen möchtest.
Wie das geht findest du hier:
Lohnt sich der Aufwand , werde ich meine Ziele erreichen?
Vermutlich ja.

Wie sieht dein genauer Trainingsplan aus?

Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg
 

Klaus

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
11.04.2021
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
12
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Aktuell 6 Tage Phallosan tragen a 8 Stunden
Seit einer Woche 4 mal die Woche Penispumpe Bathmate 3 mal 3 Minuten zwischendurch je 2 Minuten Jelquen in Summe 15 Minuten
 

Restart2019

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1,100
Punkte
900
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Hallo und herzlich willkommen auch von meiner Seite,
und was ich mich Frage
Lohnt sich der Aufwand , werde ich meine Ziele erreichen? .....
Der Aufwand lohnt, vorausgesetzt Du erwartest nicht zu schnelle und zu große Zuwächse!
Das ganze PE ist keine Sprint, sondern eher ein Marathon. Soll heißen, die gewünschten 15cm sind absolut erreichbar, nur nicht in 3 Monaten, sondern eher in 2 Jahren.

Ansonsten viel Spaß hier im Forum, beim Training und FETTE Gains.
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
999
Reaktionspunkte
2,206
Punkte
1,940
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Denk vor dem Vermessen an mehrere Tage Pause mit jeglichem PE.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
744
Reaktionspunkte
2,424
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
gibt es Tips oder andere Erfahrungen
Wirklich andere Erfahrungen habe ich nicht gemacht, außer dass ich noch nicht auf eine größere Glocke umsteigen durfte. Mit dem PF kann ich aus den gleichen Gründen auch nicht schlafen, und unter der Hose ist das Ding echt auffällig. Ich trage tagsüber einen Nachahmer-Stretcher der nicht ganz so aufträgt.
Lohnt sich der Aufwand , werde ich meine Ziele erreichen?
Ja und Ja. Die angepeilten 2cm Zuwachs sind realistisch, und wenn Du nach Erreichen des Ziels mit PE weitermachst wird da wohl noch mehr dazukommen.
Durchhalten will ich mindestens noch 3 Monate ggf. länger
Naja, bis Jahresende wirst Du die 2cm nicht erreicht haben, also richte dich auf zumindest ein, zwei Jahre ein, zementieren willst Du die Zuwächse ja auch noch.

Hat deine Frau schon was bemerkt, z.B. gefragt ob er größer geworden sein könnte?
 

Klaus

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
11.04.2021
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
12
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Vielen Dank für die Rückmeldungen
Ja dass es ein Marathon ist hab ich schon gelesen und macht absolut Sinn. Ehe sich das Gewebe wirklich ändert dauert es wohl.

Meine Frau hat sich noch nicht geäußert
Deswegen weiß ich nicht ob sie was bemerkt hat.
Fragen will ich erst wenn es sich wirklich merklich ändert . Sie weiß schon lange dass ich nicht zufrieden bin und ist sehr einfühlsam und sagt, dass sie ihn schön findet wie er ist , bin mir aber auch sicher wenn es ein wenig mehr ist wird sie es auch gut bis sehr gut finden . In erster Linie mache ich das für mich damit ich mich wohler fühle und wenn es für sie dann auch schöner ist, dann wäre es Perfekt 😊
Ich bin echt beeindruckt mit welchem Einsatz viele hier an sich arbeiten
Ich wusste bis vor 4 Monaten nicht dass es sowas wie PE Training überhaupt gibt und dass man mit viel Fleiß sein gegebenen Penis echt verändern kann

deswegen bin ich sooooo gespannt wie ich voran komme und welche Ergebnisse ich erreichen kann
Gern auch über Jahre Hinweg
Ich Treibe seit vielen Jahren Sport mit immer währenden Training hab ich es sogar bis zum Halbmarathon geschafft
Also glaube ich dass ich dran bleibe wenn der Penis die Veränderung annimmt .

Frage
Aktuell benutze ich die Bathmate Penispumpe geht auch gut aber noch entspannt wäre eine ohne Wasser für Abends im Bett da könnte man immer mal wieder Pumpen und ich finde das Gefühl des dann sehr Prall und groß gefüllten Penis echt gut

welche Pumpen ohne Wasser sind zu empfehlen? Und würde das auch helfen für Fortschritte?

gibt es spezielle erfolgreiche Übungen die eine harte und größere Erektion erreichen lassen ?
viele Grüße Klaus
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
999
Reaktionspunkte
2,206
Punkte
1,940
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
welche Pumpen ohne Wasser sind zu empfehlen? Und würde das auch helfen für Fortschritte?
Schau mal im entsprechenden Unterforum nach. Es gibt schier unendlich viele Pumpen. Es gibt aber eher die Empfehlung, eine Pumpe auf Maß anzuschaffen. Der Zylinder sollte also zum Penis passen und nicht gleich einen Standard-günstig-Zylnder nehmen, denn die haben meist 6-7cm Durchmesser.
Falls du bei Aliexpress schon gekauft hast, gibt dort eine preisgünstige Auswahl. Ich du solltest den kleinsten Zylinder im Durchmesser nehmen, das sind in der Regel 1,75" Zylinder. Ansonten wird es richtig teuer. Hier wird gern die Lederwerkstatt und LA Pump Zylinder empfohlen, da bist du dann aber gern mal bei 90-100 Euro. Bei Aliexpress bekommst du ein Set für 30-40 Euro, das für den Anfang zum Antesten ausreichen sollte.

Leseempfehlung: Die Physik und die Pumpe
 
Zuletzt bearbeitet:

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
529
Reaktionspunkte
1,606
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Bathmate is für Anfänger eher ungeeignet weil er keine Druckanzeige hat
 

Klaus

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
11.04.2021
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
12
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Ok vielen Dank
Ich befasse mich mal näher damit 😊
 
Oben Unten